Seite über den Kampf gegen heimische Insekten

Aussehen und Besonderheiten des italienischen Käfer


Вот он какой - итальянский клоп!

Treffen Sie die italienische Wanze. Gemäß der wissenschaftlichen Klassifikation, wo die lateinische Terminologie angenommen wird, wird dieses Insekt Graphosoma italicum genannt. Leute, die ihn in ihrem eigenen Garten gesehen haben, haben ihm eine Vielzahl von netten und nicht sehr Spitznamen einfallen lassen: ein Käfertiger oder einfacher - ein Käfer-Rorqual.

Die Gattung Graphosome hat nur wenige Arten, von denen sich zwei (Schistnik-Herrscher und Italiener Shchitnik) so ähnlich sind, dass selbst Entomologen darüber streiten, ob sie verschiedenen Arten zugeordnet werden können oder zwei Unterarten in einer Form des Herrschers unterscheiden . Versuchen Sie herauszufinden, wessen Foto vor Ihnen liegt:

Щитник линейчатый, или Graphosoma lineatum lineatum

Щитник итальянский, или Graphosoma lineatum italicum

Um das mit Gewalt zu bestimmen, vielleicht nur ernsthafte Spezialisten. Es wird vermutet, dass die Farbe des italienischen Käfer rot-orange anstatt orange ist, wie die Unterart von Graphosoma lineatum lineatum, und seine Beine sind schwarz mit roten Spritzer, und nicht schwarz-rot oder orange. Das hilft nur, wer wer ist.

Der Lebensraum des italienischen Käfer



Italienischer Fehler ist häufig. Dieses Wärme liebende Insekt kommt aber nicht nur in den südlichen und zentralen Regionen Europas vor. Es hat sich auch gut an die klimatischen Bedingungen des zentralen Teils Russlands angepasst.

Итальянский клоп хорошо себя чувствует в средней полосе России

Die italienische Wanze war lange keine Ausnahme für sibirische Obstgärten, Wiesengräser, landwirtschaftliche Flächen und Waldränder, wo auch immer Regenschirme wachsen. Vor ein paar Jahren waren Ukrainer erstaunt und alarmiert über das unglaubliche Wachstum der italienischen Wanzen, diese schönen Insekten.

Aussehen des Fehlers

Der italienische Bug hat alles, was er im aktuellen Shield sein sollte. Das Hauptattribut der Vertreter der Familie Pentatomidae ist der Schild. Der Mitteldarm der Bettwanzen ist eine dichte Chitinplatte, die einem Schild in Form ähnelt. Es spielt die Rolle des Exoskeletts, schützt die verletzlichen Teile des Körpers des Insekts: Bauch, Flügel, innere Organe.

Das Scutellum des Graphosoms liegt mit einer breiten Basis nach vorne, und hinter ihm ist es leicht verengt und lässt einen kleinen Teil des Abdomens frei. Beachten Sie das folgende Foto:

Щиток графозомы лежит широким основанием вперёд, а сзади слегка заужен

Der italienische Wanze verdient wirklich bewundernde Blicke. Es hat eine erstaunliche rot-orange Farbe, sechs schwarze Längsstreifen sind von oben sichtbar, und von unten sind schwarze Flecken, deren Anzahl und Position variieren können.

На брюшке итальянского клопа видны контрастные черные пятна

Es ist jemandem aufgefallen, dass eine ähnliche Kombination von Farben (rot-orange Farbe mit dunklen Streifen) auf der Uniform von Wächtern gesehen werden kann, die den Wohnsitz des Leiters des Katholizismus - des Vatikans - bewachen. Daher hat einige, obwohl indirekte, Einstellung zum italienischen Gebiet Bug noch.

Яркая расцветка клопа действительно напоминает форму итальянских гвардейцев

Seine gewagte Warnfarbe erregt die Aufmerksamkeit von Gärtnern, die ihre Ernte sorgsam bewachen, und potenzieller Feinde - Vögel und Fotografen. So auffällig eine Kopie und fragt nach dem Objektiv:

Итальянский клоп заслуживает восхищенных взглядов!

Graphosoma lineatum italicum в макрообъективе

Und wusstest du das ...

Warnfarbe wird von Insekten absichtlich verwendet. Sie schützt den Besitzer vor natürlichen Feinden. Es stellt sich heraus, dass man sicher sein kann, ohne sich zu verstecken, und sich absichtlich als eine Show ausstellt. In der Regel sehen die Kreaturen, die Schutzmittel besitzen, trotzig aus. So haben Käfer einen sehr unangenehmen Geruch und sind ungenießbar. Der Vogel wird ein solches Insekt nicht berühren, und die Spinne wird sich beeilen, um sich aus Versehen in ihrem Bergwerk-Netzwerk zu verfangen.

Der Kopf des italienischen Käfer ist dreieckig in Form, versteckt in den Augen unter dem Halsschild. Das Insekt, wie Antennen, zeigt zwei Antennen, die aus fünf Segmenten bestehen. Dies ist sein empfindliches Organ. Das Mundgerät eines Saugwanzens ist ein Rüssel, ebenfalls mit einer Gelenkstruktur. Dieses Insekt ernährt sich ausschließlich vom Saft von Pflanzen.

Недаром усики клопа напоминают антенны - это осязательный орган насекомого

Zwei Flügelpaare des italienischen Käfer sind unter dem Schild gepackt. Vorderflügel sind dünn und häutig, mit Längsfalten an letzterem. Die Hinterflügel sind vollständig mit Schwimmhäuten versehen, sie halten den Käfer in der Luft.

Bei sonnigem Wetter können sich einige mit dem italienischen Käfer treffen und von einer Pflanze zur anderen fliegen. Aber wenn jemand ein Insekt, das friedlich auf einem Blatt sitzt, stört, wird es nicht eilig sein, von dem gewählten Ort wegzufliegen. Höchstwahrscheinlich fällt das Graphosom einfach zu Boden oder lässt sich sogar ergreifen. Aber der Täter kann nicht zweifeln, der Käfer wird seine geheime Waffe benutzen: Er wird eine duftende Flüssigkeit freisetzen.

Итальянский клоп может летать благодаря задним крылышкам

Nach den Stängeln und Blättern bewegt sich der italienische Käfer dank dreier Paar hartnäckiger Beine leicht auf windgepeitschten Pflanzen.

Merkmale der Reproduktion



Der italienische Wanze, wie alle Poluzhekokokrylye, entwickelt in seiner Entwicklung drei Stadien: ein Ei, eine Nymphe, eine Imago.

Кладка у всех щитников очень аккуратная

In einem weichen Abfall von Laub, überwintert, wird ein ausgewachsener Käfer auf dem Flügel und geht auf Nahrungssuche.

Wenn es draußen warm genug ist (normalerweise im Mai), folgt auf italienische Insekten eine Paarungszeit. Zu dieser Zeit sammeln sie sich in ziemlich großen Gruppen, ernähren sich aktiv, hier auf den Blättern und grünen Trieben von Pflanzen, nicht besonders bemüht, nach abgelegenen Orten zu suchen, befruchtete Weibchen legen Eier. Der Umhang des Insektenschutzes ist leicht zu erkennen. Eier in einer strengen Reihenfolge: in zwei Reihen zu je sechs Stück.

Sie sind wie Miniaturfässer, fest mit der Pflanze verbunden. An einem Ende befindet sich ein Deckel, aus dem die Larve hervorgeht, die an die Umrisse eines geschlechtsreifen italienischen Käfer erinnert, aber in der Farbe verschieden ist.

Из такого вот "бочонка" и появляется на свет нимфа

Die Reifungsrate des Embryos im Ei hängt direkt von der Umgebungstemperatur ab. Je wärmer, desto schneller die Reifung. In einem heißen Klima erscheinen die Nymphen nach 6 Tagen, bei kühleren Bedingungen ist dieser Prozess bis zu einem Monat verzögert.

Dasselbe kann man über die Larven des italienischen Käfer sagen. In Gebieten mit gemäßigtem Klima erreichen sie die Pubertät innerhalb von 25-30 Tagen und im Süden wird der Prozess zweimal beschleunigt. Im Sommer wachsen 2-3 Generationen gestreifter Schilde.

Lohnt es sich, mit dem italienischen Käfer zu kämpfen?

Die Lieblingszartheit der italienischen Käfer sind die Säfte der Pflanzen der Schirmfamilie . Vor allem es zieht Samen an. Besitzer von Grundstücken im Haushalt sahen mit Sicherheit, wie ein gestreifter Käfer Dill, Petersilie, Karotten oder das allgegenwärtige Gejammer niederschlägt.

Полосатый клоп любит сновать по укропу и морковке

Die Frage, ob es gefährlich ist, auf den Betten eines Wanzens, genannt Italienisch, zu erscheinen, wird diskutiert. Jemand hält dieses Insekt für einen Schädling, mit dem man gnadenlos kämpfen muss. Samen, die durch einen Käfer geschädigt sind, trocknen aus, zerfallen vor dem Fälligkeitsdatum und sind niemals dazu bestimmt, Sprossen zu geben. Und andere Leute sehen kein Problem darin, dass das Graphosom sich in ihren Küchengärten niederließ. Es gibt eine Meinung, dass sie sich sehr sorgfältig um die Samen kümmert, ohne ihre Keimung zu beeinträchtigen.

Wo ist die Wahrheit? Gegen den italienischen Fehler vorgehen? Lassen Sie uns vernünftig argumentieren. Nicht viele Gärtner beschäftigen sich mit dem unabhängigen Anbau von Schirmsamen, und tatsächlich verursacht der Wurm den Pflanzen keine Schäden, und mehrere Individuen sind nicht in der Lage, der Pflanze einen spürbaren Schlag zu versetzen. Zuallererst solltest du dich verstecken, um nicht zu verführen.

Wenn die Anzahl der Schilde beängstigende Ausmaße erreicht hat und Insekten, wie Halsketten, an Büschen hängen, und das Schicksal des Pflanzenmaterials der Besitzer ist sehr beunruhigend, das heißt, es macht Sinn, den Schädling mechanisch zu bekämpfen.

"Мундир" итальянского клопа хоошо заметен на фоне сочной зелени

Die italienische Wanze ist nicht scheu, in ihrer hellen Uniform ist sie vor dem Hintergrund von saftigem Grün leicht zu erkennen, und es ist nicht schwer, sie während der Paarung von Hand zu montieren. Und nur in Ausnahmefällen kann die Hilfe von Insektiziden benötigen. Und hier ist es notwendig, die Wahl einer Chemikalie kompetent zu nähern, ohne die nützlichen Insekten und folglich die zukünftige Ernte zu schädigen.

Zum Datensatz "Aussehen und Besonderheiten des italienischen Ungeziefers" gibt es 1 Kommentar
  1. Tatiana :

    Nirgends gibt es Informationen über den Kampf gegen die italienischen Wanzen

    Antwortsymbol
Hinterlasse deinen Kommentar

Nach oben

© Copyright 2013-2016 nsns.biz

Das Kopieren von Site-Material ist nur mit der Angabe eines aktiven Links zur Quelle erlaubt

Rückkopplung

Werbetreibende

Sitemap