Site über den Kampf gegen heimische Insekten

Arten von Kakerlaken


Fotos von verschiedenen Arten von Hausschaben
Фото различных видов домашних тараканов

Hausschaben sind zu so vertrauten Gästen in der Wohnung eines Menschen geworden, dass viele nicht einmal überrascht sind, wenn sie sie treffen, zum Beispiel in der Küche. Nur wenige wissen jedoch, dass es viele Arten von Hausschaben gibt, die sich stark voneinander unterscheiden. Und wenn man sich zu Hause trifft, ist nicht der übliche Prusak und zum Beispiel eine große schwarze Kakerlake, dann können einige besonders eindrucksvolle Besitzer wirklich Angst bekommen.

Schwarze Kakerlaken
Черные тараканы

Vor langer Zeit, in Russland, herrschten große schwarze Kakerlaken in ihren Häusern, die als Zeichen von Wohlstand und Wohlbefinden im Haus gelten. Obwohl sie heute fast von den rothaarigen Burschen überfüllt sind, wird sich eine schwarze Kakerlake irgendwo treffen. Lassen Sie uns herausfinden, was diese Insekten sind und was Sie von ihnen erwarten können.

Über das Leben Madagaskars zischende Kakerlaken und ihre Pflege zu Hause
О жизни мадагаскарских шипящих тараканов и их содержании в домашних условиях

Unter den vielen Kakerlaken, die in der Wohnung gehalten werden, sind Madagaskar-Zischkakerlaken am bekanntesten. Sie werden in Filmen und Clips als furchtbare riesige Insekten gezeigt, die ihre Größe und ihr Aussehen erschüttern. Aber in der Tat sind sie sehr freundliche und friedliche Wesen, die, wenn sie richtig gepflegt werden, ausgezeichnete Haustiere sein können.

Aus dem Leben der roten Kakerlaken
Из жизни рыжих тараканов

Das berühmteste und am wenigsten beliebte heimische Insekt - die rote Kakerlake - ist vor allem als unerwünschter Gast in der Wohnung und als Konsument von verschiedenen Speiseresten in der Nähe des Abfalls und auf dem Tisch bekannt. Und wie oft die Preußen einem gewöhnlichen Bewohner einer Stadtwohnung auffallen, stellen sich viele Fragen zu diesen Schädlingen. Um die Eindringlinge in der Küche sicher und schnell loszuwerden, ist es notwendig, sie besser kennenzulernen.

Fotos von verschiedenen Arten von Kakerlaken
Фотографии различных видов тараканов

Nur wenige wissen, dass es neben den üblichen roten Kakerlaken eine Vielzahl anderer Insektenarten gibt. Diese schwarzen Kakerlaken und Amerikaner sowie Madagaskar zischende Kakerlaken, Schachkakerlaken, Kakerlaken, Nashörner und viele andere. Wir bieten Fotos von einigen davon an ...

Amerikanische Kakerlaken
Американские тараканы

Amerikanische Kakerlaken haben ihren natürlichen Lebensraum längst erweitert und haben sich zu einer menschlichen Wohnstätte entwickelt. Hier ist es warm, es gibt Wasser und Nahrung und deutlich weniger natürliche biologische Feinde. Man kann sogar sagen, dass sich Kakerlaken in einer Wohnung viel besser und wohler fühlen als in ihrem natürlichen Lebensraum.


In vielen Millionen Jahren der Evolution haben sich Kakerlaken an die unterschiedlichsten Lebensbedingungen anpassen können. Diese Insektengruppe hat den größten Artenreichtum in den Tropen erreicht, wo mehr als 4500 Arten leben, die sich in Größe und Aussehen sowie in den Fortpflanzungsmerkmalen und der allgemeinen Lebensweise unterscheiden.

Fast alle Schaben sind für den Menschen relativ harmlos (mit Ausnahme der von ihnen getragenen Infektionen), die meisten beißen nicht, haben keine giftigen Drüsen und können nur durch Zischen oder ihr schreckliches Äußeres Angst machen. Obwohl einige besonders beeindruckende Damen, kann sogar das Aussehen eines gewöhnlichen Elchs in einen Schock fallen.

Mehrere Arten von sogenannten Hausschaben leben im menschlichen Zuhause. Die häufigste unter ihnen ist die rote Kakerlake oder Prusak - ein kleines, aber sehr bewegliches und schnell wachsendes Insekt. Von ihm leiden am meisten Wohnungen und Häuser, die nicht in perfektem gesundheitlichen Zustand sind.

Zu einer Zeit verdrängten rothaarige Kakerlaken fast überall schwarze Kakerlaken aus einem menschlichen Zuhause - größer und schrecklicher aussehend, gleichzeitig aber weniger schädlich für das Leben in Wohnungen. Die schwarze Kakerlake weiß nicht, wie sie auf dem Glas krabbeln soll (mit dem Prusac ist sehr leicht zu handhaben), sie reproduziert sich langsam und ist wählerischer bei den Temperaturbedingungen. Außerdem legen Weibchen von schwarzen Kakerlaken unmittelbar nach ihrer Ausbildung Kapseln mit Eiern ab, und die Prusianer, die gerne dort leben, fressen diese Kapseln. Und die Preußen tragen ihre Kapseln (Oheheken) selbst auf und schützen sie, bis die Nachkommen von ihnen stammen.

Eine andere verbreitete Art von Schaben auf der ganzen Welt - amerikanisch, groß, rot und schlank. In unserem Land ist es nicht so bekannt, weil die kalten Winter schwer zu erleben sind.

In Terrarien von Liebhabern gibt es verschiedene Arten von Kakerlaken - Madagaskar, berühmt für seine Hörner, Zischen und Teilnahme an Kakerlakenrennen, sowie kolumbianische (weiß mit schwarzem Kopf) und unglaublich schöne Bananen-Kakerlaken - salatfarben und flugfähig.

In der wilden Natur unseres Landes gibt es mehrere ungewöhnliche Schabenarten. Unter ihnen ist die fernöstliche Reliktschabe, die einzigartig in ihrer Fähigkeit ist, ohne die Beteiligung von Männchen zu züchten und sogar Holz als Nahrung zu verwenden.

In Bezug auf die Artenvielfalt können Kakerlaken nur mit Aquarienfischen verglichen werden. Daher ist es sehr unbestimmt, alle Kakerlaken als Prusaks zu betrachten. Sie können mehr über verschiedene Arten von Schaben und wie sie auf Fotos aussehen, aus den relevanten Publikationen auf unserer Website lernen.

Nach oben

© Copyright 2013-2016 nsns.biz

Das Kopieren von Websitematerial ist nur mit der aktiven Verknüpfung zur Quelle zulässig

Rückkopplung

Werbetreibende

Sitemap

Mail: admin [Hund] nsns.biz