Seite über den Kampf gegen heimische Insekten

Foto von verschiedenen Arten von inländischen Kakerlaken


Знакомимся с различными видами домашних тараканов

Trotz des Wunsches einer Person werden Hauskakerlaken oft ein wesentlicher Teil des Hauses. Sie sind so an eine komfortable Umgebung gewöhnt, die in komfortablen Wohnungen geschaffen wurde, die in der Wildnis, besonders in den Bedingungen des russischen Winters, die meisten Arten einfach nicht überleben konnten. Daher sind die Titel "heimischen" Kakerlaken durchaus verdient.

Wie und was sie leben, welche Arten von ihnen in den Wohnungen gefunden werden und wie sie aussehen, welche Gefahr sie uns entgegenhalten - all dies wird weiter diskutiert ...

Unterscheidungsmerkmale von heimischen Kakerlaken



Alle Hauskakerlaken haben eine Reihe gemeinsamer Anzeichen, die es erlauben, sie als typische Vertreter der Unterordnung Blattoptera zu betrachten. Sie sind Insekten mit unvollständiger Transformation, und in ihrer Entwicklung gibt es drei Stadien: das Ei, die Larve, die Imago.

Die Eier der Kakerlaken werden in der dichten Chitinkapsel abgeschlossen - ootisch (auf dem Foto ist das Weibchen der Kakerlake mit ooteca dargestellt):

Самка рыжего домашнего таракана с оотекой

Die Larven sehen sehr wie ein erwachsenes Insekt aus. Das folgende Foto zeigt die Larven einer roten Kakerlake unterschiedlichen Alters:

Личинки рыжего таракана разных возрастов

Фотография личинки рыжего таракана крупным планом

Larven, oder Nymphen, machen den Hauptteil der Bevölkerung der inländischen Kakerlaken aus. Mit jeder nachfolgenden Häutung nehmen sie an Größe zu und ähneln mehr den Eltern.

Взрослая особь рыжего домашнего таракана и личинки

Еще одно фото личинки домашнего таракана

Das ist interessant

Manchen gelingt es, ein merkwürdiges Ereignis zu beobachten: Plötzlich beginnt die Kakerlake unnatürlich zu zittern, und aus ihr wird mit besonderen Anstrengungen die weiße Kopie herausgekratzt. Nein, das ist keine neue Art von heimischen Kakerlaken. So sieht ein Insekt in den ersten Stunden nach der Häutung aus. Sehr bald wird es die richtige Farbe bekommen.

Das wichtigste Organ einer Hauskakerlake ist eine taktile Ranke, die ihre Orientierung im Raum sicherstellt.

Jede Kakerlake hat einen nagenden oralen Apparat, der geschickt eine große Vielfalt von Nahrungsmitteln mahlt. Dies erklärt die allesfressende Natur des Insekts.

Ротовой аппарат у тараканов - грызущего типа

Die Hauskakerlake besitzt drei Qualitäten, aufgrund derer sie in der Lage ist, eine latente Lebensweise für einige Zeit zu führen, ohne in Konflikt mit den Eigentümern der Wohnung zu geraten:

  1. Ein flacher Körper, der es einem Insekt ermöglicht, augenblicklich aus dem Gesichtsfeld eines Menschen zu verschwinden und in enge Risse einzudringen.
  2. Drei Paar Lauffüße, ausgestattet mit Krallen und Saugnäpfen, helfen der Kakerlake, sich mit unglaublicher Beweglichkeit auf jeder Oberfläche zu bewegen.
  3. Die Aktivität in der Nacht - trägt zur Tatsache bei, dass sich die häusliche Küchenschabe und die Person nicht so oft treffen.

Viele Kakerlaken können sich der Anwesenheit von zwei Flügelpaaren rühmen. Die überwiegende Mehrheit der Arten hat jedoch nur die Rudimente eines für Flüge bestimmten Organs. Obwohl hausgemachte Kakerlaken und sehen aus wie große Flieger, aber keineswegs sind sie. Bei einer synanthropischen Existenz ist es nicht nötig zu fliegen, also fliegen Kakerlaken nicht.

Arten von heimischen Kakerlaken

In der großen Vielfalt der Kakerlaken gibt es nicht so viele Arten, die in menschlichen Wohnungen fest etabliert sind.

Einige Vertreter der wilden Fauna (zum Beispiel Madagaskar-Kakerlake), die sich zufällig in unseren Häusern aufhalten, fühlen sich ebenfalls gut, aber in der Regel gibt es keine Massenverteilung von exotischen Bewohnern. Bei richtiger Pflege leben und brüten sie jedoch in Terrarien, diese Kakerlaken stammen aus den Tropen, obwohl sie nicht als Heimat bezeichnet werden können

Am beliebtesten ist die auf dem Foto abgebildete Rote Hauskakerlake:

Рыжий домашний таракан

Es ist ein Kosmopolit, der keine Grenzen kennt und sich souverän auf allen Breiten der Welt niedergelassen hat. Es kann durch charakteristische gelb-braun, manchmal mit einer rötlichen Tönung, Farbe erkannt werden. Am Pronotum sind schwarze Streifen zu sehen.

Das Männchen wird mit Flügeln versorgt, und das geschlechtsreife Weibchen kann sehr oft bei der Oothek gefunden werden, die es hinter dem Bauch hinzieht und sich nur zum Zeitpunkt des Nachwuchses damit trennt.

Hier ist ein Foto von einer männlichen Kakerlake:

Самец рыжего домашнего таракана

Aber das Foto des Weibchens:

Самка рыжего таракана

Schwarze Kakerlake ist bekannt für nicht weniger als eine Kakerlake. Große Exemplare, die einen unangenehmen Geruch verströmen, machen den Mietern der unteren Stockwerke oft Angst. Schwarze Hauskakerlaken bevorzugen warme und nasse Keller, Lagerhäuser, Mülleimer.

Черный домашний таракан

Das amerikanische Periplanet ist eine andere Art von heimischen Kakerlaken (siehe Foto).

Американская перипланета (Periplaneta americana)

Dieser ausländische Gast passt sich leicht an russische Wohnungen an. Er ist sehr beweglich, hat gut entwickelte Flügel, ist aggressiv. Von ihm können Haustiere leiden, und manchmal friedlich schlafende Menschen. Man mag es: Diese Kakerlake verträgt keinen Kälteeinbruch, selbst die Null-Temperatur ist tödlich.

Die Bewohner der südlichen Regionen Russlands und Zentralasiens kennen die selteneren Arten von heimischen Kakerlaken - das schnelle Ägypten und das sich langsam bewegende Turkestan. Letztere werden gerne als Nahrung für Reptilien gezüchtet. Beide Kakerlaken fühlen sich nicht nur in menschlichen Behausungen, sondern auch in Gebäuden, in denen Nutztiere gehalten werden, gut an.

Foto der ägyptischen Kakerlake:

Фото египетских тараканов

Aber ein Foto von einer turkmenischen (turkmenischen) Kakerlake:

Фото туркменских тараканов

Vor etwas mehr als einem halben Jahrhundert begann im zentralen Teil Russlands eine heimische Kakerlake ockerfarben mit transparenten Flügeln und braunen Streifen zu begegnen. Dieses Insekt zerstört das etablierte Stereotyp der synanthropischen Kakerlaken, als ob sie ausschließlich von der Küche angezogen würden.

Vertreter dieser Art bevorzugen stärkehaltige Lebensmittel, die unter den Tapeten und in den Wurzeln alter Bücher leicht zu erkennen sind. Seine Nester finden sich oft in den Schlafzimmern, in Bibliotheken und Büros, in Möbeln, für die er seinen Namen erhielt - Möbelschabe:

Фото мебельных тараканов

Личинка мебельного таракана

Мебельные тараканы

Фото мебельного таракана крупным планом

Kakerlaken im Haus gehören nicht dazu



Der Schaden durch Hauskakerlaken ist enorm. Sie verderben nicht nur das ästhetische Erscheinungsbild der Wohnung, sondern gefährden auch die Gesundheit der Mieter der Räumlichkeiten. All das Böse, das diese Insekten der menschlichen Gesundheit zufügen, nennt man Blattope- tinose.

Hauskakerlaken können Menschen auf unterschiedliche Weise treffen, und manchmal hat das Treffen mit Insekten ernsthafte Konsequenzen. Berücksichtigen Sie die möglichen Optionen für die Entwicklung von Ereignissen.

  1. Kakerlake als Fremdkörper. Kakerlaken neigen dazu, sich in engen Ritzen zu verstecken, und daher können sie leicht zu einem lebenden außerirdischen Körper in einer Person werden. HNO-Ärzte haben manchmal das Problem, eine Kakerlake im äußeren Gehörgang oder in der Nase zu entdecken. Es ist schwer, zum Insekt allein zu gelangen, es schlägt innen, erschöpft den unglücklichen Patienten und zwingt ihn in Panik.
  2. Kakerlake als Provokateur von allergischen Reaktionen. Die Information, dass die Produkte der lebenswichtigen Aktivität dieser Insekten starke Allergene sind, ist absolut zuverlässig. Durch Hauttests wurde eine Sensibilisierung gegen Allergene von Hauskakerlaken bei Patienten mit vasomotorischer Rhinitis und Bronchialasthma nachgewiesen. Besonders häufig sind Menschen allergisch gegen mottenzerfressene Chitin-Insekten.
  3. Kakerlaken beißen. Ja, leider entspricht diese Tatsache, die früher absurd erschien, auch der Realität. Diese Insekten sind nicht so friedlich, wie es manchmal scheint. Ihre Opfer sind normalerweise die wehrlosesten Kreaturen - kleine Kinder. Mit Hilfe von Durst und Hunger können Hauskakerlaken in einem fest schlafenden Baby eine empfindliche Schale aus Ohrenschmalz, rotem Lippenrand und Augenlidern nagen. Die Angelegenheit ist nicht auf Bissspuren beschränkt. Oft verbindet sich eine Sekundärinfektion, Pyodermie entwickelt sich
  4. Kakerlaken sind Träger von pathogenen Mikroorganismen. Wissenschaftler haben die Anwesenheit von Bakterien, Viren, Pilzen, Protozoen und sogar Milben nachgewiesen - ein Kakerlakenparasit an Körper, Beinen und im Inneren des Insekts, der einen Menschen nicht zu beißen scheint.

Wie Sie sehen können, kann man folgern, dass, egal ob die roten, schwarzen oder sogar braun gestreiften Kakerlaken im Haus sind, nichts Gutes von ihrer Anwesenheit erwartet wird. Es ist besser, sofort die Frage zu stellen, wie man mit ihnen umgeht und unverzüglich zu handeln.

Zur Aufzeichnung "Fotos von verschiedenen Arten von inländischen Kakerlaken" ließen 3 Kommentare.
  1. Römisch :

    Wie kakerlaken vertreiben?

    Antwortsymbol
  2. Alexander :

    Carbophos, sie sind entsetzt, weil sie Angst vor ihm haben.

    Antwortsymbol
Hinterlasse deinen Kommentar

Nach oben

© Copyright 2013-2016 nsns.biz

Das Kopieren von Site-Material ist nur mit der Angabe eines aktiven Links zur Quelle erlaubt

Rückkopplung

Werbetreibende

Sitemap