Seite über den Kampf gegen heimische Insekten

Fallen für Hornissen und Wespen: Eigenanfertigung und Anwendungsregeln


Боремся с шершнями и осами на приусадебном участке с помощью ловушек...

Die Basis der Hornissenration sind hauptsächlich Insekten. Deshalb helfen Hornissen und Wespen Gärtnern oder Gärtnern im Kampf um die Ernte. Sie sind in der Lage, eine beträchtliche Anzahl von Insekten zu vernichten, die für Nutzpflanzen schädlich sind, oft, wenn sie nicht von Vögeln gefressen werden.

Eine solche Hilfe ist jedoch nur gut, wenn die Wespen und Hornissen selbst irgendwo im Distrikt leben und die Anlage nur ankommt, um Nahrung zu sammeln. Wenn diese Insekten beschlossen, sich in der Nähe des Hauses anzusiedeln, und im schlimmsten Fall - in den Räumlichkeiten oder direkt im Hof ​​- müssen sie entfernt werden, da diese Nachbarschaft eine echte Gefahr für die menschliche Gesundheit darstellt. Um solche unangenehmen Gäste loszuwerden, wird normalerweise eine Jagdfalle benutzt.

На фотографии - пример ловушки для ос и шершней промышленного производства

А это самодельная ловушка для ос и шершней, подвешенная на дереве

Zur Notiz

Für eine Person mit einer hohen Empfindlichkeit gegenüber den Giften von Insekten kann ein Bissen einer Wespe und mehr noch eine Hornisse tödlich sein. Das Gift der Hornisse und Wespen verursacht eine starke allergische Reaktion und kann sogar zu einem anaphylaktischen Schock führen. Die größte Gefahr, die diese Insekten für Kinder darstellen - bei schweren Bisse kann das Kind Empfindlichkeit entwickeln, und für das Leben werden stechende Insekten eine große Gefahr für ihn sein.

In jedem Fall muss man in der Lage sein, die Methode zur Bekämpfung von Wespen und Hornissen richtig zu wählen.

В каждом конкретном случае средство для уничтожения ос и шершней надо выбирать индивидуально

Oft wird die Falle zum optimalen Weg, um sie loszuwerden. Wie auch immer, jede Regel hat ihre eigenen Ausnahmen ...

Feedback

"Ich habe eine Hornisse mit einer einfachen Plastikflasche genommen. Wir schneiden das Oberteil ab, drehen es um und legen es in die untere Hälfte. Davor goss ich ein Glas Bier und fügte Honig hinzu. Eine Woche lang habe ich ein bisschen mehr als 20 Hornissen gefangen, und heute sind es noch zwei. "

Alexander, Kursk

Wenn Fallen besser sind als andere Arten zu kämpfen



Falle für Wespen und Hornissen ist ideal für den Fang von Insekten in den Bereichen, in denen es kein Nest gibt. Die Erklärung für diese Tatsache ist einfach: Wenn die Hornissen nicht aus dem Garten oder dem Garten in ihre Häuser zurückkehren, weil sie in eine Falle geraten sind, werden sie nach ein paar Wochen vollständig aufhören, diesen Ort zu besuchen.

Лучше всего ловушка работает в том случае, когда насекомых на участке довольно мало

Aber um eine Hornisse in einer Imkerei zu fangen - die Aufgabe ist komplizierter, weil Köder für sie Köder anziehen können. Darüber hinaus sind die Bienenstöcke selbst ein wünschenswerteres Objekt für diese Raubtiere als der gewöhnliche Honigköder.

Um die Imkerei zu schützen, ist es sinnvoll, genau den Ort des Hornissennests zu finden und eine Falle direkt daneben zu hängen. Mit der gebotenen Sorgfalt lässt sich ziemlich leicht feststellen, wo die Hornisse lebt. Dieses Insekt setzt sich in der Regel in den Ställen in der Nähe von landwirtschaftlichen Flächen nieder, sodass das Nest zeitweise nur für einen Ausflug gefunden werden kann.

Чтобы уберечь пасеку от шершней, полезно для начала найти гнездо насекомых

Feedback

"Ich habe die Hornissen irgendwie als junger Mann von der Stätte vertrieben und nach ihren Nestern gesucht. Interessanter Prozess, aber langweilig. Finden Sie die Hornisse, fangen Sie, kennzeichnen Sie, verfolgen Sie ... Aber es funktioniert mit Sicherheit. Jetzt hänge ich nur Fallen neben ihre Beweise, aber sofort, seit April. Ergebnis: Die Hornissen werden nie von der Imkerei berührt. Aber sie werden bis zum Ende des Sommers regelmäßig gefangen, und viele mehr. "

Igor, Kiew

Darüber hinaus kann eine Falle für Wespen und Hornissen in allen Situationen verwendet werden, in denen es keine Eile gibt, diese Insekten zu entfernen. Zum Beispiel lohnt es sich, in der Zeit, in der das Land nicht besucht wird, mit Wespen zu kämpfen. In diesem Fall kann die Falle hier aufgehängt und für ein paar Wochen gelassen werden, und beim nächsten Besuch ist es einfach, die gefangenen Insekten wegzuwerfen.

На фотографии - осы, пойманные в простую ловушку из пластиковой бутылки

Es gibt jedoch Situationen, in denen Hornissen und Wespen schnell und sofort gefangen werden müssen: Sie können die Arbeit stören oder die Imkerei verletzen. Zerstöre in diesem Szenario so schnell wie möglich ihre Häuser. Um dies zu tun, ist es im Dunkeln notwendig, das Nest zu entfernen und es in einen Eimer mit einem feuchten, mit Ammoniak angefeuchteten Tuch abzusenken. Die zweite Möglichkeit der Vernichtung ist einfach, das genommene Nest mit Insektiziden zu behandeln.

Trotz der scheinbar einfachen Methoden zur Bekämpfung von Hornissen gibt es Fälle, in denen es zur Vernichtung der Nester dieser Insekten notwendig war, den Dienst des Katastrophenschutzministeriums anzurufen. Glücklicherweise sind solche Situationen sehr selten, und im Umgang mit Wespen und Hornissen kann man in den meisten Fällen auf Fallen verzichten.

Wie und von was man eine Falle macht

Die einfachsten, aber nicht weniger wirksamen Fallen für Wespen und Hornissen werden aus improvisierten Materialien hergestellt.

Mal sehen was und wie Sie für diese Zwecke verwenden können:

  • Plastikflasche - schneiden Sie ihr oberes Drittel, im unteren Teil ist ein süßer Köder gegossen. Dann wird der Deckel abgeschraubt, und die Oberseite der Flasche wird umgedreht und auf ihren unteren Teil gesetzt. So entpuppt sich ein Trichter, in den Hornissen und Wespen leicht kriechen, aber nicht wieder herauskommen können, weil sie an den Wänden einen Ausgang suchen. Fügen Sie das resultierende Design kann den Hals der Flasche mit Vaseline schmieren. Mit dieser Verbesserung werden selbst besonders einfallsreiche Exemplare nicht in der Lage sein, sich an den Hals zu klammern und aus der Falle zu kommen. В такую ловушку из пластиковой бутылки осы и шершни забраться могут, а выбраться наружу - нет.
  • Ein ähnliches Design wird aus einem Glasgefäß mit Schraubverschluss hergestellt. In diesem Fall wird ein Kreuz mit einem starken Messer im Deckel herausgeschnitten, dessen Ecken nach innen gewickelt sind, wonach der Köder in den Boden des Glases gegossen wird.
  • Um eine etwas kompliziertere Falle herzustellen, benötigen Sie einen Zylinder aus verzinktem Blech. Im Inneren befindet sich ein Trichter aus einem feinen Metallgeflecht mit einem schmalen Hals. Die Oberseite des Trichters sollte nicht höher als 10-20 cm von der Oberseite des Zylinders sein. All diese Konstruktion ist auf Ziegeln installiert, und von oben ist mit einem alten Sieb oder einem Blatt feinen Mesh bedeckt. Um eine Hornisse oder eine Wespe zu fangen, sollte ein Stück Fleisch oder Fisch unter den Zylinder gelegt werden. Als Ergebnis all dieser Manipulationen fliegen Insekten zu dem Köder, angezogen vom Geruch von Nahrung, essen ihn und fliegen instinktiv weg und klettern hoch. Auf dem Trichter fallen sie in den oberen Teil des Zylinders und schlagen bis zur Erschöpfung gegen das obere Netz. In dieser Falle können sie alle paar Tage mit einem Insektizid geätzt werden.

Ловушку для шершней и ос можно купить, а также можно сделать ее своими руками

Schließlich, für diejenigen, die aus irgendeinem Grund keine Falle für Wespen und Hornissen machen können oder wenn sie den Erfolg der Sache bezweifeln, gibt es heute eine Reihe von speziellen Geräten für die Fabrikproduktion auf dem Markt, die es ihnen ermöglichen, Insekten ohne viel Zeitaufwand zu fangen. Es ist wichtig, diese Traps korrekt zu verwenden.

Wie man Hornissen und Wespen anzieht



Hosi und Hornissen können von einer großen Anzahl von Früchten bis hin zu verwöhnten Fischen angelockt werden. Die Praxis zeigt, dass die attraktivsten Köder für sie sind:

  • eine Mischung aus Bier mit Honig oder einfach gesüßtem Bier
  • Sirup mit starkem Geruch
  • fermentierte Himbeeren oder Trauben
  • Fisch.

Одной из наиболее привлекательных ловушек для ос и шершней будет та, в которой используется пиво в качестве приманки

Natürlich ist es in jedem speziellen Fall notwendig, genau diesen Köder zu verwenden, der die Atmosphäre des Ortes nicht stört. Zum Beispiel werden sogar jene Wespen, die nie einen Ort besucht haben, zu den Fischen mit einem Geruch fliegen, aber es ist nicht sehr angenehm für eine Person, in der Nähe eines solchen Köders zu sein.

Wann und wie man Schädlinge fängt

Die beste Zeit, Fallen zu stellen, ist Frühling, weil in dieser Zeit nur junge Gebärmutter und die ersten Exemplare einer neuen Brut fliegen. Wenn Sie diese Hornissen und Wespen fangen, wird die Familie, zu der sie gehören, sterben.

Wespen am Ende des Sommers zu fangen, ist normalerweise nicht am effektivsten, obwohl es zu dieser Zeit viele Insekten gibt, die sehr nervig sind. Dies wird durch die Tatsache erklärt, dass die Verwendung jeglicher Mittel zur Erfassung, selbst die ausgefeiltesten, nicht garantieren, dass eine Person alle Mitglieder einer großen Familie gefangennimmt. Zu diesem Zeitpunkt funktionieren die Fallen nur als Begrenzung für die Anzahl der Hornissen und Wespen auf der Seite.

Ловушку на участке стоит размещать весной, когда ос и шершней еще не так много

Feedback

"Im Frühjahr führe ich das ganze Bienenhaus mit Fallen von Hornissen. Normalerweise mache ich sie aus Flaschen, und als Köder benutze ich Bier mit Zucker. Ich habe Import-Traps versucht, aber das Ergebnis ist das gleiche, aber sie kosten mehrere Male mehr. Bis Juni stoßen sie auf Hornissen und hören dann auf. Und das ist alles, ich habe nie irgendwelche Beweise erlitten. "

Sergey Petrowitsch, Tuapse

Ein weiterer wichtiger Vorteil der Platzierung der Falle im Frühjahr ist, dass sich hier keine Insekten ansiedeln können. Wespen und Hornissen fliegen in erster Linie hinein, aber sie werden nicht zurückfliegen können.

Sicherheitsmaßnahmen bei der Verwendung von Fallen

So ist die Hornisse oder Wespe bereits gefangen, aber trotzdem bleiben sie gefährlich bis zu ihrem eigenen Tod. Sie können die Falle kontaktieren, ohne befürchten zu müssen, gestochen zu werden, nur wenn die Insekten tot sind. Wenn die Wespen oder Hornissen noch kriechen, ist es genug, sie mit allen Mitteln zu bestreuen, Kakerlaken zu entfernen, und erst dann, nachdem sie den Tod von Kerbtieren sichergestellt haben, fortfahren, die Falle zu leeren.

Если насекомые в ловушке еще живы и их много, стоит потравить их инсектицидным средством, например, Дихлофосом Нео

Beim Anbringen und Testen von Fallen, die sich in der Nähe von Insektennestern befinden, ist äußerste Vorsicht geboten. Hier können Hornissen angreifen, wenn sie denken, dass eine Person ihr Nest bedroht. Deshalb sollten Sie keine Falle näher als 20 m zu einer Insektenwohnung stellen, tk. in dieser Entfernung riechen die Wespen leicht den Geruch des Köders, aber die Person, die ihn platziert, greift nicht an.

Feedback

"Wir haben einen Nachbarn mit solchen Dingen mit Hornissen. Flaschen, einige Eimer. Als die Hornisse einmal im Nacken war, schaffte es "The Ambulance" gerade noch auf die Intensivstation. Meine Frau konnte es nicht aushalten und rief das Notdienstministerium an. Die Jungen kamen mit Witzen und Witzen, zerschmetterten den ganzen Müll auf dem Dachboden im Schuppen, legten das Nest in einem Eimer unter das Dach und füllten es mit Bleichmittel. Und sie haben es rausgebracht. "

Andrey, Moskauer Gebiet

Trotz der Ernsthaftigkeit der Situation mit Hornissen und Wespen, die in unmittelbarer Nähe der menschlichen Besiedlung wohnen, muss man sich an die Hauptsache erinnern: Wenn man diese Insekten fängt, sollte man sich nicht davon entfernen und sie einfach deshalb zerstören, weil sie es sind. In unserem Land ist Hornisse ein Insekt mit einem stetig schrumpfenden Gebiet, das in einigen regionalen Roten Büchern aufgeführt ist.

Не стоит бездумно уничтожать шершней и ос, если они не представляют для вас прямой опасности.

Also, um diese Insekten zu zerstören, sollte nur sein, wenn sie wirklich in wirtschaftliche Aktivitäten eingreifen und für den Menschen gefährlich sind. In anderen Situationen sind Hornissen und Wespen ausgezeichnete Helfer von Gärtnern und Gärtnern im Kampf gegen Schädlinge. Arbeite und lebe in Harmonie mit der Natur.

Entscheiden Sie sich selbst für den Umgang mit Hornissen oder Wespen, empfehlen wir, nur in der Praxis bewährte Werkzeuge einzusetzen, die ihre hohe Effizienz bewiesen haben:

Zur Aufzeichnung "Fallen für Hornissen und Wespen: Machen durch eigene Hände und Regeln der Anwendung" ließen 2 Kommentare.
  1. Ivan :

    Wir hatten auch Hornissen auf der Seite, und ich tat alles genau so, wie es in dem Artikel steht. Ich machte eine Falle aus einer Plastikflasche und goss Bier hinein. Als Folge kamen einige Hornissen herüber, aber trotzdem flogen sie viel auf der Baustelle. Dann erkundete ich und fand ihr Nest. Wie mir später von Freunden erzählt wurde, geht es darum, die Gebärmutter der Hornisse zu zerstören - sie legt Eier, und Hornissenarbeiter bringen ihnen regelmäßig Nahrung. Sie reagierte nicht auf den Geruch von Bier, also nahm ich in die Plastikfalle direkt die Hälfte der 1,5 Liter Dose flüssigen Honigs. Und es sollte sein, nur am selben Tag die Gebärmutter der Hornissen (es war sicherlich nach der Größe zu beurteilen) stieg aus dem Nest und fiel in eine Falle. Und wirklich danach waren die anderen Hornissen sehr leicht zu fangen. Vielleicht ist Ihr Fall natürlich nicht derselbe, aber nur ein solches Werkzeug hat uns geholfen.

    Antwortsymbol
  2. Alexander :

    Danke, guter Artikel.

    Antwortsymbol
Hinterlasse deinen Kommentar

Nach oben

© Copyright 2013-2016 nsns.biz

Das Kopieren von Site-Material ist nur mit der Angabe eines aktiven Links zur Quelle erlaubt

Rückkopplung

Werbetreibende

Sitemap