Seite über den Kampf gegen heimische Insekten

Was mit einem Bissen von einer Hornisse tun und wie viel es für die Gesundheit gefährlich sein kann


Давайте посмотрим, что нужно делать в первую очередь при укусе шершня, чтобы избежать серьезных последствий для здоровья...

Viele Imker wissen genau, was zu tun ist, wenn die Hornisse plötzlich gebissen hat. Und nur einige kluge Menschen der Lebenserfahrung sind immer bereit, nützliche und korrekte Ratschläge für eine solche Situation zu geben.

Die überwältigende Mehrheit der Menschen weiß jedoch nicht, was sie mit dem Biss einer Hornisse anfangen sollen, aber sie repräsentieren nicht einmal, was überhaupt gefährlich sein kann. Wenn eine Person gebissen wird, hat das keine große Bedeutung, manchmal gehen die Rezepte der "Großmutter" weiter, deren Verwendung in schweren Fällen nicht größer ist als beispielsweise bei der Meditation. Manchmal enden solche Unvorsichtigkeit und Inaktivität sehr schlecht ...

При высокой чувствительности человека к укусам насекомых последствия нападения шершня могут быть очень тяжелыми.

Nehmen wir an, ein Mann wurde von einer Hornisse gebissen. Was zu tun ist? Die erste ist natürlich, sich zu beruhigen. Um wichtige Entscheidungen über frühe Hilfe treffen zu können, braucht man einen "kalten" Kopf.

Der starke Schmerz an der Stelle des Bisses - und es wird notwendig erscheinen - bedeutet überhaupt keine unentbehrlichen destruktiven Folgen für den Organismus. Der springende Punkt ist, dass die Hornisse selbst Komponenten enthält, die sehr stark auf die Nervenenden einwirken und daher zu einem sehr ausgeprägten Schmerzsyndrom führen - bis hin zum Schock.

In der durchschnittlichen statistischen Situation ist es schwierig vorherzusagen, was passieren wird, wenn der Horntete beißt: bei manchen Menschen ist alles nur durch Schmerzen und Schwellungen begrenzt, während bei anderen es zu einem schnellen Ersticken und Bewusstseinsverlust kommen kann (ein tödlicher Ausgang ist möglich). Oft wird die Schwere der Reaktion auf einen Biss verschärft, wenn eine Person schon einmal von Hornissen, Bienen oder Wespen gebissen wurde.

Sobald also die Hornisse gebissen hat , ist es notwendig, der Person sofort die erste Hilfe zu geben (oder sie sich selbst zu rendern, wenn Ihnen das passiert ist). Untätigkeit in einer solchen Situation ist inakzeptabel.

Wie gefährlich sind die Bisse von Hornissen



Der Hornissenstich ist gleichzeitig ein Werkzeug für die Jagd und aktiven Schutz. Anders als eine Biene kann eine Hornisse eine Person viele Male stechen. Mit jedem Biss injiziert dieses Insekt eine bestimmte Menge Gift in die Wunde.

На фотографии показано жало шершня с каплей яда на конце.

Das ist interessant

In der giftigen Drüse enthält Hornisse etwa 5-6 Portionen Gift. Häufig stechen Hornissen während eines Angriffs wiederholt an derselben Stelle, was die Folgen eines solchen "Treffens" für eine Person stark verschärft. Trotzdem kann sogar ein einziger Bissen einer Hornisse sehr gefährlich sein.

Was ist so gefährlich beißen Hornisse? Hier sind nur ein paar Gründe dafür:

  • das Gift der Hornisse verursacht ein starkes Schmerzsyndrom;
  • die Bestandteile des Giftes zerstören die Wände der Zellen des betroffenen Gewebes, was zu Blutungen und Entzündungen an der Stelle des Bisses führt;
  • In den meisten Fällen verursacht der Biss eine allergische Reaktion, deren Schweregrad von der individuellen Empfindlichkeit der gestochenen Person abhängt.

Весьма опасен укус шершня в область горла, так как вследствие отека могут оказаться перекрытыми дыхательные пути.

Schmerzen und Schwellungen an der Bissstelle werden bei allen Betroffenen teilweise beobachtet. Wenn die Hornisse ein menschenempfindliches Insekt gebissen hat, treten zusätzlich zu diesen Symptomen Kopfschmerzen, Herzklopfen und Anzeichen einer allgemeinen Intoxikation auf.

Am gefährlichsten ist der Biss einer Hornisse für Allergien. Eine große Menge an Histamin im Hörnergift und dessen zusätzliche Isolierung von den kollabierenden Mastzellen des Gewebes der betroffenen Person kann zur Entwicklung von anaphylaktischem Schock und Tod sogar nach einem Biss führen. Deshalb sterben in einigen tropischen Ländern jährlich mehrere Dutzend Menschen an bissigen Hornissen.

Zur Notiz.

Ein wichtiges Merkmal der Reaktion des Körpers auf den Biss der Hornisse ist eine ständige Erhöhung der Empfindlichkeit gegenüber den Bestandteilen des Giftes - vom Biss bis zum Biss. Wenn zum Beispiel nach dem ersten Biss eine Person nur eine Schwellung haben kann, dann wird jeder nachfolgende Angriff von Hornissen (zum Beispiel in einem Monat oder einem Jahr) zu immer schwerwiegenderen Konsequenzen führen. Es ist diese Eigenschaft, die der Tatsache zugrunde liegt, dass in den Leuten der Hornisse ein zweiter Name - die neun hat. Es wird angenommen, dass nach dem neunten Biss eines Insekts eine Person zugrunde gehen muss. Wissenschaftler sind in dieser Hinsicht natürlich nicht so kategorisch, aber es gibt wissenschaftliche Voraussetzungen für solche Aussagen.

Erste Hilfe mit einem Biss von einer Hornisse

Jetzt sehen wir, was man zuerst mit dem Biss einer Hornisse machen kann. Zuvor sollten wir beachten, dass man in der Wunde nicht nach einem Stachel suchen sollte und darüber hinaus versuchen sollte, ihn mit einer Nadel unter der Haut auszugraben: Die Hornisse trägt im Gegensatz zur Biene immer ihre Waffe dabei und hinterlässt nur das Gift im Körper des Opfers.

Шершень, в отличие от пчелы, не оставляет в ранке свое жало.

Die ersten Aktionen beim Beißen einer Hornisse:

  1. Versuchen Sie so viel wie möglich von dem Gift aus der Wunde zu saugen. Allerdings sollten Sie in dieser Angelegenheit nicht länger als 1 Minute nach dem Biss durchhalten, da weitere Versuche bereits unwirksam sein werden; Высасывать яд из ранки целесообразно лишь в течение первой минуты после укуса, так как в дальнейшем эта процедура будет уже неэффективной.
  2. Dann ist es notwendig, das betroffene Gebiet mit Zitrone oder 9% Essigsäure zu behandeln - das Horn der Hornisse wird teilweise neutralisiert (übrigens wird ein Teil der Bestandteile des Giftes neutralisiert und alkalische Lösungen, zum Beispiel Soda oder Seife); Лимонная кислота и уксус могут частично нейтрализовать яд шершня.
  3. Dann ist es notwendig, die Wunde mit Alkohol oder 3% Wasserstoffperoxidlösung zu desinfizieren; Полезно обеззаразить место укуса перекисью водорода или другим антисептиком.
  4. In der nächsten Phase ist es nützlich, eine kalte (vorzugsweise Eis) Kompresse, unter der nass Zucker gelegt wird, zu verhängen - die Kälte gibt das Gift nicht schnell durch das Gewebe verteilt, reduziert die Schwere der Ödeme, und Zucker hilft, einen zusätzlichen Teil des Toxins aus der Wunde zu ziehen. Холодный компресс сузит кровеносные сосуды, что существенно замедлит всасывание яда в кровь.

Aber was du nicht tun solltest, wenn du eine Hornisse beiseitest, ist der Alkohol. In diesem Fall erhöht Alkohol im menschlichen Körper nur das Ödem und verschlimmert die toxische Wirkung des Giftes auf den Körper als Ganzes. Dies ist besonders gefährlich, wenn die Hornisse in den Kopf oder Hals beißt.

Wenn Anzeichen einer zunehmenden allergischen Reaktion nicht beobachtet werden und die Eiskompresse bereits ihre Arbeit getan hat, ist der nächste Schritt, Schmerzen an der Bissstelle zu reduzieren. Dazu wird die Wunde beispielsweise mit Fenistil-Gel oder Sovenenthal bestrichen. Sie können auch Insektenlinie, Gardex-Familie oder Picknick-Familie verwenden.

Um Volksmedizin, wenn von einer Hornisse gebissen werden: eine Lösung von Soda, Löwenzahn oder Wegerich-Saft, eine Scheibe Zwiebeln, Knoblauch oder ein Apfel. Es wird angenommen, dass diese Medikamente, wenn sie an der Wunde befestigt sind, Schmerzen und Schwellungen lindern. Obwohl in der Praxis der Effekt in den meisten Fällen schwach ist.

Zur Notiz

Die genannten Volksrezepte sind auch für die Behandlung von Haustieren relevant - zum Beispiel wenn eine Hornisse eine Katze oder einen Hund gebissen hat. Es ist nur notwendig zu berücksichtigen, dass es notwendig ist, die Haut direkt unter dem Mantel zu verarbeiten. Wenn sich das Tier jedoch verschlechtert, müssen Sie es sofort dem Tierarzt zeigen.

Wenn Schwellungen und Schmerzen nach dem Biss der Hornisse nicht zunehmen und keine zusätzlichen Angstsymptome auftreten, ist keine spezielle weitere Behandlung erforderlich. Innerhalb weniger Tage wird die Schwellung der Gewebe abnehmen und der Schmerz verschwindet.

Как правило, при укусе шершня специального лечения не требуется, и последствия проходят сами уже в течение нескольких дней.

Wenn die lokale Reaktion von Anzeichen einer generalisierten allergischen Reaktion begleitet wird, sind zusätzliche Maßnahmen erforderlich.

Vergiftung und generalisierte Symptome beseitigen



Anzeichen für eine generalisierte allergische Reaktion, die nach einem Stich einer Hornisse auftreten können, sind:

  • erhöhte Körpertemperatur;
  • Kopfschmerzen;
  • starkes Herzklopfen;
  • Kurzatmigkeit;
  • Magenschmerzen.

Bei der geringsten Andeutung dieser Symptome müssen Sie so bald wie möglich Dipedrol oder Fenistil in Tabletten einnehmen, um die Wirkung von Histamin zu schwächen. Je mehr Flüssigkeit während dieser Zeit an die Betroffenen getrunken wird, desto besser ist es, da reichlich Getränke die Vergiftungssymptome deutlich reduzieren.

Антигистаминное средство Димедрол

Bei Fieber Antipyretika erst nach 38 ° C einnehmen.

Wenn das Opfer einen schweren Schwindel, Verwirrtheit oder Atembeschwerden hat, ist es notwendig, dringend einen Krankenwagen zu rufen, um gleichzeitig telefonisch über die notwendigen Maßnahmen zu informieren. Wenn es aus irgendeinem Grund nicht möglich ist, einen Krankenwagen zu rufen, ist es möglich, das Opfer Suprastin (1-2 Tabletten 4 mal am Tag), Prednisolon (4 Tabletten pro Tag) oder eine Loratadin Tablette (diese Medikamente können zu Nebenwirkungen führen) zu geben , so ist eine ärztliche Beratung sehr notwendig, zumindest telefonisch).

Wichtig!

Es ist nicht möglich, während der Entwicklung einer allergischen Reaktion auf den Biss einer Hornisse Diaspasin zu trinken. Dieses Medikament selbst kann Allergien auslösen und nur die bereits bestehenden Symptome verschlimmern.

Besonders schwere Fälle

Es ist wichtig, Folgendes zu verstehen: Wenn nach dem Stich einer Hornisse alle neuen Symptome auftreten und sich der Gesundheitszustand schnell verschlechtert, kann die weitere Entwicklung einer allergischen Reaktion unvorhersehbar und sehr schnell sein. Bei solchen Anzeichen sollten Sie sofort einen "Krankenwagen" rufen oder, wenn möglich, Verwandte oder Freunde bitten, Sie ins Krankenhaus zu bringen. Es ist unmöglich, in diesem Fall hinter das Steuer zu kommen.

Всегда следует иметь в виду, что аллергическая реакция на укус шершня может развиваться очень стремительно.

In besonders schweren Fällen injizieren Ärzte sofort Adrenalin - diese Substanz ist ein Antagonist von Acetylcholin, der die Übertragung eines Nervenimpulses verursacht und die Arbeit des Herzens stimuliert. In kritischen Situationen kann eine solche Injektion das Leben einer Person retten.

In der Regel sind besonders schwere Folgen zu beobachten, wenn die Hornisse in Hals oder Hals beißt. In diesem Fall ist die Schwellung der oberen Atemwege nicht so selten. Wegen ihm kann das Opfer einfach ersticken.

Eine künstliche Beatmung wird hier nicht helfen, weil die Luft aufgrund des Larynxödems nicht durch die Atemwege in die Lunge gelangt. Im Extremfall ist eine sogenannte Konikotomie erforderlich - ein Schnitt zwischen dem Ringknorpel und dem Schildknorpel. Eine hohle Röhre wird in diesen Einschnitt eingeführt, was die Möglichkeit des Einatmens und Ausatmens selbst bei einem starken Ödem des Kehlkopfes ermöglicht.

При сильном отеке гортани может потребоваться коникотомия.

Verschiedene Hornissen - verschiedene Bisse

Man kann sagen, dass der Biss einer Hornisse im Großen und Ganzen zweifellos gefährlich ist. Der Grad der Gefahr für die menschliche Gesundheit nach dem Stechen verschiedener Arten dieser Insekten ist jedoch immer noch nicht dasselbe.

Zum Beispiel führen Bisse von europäischen Hornissen selten zu ernsthaften Konsequenzen und können daher vor allem für Menschen mit erhöhter Empfindlichkeit gegenüber Insektengiften gefährlich sein.

Zur gleichen Zeit werden riesige asiatische Hornissen in Südostasien, Primorje und Japan zu den gefährlichsten Insekten der Welt gezählt. Zum Beispiel sterben in Japan jedes Jahr etwa 40 Menschen an den Bissen dieser Hornissen.

На фотографии показан японский шершень

Eine riesige asiatische Hornisse injiziert in die Wunde eine Dosis Gift, die einer Dosis von 5-6 seiner europäischen Verwandten entspricht. In diesem Fall enthält das Toxin der asiatischen Hornissen zusätzliche spezifische Komponenten, die eine stärkere toxische Wirkung auf den menschlichen Körper ausüben.

Deshalb ist es bei einer Reise nach Südostasien immer sinnvoll, in Ihrem Medikamentenschrank mindestens Suprastin und Schmerzmittel zu sich zu nehmen. Wenn Sie eine Überempfindlichkeit gegen die Gifte von Insekten haben, müssen Sie ein entsprechendes Zertifikat von einem Allergologen mitbringen, das dem lokalen Arzt im Notfall hilft, die richtigen Medikamente zu verschreiben.

Der zuverlässigste Weg, sich vor dem Angriff von Hornissen in der Natur oder im suburbanen Raum zu schützen, ist jedoch nur Sorgfalt und Umsicht. Hornissen - Insekten sind ziemlich friedliebend, sie greifen einen Menschen nur an, wenn er sie versehentlich berührt, aktiv mit den Händen winkt oder absichtlich versucht, ihr Nest zu zerstören.

Also, wenn Sie eine Hornisse sehen, gehen Sie einfach um ihre Seite herum und machen Sie keine plötzlichen Bewegungen. In diesem Fall und der Biss wird nicht passieren, und keine Notfallmaßnahmen müssen nicht getroffen werden.

Entscheiden Sie sich selbst für den Umgang mit Hornissen oder Wespen, empfehlen wir, nur in der Praxis bewährte Werkzeuge einzusetzen, die ihre hohe Effizienz bewiesen haben:

Zur Aufzeichnung "Was zu tun ist, wenn Sie eine Hornisse beißen und wie viel es für die Gesundheit gefährlich sein kann" ließ 16 Kommentare.
  1. Leonid :

    Ich lag unter einem Tropfer.

    Antwortsymbol
  2. Anton :

    Er zündete den Herd in der Datscha an, steckte die Hand hinein und spürte einen kräftigen Biss, ergriff seine Hand und warf ein großes Insekt weg, wie eine riesige Biene. Sofort behandelte ich den Bissort mit Wodka und nahm eine antiallergische Droge. Nach anderthalb Stunden hält der Schmerz noch an, aber ich denke, dass alles gut wird.

    Antwortsymbol
  3. Maxim :

    Ich saß im Auto und fickte mit Schmerzen im Rücken - Hornisse gestochen, Reptil. Mit Zitrone und Zucker auf dem Rücken liegen ... :(

    Antwortsymbol
  4. Vic :

    Tin ... Ich möchte nicht gebissen werden ((Ein Junge von 15 Jahren - fast Schmerzensschreie, obwohl es keine Allergie gibt.

    Antwortsymbol
  5. Römisch :

    Ich wachte mit einem schrecklichen Schmerz auf, biss in den Fuß. Zuerst versuchte ich das Gift auszuquetschen, aber nichts passierte. Dann kam es zu ihm, dass es nicht wünschenswert war zu drücken. Es tut weh wie ein Idiot. Ich habe die Essigkompresse aufgetragen, ich hoffe, dass es hilft ... Danke für den Rat!

    Antwortsymbol
  6. Nikita :

    Kusali in der Kindheit, verstehe ich nicht, warum sie so ängstlich sind? Endlich verging der Schmerz, eine Stunde später erinnere ich mich nicht mehr an das Ödem, wenn es war, dann war es klein.

    Antwortsymbol
  7. Artem :

    Beißt die Hornisse auf dem Fluss, es gibt keine höllischen Schmerzen und weder Temperatur noch Ödem - nichts. Nur der Ort des Bisses wurde rot und geschwollen.

    Antwortsymbol
  8. Oleg :

    Die Hornisse beißt, als er sich zu Hause auf das Sofa legte.

    Antwortsymbol
  9. Sergey :

    Beiße die Hornisse auf dem Fluss und rate niemals wo. IM KOPF! Aber, es gibt nichts Schreckliches. Nur es tut weh und schwoll ein wenig an.

    Antwortsymbol
  10. Alexey :

    Unter einem Tropfer gelegen, gab es eine Temperatur, Krämpfe ...

    Antwortsymbol
  11. Elena :

    Sie haben sechs Hornissen gebissen, einen Biss über die Augenbraue. Alle Folgen von Bisse sind - Schmerzen, Schwellungen, in der Zukunft Juckreiz. Aber das Schlimmste ist der Verlust des Gedächtnisses für etwa eine Stunde. Ist das mit einem Hornissenbiss möglich?

    Antwortsymbol
    • Anonym :

      Ja, du hast immer noch sehr viel Glück. In dieser Situation, die du beschrieben hast, könntest du dein Leben verlieren, so dass Gedächtnisverlust für 1 Stunde - es ist immer noch ganz nichts.

      Antwortsymbol
  12. Eugene :

    Ging zum Teich, dort wurde ich von einer Hornisse gestochen. Ich habe keine Allergien, aber der Schmerz war stark, dauerte 4 Stunden. Der Schlag war an der Spitze meines Kopfes. Vielleicht ist es deshalb immer noch Glück.

    Antwortsymbol
  13. Denis :

    Greifen sie direkt ohne Grund an?

    Antwortsymbol
  14. Ruslan :

    Der Freak nach dem Arsch, ich hoffe nichts Schlimmes wird passieren. Es tut weh, Infektion ...

    Antwortsymbol
  15. Anonym :

    Sie beißen nicht umsonst - das heißt, Sie haben ihn daran gehindert, etwas zu tun.

    Antwortsymbol
Hinterlasse deinen Kommentar

Nach oben

© Copyright 2013-2016 nsns.biz

Das Kopieren von Site-Material ist nur mit der Angabe eines aktiven Links zur Quelle erlaubt

Rückkopplung

Werbetreibende

Sitemap