Seite über den Kampf gegen heimische Insekten

Was ist wichtig zu wissen über die Allergie gegen Insektenstiche


Поговорим о том, как может проявляться аллергическая реакция организма на укусы насекомых, а также какую опасность в ряде случаев это может в себе нести...

Eine schwere Allergie gegen Insektenstiche ist ein Problem, das so viele Menschen betrifft. Der Kampf dagegen wird dadurch erheblich erschwert, dass die hohe Bissempfindlichkeit des Körpers lebenslang anhält und in vielen Fällen die Symptome der Allergie von einem Biss zum nächsten zunehmen können.

Oft hat eine Person eine erbliche Veranlagung für Allergien. Eine ungünstige ökologische Situation, die wachsende Isolation eines Menschen (insbesondere eines Kindes) von der Natur sowie einige Krankheiten erhöhen diese erhöhte Empfindlichkeit gegenüber verschiedenen Substanzen, wodurch die Wahrscheinlichkeit einer ausgeprägten allergischen Reaktion auf den Biss praktisch jedes Insekts erhöht wird.

Чувствительность к укусам насекомых у разных людей может весьма существенно различаться.

Zur Notiz

Gifte, Speichel und andere Insektensekrete gelten als starke Allergene. Manchmal können sogar die in der Luft befindlichen Chitinhaare, Stücke von äußeren Abdeckungen und Exkremente von Insekten eine gefährliche allergische Reaktion hervorrufen.

Die meisten Fälle der schwersten Allergien werden jedoch nach Bisse von Hymenoptera-Insekten beobachtet. In 7% der Fälle handelt es sich um Bienen, etwas seltener um Wespen, Hornissen, Hummeln und tropische Ameisen. Viel seltener reagiert der Körper schwer auf Bisse von Moskitos, Mücken, Flöhen, Wanzen und anderen nicht stechenden Insekten.

Das Foto zeigt ein Beispiel für eine ausgeprägte allergische Reaktion auf einen Hornissenbiss:

При укусе шершня аллергический отек может захватить не только пораженный участок кожи, но и значительно большую площадь.

Die aggressive Wirkung des Giftes der Hymenoptera-Insekten ist auf die Eigenschaften der Bestandteile zurückzuführen. Zum Beispiel enthält das Bienengift die folgenden Substanzen:

  • Melitin - diese Verbindung zerstört aktiv Erythrozyten, verursacht akute Entzündung, Muskelkrämpfe und Gewebsstoffwechsel, reduziert die Blutgerinnung.
  • Apamin - dieses Protein hat eine signifikante Ähnlichkeit mit den Neurotoxinen von Schlangen- und Skorpiongiften, erregt stark die Strukturen des Nervensystems.
  • Hyaluronidase - hilft dem Gift, sich im ganzen Körper auszubreiten.
  • Phospholipase A - verstärkt den Entzündungsprozess und stimuliert die Hämolyse von Erythrozyten.
  • Histamin - erweitert die Blutgefäße, provoziert den Beginn der Entzündung.

Darüber hinaus bewirkt ein bestimmtes Protein, das in das Bienengift gelangt, dass die Mastzellen in den betroffenen Geweben ihr eigenes Histamin freisetzen, das der Hauptaktivator für allergische Prozesse ist.

Яд пчел является сильным аллергеном

На фото показано жало пчелы, оставленное насекомым в коже человека.

Poison Wespen ist durch die Anwesenheit der Substanz von Kinin gekennzeichnet, die Vasodilatation, Kontraktion der glatten Muskulatur verursacht und akute Entzündung provoziert. Und im Gift der verschiedenen Arten von Hornissen enthält auch Acetylcholin, die die Herzfrequenz verlangsamt, senkt den Blutdruck, reduziert die Muskeln der Bronchien und erhöht die Sekretion der Bronchien.

Яд ос и шершней нередко провоцирует падение артериального давления и потерю сознания.

Zur Notiz

Überall auf der Welt, von allergischen Reaktionen bis zu Insektenstichen, sterben dreimal mehr Menschen als an Schlangenbissen, und eine Person kann an einem einzigen Bissen sterben.

Die Reaktion auf die Stiche blutsaugender Insekten - Käfer, Flöhe, Moskitos usw. - beruht auf dem Vorhandensein spezifischer Enzyme im Speichel, die Allergien auslösen (zum Beispiel Substanzen, die eine schnelle Blutgerinnung verhindern). Darüber hinaus beißt der Floh zum Beispiel buchstäblich buchstäblich in die Haut fast mit dem Kopf und fügt der Wunde zusätzliche Reizstoffe hinzu.

Das Foto unten zeigt den Floh zum Zeitpunkt des Bisses:

Блоха в момент укуса буквально погружает свою голову в кожу своей жертвы.

Der Speichel von Adulten von Bettwanzen enthält ein Analgetikum, wodurch ihre Bisse fast schmerzfrei sind und gewöhnlich nur am Morgen auftauchen. Auch im Speichel von blutsaugenden Insekten gibt es manchmal Krankheitserreger sehr gefährlicher Krankheiten: Malaria, Pest, Tularämie, Hepatitis B, Milzbrand und andere.

Symptome und Formen einer allergischen Reaktion auf Insektenstiche



Die Stärke der allergischen Reaktion des Körpers hängt von der Menge und dem Grad der Aggressivität des verabreichten Allergens sowie von der Anzahl der entsprechenden Antikörper ab, die im menschlichen Blut zirkulieren. Vom Biss bis zum Stich von Insekten derselben Art kann der Antikörpertiter (dh deren Konzentration) ansteigen. Dementsprechend wird die Stärke der Körperreaktion zunehmen.

Интенсивность аллергической реакции организма на укус определенного насекомого зависит от наличия в крови человека соответствующих антител.

Nach einem Insektenstich tritt eine allergische Reaktion manchmal sofort auf und tritt manchmal nur für einige zehn Minuten, manchmal Stunden auf. Wenn das Allergen nicht sensibilisiert ist, wird die Haut im Bereich der Schädigung rot, anschwillt, Juckreiz tritt auf. Diese Symptome dauern in der Regel für kurze Zeit und verschwinden vollständig. Aber bei einer Sensibilisierung reagiert der Körper viel stärker, und diese Reaktion durch lokale Manifestationen ist nicht länger begrenzt.

Foto einer allergischen Reaktion auf einen Bienenstich:

Пример аллергического отека лица после укуса пчелы

So können die Symptome einer Insektenstichen-Allergie in Art und Schwere stark variieren. Zum Beispiel können die Symptome sein:

  • Lokal - brennender Schmerz, Schwellung der Haut, Schwellung oder Engegefühl, Spülung, Juckreiz, Hautausschlag;
  • Generalisierte - Urtikaria, Bindehautentzündung, Schnupfen, Schwäche, Fieber mit Schüttelfrost oder ohne, Schwindel, Atembeschwerden, Blutdrucksenkung, häufiger Puls der schwachen Füllung, Herzschmerzen, Ohnmacht.

Auch solche lebensbedrohlichen Zustände wie Quincke-Ödem und anaphylaktischer Schock können ebenfalls beobachtet werden.

Das Foto zeigt ein Beispiel von Quincke's Ödem:

Отек Квинке у ребенка

Ausschlag von Insektenstichen kann auch signifikant in Intensität, Aussehen und Lokalisation variieren. Es kann Blasen, Knoten, erythematöse Flecken, Erosion und andere Variationen darstellen. In schwierigen Fällen gibt es einen hämorrhagischen, bullösen, nekrotischen Hautausschlag.

Аллергия на укус насекомого может проявляться и в виде мелкой сыпи по всему телу или на отдельных участках.

Beim Durchkämmen beschädigter Haut kann eine Infektion eindringen. In diesem Fall werden die Hautelemente in Pusteln (Pusteln) und manchmal in lange heilende Geschwüre umgewandelt.

Гнойнички на ноге ребенка

Allergie durch Insektenstiche kann durch andere allergische Reaktionen maskiert werden, da Hautausschläge zur gleichen Zeit ähnlich sein können. Daher müssen Sie in jedem Fall versuchen herauszufinden, was genau den Ausschlag verursacht hat.

Kinderallergie: Wie gefährlich ist das?

Oft reagieren Kinder stärker und länger auf die Wirkung des Allergens als Erwachsene (in manchen Fällen ist das Gegenteil der Fall). Flecken von Insektenstichen können mehrere Tage bestehen bleiben.

На фото показан комар, напившийся крови

Красные пятна после укусов насекомых у детей могут сохраняться несколько суток.

Oft sind die Bisse von Insekten stark zerkratzt: Durch den ständigen Juckreiz kämmt das Kind die Haut manchmal ins Blut mit der Gefahr einer Infektion, die eine zusätzliche Gesundheitsgefährdung darstellen kann.

Feedback

"Letztes Jahr hatten wir eine schreckliche Situation im Sommer. Wir sind eine Woche lang in Olenewka auf die Krim gekommen, und dort wurde Sascha von einer Wespe gebissen. Er sagt, es ist groß und dünn. Ich dachte, er würde herumalbern, weil er im Allgemeinen ein ruhiger Junge war und selbst wenn er verletzt war, würde er nicht schreien. Sofort war er bläulich mit einem Schrei, wir konnten ihn nicht halten, es gab den Eindruck, dass er Krämpfe hatte. Ein unheimlicher Anblick. Der Arm war sofort angeschwollen, und er konnte ihn nicht beugen. Der Ausschlag ist erschienen, auf der Rückseite hat das Gesicht auch geworfen. Ein Kind zur gleichen Zeit winkt und schreit. Nun, die Klinik war geöffnet. Wir nahmen ihn für eine Weile - ungefähr zwanzig Minuten, wahrscheinlich verstrichen, er hatte eine Ohnmacht, die Temperatur war gestiegen. Die Ärzte hackten etwas, verordneten einen Tropfer, sagten, dass das Kind einen anaphylaktischen Schock hatte und wenn wir blieben, konnten wir ihn nicht nehmen. Ich habe später herausgefunden, wie diese Wespen waren. Sie sagen, dass die Straßen braun und groß genannt werden und der Biss am schmerzhaftesten ist. Infolgedessen mussten wir eine Woche in der Krim bleiben, weil Sasha nur fünf Tage später aus dem Krankenhaus entlassen wurde. "

Ilona, ​​Woronesch

Unten auf dem Foto ist ein Beispiel einer starken Reizung durch Insektenstiche bei einem Kind zu sehen:

Следы от укусов насекомых на лице ребенка

Bei einer hohen Sensibilisierung gegen das Gift von Hymenoptera kann ein Kind nach einem Biss eine komplizierte Reaktion in Form eines Angioödems und eines anaphylaktischen Schocks entwickeln. Dieser Punkt sollte immer beachtet werden: Wenn nach einem Insektenstich eine Urtikaria oder andere schwere Hautmanifestationen auftreten und wenn allgemeine Symptome einer Allergie auftreten, ist dringend ein Arzt aufzusuchen. Selbstmedikation in diesem Fall ist es besser, nicht damit umzugehen, weil viele Medikamente Einschränkungen für den Einsatz in der Kindheit haben.

При развитии у ребенка тяжелой аллергической реакции следует немедленно обратиться за помощью к врачу.

Was ist gefährliche akute Form der Allergie?



Urtikaria, die nach Insektenstichen entstand, ist nicht die schwerste Variante der allergischen Manifestation. Viel gefährlicher sind die Symptome einer allgemeinen Intoxikation, ein starker Blutdruckabfall, Erstickung und Kollaps - die allesamt eine Bedrohung für das menschliche Leben darstellen können.

Die gefährlichsten Komplikationen der Allergie sind anaphylaktischer Schock und Quincke-Ödeme.

Das Ödem von Quincke, oder anders gesagt, die Urtikaria, ist eine akute und ausgedehnte Schwellung von Geweben mit gut entwickeltem Unterhautfettgewebe. Solche Ödeme können durch eine starke Freisetzung biologisch aktiver Substanzen ins Blut verursacht werden, die eine Vasodilatation verursachen und ihre Permeabilität erhöhen.

Sehr gefährliche Schwellung des Kehlkopfes und der Zunge - in diesem Fall ist das Risiko der Asphyxie hoch, eine Person kann durch Ersticken sterben. Auch ein Hirnödem ist ein hohes Risiko, wodurch neurologische Symptome auftreten können: Krämpfe und Lähmungen. Bei diesen schweren Reaktionen auf Insektenstiche zur Behandlung von Allergien sollte der Patient im Notfall ins Krankenhaus eingeliefert werden.

Das Foto unten zeigt die Quellung von Quincke:

При отеке Квинке иногда могут перекрываться дыхательные пути, что создает прямую угрозу жизни человека.

Der anaphylaktische Schock, der sich manchmal auch nach Insektenstichen entwickelt, entsteht durch die Verletzung der peripheren und zentralen Blutzirkulation unter dem Einfluss von biologisch aktiven Substanzen, die in großen Mengen (insbesondere Serotonin) ins Blut abgegeben werden.

Das Opfer wird unruhig. Er hat Kurzatmigkeit, das Wasserlassen ist gestört, Verwirrung entsteht. Die Haut wird kalt, zyanotisch und feucht. Übelkeit, Erbrechen und Durchfall können auftreten.

Im Falle eines sich entwickelnden anaphylaktischen Schocks ist eine Hautreizung, die nach einem Insektenstich auftritt, gewöhnlich ausgeprägt, begleitet von starken Schmerzen und einem erhöhten Ödem. Lokaler Juckreiz breitet sich schnell über einen großen Teil des Körpers aus. Oft, das Larynxödem, Broncho- und Laryngospasmus, sinkt der arterielle Blutdruck. Ohne angemessene Behandlung kann eine Person innerhalb weniger Minuten oder Stunden nach dem Ersticken und dem damit verbundenen Gefäßkollaps sterben.

Antiallergika gegen Insektenstiche

Antiallergika nach Insektenstichen können in folgende Gruppen unterteilt werden:

  • Antihistaminikum, oder anders gesagt, Blocker der H1-Rezeptoren: 1. Generation - Dimedrol, Diprazin, Suprastin, Tavegil, Diazolinum, 2. Generation - Astemizol, Terfenadin, III. Generation - Loratadin (Claritin), Azelastin.
  • Stabilisatoren von Mastzellen: Nedocromil, Ketotifen, Intal.
  • Glukokortikoide: Prednisolon, Hydrocortison, Betamethason.
  • Symptomatisch bedeutet: Adrenalin, Salbutamol, Fenoterol.

Пример антигистаминного средства - препарат Супрастин

Адреналин в ампулах (эпинефрин) позволяет быстро купировать опасные симптомы тяжелой аллергической реакции.

Von Antihistaminika mit Insektenstichen werden heute mehr Medikamente einer neuen Generation (II und III) häufiger verschrieben. Sie haben keine kardiotoxische und hepatotoxische Wirkung, sie hemmen nicht das zentrale Nervensystem, die Wirkungsdauer ist länger.

Verbreiteter Einsatz bei Allergien, einschließlich beißende Insekten, war Claritin. Es ist jedoch erwähnenswert, dass es in einigen Fällen gerechtfertigt ist, die Ernennung und Vorbereitung der I-Generation, die nicht lange dauern, aber ihre Aktion ist schneller.

Wichtig:

Bei der Einnahme von Medikamenten wie Diazolin, Suprastin, Diphenhydramin usw. ist zu beachten, dass die Arzneimittel selbst in seltenen Fällen allergische Reaktionen auslösen können, bis hin zum Quincke-Ödem.

In der Volksmedizin wird zur Entfernung von Irritationen, die nach Insektenstichen auftreten, Tinktur aus Ringelblume, Zwiebel, Wegerich und Zitronensaft sowie eine Lösung von Trinksoda verwendet. Von Mückenstichen verwendete Tinktur der Lakonose, das Gras der Läuse.

Для быстрого снятия раздражения кожи и зуда могут быть применены также народные средства.

Repellente Insekten sind ätherische Öle aus Nelken, Anis, Eukalyptus und Basilikum.

Hydrocortison und andere Glukokortikosteroide, die topisch zum Beispiel als Salbe verwendet werden, helfen bei der Heilung lokaler Entzündungen mit Insektenstichen.

Erste Hilfe bei der Entwicklung einer Allergie gegen Insektenstich

Wenn Sie stechende Insekten (Wespen, Hornissen, Bienen) beißen, sollten Sie sofort der Person Erste Hilfe geben, ohne auf das Auftreten von Anzeichen einer Allergie zu warten.

Manchmal scheint es dem Opfer, dass nichts Schreckliches passiert ist - denken Sie, die Wespe (oder Biene) hat gebissen. Und meistens passiert nichts Schreckliches. Manchmal entwickelt sich jedoch eine allergische Reaktion so schnell, dass die Zählung für eine Minute dauern kann.

Не стоит недооценивать опасность укусов перепончатокрылых насекомых, так как иногда они провоцируют действительно тяжелые аллергические реакции.

Wenn man eine Biene beißt, ist es notwendig, den Stachel so schnell wie möglich mit einer Pinzette zu entfernen, da sich der Sack mit dem Gift weiter zusammenzieht und das Gift unter die Haut spritzt. Bei Wespen- und Hornissenbissen sollte auf den Stachel nicht geachtet werden - diese Insekten hinterlassen ihn nicht in der Wunde und können wiederholt stechen.

Nicht später als 1 Minute nach dem Moment eines Bissens, kann eine Vergiftung aus der Wunde effektiv sein (es sollte nicht für lange, und nicht mehr als 1 Minute, unbedingt Spucken getan werden).

Сразу же после укуса можно попытаться отсосать из ранки яд, главное - не переусердствовать с этим, чтобы не терять драгоценное время.

Dann müssen Sie die Aufnahme von Gift in das Blut verlangsamen und helfen, lokale allergische Schwellungen von einem Insektenstich zu reduzieren. Um dies zu tun, sollte eine Erkältung auf die Bissstelle, zum Beispiel eine Eispackung, angewendet werden.

Wenn eine Person zu einer starken Allergie gegen Insektenstiche neigt, weiß er davon, aber es ist so, dass er keinen Autoinjektor mit Adrenalin hat (in der Regel tragen ihn Allergiker immer mit), dann sind zusätzliche Maßnahmen sinnvoll. Wenn Sie in das Bein oder den Arm beißen, wird der Tourniquet auf den Tourniquet gelegt - dies ermöglicht Ihnen, Zeit zu gewinnen, und das Gift kann sich nicht mit dem Blutfluss durch den Körper ausbreiten. Rufen Sie dringend einen Krankenwagen an.

Juckreiz und Hautausschlag nach einem Insektenstich helfen, spezielle Präparate zu reduzieren: es können Sprays und Salben sein, die Panthenol, Fenistil Gel, Hormone wie Advantan und Hydrocortison, spezielle Balsam aus Insektenstichen für Kinder der Gardex- und Mosquitall-Serie enthalten.

На фото показан пример бальзама, применяемого после укусов насекомых - Gardex Baby

Wenn Sie Erste Hilfe leisten, tun Sie nicht:

  • Trinken Sie Alkohol - um die Ausdehnung von Blutgefäßen zu vermeiden und die Aufnahme von Gift in das Blut zu beschleunigen.
  • Kühlen Sie den betroffenen Bereich ab, wenn der Biss feuchte Erde oder Lehm ist - so können Sie eine Infektion machen, einschließlich eines lebensbedrohlichen Tetanus.
  • Der Versuch, Gift aus der Wunde zu pressen - eine solche Massage wird nur eine beschleunigte Ausbreitung von Gift in benachbarte Gewebe hervorrufen.
  • Wenden Sie Diprazin und andere H1-Histaminblocker der ersten Generation bei schweren allergischen Reaktionen an. Sie sind in Bezug auf Histamin unwirksam, aber sie können den Blutdruck stark senken, was die Situation weiter verschlimmern wird.

Was ist mit ernsthaften Konsequenzen zu tun?

Die Behandlung von komplizierten allergischen Reaktionen sollte von einem Arzt durchgeführt werden.

Im präklinischen Stadium zur Behandlung der akuten Kehlkopfstenose, Normalisierung des Blutdrucks, Inhalation von Glucocorticosteroiden durch den Vernebler (0,25 mg Budesonid mit kompensiertem Stenose-Stadium, 0,5 mg mit subkompensiertem, 1 mg mit Stenose des Larynx dritten Grades). Die maximale Anzahl der Inhalationen beträgt 3 in einem Intervall von 20 Minuten.

Suprastin für Komplikationen nach Insektenstichen wird bei ineffizienter Inhalationstherapie oder bei fehlendem Vernebler - intramuskulär oder oral (mit kompensierter Stenose) angewendet. Systemische Glukokortikoide (Prednisolon) werden intravenös verabreicht, Adrenalin wird subkutan verabreicht.

Um den Angriff von Asthma zu entfernen, können Sie Berodual, Salbutamol - durch einen Inhalator oder Vernebler verwenden.

Лечение осложненных аллергических реакций желательно доверить врачам.

Es sollte daran erinnert werden, dass, wenn das Insekt die ersten Anzeichen einer schweren Allergie beißt, die verletzte Person so schnell wie möglich ins Krankenhaus gebracht werden sollte (auch sollten Sie telefonisch konsultieren, wie Sie einer Person helfen können). Wenn es keine Erfahrung in der Bereitstellung von Erste Hilfe für andere gibt, sollte das Opfer auf den Rücken gelegt werden, eine Platte mit Kleidung unter den Kopf legen, ein Getränk geben und keine Medikamente geben, in deren Handlungen es keine volle Gewissheit gibt. In vielen Fällen von akuten Allergien sind es die unprofessionellen Handlungen von freiwilligen Assistenten, die zur Verschlimmerung der Situation beitragen, und daher ist das Beste, was getan werden kann, die Person so schnell wie möglich zum Arzt zu bringen.

Wenn Sie sich gegen Insekten selbst entscheiden, empfehlen wir, nur in der Praxis bewährte Werkzeuge einzusetzen, die ihre hohe Effizienz bewiesen haben:

Zum Datensatz "Was ist wichtig zu wissen über die Allergie gegen Insektenstiche", blieben 8 Kommentare.
  1. Tatiana :

    Ich habe Angst vor Panikbissen von Bienen, glücklicherweise bin ich noch nie begegnet. Und es gibt nicht viele von ihnen. Meistens sind Moskitos und Bremsen betroffen. Bei den Bisse von Bremsen habe ich eine schwere Allergie, bis die Erstickungsanfälle natürlich nicht reichen, aber die Haut scheint zu schwellen und die Stelle des Bisses ist furchtbar juckend. Ich versuche sofort die Haut mit einem Lercoid Crelo zu schmieren, es entfernt schnell Juckreiz. Und die Entzündung passiert oder findet Tag zwei statt.

    Antwortsymbol
  2. Olga :

    Guten Tag. Vor einem Monat wurde ich von einer Mücke im Garten gebissen. Eine Woche, wahrscheinlich, oder zwei - ein Pickel von einem Biss gehalten. Jetzt an dieser Stelle ist die Schwellung dicht, mit einem Durchmesser von 2,5 cm, beim Drücken ist es ein wenig schmerzhaft. Hält länger als einen Monat. Sag mir, was ich tun soll?

    Antwortsymbol
  3. Irina :

    Ich, als Allergiker mit Erfahrung, für mich selbst, nahm deutlich die Drogen, die gerettet werden sollen. Und übrigens, wie kann ich diese oder jene Allergie nicht zugeben? Zum Beispiel, ich esse jetzt kein Huhn und Fisch, es ist natürlich hart, aber ich habe eine Reihe von Problemen losgeworden. Also, wenn es sich herausstellt, das Allergen auszuschließen - auszuschließen. Bei Ödemen und Bissen benutze ich persönlich immer Loratadinom. Seine Acrichine produziert. Speichert perfekt. Und aufgrund der Tatsache, dass der Hersteller unser ist, sind diese Pillen sehr preiswert.

    Antwortsymbol
  4. Olga :

    Mein vertrautes Kind hatte einen Bissen im Nasenrücken im Dorf, und alles ging direkt ins Auge. Jetzt ist das Auge eiterig und geschwollen, das Krankenhaus ist sehr weit weg und es gibt keine Möglichkeit zu gehen, wofür kann sie behandelt werden?

    Antwortsymbol
    • Anonym :

      Papaverin oder No-Shpu mit Prednisolon in Injektionen. Suprastin in Stichen.

      Antwortsymbol
  5. Natalia :

    Mein Kind wurde von einer Mücke oder einer Mücke gebissen, ich weiß nicht, für das Knie. Zuerst gab es eine Beule, jetzt erschien der Abszess, und so mehrere Stücke. Was kann es sein?

    Antwortsymbol
    • Anastasia :

      Ich hatte das in meiner Kindheit. Ich kämmte den Insektenstich unter mein Knie. Infolgedessen wurde ich krank, musste ins Krankenhaus gehen und operierte.

      Antwortsymbol
  6. Nadia :

    Mit den Bissen von Simuliidae, und besonders Mücken, müssen Kinder zu einem Allergologen geführt werden. Ich kam drei Tage später mit meinem Sohn zu spät. Und das Ergebnis ist bedauerlich - eineinhalb Monate auf eitrigen Operationen verbracht. Wenn ich mich rechtzeitig umdrehte - drei Tage und zu Hause. Diagnose: Staphylococcus aureus, Lymphadenitis.

    Antwortsymbol
Hinterlasse deinen Kommentar

Nach oben

© Copyright 2013-2016 nsns.biz

Das Kopieren von Site-Material ist nur mit der Angabe eines aktiven Links zur Quelle erlaubt

Rückkopplung

Werbetreibende

Sitemap