Seite über den Kampf gegen heimische Insekten

Hornissenbisse und ihre Gefahr für Menschen


Попробуем разобраться, насколько опасными могут быть укусы шершня для человека и при каких симптомах нужно особенно беспокоиться...

Die Hornisse, deren Biss für immer in Erinnerung bleibt, kann eine Person überall treffen: auf einer Wanderung, auf einer Datscha und sogar an Feiertagen in heißen Ländern. Jede Art dieser Insekten sticht natürlich auf ihre eigene Weise, aber dennoch verspricht der Kontakt mit irgendjemandem, sogar mit der am wenigsten aggressiven gemeinsamen (europäischen) Hornisse, ein ziemlich unangenehmes Ergebnis für die Person.

Встреча даже с европейским шершнем может сулить человеку большие неприятности

Biss Hornisse unter allen Hymenoptera Insekten gilt als eine der schmerzhaftesten und mit schwerwiegenden Folgen. Es fühlt sich ein wenig an wie das Stechen einer gewöhnlichen Biene oder Biene, aber der Schmerz selbst, wie auch die Symptome eines Hornissenbisses, sind manchmal stärker und empfindlicher.

Feedback

"Ich erinnere mich, als ich einmal von einer Hornisse gebissen wurde. Mein Gott, wie schmerzhaft es war, ich fing schon an zu läuten. Und dann nur ein bisschen, und ich schüttelte ihn schnell ab. Der Biss war auf dem Rücken, und buchstäblich in ein paar Minuten breitete sich die Entzündung auf das Schulterblatt aus. Ich wusste, dass wenn eine Hornisse einen Menschen gebissen hat, dann wegen zu starker Allergiesymptome, man sterben kann, aber ich hatte so etwas nicht. Vielleicht ist die Temperatur etwas gestiegen. Aber vom Ernst - nur ein schrecklicher Schmerz. Es ist ein Gefühl, dass die Polypen einfach abgeschnitten haben. Und so - für fünf Tage, dann ging allmählich alles weg. "

Inna, Wolgograd

Das Foto zeigt, wie die Hand nach dem Biss einer Hornisse aussieht:

Так выглядит рука после укуса шершня.

Wenn in unseren Breiten der überwiegende Teil des Bisses dieses Insekts zwar nicht tödlich, aber für die Gesundheitssymptome sehr unangenehm und allgemein unsicher ist, sterben in den Tropen häufig Menschen an Hornissenbissen. Zum Beispiel sterben in Japan (laut aktuellen Statistiken) jedes Jahr etwa 40 Menschen direkt an den Angriffen der lokalen Riesenhornissen - so viele Menschen sterben nicht an irgendwelchen anderen Insekten oder wilden Tieren.

От укусов гигантских азиатских шершней (на фото) в Японии каждый год гибнет довольно много людей.

Inzwischen sind Hornissen - Insekten nicht zu aggressiv und sogar viel friedlicher als, sagen wir, dieselben Wespen. Ein Hornissenstich wird relativ selten und nur mit einer ernsthaften Gefahr für sich selbst oder für sein Nest verwendet. Um solche Nester zu stören, ist es daher wirklich mit Massenbissen verbunden: Wenn es eine Bedrohung für die ganze Familie gibt, werden die Hornissen nicht für das Leben, sondern für den Tod geschützt.

Zur Notiz

Trotz der schweren Folgen von Hornissenbissen im Allgemeinen, führen die Exemplare der gemeinsamen europäischen Arten, die oft in russischen Vorstadtgebieten gefunden werden, überhaupt nicht in der Morbidität von Stichen unter den Insekten unserer Fauna. So sind Bissen von Straßenwespen viel empfindlicher. Ungefähr ähnlich, aber immer noch etwas schmerzhafter sind die Bisse von Plavt - Water Bugs . Aber die ungefährste Empfindung ist der Biss einer großen Bremse: die Hornisse beißt genauso schmerzhaft, aber die Wirkung ihres Stechens und die begleitenden Symptome sind wegen der Wirkung des Giftes viel ernster. Das Schwert, wenn es angegriffen wird, beißt ein Stück Haut vom Opfer ab, aber die Wunde, die erscheint, heilt dennoch sehr schnell, und das Problem hört einige Minuten nach dem Angriff auf. Aber der Hornissenbiss ist gefährlich nur die Folgen, die sehr ernst sein können.

Auf dem Foto, ein Hornissenbiss etwa 1 Stunde nach dem Angriff auf eine Person:

Уже через короткий промежуток времени после укуса шершня поврежденное место сильно отекает.

Das Gift der Hornisse und ihre Wirkung auf den Körper



Das Hornissengift enthält viele Bestandteile, von denen einige im Tierreich weit verbreitet sind, beispielsweise sind sie ein Teil des Giftes der Klapperschlangen.

В состав яда шершней входят весьма сильнодействующие токсины.

Wirkstoffe des Hornissengiftes:

  1. Acetylcholin - ein Neurotransmitter, der eine scharfe Aktivierung von Nervenenden und die Erzeugung von Impulsen verursacht. Im übertragenen Sinne, wenn man überschüssige Mengen in das Gewebe einbringt, ist es wie ein Hammer, der auf die Nervenknoten trifft und schreckliche Schmerzen verursacht.
  2. Phospholipasen und Orientotoxin sind Komponenten, die die Zerstörung von Zellwänden und den Fluss ihres Inhalts in den Interzellularraum verursachen. Aus diesem Grund, wo die Hornisse gebissen hat, tritt der Entzündungsherd zuerst auf, und dann, wenn die Wände der Blutgefäße beschädigt sind, tritt eine Blutung auf, oft begleitet von einer nachfolgenden Eiterung. Phospholipasen sind ein integraler Bestandteil von Schlangengift.
  3. Histamin - vereinfacht gesagt, ist diese Substanz von Natur aus ein Aktivator einer sofortigen allergischen Reaktion.
  4. Proteinkomponenten, die den Zerfall ihrer eigenen Mastzellen aus dem Gewebe des Opfers verursachen und somit die Freisetzung zusätzlicher Mengen an Histamin ermöglichen.
  5. Biogene Amine sind Substanzen, die den schnellen Herzschlag und die Aktivierung der Atmung auslösen.

Часто укус шершня сопровождается не только отеком тканей, но и нагноением, некротизацией.

Das ist interessant

Eine der Proteinkomponenten, die im Gift der Hornisse enthalten sind, heißt Crabrolin - zu Ehren des Insekts selbst (der lateinische Name einer gewöhnlichen Hornisse ist Vespa crabro).

Diese Zusammensetzung des Giftes bestimmt nicht nur, wie der Hornissenbiss äußerlich auf den Körper des Opfers wirkt, sondern auch mit welcher Kraft er den gesamten Organismus beeinflusst. Unten zeigt das Video die Folgen eines Hornissenbisses:

Es ist interessant, dass die Zusammensetzung des Giftes weitgehend davon abhängt, wie und warum Insekten ihre Giftstoffe verwenden. So ist zum Beispiel das Gift einer Hornisse ein typischer Schutz, es ist nicht zum Angriff oder zur Immobilisierung gedacht. Zur gleichen Zeit, die Krebse (enge Verwandte von Hornissen, mit einer dunklen Farbe und manchmal nicht unterlegen in der Größe), wird das Gift gerade verwendet, um Beute zu lähmen - zum Beispiel die Larven von großen Käfern. Der Biss dieser Insekten ist im Gegensatz zu Hornissen unempfindlich und führt beim Menschen nicht zu schwerwiegenden Vergiftungserscheinungen oder Allergien.

А вот укусы больших ос сколий далеко не так опасны, как укусы шершней.

Eines der wichtigsten Merkmale eines Hornbisses ist seine Fähigkeit, mehrmals zu stechen. Anders als die Honigbiene entfernt die Hornisse nach jedem Biss ihren Stachel von der Haut des Opfers und kann sie weiter verwenden.

Das ist interessant

Die Giftigkeit des Hornissengiftes ist geringer als die Toxizität des Giftes der gewöhnlichen Honigbiene. Aber der Schmerz, der durch den Biss verursacht wird, ist stärker.

Unnötig zu sagen, dass ein großer Räuber für einen Biss eine viel geringere Dosis Gift ausgibt als zum Beispiel die gleiche Biene - schließlich muss er eine strategische Versorgung mit Schutzsubstanz für weitere Angriffe behalten. Nichtsdestoweniger hat das Opfer starke Schmerzen, sogar von einer solchen "Injektion".

Хотя на один укус шершень тратит меньше яда, чем пчела, интоксикация в этом случае более выраженная.

Feedback

"Was für blöde Fragen, beißt die Hornisse oder nicht?" Dies ist eine Wespe, nur eine große. Natürlich beißt er. Bei mir hier in diesem Sommer hat die Hornisse eine Katze auf einer Sommerresidenz und für eine Nase gebissen. Ich dachte, das Tier würde nicht überleben. Seine Augen öffneten sich nicht, er konnte kaum mit seinem Mund atmen. Es war ein schrecklicher Anblick, ich musste es sogar zum Tierarzt bringen, aber ich ging irgendwie weg. "

Olga, Kaluga

Durch die Beweglichkeit des Körpers beißt die Hornisse schnell und praktisch aus jeder Position. Wir können sagen, wenn dieses Insekt sich entscheidet anzugreifen, dann wird es problematisch einen Biss zu vermeiden - seine Reaktionsrate ist zu hoch.

Шершень обладает высокой скоростью реакции и может жалить прямо на лету, практически из любого положения.

Im Großen und Ganzen sollte das Wort "Biss" in Bezug auf dieses große Insekt nicht verwendet werden: beim Schlagen des Opfers sticht die Hornisse tatsächlich und beißt nicht. Trotz der mächtigen Kiefer, mit denen der Räuber seine Beute - Insekten und verschiedene kleine Arthropoden - zum Schutz tötet, bevorzugt er den Stachel. Der Einfachheit halber wird jedoch oft gesagt, dass die Hornisse "beißt".

Das ist interessant

Anders als Hummeln und Bienen kann eine Hornisse stechen, ohne auf dem Körper einer Person oder eines anderen Tieres zu sitzen. Leute sagen, dass "die Hornisse schlägt" - es fliegt wirklich nah an das Opfer, beugt schnell den Stamm und sticht den Stachel in den Körper ein. Das Gift wird sofort injiziert und die Wespe entfernt den Stachel von der Haut. Es ist wie ein schneller Schlag eines Boxers und ist eine Kopie eines Gewehrschusses von Reitern - entfernte Verwandte von Hornissen, die so leicht ein Ei in den Körper des Opfers einspritzen. Seine Pfoten berühren jedoch nicht den Körper des Gegners. Dank dieser Technik kann die Hornisse mehrmals hintereinander an denselben Ort stechen.

Feedback

"Ich habe einmal den Stachel einer Hornisse im Kopf gesehen. Das Mädchen auf dem Kopf hatte einen riesigen Wassertropfen, ein halbes Gesicht war angeschwollen. Sie wurde ständig mit Schmerzmitteln behandelt, aber sie konnte immer noch nicht essen, weil es schmerzhaft war, ihren Mund zu bewegen. "

Vladislav, Moskau

Das Foto zeigt die Folgen, wie eine riesige Hornisse einen Mann gebissen hat:

Последствия укуса шершня в лицо

Symptome eines Bissens einer Hornisse

Der Biss einer Hornisse für eine Person ist sehr gefährlich: Einige der Symptome, die das Opfer nach dem Treffen mit diesem Insekt hat, sind eine ernsthafte Bedrohung für die Gesundheit und manchmal sogar für das Leben.

Vor allem verursacht Stechen unglaubliche Schmerzen. Es ist sofort spürbar, noch bevor das Insekt den Stachel von der Haut nimmt. Aber auch danach klingen die Schmerzempfindungen nicht ab, sondern im Gegenteil - sie nehmen nur aufgrund der Ausbreitung von Acetylcholin auf die Gewebe zu.

Auf dem Foto sieht man, wie der Hornissenbiss ins Gesicht schaut:

Пораженные ядом ткани могут весьма сильно отекать

Zu den primären Symptomen, die fast unmittelbar nach einem Biss auftreten, gehört neben starken Schmerzen eine Entzündung im betroffenen Bereich, begleitet von einer starken Schwellung. Je mehr Gift die Hornisse in die Wunde injiziert hat und je höher die Empfindlichkeit des Organismus ist, desto stärker wird die Schwellung sein.

Das Foto zeigt den Stich des Stachels:

Жало шершня может достигать 5-6 мм в длину.

In einigen Fällen kann Entzündung an der Stelle der Entzündung, Nekrose von Geweben und zahlreichen Blutungen auftreten. Besonders charakteristisch sind solche Folgen für Fälle, in denen eine Person keine einzige Hornisse verbrennt - mehrere Bisse können sich zu einem Quinckeödem entwickeln.

Der Biss einer Hornisse ist besonders gefährlich für Kinder. Zusätzlich zu den oben genannten Symptomen bei Säuglingen kann die entstehende Schwellung unter anderem innere Organe beeinflussen.

Особенно опасны укусы шершня для детей из-за возможности развития сильно выраженной аллергической реакции.

Feedback

"Ich habe große Angst vor allen Wespen und Hornissen und gehe um die zehnte Straße herum. Ein Ehemann entblößt seinen Mut und sobald er gekommen ist. Die Hand wurde von der Hornisse aus der Sommerküche getrieben, und er biss sie. Ich weiß nicht, wahrscheinlich, es war sehr groß, aber die Finger meines Mannes schwollen so stark an, dass er keinen Löffel nehmen konnte. So ein Kissen an meinem Arm war. "

Olga, Barnaul

Einer der gefährlichsten ist der Biss einer riesigen asiatischen Hornisse , die hauptsächlich in Südostasien und auf dem Territorium unseres Landes - in der Region Primorje - lebt. Dieses Insekt ist im Allgemeinen ziemlich ruhig, aber wenn es sticht, dann, wie sie sagen, "wird es nicht zu wenig scheinen."

Erstens, die asiatische Hornisse startet ihren Stich fast immer in einem Angriff. Zweitens injiziert er eine ausreichend große Dosis Gift in den Körper des Opfers, der auch eine einzigartige Substanz Mandorotoxin enthält, die eine starke Wirkung auf das Nervensystem hat. Unter anderem können die zahlreichen Bisse dieser Hornisse Blutungen in den inneren Organen verursachen.

Auf dem Foto ist eine riesige asiatische Hornisse zu sehen:

Гигантский азиатский шершень

Aber auch ohne eine starke allergische Reaktion kann der Biss einer Hornisse bei einer Person Symptome wie erhöhte Herzfrequenz, Kopfschmerzen und Kurzatmigkeit verursachen. Diese vorübergehenden Reaktionen erreichen selten ihre Manifestationen vor schweren Schmerzen im Herzen oder Asphyxie, aber sie können dennoch eine Person sehr erschrecken.

Es ist möglich, eine weitere charakteristische Eigenschaft des Bisses einer Hornisse zu bemerken - Schmerz in der betroffenen Region wird immer von starkem Juckreiz begleitet, manchmal so, dass es unmöglich ist, es zu tolerieren. Um dies zu erleichtern, erfordert im Prinzip kein gefährliches, aber sehr unangenehmes Symptom die Einnahme spezieller Medikamente.

Для облегчения зуда можно воспользоваться антигистаминным средством, например, Супрастином

Feedback

"Wir hatten einmal einen Fall im Büro. Brachte ein Kind, er wurde von einer Hornisse für einen Esel gebissen. Es scheint, als ob alles in Ordnung ist, aber die Temperatur ist erhöht, und die Schwellung auf dem Papst ist so, dass das Baby sich nicht bewegen konnte. Alle Gewebe waren gehärtet, es ist klar, dass das Kind sehr verletzt war. Es war notwendig zu ihm, Xekofam zu stechen und in Kammer zu setzen. Nur vier Tage später begann er zu gehen, und wir ließen ihn mit seiner Mutter nach Hause gehen. "

Tatjana, Kiew

Wie oben erwähnt, entwickelt eine Person wenige Minuten nach dem Biss eine allergische Reaktion. Seine Tiefe hängt von der individuellen Empfindlichkeit ab und kann von einer einfachen Entzündung bis zu sehr ernsten Konsequenzen reichen. Lassen Sie uns näher auf sie eingehen.

Schwere Folgen des Angriffs



Eine Allergie gegen einen Hornissenbiss ist für den Menschen vielleicht die gefährlichste Folge des Angriffs dieses Insekts. Bei Personen mit erhöhter Giftempfindlichkeit kann die Immunantwort des Körpers in einer sehr schweren Form stattfinden, die manchmal zu einem anaphylaktischen Schock und schließlich zum Tod führt.

В некоторых случаях укусы шершня могут приводить к быстрому развитию анафилактического шока

Man kann niemals sicher sein, ob der Körper auf einen Insektenstich reagiert, denn es hängt nicht vom physischen Zustand ab, und seine Schwere wird weitgehend durch genetische Faktoren bestimmt. Deshalb, wenn der Biss einer Hornisse noch aufgetreten ist, müssen Sie die entstehenden Symptome und Ihren Zustand als Ganzes genau überwachen.

Feedback

"Im vergangenen Jahr wurden zwei Menschen mit anaphylaktischem Schock nach stechenden Hornissen in unser Krankenhaus eingeliefert. Einer war bewusstlos, der andere - in Ohnmacht. In beiden Fällen war die Ursache ein einziger Biss. Bei einem Patienten war wegen des Ödems die Durchgängigkeit der oberen Atemwege beeinträchtigt; Trotz unserer Bemühungen und der Verwendung von schweren Drogen starb er an akutem Nierenversagen. Der überlebende Patient gestand, dass er nicht wusste, ob die Hornissen beißen, und versuchte, das Insekt, das zum Geruch von getrocknetem Fisch geflogen war, einfach zu vertreiben. "

Tian Li, Huangdu

Интенсивность аллергической реакции и степень выраженности сопутствующих симптомов сильно зависят от индивидуальной чувствительности организма.

Die allergische Reaktion des Organismus verläuft praktisch immer nach dem gleichen "Szenario". Vergiss aber nicht, dass die Intensität für verschiedene Menschen absolut individuell ist, also wie weit die Allergie in ihren Manifestationen gehen wird, hängt besonders vom Organismus des Opfers ab. Lassen Sie uns dennoch alle möglichen Symptome hervorheben, wenn sie auftreten.

  1. Das erste Anzeichen der Immunantwort des Körpers ist eigentlich die Entzündung an der Stelle des Bisses. Es ist charakteristisch für alle gestochen.
  2. Dann beginnen, schneller Herzschlag, Kopfschmerzen erscheinen, gibt es einen Anstieg der Körpertemperatur.
  3. Darüber hinaus vergrößert eine Person die Lymphknoten, Übelkeit und Durchfall können auftreten.
  4. In seltenen Fällen entwickelt sich Nierenversagen.

В ужаленном месте почти сразу же появляется отек и воспаление

Wenn eines dieser Symptome auftritt, sollte das Opfer sofort ins Krankenhaus gebracht werden, da ohne medizinische Hilfe das Risiko eines tödlichen Ausganges groß genug ist. Bei hoher Empfindlichkeit des Organismus (die der Gebissene vielleicht nicht kennt) kann sich selbst einfache Entzündung schnell zu schwerwiegenderen Manifestationen entwickeln.

Wichtig!

Die Sterblichkeit vom anaphylaktischen Schock nach dem Stich der Hornisse, sogar bei der fristgerechten Behandlung bildet 15-20%.

Besondere Aufmerksamkeit sollte auf eine sehr wichtige Tatsache gerichtet werden: Die Schwere der Allergie erhöht sich mit jedem neuen Stechen von Hymenopteren. Dies bedeutet, dass, wenn eines Tages beispielsweise ein Biss allergische Folgen hatte, dann von der Begegnung mit der Hornisse ernstere Komplikationen zu erwarten sind.

Wenn die Hornisse gebissen hat: was tun?

Definieren wir nun den Algorithmus der Aktionen, wenn Sie oder eine nahe stehende Person noch von einer Hornisse gestochen wurden.

Если вас укусил шершень, не пытайтесь отыскать в коже его жало, а сразу принимайте меры по предотвращению развития чрезмерно выраженной аллергической реакции.

Nach einem Biss müssen Sie keinen Stachel in Ihrer Haut suchen - es ist einfach nicht da. Nur Bienen lassen ihren Stich in der Wunde, die Hornissen leben friedlich und nutzen ihn weiter. Aber was sollte sofort getan werden - so ist es eine Pille von Suprastin oder Claritin, um die Entwicklung einer allergischen Reaktion zu stoppen.

Несколько приостановить развитие аллергии поможет препарат Кларитин

Dann folgt die Person:

  • versuchen Sie, Gift aus der Wunde zu saugen, aber tun Sie es nicht mehr als 2-3 Minuten, weil die Haut an der Einstichstelle schnell kontrahiert wird und der Großteil des Giftes noch im Inneren bleibt;
  • befestige ein angefeuchtetes Stück Zucker an der Wunde, es wird noch mehr Gift ziehen;
  • eine kalte Kompresse auf das sich entwickelnde Ödem anwenden, um die Ausbreitung von Toxin in den Geweben zu verlangsamen;
  • Schmieren Sie den brennenden Fleck mit Fenistil und trinken Sie Dimedrol.

Дополнительно ужаленное место можно смазать гелем Фенистил

Alle weiteren Aktionen beschränken sich auf zwei ziemlich einfache Ziele: Überwachung des Zustands des Opfers und Bekämpfung der Symptome. Wenn die Körpertemperatur der gestochenen Person nicht über 38 ° C steigt, sollte sie nicht niedergeschlagen werden.

Wichtig!

Unter keinen Umständen sollte Alkohol nach einem Biss von einer Hornisse aufgenommen werden: die Schwellung kann stark erhöht sein.

Wenn die Hornisse eine Katze oder einen Hund gebissen hat, müssen Sie den Zustand des Tieres sorgfältig überwachen und, wenn möglich, eine Kompresse auf den gestochenen Bereich des Körpers anwenden. Wenn sich die Gesundheit des Tieres verschlechtert, sollte es dem Tierarzt gezeigt werden.

Если у кошки или собаки после укуса шершня наблюдается сильный отек и ухудшение самочувствия, обратитесь к ветеринару.

Feedback

"Unser Birby (Yorkshire Terrier) hat kürzlich eine Hornisse gebissen. Der Hund spreizte seine gesamte Schulter, Dyspnoe begann, er konnte seine Pfote nicht bewegen, aß nichts. Wir haben einen Tierarzt angerufen, er hat uns gesagt, dass dies genau eine Hornisse ist. Ich injizierte etwas Geld, um die Schwellung zu entfernen, aber Birby begann nur eine Woche später normal zu essen und zu gehen. Ich habe während dieser Zeit abgenommen ... "

Alla, Woronesch

Wie dem auch sei, die Hornisse beißt - auf jeden Fall ein sehr ernsthafter Vorfall, der besondere Aufmerksamkeit erfordert. Wenn eine bestimmte Person jemals schwere allergische Reaktionen auf Insektenstiche hatte, muss er immer den sogenannten "Allergie-Pass" mit sich führen - eine Bescheinigung eines allergologischen Arztes, der alle notwendigen Daten für den Fall angibt, dass dieser Patient schwere Biss-Symptome hat Die Hornisse wird ins Krankenhaus gehen.

Nach dem Angriff sollte die Hornisse den Gesundheitszustand genau überwachen und nicht zu selbstbewusst sein: Ein anaphylaktischer Schock entwickelt sich sehr schnell und kann sogar völlig gesunde und körperlich starke Menschen betreffen. Bei einer Verschlechterung des Gesundheitszustandes sollte man deshalb nicht zögern, ins Krankenhaus zu gehen oder einen Krankenwagen zu rufen.

Entscheiden Sie sich selbst für den Umgang mit Hornissen oder Wespen, empfehlen wir, nur in der Praxis bewährte Werkzeuge einzusetzen, die ihre hohe Effizienz bewiesen haben:

Zur Aufzeichnung "Hornisse und ihre Gefahr für Menschen" gibt es einen Kommentar
  1. Valery :

    Ich wurde in meinen Schuljahren von einer Hornisse gebissen. Ich fuhr mit dem Fahrrad die Dorfstraße entlang und sah ihn buchstäblich auf mich zukommen. Der Schlag auf die Stirn zwischen den Augen war so stark, dass ich vom Rad fiel. Es war sehr schmerzhaft. Davor haben die Bienen gebissen, aber dieser Biss der Hornisse war schrecklich. Die Stirn brannte. Als er nach Hause fuhr, erkannten sie mich nicht. Er schaute in den Spiegel: Seine Stirn war geschwollen und seine Augen waren schmal wie ein Chinese. Viele Jahre sind seitdem vergangen, aber ich erinnere mich noch an diese Begegnung mit einem tollwütigen Insekt, als das hellste Ereignis in meinem Leben ... (

    Antwortsymbol
Hinterlasse deinen Kommentar

Nach oben

© Copyright 2013-2016 nsns.biz

Das Kopieren von Site-Material ist nur mit der Angabe eines aktiven Links zur Quelle erlaubt

Rückkopplung

Werbetreibende

Sitemap