Seite über den Kampf gegen heimische Insekten

Über die Eigenschaften des Lebens schwarzer Hornissen und der Gefahr für den Menschen


Знакомимся с черными шершнями...

Die Hornisse ist schwarz, oder die Hornisse von Dybowski (Vespa Dybowskii), ist eine der seltensten Hornissen in unserem Land. Die Anzahl dieser Arten in unseren Territorien ist so gering, dass sie zum Beispiel im regionalen Roten Datenbuch der Chita-Region aufgeführt sind. In Transbaikalien wird dieses Insekt gelegentlich in der Region Primorje und in der Region Amur gefunden. Der Hauptlebensraum der schwarzen Hornisse liegt in China, Indien, Burma, Thailand, Japan und Korea.

Es ist bemerkenswert, dass, wenn man alle Habitatsbereiche dieser Art als Ganzes betrachtet, man ihre kleine Anzahl nicht eindeutig angeben kann. Diese Tatsache wird durch die Tatsache erklärt, dass die Seltenheit von Begegnungen mit Insekten nicht genau ihre tatsächliche Prävalenz widerspiegelt.

Встречи с черным шершнем довольно редки для европейцев, но насекомое широко распространено в Азии

Innerhalb der gesamten Bandbreite ist die schwarze Hornisse ein Insekt, das überhaupt nicht verschwindet. Nur aufgrund einiger Besonderheiten ihrer Biologie sind diese Hornissen im Prinzip nie und nie zahlreich - selbst in den Hauptlebensräumen. Dennoch hat diese Art eine stabile Population.

Wie sieht eine schwarze Hornisse aus?



Rein äußerlich unterscheidet sich Hornissenschwarz von der in unserem Land üblichen Hornisse nur komplett schwarzer Bauch. Wenn man diese Insekten zum Beispiel mit Fotografien vergleicht, dann wird man bei anderen Farbelementen keinen Unterschied feststellen: Die erste Art von Cephalothorax wird buchstäblich das Muster auf dem Körper der zweiten wiederholen, das vielen Sommerbewohnern des europäischen Teils Russlands bekannt ist.

Auf dem Foto ist eine schwarze Hornisse in ihrem natürlichen Lebensraum:

Цвет брюшка - главное отличие черного шершня от европейского, но не единственное

Und es sieht aus wie eine gewöhnliche Hornisse:

На фото представлен шершень обыкновенный

Es ist erwähnenswert, dass der Entomologe einen weiteren, wenn auch nicht so expressiven Unterschied zwischen diesen Insekten finden kann: Die schwarze Hornisse hat im Gegensatz zum Gewöhnlichen bräunliche Flügel, die jedoch vor dem Hintergrund des schwarzen Bauches nicht sehr auffällig sind:

Крылья черного шершня имеют более выраженную коричневую окраску в сравнении с европейским сородичем

Außergewöhnliche Größen, die diese Insekten nicht besitzen - sie haben ziemlich durchschnittliche Zahlen nach Geschlecht. Weibchen erreichen eine Länge von 28-31 mm, arbeitende Individuen - 18-23 mm und Männchen - 22-25 mm. Aufgrund der monotonen Färbung wirkt der Insektenkörper dieser Art jedoch schlanker und länglicher als bei typischen "gestreiften" Verwandten.

Es ist interessant, dass sie wegen der charakteristischen Färbung der schwarzen Hornissen oft mit anderen Insekten verwechselt werden. Dies gilt insbesondere für die südlichen Regionen unseres Landes, in denen reichlich scary wesps gefunden werden. Lassen Sie uns dieses kuriose Thema näher betrachten.

Mit wem kannst du die schwarze Hornisse verwechseln?

In der Tat ähneln die Spilas äußerlich stark der Hornisse, da beide zur selben Familie gehören und daher eine charakteristische ähnliche Färbung haben. Aber im Gegensatz zu gewöhnlichen Wespen oder zum Beispiel Hummeln, Scolias, sowie Hornissen, können beeindruckende Größen erreichen.

Иногда сколий (на фото) могут принять за черного шершня

So beträgt die durchschnittliche Körperlänge der weiblichen Skoliose 45 mm, aber bei einigen sehr großen Arten sind diese Zahlen noch größer - bis zu 60 mm. Daher ist es nicht wert, die Insekten zu bestimmen, sich nur auf die Größe ihres Körpers zu konzentrieren.

Der Hauptunterschied zwischen Skoliose und gewöhnlicher Hornisse ist ihre dunkle Farbe. Aber wie unterscheidet man dann zwischen der stacheligen und der schwarzen Hornisse? Wissenschaftler-Entomologen wissen, dass die übliche Riesenskoliose zwei orangefarbene Querbänder am schwarzen Bauch hat, aber das ist einfachen Augenzeugen nicht bekannt, so dass sie es eher für eine schwarze Hornisse akzeptieren.

Um Klarheit und ein besseres Verständnis des Problems zu erhalten, wenden wir uns den Fotos aller aufgelisteten Insekten zu.

Auf dem ersten Foto ist eine schwarze Hornisse zu sehen:

Черный шершень

Hier ist eine gewöhnliche Hornisse:

Европейский шершень (обыкновенный)

Und auf diesem Foto ist eine riesige Gämse:

Сколии - настоящие гиганты среди насекомых

Also, um eine schwarze Hornisse von einem Krampf zu unterscheiden, ist nicht so schwierig, Sie müssen nur vorsichtig ihren Bauch betrachten. Das erste Insekt hat keine Flecken und Streifen, das zweite ist mit gelben Dressings verziert.

Darüber hinaus kommt die Schwarzhornisse nicht westlich des Baikalsees vor, so dass alle Begegnungen mit einem großen Schwarzkäfer im europäischen Teil Russlands immer mit der Skoliose zusammentreffen.

Das ist interessant

Skoliose - Insekten sind nicht sozial. Im Gegensatz zu Hornissen haben sie keine Nester, sie leben nicht in Familien. Erwachsene Individuen ernähren sich normalerweise von Blüten, was über ihre Larven nicht gesagt werden kann. Weibchen für die Fortpflanzung der Gattung finden sich unter dem Boden und den Steinen der Larven großer Käfer, lähmen sie mit ihrem Gift und legen sie auf den Eikörper. So ernähren sich die Larven der Rinder von lebenden, aber immobilisierten Käfern. Dank dieser Nahrungsquelle verpuppen sich Larven, Winter unter der Erde, und im nächsten Jahr steigen sie aus dem Kokon, gehen an die Erdoberfläche und fliegen davon.

Es gibt Fälle, in denen Skolien sogar für Hummeln genommen wurden, aber ein solcher Fehler konnte nur von Leuten gemacht werden, die weit von der Entomologie entfernt waren, weil der Unterschied zwischen diesen Insekten trotz ihrer Zugehörigkeit zu derselben Familie im allgemeinen ziemlich groß ist. So hat der Dorn eine typische Espentaille und einen schlanken Bauch, die Hummel dagegen ist dicht und sehr breit.

У сколии осиная талия и довольно изящное тело

А так выглядит всем известный шмель

Ein Paar Hummel-schwarze Hörner ist so unverwechselbar wie eine Hummel und eine Biene - um sie zu verwirren, sobald sie auf dem Foto zu sehen ist, wird es sehr schwierig sein.

Der einzige nistende Parasit unter den Brüdern



Das wichtigste und besonders interessante Merkmal, welche schwarzen Hornissen sich von anderen Hornissen unterscheiden - ist das Bild ihres Lebens. Von allen 23 Arten ihrer Mitschwestern - der einzige Nistparasit.

Eine junge Frau am Ende des Sommers findet ein ziemlich großes Nest von gewöhnlichen oder mittelgroßen japanischen Hornissen , dringt in sie ein und tötet die Gebärmutter.

Для размножения черные шершни чаще всего захватывают гнезда других шершней

Danach verkleidet sich der weibliche Eindringling mit Hilfe spezieller Pheromone als Familienmitglieder, deren Individuen sie, vom Geruch geleitet, sofort als ihre Königin erkennen. Trotz der Tatsache, dass der neue Bewohner des Nestes zu einer völlig anderen Art gehört, die durch seinen Geruch verwirrt ist, fangen arbeitende Individuen an, dem neuen Uterus mit demselben Eifer zu dienen.

Nach dem Einfangen des Nests fängt das Weibchen der schwarzen Hornisse sofort an, vorbefruchtete Eier abzulegen, aus denen dann die Fortpflanzungsorgane entnommen werden. Während der gesamten Entwicklung der Larven einer Art werden die Arbeiter der anderen Art betrogen.

Wenn die Anzahl der Weibchen und Männchen ausreichend ist, verlassen sie das Nest und paaren sich. Bald sterben die Männchen, und die Weibchen finden Winterquartiere oder, wenn es in den Tropen geschieht, neue Familien für Parasitismus.

Auf dem Foto - eine schwarze Hornisse auf der Rinde eines Baumes:

Черный шершень на коре дерева

Es sollte bemerkt werden, dass das Festhalten des Nestes, trotz des einfachen Algorithmus, den Frauen der schwarzen Hornisse gegeben wird, ist nicht einfach. Die überwältigende Mehrheit von ihnen stirbt aus den "Händen" von Arbeitern, die eifrig ihre Häuser verteidigen.

Bis zum Mord an der alten Gebärmutter wird niemals ein neuer in der Familie erkannt werden. Diese seltenen Glücklichen, die es schaffen, ein Nest zu gewinnen, sorgen dafür, dass so viele junge Menschen auftauchen, was den Tod der weniger glücklichen Schwestern mehr als abdeckt.

Es ist klar, dass einzelne Weibchen, die nach einem Nest suchen, nicht so oft rüberkommen, wie etwa zahlreiche arbeitende Individuen einer großen Familie. Aus diesem Grund gelten schwarze Hornissen, anders als Hornissen anderer Arten, auch in ihren Lebensräumen nicht als weit verbreitet.

Черные шершни являются гнездовыми паразитами: их самки проникают в чужие колонии и фактически захватывают их

In Ausnahmefällen können diese Insekten ihre eigenen Nester organisieren und in Familien leben. Ein solches Verhalten ist bei ihnen äußerst selten und liegt vor allem daran, dass an manchen Stellen der Hornissenart andere kleine Arten gar nicht vorkommen können. In diesem Fall wird die Suche nach einem Parasitisierungsobjekt definitiv zum Scheitern verurteilt sein, und selbst die wahrscheinliche Anwesenheit größerer Arten auf dem Territorium der Hornissen wird die Situation nicht retten: Schwarze Verwandte können keine Parasiten auf Verwandten wie Riesenhirten parasitieren.

Wie gefährlich sind schwarze Hornissen?

Wenn wir über die Angriffe einer schwarzen Hornisse auf einen Mann sprechen, können wir sagen, dass das Insekt es viel schmerzhafter sticht als die gewöhnliche Hornisse einer normalen Hornisse. Aber gleichzeitig ist sein Stich nicht so schlimm, wie zum Beispiel, eine riesige asiatische Hornisse zu stechen, die ungefähr die gleichen Territorien bewohnt.

Укус черного шершня не так опасен для человека, как укус гигантского азиатского шершня

Die Tatsache, dass die gigantische Hornisse im Toxizitäts-Problem des Gifts über schwarz ist, ist eine unbestreitbare Tatsache, denn dieses Insekt ist im Prinzip eines der giftigsten Insekten auf der Erde. Aber warum, wenn sie ungefähr die gleiche Größe haben, werden die anderen zwei Hornissen - schwarz und gewöhnlich - anders gestochen?

При схожих размерах с европейским шершнем укусы черного более опасны

Der Punkt ist, dass das Weibchen der schwarzen Hornisse mit ihrem Biss in der Lage sein soll, die Gebärmutter-Gebieterin zu töten, um erfolgreich das Nest zu fangen. Theoretisch muss die alte Frau jedoch resistent gegen das Gift des Eroberers sein, da beide zur selben Gattung gehören und ähnliche Toxine haben. Nichtsdestoweniger verlieh die Natur, die schwarze Hornissen "gelehrt" hatte, um sie zu parasitieren, ein besonderes Gift, das zusätzliche Enzyme und Toxine enthielt, ohne die ein Sieg über die alte Gebärmutter nicht möglich wäre.

Благодаря особому яду самки черных шершней способны убивать самок обычных шершней.

Was die Person betrifft, endet die Begegnung mit der schwarzen Hornisse in etwa auf die gleiche Weise wie bei jedem anderen giftigen Insekt: vor allem gibt es einen sehr starken pochenden Schmerz. Unmittelbar nach einem Biss tritt eine progressive Entzündung auf dem betroffenen Bereich auf, das Gewebe verhärtet sich, und ein starker Juckreiz kann gefühlt werden. Darüber hinaus erreicht eine gestochene Person oft Herzschlag und Dyspnoe erscheint.

Wenn die Hauptsymptome mit einer allergischen Reaktion, starken Schmerzen im Kopf, Schwellung der Schleimhäute und möglicher Entwicklung von Quincke Ödemen verbunden sind. Ungefähr 5-6% der Fälle nach einem Biss mit einem schwarzen Horn kommen anaphylaktischer Schock, in dem die Abwesenheit der medizinischen Notversorgung zum Tod führen kann.

Das ist interessant

Bisschen von Skoliose sind im Gegensatz zu den Bissen von schwarzen Hornissen wenig gefährlich und fast schmerzlos. Dies wird durch die Tatsache erklärt, dass das erste Insekt sein Gift zum Schutz verwendet, so dass sein Biss einen schnellen und scharfen Schmerz verursachen sollte. Der zweite benutzt sein Gift, um das Opfer zu immobilisieren, und aus diesem Grund enthält das Gift von allen möglichen Wirkstoffen hauptsächlich paralytische Substanzen.

Укусы сколии далеко не так опасны для человека, как укусы похожего на нее внешне черного шершня

Die erste medizinische Hilfe für das Nähen mit einer schwarzen Hornisse sollte alle Standardaktionen in solchen Fällen umfassen, nämlich:

  • In das betroffene Gebiet ist es notwendig, so bald wie möglich eine kalte Kompresse anzuwenden;
  • Um eine mögliche allergische Reaktion zu vermeiden oder zu lindern, müssen Sie Suprastin oder ein anderes Antihistaminikum trinken und Ihren Zustand sorgfältig überwachen. Антигистаминное средство Супрастин
  • Bei Kopfschmerz, Schwindel, hohen Temperaturen ist sofort ein "Krankenwagen" zu rufen oder nach einem anderen Weg zum Krankenhaus zu suchen.

Denken Sie daran - Empfindlichkeit gegenüber Insektengift hängt in keiner Weise von Ihrer körperlichen Verfassung ab.

Zusammenfassend können wir nicht umhin zu erwähnen, dass die schwarze Hornisse, wie die meisten ihrer Verwandten, ein friedliebendes Insekt ist, das nur eine Person in der Reihenfolge der Selbstverteidigung sticht. Wenn Sie dieses Insekt nicht berühren, versuchen Sie nicht, es zu töten und machen Sie keine scharfen Bewegungen nahe dem Nest, es wird nie zuerst angreifen.

Gleichzeitig kann diese Hornisse eine unschätzbare Hilfe auf dem Grundstück des Haushalts leisten: sie tötet mit großem Vergnügen verschiedene landwirtschaftliche Schädlinge. Also kümmere dich um die seltenen schwarzen Hornissen, respektiere ihr Existenzrecht und nutze ihre Dienste zur Vernichtung von schädlichen Insekten!

Entscheiden Sie sich selbst für den Umgang mit Hornissen oder Wespen, empfehlen wir, nur in der Praxis bewährte Werkzeuge einzusetzen, die ihre hohe Effizienz bewiesen haben:

Zur Aufzeichnung "Über die Eigenschaften des Lebens der schwarzen Hornissen und der Gefahr für Menschen" ließen 3 Kommentare.
  1. Anonym :

    Vielen Dank. Im Unterricht der Ökologie geholfen.

    Antwortsymbol
  2. Anonym :

    Gott) Danke, half mit der Lektion!

    Antwortsymbol
  3. Anonym :

    Vielen Dank

    Antwortsymbol
Hinterlasse deinen Kommentar

Nach oben

© Copyright 2013-2016 nsns.biz

Das Kopieren von Site-Material ist nur mit der Angabe eines aktiven Links zur Quelle erlaubt

Rückkopplung

Werbetreibende

Sitemap