Seite über den Kampf gegen heimische Insekten

Schädlicher Bug (Eurygaster integriceps)


Фото: клоп вредная черепашка (Eurygaster integriceps)

Der Schädling Bug (Eurygaster integriceps) ist ein gefährlicher Schädling von Getreide, der während des Wachstums und der Reifung maximale Aktivität zeigt. Es ist oft möglich, dieses Insekt an jungen Trieben von Weizen oder an Ohren in der Phase der Wachsreife zu erkennen.

Obwohl dieser Käfer im Grunde der Feind großer Industrieller ist, schädigt er oft dekorative Gräser, was es für jeden, der irgendwie mit der Landwirtschaft verbunden ist, nützlich macht, die Nuancen des Kampfes gegen ihn zu kennen.

Wie sieht ein Bug wie eine schädliche Schildkröte aus?



Oval mit einem flachen Körper Bug Bug, ein Foto von denen unten dargestellt ist, lernen wir genug:

Клоп вредная черепашка на колосе

Obwohl das Insekt mehrere Farbvarianten haben kann: grau, braun-grau, gelb-grau, unterscheidet es sich von anderen Schädlingen durch eine sehr dichte schützende Schild-Schale, die mit Mustern - Punkten oder Linien - bedeckt ist. Meistens sind diese Muster weißlich, aber manchmal können sie einen hellgrünen oder silbernen Farbton haben.

Pronotum der Käfer etwa doppelt so groß wie der Kopf, Flügel abgerundet. Dieser Käfer fliegt perfekt und kann auf der Suche nach Futter Entfernungen von bis zu 200 km überwinden!

Der orale Apparat ist piercing-saugend, mit seiner Hilfe beißt der Schädling die Stiele des Weizens und saugt den Saft aus den Kapillaren der Pflanze.

Die Eier des auf dem Foto dargestellten Käfer sind klein, rundlich und grünlich gefärbt:

Яйца клопа вредная черепашка

Яйца имеют, как правило, зеленоватый оттенок

Nach 7-10 Tagen nach dem Legen erscheinen Larven von den Eiern, die 5 Entwicklungsstadien durchlaufen und sich allmählich dem Aussehen des Erwachsenen nähern. Das Foto zeigt eine Bug Bug Turtle im Stadium der ersten Larve:

Личинки клопа вредная черепашка 1-го возраста

Яйца и личинки клопа на колосе

Feedback

"Wir haben noch nie eine solche Plage erlebt. Aber kürzlich säte ein neuer Feldabschnitt, gleich neben der Wiese. Es ist offensichtlich, dass diese Schildkröten von dort kamen und flogen. Ziemlich große Käfer, bunt, gut fliegen. Nach ihnen ist Weizen absolut nicht zum Mahlen geeignet, Teigling ... jetzt versuchen wir aktiv, sie herauszubringen, aber bisher hat nichts geholfen. Eine Käfer-Schildkröte auf Weizen ist ein echtes Unglück für die Ernte. "

Nikita Antonowitsch, Krasnograd

Lifestyle-Schädling

Wanzenschildkröte stellt eine große Bedrohung für die Pflanzen dar - sie sind die Nahrungsquelle. Im Winter suchen die Käfer nach einem neuen vorübergehenden Wohnsitz, um zu den laubwechselnden Einstreu im Wald zu gehen oder an den beständigen Unkräutern zu stoppen. Manchmal können Scheunen oder Tonnen mit Weizen als Überwinterungsgebiet dienen.

Mit dem Beginn der Frühlingshitze (10-15 Grad) fliegen die Käfer auf der Suche nach frühen Winterkulturen. Sobald sie einen geeigneten Ort zum Essen und Leben finden, gibt es eine massive Paarung von Männchen und Weibchen. Nach 10-15 Tagen legt jedes Weibchen einer schädlichen Schildkröte 30-40 Eier, hauptsächlich auf die Blätter der Pflanze.

Nach 7-10 Tagen erscheinen neue Larven, die sich wie erwachsene Insekten ernähren. Aufgrund der starken Zunahme der Käfer, wenn sie sich vermehren, können sie einen ernsten Teil und sogar vollständig die gesamte Ernte in einem bestimmten Gebiet zerstören.

Клоп вредная черепашка: личинки и взрослые особи

Der vollständige Zyklus der Transformation der Larve in die Imagos dauert 20-30 Tage, während denen das Insekt fünf Stadien des Wachstums und der Häutung erfährt, wobei jedes Mal mehr wie ein ausgewachsener Käfer wird. Wenn die Larven am häufigsten in der Pflanze gefunden werden, in der sie geboren wurden, dann beginnen die neuen Käfer der Schildkröte, nachdem sie eine Imago geworden sind, die benachbarten Ohren aktiv zu bevölkern und sich zu vermehren, wobei sie allmählich riesige Traktate umarmen.

Das Foto zeigt Käfer einer Schildkröte auf einem Weizenähre:

Клопы черепашки на пшеничном колосе

Wie schaden Bugs Bugs und können sie beseitigt werden?



Direkt für einen menschlichen Käfer ist eine schädliche Schildkröte harmlos. Er beißt nicht, und selbst wenn das Insekt im Haus ist, ist es am einfachsten, es aus dem Fenster zu werfen.

Bevor Sie die Wanzen der Schildkröten loswerden, müssen Sie sie zuerst finden. Die folgenden sind die Zeichen, die den Schaden eines Kornes durch einen Programmfehler anzeigen:

  • Massenwelke von jungen Trieben, die in einer bestimmten Zone auftritt (wenn die Wanzen noch nicht das ganze Feld besiedelt haben);
  • weiße Weiße oder Deformation des Ohres, Veränderung seiner ursprünglichen Form;
  • Auf den reifen Ohren spürbares Nadkola-Korn, ändere seine Farbe oder Spuren (Punkte) vom Insektenstich.

Zur Notiz

Wissenschaftler haben herausgefunden, dass die Schadinsektenschildkröte es vorzieht, das wertvollste für menschliches Getreide zu essen, das stark und in der Lage ist, schnell zu wachsen und eine große Anzahl von Säften zu produzieren. Pest kann wirklich sehr bedeutende Verluste verursachen.

In dem Getreide, auf dem die Käfer der Schildkröte parasitieren, wird die Menge an Gluten deutlich reduziert. Tatsache ist, dass der Speichel des Käfer ein spezielles Enzym enthält, das die chemische Zusammensetzung des Produktes signifikant verändert und es für die Verwendung ungeeignet macht. Indem er den Stiel der Pflanze mit seinem langen Rüssel durchsticht, führt der Käfer eine enzymatische Flüssigkeit in die Kapillare ein, die sich dann über den oberen Teil des Stiels und den Dorn ausbreitet.

При питании клоп черепашка вводит в растение специальный фермент

Das Interessanteste ist, dass das Mehl, das aus den Körnern geschädigter Ohren stammt, genauso aussieht wie das aus einem gesunden Ohr. Das ist nur durch seine Eigenschaften, es ist weit davon entfernt, in die beste Richtung zu sein.

Auch nach dem Mischen des Tests beginnen die Enzyme wieder zu arbeiten. Der Teig wird viskos und zähflüssig, erhält eine dunkelgraue Farbe. Natürlich kann dieses Mehl nicht zum Kochen oder Backen verwendet werden.

Maßnahmen gegen den Fehler

Um die Kontamination des Getreides durch schädliche Käfer zu verhindern, müssen bestimmte Regeln beachtet werden:

  • Rechtzeitiges Ernten der reifen Pflanze, Methode der direkten Kombination;
  • Rechtzeitiger Kampf gegen wildes Unkraut, aber gleichzeitig die obligatorische Erhaltung von Waldgürteln und Gebieten wilder Vegetation nahe dem Feld, in dem sich die natürlichen Feinde der Wanzen fortpflanzen;
  • Felddüngung. Die Verwendung von Kalium und Phosphor ist besonders wirksam;
  • Verwendung von Sorten mit erhöhter Resistenz gegen Parasiten.

Wenn jedoch die Wanze der schädlichen Schildkröte bereits das Feld durchdrungen hat und sich dort zu vermehren begann, müssen radikale Maßnahmen ergriffen werden. In diesem Fall helfen chemische Präparate, die speziell für solche Schädlinge angepasst sind.

Es ist am besten, die Behandlung zu einem Zeitpunkt durchzuführen, an dem das Ohr nur eine milchige Reife erreicht hat. Zu dieser Zeit fangen die Parasiten gerade an, sie zu kolonisieren, und die Gegenwirkung wird am effektivsten sein. Sie können zum Beispiel folgende Medikamente einnehmen:

  • Aktara. Insektizidgruppe von Neonicotinoiden, wirksam beim Sprühen. Eine Stunde nach der Anwendung hören die Insekten auf zu fressen und sterben innerhalb eines Tages vollständig ab. Aktara ist besonders effektiv mit einer großen Ansammlung von Insekten, ermöglicht es Ihnen, schnell und einfach den Großteil der Bevölkerung zu zerstören; Инсектицид Актара
  • Karate Zion. Pyrethroid-Insektizid, das das Nervensystem von Insekten befällt und ihren schnellen Tod verursacht (von ein paar Stunden bis zu einem Tag). Das Medikament wird in Form einer Suspension freigesetzt, verhindert das Auftreten von Resistenzen bei Schädlingen. Инсектицид Карате Зеон

Und einige andere.

Das Sprühen mit einer Lösung von Präparaten kann aus der Luft erfolgen oder direkt auf Pflanzen gerichtet sein. Beide der oben genannten Insektizide haben ein ausreichend breites Wirkungsspektrum, und neben der schädlichen Schildkröte werden auch andere Schädlinge von Getreide zerstört.

Feedback

Bei uns auf einer Wirtschaft wird eine schädliche Schildkröte normalerweise von Aktara vergiftet. Ein gutes Werkzeug, die Käfer schaffen es nur zu fliegen, wenn wir die Komposition besprühen und nach ein paar Tagen sind sie weg. Wenn die Larven schlüpfen, sprühen Sie erneut. Danach keine Probleme, nicht nur mit der Schildkröte, sondern auch mit anderen Parasiten. Dies ist eines der besten Insektizide, für lange Zeit benutzen wir es nur.

Alexander Semenowitsch, Pawlograd

Bedbug schädlichen Bug jedes Jahr verursacht große Verluste in der Landwirtschaft, als einer der Hauptschädlinge von Getreide. Deshalb sollten immer präventive Maßnahmen dagegen ergriffen werden, und zu Beginn der Infektion - schnell und massiv handeln.

Zum Datensatz "Bug fatal bug (Eurygaster integriceps)" hat 2 Kommentare hinterlassen.
  1. Anonym :

    Und ich habe eine volle Wohnung Bugs - schädliche Schildkröten. Sie sind so stinkend, ich werde nicht sparen! Wie man mit ihnen umgeht, ich werde mich nicht damit beschäftigen! Die Wohnung wurde letzten Sommer von Spezialisten bearbeitet, die Käfer kommen und sterben, ihre Leichen liegen auf dem Boden, und immer noch erschrecken uns die Lebenden.

    Antwortsymbol
Hinterlasse deinen Kommentar

Nach oben

© Copyright 2013-2016 nsns.biz

Das Kopieren von Site-Material ist nur mit der Angabe eines aktiven Links zur Quelle erlaubt

Rückkopplung

Werbetreibende

Sitemap