Seite über den Kampf gegen heimische Insekten

Erdwespen: die Eigenschaften der Biologie und wie man diese Insekten loswird


Познакомимся с некоторыми интересными особенностями биологии земляных ос, а также рассмотрим ряд способов, с помощью которых можно безопасно избавиться от их гнезд на участке...

Erdwespen - dieser Name ist ausschließlich populär: Für Wissenschaftler-Entomologen sind solche Insekten nicht bekannt. In der wissenschaftlichen Klassifikation gibt es zum Beispiel Straßen, Sand, grabende Wespen, aber keine irdenen.

Tatsache ist, dass in den Menschen "erdige Wespen" absolut jede Wespe genannt werden, die ihre Nester einfach im Boden anordnen. Meistens bezeichnen Menschen Steingut als gewöhnliche Papierwespen, die nicht das Dach der Scheune als Standort für ihre Behausung gewählt haben, sondern einen verlassenen unterirdischen Ameisenhaufen oder den Bau eines Nagetiers.

Обычные бумажные осы вполне могут построить свое гнездо под землей, например, в бывшей норе какого-нибудь грызуна.

Das ist interessant

Papierwespen - das ist die häufigste und bekannteste von Kindheit an schlanke gelb in einem schwarzen Streifen von Insekten. Sie strömen zum Geruch von Fisch oder Wassermelonen auf Märkten oder Picknicks außerhalb der Stadt und von ihnen versuchen sie so fleißig in Datschen und Imkereien loszuwerden. Papierwespen wurden benannt, weil sie ihr Nest aus einer gekauten Rinde bauen, die in Mischung mit ihrem Speichel eine pergamentartige Masse bildet.

Außerdem, manchmal versuchen, die sogenannten irdenen Wespen loszuwerden, kämpfen die Besitzer des Landes tatsächlich mit Hornissen, die manchmal auch ihr Nest im Boden besiedeln. Die Hornisse ihrer gewöhnlichen Färbung ist einer Wespe ziemlich ähnlich, nur merklich größer.

Слева на фотографии показана оса, а справа - шершень

Несмотря на то, что осы гораздо меньше шершней, они тоже могут весьма сильно покусать человека.

Selten denkt jemand darüber nach, was für ein Insekt sich im Garten angesiedelt hat, denn hier geht es vor allem darum, so schnell wie möglich unerwünschte "erdige" Bewohner loszuwerden, die durchaus in der Lage sind, den Schwarm anzugreifen und ernsthaft zu beißen.

Feedback

"Wir mussten letztes Jahr gegen erdige Wespen kämpfen. Sie bauten ein Nest direkt unter dem Stein auf einem alpinen Hügel. Es gab eine spezielle Drainage, damit das Wasser nicht stagnierte und sie sich in diesem Entwässerungssystem niederließen. Das Hauptproblem war, dass das Nest nicht mit Kerosin verbrannt oder vergiftet werden konnte, weil viele Elitepflanzen auf dem Hügel wuchsen. Ich musste Aktar kaufen und alles in ein paar Schritten machen. Ich kam nachts auf den Rasen, sprühte den Eingang zum Nest mit verdünntem Aktara und streute es außerdem in die Nähe von Chlorpyrifos. Die Wespen wurden schnell kleiner, aber sie hörten nicht auf zu fliegen. So vergiftete er sie alle drei oder vier Tage am Abend, und drei Wochen später hörten sie völlig auf, aus dem Loch zu fliegen. Ich weiß nicht, ob sie rausgekommen sind oder nicht, weil ich dafür nicht nur den ganzen Hügel ausgraben will. "

Pavel, Dnepropetrowsk

Если осы почувствуют в человеке угрозу для своего гнезда, они будут активно его защищать, представляя тем самым опасность для всех, кто находится рядом.

Ein wenig über die Biologie von Steingut



Die Bissen der irdenen Wespen unterscheiden sich absolut nicht von den Bissen von Brüdern, die in einem Nest unter dem Dach einer Scheune oder auf einem Ast leben. Und das ist logisch, weil der Standort der Wespe ihre Biologie in keiner Weise beeinflusst.

Укусы земляных ос так же болезненны, как и у тех их сородичей, которые строят свои жилища на чердаках или деревьях.

Papierwespen im Land werden normalerweise aus zwei Gründen besiedelt: entweder wegen des Mangels an geeigneten Stellen zum Befestigen der Aufhängestelle oder einfach wegen des Vorhandenseins einer übermäßig attraktiven Höhle oder eines Unterschlupfs unter dem Boden. Die Wahl des zukünftigen Lebensraums erfolgt vollständig und vollständig durch die Gebärmutter - im Frühjahr sucht er nach den am besten geeigneten Bedingungen für den Nestbau.

Auf dem Foto ist eine Erdwespe am Eingang zum Bau:

Оса у входа в нору, которая ведет в находящееся довольно глубокого под землей гнездо.

Zu Beginn der warmen Jahreszeit ordnen die Wespen ein Nest im Boden an, ernähren sich gemeinsam dort für wachsende Larven, und am Ende des Sommers erscheinen junge Tiere und Männchen, die zur Fortpflanzung bereit sind, in der unterirdischen Wohnung. Nach der Paarung gehen die befruchteten Weibchen in den Winter, und im nächsten Jahr beginnen sie den Zyklus von neuem.

Es ist erwähnenswert, dass das gleiche Nest in der Höhle, die Wespen zweimal nicht zweimal verwendet, wenn dieses Jahr die Insekten im Garten sind, dann ist es wahrscheinlich, dass sie nächstes Jahr nicht hier sein werden.

Neben dem üblichen Papier gibt es aber noch eine andere Gruppe von Erdwespen, die eine völlig andere Lebensweise führen. Sie sind Einzeljäger, Weibchen fangen andere Insekten, lähmen sie mit ihrem Gift und verstecken sich dann in kleinen unterirdischen Nestern, wo sie jeweils ein Ei legen. Danach verstopft das Weibchen seinen Erdnerz, und nach einer Weile wird die Larve aus dem Ei zurückgezogen, wobei sie langsam ein lebendes, aber immobilisiertes Opfer frisst.

А так выглядит оса сколия, она не является общественным насекомым

Die Larve der Erdwespe zu füttern beginnt mit jenen Körperteilen, die nicht zum sofortigen Tod des Insektenopfers führen - aus dem Darm, Ausscheidungs- und Fortpflanzungssystemen. Nur am Ende kommt der Räuber zum Nervensystem und zum Herzen und verpuppt sich und Winter. Im folgenden Jahr wird eine erwachsene Wespe aus dem irdenen Nerz ausgewählt.

Личинки сколий развиваются внутри-насекомого-жертвы и лишь на следующий год выбираются из-под земли в виде взрослой особи.

Das ist interessant

Einseitige Wespen sind als universelle und sehr mächtige Räuber bekannt. Einige Arten fangen sie für ihre Larven ausschließlich giftige Spinnen, und zum Beispiel ernährt sich die ganze Unterfamilie dieser Insekten nur von Käfern, einschließlich einer Wanze durch eine schädliche Schildkröte . Unterdessen füttern gewöhnliche Papierwespen ihre Larven auch mit anderen Insekten, und der sogenannte Bienenwolf, oder Philanthrop, jagt nur Bienen, für die es von Imkern extrem abgeneigt ist.

Bei einzelnen Erdschweinen gibt es Arten mit sehr starkem Gift - so dass gewöhnliche Wespen in keinem Vergleich einfach mit ihnen gehen. Zum Beispiel sind einige Straßenwespen im Schmidt-Index (der Skala zur Beurteilung der Krankheit von Insektenstichen) als eine der schmerzhaftesten stechenden Insekten der Welt enthalten: nur die Ameisenkugel aus Südamerika beißt sie härter. Zum Glück, Straßenwespen - Insekten sind selten, und selbst wenn sie sich plötzlich in den Vorstadtbereich niederlassen, ist es wahrscheinlich, dass der Besitzer keine Probleme verursachen wird.

А так выглядит дорожная оса, укусы которой очень болезненны.

Und ist es das wert abzulesen?

Aufgrund der Tatsache, dass Steingut aktiv andere Insekten (einschließlich Schädlinge) fängt, bedeutet in einigen Fällen die Beseitigung von ihnen bedeutet die Zerstörung von sehr nützlichen Assistenten im Kampf um die Ernte.

In diesem Zusammenhang stellt sich die Frage: Lohnt es sich, im Wesergebiet erdentwesende Wespen zu zerstören? Ist es wirklich notwendig, Regenwürmer zu bekämpfen, wenn ein Nest pro Tag mindestens 50-70 schädliche Insekten, einschließlich Raupen, Bettwanzen und Blattläuse, aufnimmt?

Осы уничтожают большое количество вредных насекомых, поэтому перед тем как избавляться от них, полезно подумать, насколько это вообще необходимо...

In der Tat, um die richtige Entscheidung zu treffen, müssen Sie einige zusätzliche wichtige Punkte berücksichtigen.

Wenn sich das Nest von Wespen in der Mitte des Blumenbeets oder der Beete befindet, wenn Insekten die notwendige Arbeit auf der Baustelle stören, ständig neben dem Tisch, der Sommerküche oder dem Spielplatz für Kinder fliegen, müssen sie ohne Zweifel ausgestellt werden. Es ist auch notwendig, das Nest der irdenen Wespen zu zerstören, wenn es auf dem Kartoffelbeet ist: im August-September, wenn die Kartoffeln geerntet werden müssen, kann der gestörte Schwarm Gärtner stark beißen.

На фотографии показан отек руки после осиного укуса

При укусах ос помимо сильных отеков может также подниматься температура тела и ухудшаться общее самочувствие.

Wenn sich die Wespen irgendwo in der Ecke des Gartens niedergelassen haben und niemanden stören, ist es nicht nötig, sie loszuwerden - Insekten helfen, Schädlinge zu bekämpfen. Auch wenn die Erdwespen einen Garten gewählt haben, aber das Gemüse darauf erst im Spätherbst ausgegraben werden muss, können sie auch nicht berührt werden - das Nest wird sich entleeren.

Ausgrabung von Erdwespen von der Website: Regeln und Methoden



Der Kampf gegen Wespen in der Erde wird auf verschiedene Arten durchgeführt, von denen drei Hauptarten unterschieden werden können.

  1. Das Brennen des Nestes ist vielleicht der zuverlässigste Weg. Zu seiner Durchführung wird das Loch mit 1-2 Litern Kerosin oder Benzin gefüllt, aus denen ein "Weg" von einigen Zentimetern Länge hergestellt wird, der dann entzündet wird. Das unterirdische Nest brennt sehr schnell wegen der Fülle von Papierwaben darin. Один из довольно распространенных методов борьбы с земляными осами - выжигание их гнезда, например, керосином.
  2. Das Nest mit kochendem Wasser gießen. Dies ist ein weniger effektiver Weg, daher ist oft eine wiederholte Bearbeitung für eine vollständige Zerstörung erforderlich. Bei dieser Methode ist es wichtig sich daran zu erinnern, dass nach jeder Füllung der Eingang zum Nest mit einem Stein bedeckt werden sollte, so dass lebende, aber extrem böse Insekten nicht herausfliegen. Можно также залить гнездо насекомых кипятком
  3. Zerstörung von Erdwespen mit Insektiziden. Dazu wird eine Lösung eines mächtigen Giftmittels in den Bau gegossen (zum Beispiel Cucaracha, Get, Carbophos, Solfisan, Aktara), und der Eingang wird mit einem Knebel verstopft, der mit der gleichen Droge imprägniert ist. Es sollte angemerkt werden, dass diese Methode zwar effektiv, aber ziemlich teuer ist.

Инсектицид Актара

Средство от насекомых Сольфисан (концентрат)

Sie können auch irdene Wespen herleiten, indem Sie giftige Köder verwenden: das ist eine lang genug, aber einfach zu implementierende Methode. Ein Sirup oder Honig wird auf eine Untertasse oder ein Glas gegossen, in dem Borsäure oder ein wirksames Insektizid gelöst ist (vorzugsweise geruchlos, zum Beispiel Get), wonach der Köder in der Nähe des Nests platziert wird. Alle Wespen, die mit der Lösung "zerfallen", sterben, so dass mit einer ständigen Aktualisierung des Giftes alle Steingut in einer oder zwei Wochen zu zerstören ist.

Feedback:

"Es ist eine vertraute Situation. Bei uns vor ungefähr zwei Jahren war solches. Wespen am Eingang zum Gemüsegarten in der Erde angeordnet ein Nest. Und es schien, als ob sie niemanden belästigten, aber sobald der Ehemann Glühbirnen für die Beleuchtung installierte und von Erdwespen gebissen wurde. Und nicht einer, sondern ein ganzer Schwarm griff ihn an, aber er war angezogen und so leicht entkommen. Danach haben wir beschlossen, sie zurückzuziehen. Uns wurde einfach geholfen, indem wir Wasser gossen. Mein Mann zog abends den Schlauch zum Tor, drehte das Wasser an und steckte den Schlauch in das Loch. In einer Stunde war das ganze Nest in der Mitte einer großen Pfütze. Anscheinend wurden alle Wespen getötet, weil wir sie in der Nähe dieses Nestes nicht gesehen haben. "

Olga, Moskau

Wie auch immer man Steingut entfernen möchte, man muss Sicherheitstechniken beachten, sonst können die Folgen einer solchen "Jagd" sehr beklagenswert sein. Lass uns herausfinden, wie du dich während der Operation schützen kannst, um das Wespennest im Boden zu zerstören.

Sicherheitsvorkehrungen für züchtende Insekten

Der Kampf mit Erdwespen erfordert Vorsicht, da immer das Risiko des Stechens besteht. In einigen Fällen, besonders gefährlich für Menschen, können die Wespen, die ihr Nest schützen, einen ganzen Schwarm angreifen.

Избавляясь от ос, не следует забывать, что каждое насекомое способно ужалить вас несколько раз.

Um Wespen im Boden loszuwerden und ihre Gesundheit nicht zu schädigen, sollten alle Verfahren zur Vernichtung von Insekten durchgeführt werden:

  • zu Beginn der Dunkelheit, wenn sich die Wespen im Nest verstecken und in der Regel weniger aktiv sind;
  • in dichter Kleidung mit langen Ärmeln, Handschuhen und Maske des Imkers;
  • ohne plötzliche Bewegungen und Schreie.

Wenn etwas plötzlich schief ging, begannen die Wespen aus dem Loch zu fliegen und zu attackieren, Sie sollten schnell, aber sanft ihr Nest verlassen und sich in einem geschlossenen Raum verstecken. Erst nach ein paar Stunden kann die Operation zur Entfernung von Erdwespen wieder wiederholt werden (oder es ist besser, sie für einen Tag zu verschieben).

На фотографии показан вход в гнездо земляных ос

А так выглядит то же гнездо после раскапывания

Как видите, под землей было довольно-таки большое гнездо, ведь почти в каждой ячейке сот могла развиваться личинка...

Feedback

"Wir haben versucht, die Wespen aus dem Boden zu bekommen, aber erst ab dem dritten Mal hat alles geklappt. Sobald sie ein Nest mit kochendem Wasser gossen, und der ganze Eimer wurde gekocht und gegossen, aber die Wespen wurden nur etwas weniger. Dann schlossen sie einfach ihr Loch mit einem Stein. Es half nichts, sie gruben es neben ihm aus. Am Ende konnte mein Mann es nicht ertragen, er verdünnte mehrere Liter Carbophos und füllte sie alle mit einem Nest. Sofort gehandelt. Er goss den Abend ein, damit ihn niemand beißen würde, und am nächsten Morgen sahen wir keine Wespe. "

Olga, Izyum

Nun, wenn Sie immer noch ernsthafte Absicht haben, irdene Wespen in Ihrer Gegend loszuwerden - es bleibt nur, die Methode zu wählen, die Sie mögen, und nach der Sicherheitstechnik zu handeln!

Entscheiden Sie sich selbst für den Umgang mit Hornissen oder Wespen, empfehlen wir, nur in der Praxis bewährte Werkzeuge einzusetzen, die ihre hohe Effizienz bewiesen haben:

Hinterlasse deinen Kommentar

Nach oben

© Copyright 2013-2016 nsns.biz

Das Kopieren von Site-Material ist nur mit der Angabe eines aktiven Links zur Quelle erlaubt

Rückkopplung

Werbetreibende

Sitemap