Seite über den Kampf gegen heimische Insekten

Arten von Wanzen


Im Detail über Gartenwanzen
Подробно о садовых клопах

Wenn in einigen Häusern und Wohnungen nur in Ausnahmefällen Bettwanzen-Parasiten gefunden werden, dann sind Gartenkäfer die unverzichtbaren Bewohner fast jedes Garten-, Garten- oder Blumengartens. Und selbst auf einem kleinen Grundstück können Sie, wenn Sie möchten, sowohl nützliche Gartenwanzen als auch Schädlinge von Nutzpflanzen finden. Darüber hinaus fliegen diese Insekten oft in Privathaushalte, Balkone und in Wohnungen, was manchmal für die beeinflussbaren Besitzer eine echte Panik darstellt. Mal sehen, welche Arten von Gartenwanzen uns am häufigsten in die Augen kommen und ob sie gefürchtet werden sollten ...

Über die Wasserkäfer Gladys und Riesen weißlich
Про водяного клопа гладыша и гигантскую белостому

Die Wasserkäfer von Gladysus fühlen sich nicht nur im Wasser, sondern auch in der Luft wohl. Interessanterweise sind einige der Käfer aus dieser Familie auch schöne Musiker, aber das Treffen mit anderen (zum Beispiel mit einer weißhäutigen - eine riesige Wasserwanze) verheißt nichts Gutes. Müssen Sie sich vor diesen Insekten fürchten, oder können Sie sicher bewundern, wie gladysch die Wellen im Teich seziert - erfahren wir aus dem Artikel.

Käfer Holz (Schild)
Клоп древесный (щитник)

Wahrscheinlich trafen viele Menschen in ihrem Leben den grünen Käfer der Scheide (oder auch den Insektenstink, einen Baumkäfer), wenn sie saftige Himbeeren essen wollten. Welche anderen Probleme kann dieses Insekt zusätzlich zu einem spezifischen Geruch nach Kontakt mit der Wanze verursachen, und ob es notwendig ist, es zu bekämpfen?

Aussehen und Besonderheiten des italienischen Käfer
Внешний вид и особенности жизни итальянского клопа

Der italienische Käfer gehört zur Familie von Grafoz und erhielt seinen Namen wegen der Ähnlichkeit mit der Färbung der Form der vatikanischen Wachen. Er ist einem anderen Vertreter Grafoz (Rougher Shielder) so ähnlich, dass selbst Spezialisten nicht immer zwischen ihnen unterscheiden können. Dieser Fehler kann oft auf Fenchelblüten oder auf Petersilienblättern gefunden werden. Lasst uns herausfinden, ob er eine Gefahr für die Gartenpflanzen darstellt oder ob der Besitzer der Villa seine helle Farbe genießen kann?

Details des Lebens von Waterbug Wanzen
Подробности жизни клопов водомерок

In der Sommerzeit auf dem Wasser finden Sie viele Wanzen, Wasserzähler, die scheinbar am Wasser entlang gleiten und niemals ertrinken. Diese niedlichen Insekten sind nicht nur keine Schädlinge, sondern bringen den Menschen sogar Vorteile, weil sie natürliche Feinde einiger unangenehmer Parasiten wie Moskitos und Bremsen sind.

Wie sieht ein grüner Käfer aus und ob es sich lohnt, Angst zu haben
Как выглядит зеленый клоп и стоит ли его бояться

Ein grüner Waldmurmeltier, der in Wäldern und Gärten lebt, späht oft in menschliche Behausungen. Es geschieht völlig zufällig, und ein unschuldiger Bug versucht nicht, irgendjemanden zu verletzen. In den Menschen hat es einen anderen Namen, der sein charakteristisches Merkmal widerspiegelt, einen sehr unangenehmen Geruch zu erzeugen (stinkend riechend). Obwohl dieser Klopek kein Parasit im herkömmlichen Sinne ist, wird oft versucht, ihn selbst mit Hilfe von Insektiziden zu bekämpfen.

Schädlicher Bug (Eurygaster integriceps)
Клоп вредная черепашка (Eurygaster integriceps)

Jede Art von Wanze hat ihre eigenen Eigenschaften. Zum Beispiel kann ein Käferschädling den Weizen so sehr schädigen, dass seine Körner zum Backen und Kochen völlig ungeeignet sind. Es ist einer der gefährlichsten Getreideschädlinge, daher ist es äußerst wichtig, die Besonderheiten seiner Lebensweise und die verschiedenen Möglichkeiten, sie zu bekämpfen, zu kennen.

Bettwanzen des Soldaten und der Schaden, den sie zufügen
Клопы солдатики и наносимый ими вред

Nur wenige Menschen wissen, dass die fröhlichen rotschwarzen Insekten, die sogenannten Wanzen, Soldaten, echte Frühlingssymbole, die alle so vertraut scheinen, Parasiten von Pflanzen sind und den Privathaushalten spürbaren Schaden zufügen können. Und so wird ein Treffen mit diesen Insekten auf dem Gelände dem Besitzer wahrscheinlich nichts Gutes versprechen. Wanzen-Soldaten können sich in kurzer Zeit vermehren und die Beete oder den Garten ernsthaft schädigen.

Wer sind die Wanzen und warum riechen sie?
Кто такие клопы вонючки и почему они пахнут?

Jeder, der mindestens einmal in seinem Leben war, sah eine unangenehme offensive Kreation von grüner Farbe, die auf dem Vorhang oder Fenster saß. Es stellt sich heraus, dass derselbe Insektenstinker einen völlig anderen wissenschaftlichen Namen hat und zudem ein sehr bekannter Schädling des Garten- und Gemüsegartens ist. Aber fürchte dich nicht vor ihm - außer einem schrecklichen Geruch kann er uns nichts anhaben. Es genügt, sich mit seiner Biologie vertraut zu machen, um zu verstehen, dass er in der Wohnung ein gelegentlicher Gast ist, der einfach zu seinem eigenen Besten aus dem Fenster geworfen werden sollte.

Fotos und Beschreibung von verschiedenen Arten von Fehlern
Фотографии и описание различных видов клопов

In der Natur gibt es eine große Anzahl von verschiedenen Arten von Wanzen, und nachdem Sie einige ihrer Vertreter getroffen haben, können Sie nicht einmal raten, dass es der Käfer ist. Wir bieten Ihnen an, die hellen Fotos von einigen Mitgliedern dieses Trupps zu sehen, sowie die Besonderheiten ihres Lebens kennenzulernen.


Für viele Menschen sind Bettwanzen ausschließlich mit Parasiten assoziiert, die unter einer Decke der Nacht auf eine schlafende Person angreifen und zahlreiche juckende Bisse hinterlassen. Aber Bettwanzen sind nur ein paar verwandte Arten von Bettwanzen, und nicht die typischsten.

Insgesamt gibt es auf der Welt mehr als 40.000 Insektenarten, von denen nur einige Dutzend Parasiten sind. Der Rest sind bekannte und nicht sehr Bewohner verschiedener natürlicher Biotope.

Zum Beispiel, Wasserbett Bugs, die jeder von uns an einem heißen Sommertag auf der Oberfläche eines ruhigen Teiches sah - nahe Verwandte von Bettwanzen. Oder Wanzen, Soldaten, die ersten Boten der nahenden Frühlingshitze, Bettwanzen - schädliche Schildkröten, gegen die die Landarbeiter einen richtigen Krieg führen, holzige Wanzen - stinken, die zuerst riechen, und erst dann werden sie entdeckt. Und das sind nur die bekanntesten Arten von Wanzen in unserem Land.

Und auf der ganzen Welt sind berühmte Triathy Bugs, noch gefährlichere Parasiten als Bett, Käfer, Räuber, von denen einige sehr giftig sind, Wasserwanzen, die wegen ihrer schmerzhaften Bisse auch Wasserpest genannt werden.

Alle Arten von Wanzen sind in der Art der Ernährung ähnlich: Sie durchbohren die Decken ihrer Opfer oder saftige Früchte und saugen die Säfte. Zu diesem Zweck haben alle Käfer einen speziellen Rüssel. Aber gleichzeitig sind die Arten der Opfer selbst und die Arten, sie anzugreifen, und die Besonderheiten der Biologie verschiedener Vertreter der Unterordnung der Wanzen so mannigfaltig und zahlreich, dass die gesamte Gruppe der Halbkäfer (auch Entomologenspezialisten genannt) sowohl hinsichtlich der Größe ihrer Vertreter als auch sehr heterogen ist durch seine Ökologie.

Ein spezieller Bereich unserer Website enthält Beschreibungen von verschiedenen Arten von Wanzen, beide weithin bekannt und einfach durch ihre Art zu leben hervorzuheben. Wir sind sicher, dass es interessant sein wird, sie mit allen zu kennen, die mehr über die umliegende Welt und die Vielfalt der Insekten wissen wollen.

Nach oben

© Copyright 2013-2016 nsns.biz

Das Kopieren von Site-Material ist nur mit der Angabe eines aktiven Links zur Quelle erlaubt

Rückkopplung

Werbetreibende

Sitemap