Seite über den Kampf gegen heimische Insekten

Was ist wichtig zu wissen über Bisse von Wespen und ihre Gefahr für den Menschen


Давайте поговорим подробнее про укусы ос и действие их яда на организм человека...

Die Wespe ist nicht das einzige Insekt, das sehr wehtun kann. Ameisen, Bienen, Käfer, Fliegen und sogar einige Libellen beißen nicht weniger empfindlich und manchmal viel schmerzhafter als gewöhnliche Wespen.

Unter den Bisse aller Insekten gilt der Biss einer Wespe jedoch als einer der gefährlichsten - in einigen Ländern der Welt sterben mehr Menschen an Bisse als an Angriffen anderer Wildtiere und Insekten in der Region.

Das ist interessant

Die schmerzhaftesten Stiche unter allen Insekten gehören zu den südamerikanischen Kugelameisen. Auf einer speziellen Skala der Brennkraft hat diese Ameise einen 4+ Index. Auf dem zweiten Platz des Sockels sind Bissen von Straßenwespen, die giftige Spinnen jagen - sie haben einen Index von 4. Und auf dem dritten Platz - mit Index 3 - sind die üblichen Wespen für uns alle üblich. Ihre Bisse für Schmerzen sind in etwa gleich wie die Bisse der größten Raubwanzen.

Unterhalb zeigt das Foto eine Straßenwespe, deren Bisse sehr, sehr schmerzhaft sind:

Фотография дорожной осы, нападающей на гусеницу

Укусы дорожных ос считаются очень болезненными

Und auf diesem Foto sehen Sie eine gewöhnliche Pappschachtel:

Укусы бумажной осы не так болезненны, как дорожной, но также могут представлять опасность.

Trotz des unglaublichen Schmerzes sind die Bisse der Wespen aus diesem Grund nicht gefährlich. Obwohl das Hauptziel des Insekts selbst in der Verteidigung gerade darin besteht, einem potentiellen Feind Schmerz für seine Angst zuzufügen, wird die Gefahr für die menschliche Gesundheit in erster Linie durch die Möglichkeit der Entwicklung einer allergischen Reaktion auf Giftstoffe im Gift bestimmt.

Wespengift ist das stärkste Allergen, das die meisten Menschen dazu veranlasst, ausgedehnte lokale Ödeme zu haben. Wenn jedoch bei einer Person, die besonders empfindlich auf Toxine reagiert, ein Wespenbiss auftritt, ist die Wahrscheinlichkeit, dass sich ernstere allergische Reaktionen entwickeln, ziemlich hoch.

Eine solche Immunantwort des Organismus des Opfers kann in manchen Fällen sogar zum Tod führen; und da in einigen Ländern eine große Anzahl von Wespenangriffen stattfindet, bilden diese Fälle traurige Statistiken.

Auf dem Foto - ein Bissen von einer Wespe unter der normalen Reaktion eines Organismus dazu:

Нормальной реакцией на укус осы является небольшое локальное покраснение и легкий отек.

Und auf diesem Foto gibt es Anzeichen für schwere Allergien mit stark ausgeprägten Ödemen:

Иногда яд насекомого провоцирует аллергическую реакцию с сильно выраженным отеком мягких тканей.

Das ist interessant

Das gefährlichste Mitglied der Familie Diese Wespen sind eine riesige asiatische Hornisse, die in Japan, Vietnam, Thailand, Burma und China lebt. Das Gift dieses Insekts ist sehr stark und allergen, die Menge, die nach dem Biss in den Körper des Opfers gelangt, ist groß genug, und die Hornisse sticht oft mehrere Male in einem Angriff. All dies führt dazu, dass allein in Japan jährlich etwa 40 Menschen an den Bisse dieser großen Wespen sterben.

Japanische Riesenhornisse (endemische Unterarten von Asiaten) sind auf dem Foto unten dargestellt:

Японский шершень (Vespa mandarina japonica)

Zusätzlich zu seiner Toxizität hat der Biss einer Wespe auch eine Reihe interessanter Eigenschaften. Zum Beispiel, Wespen immer leicht ihren Stich von der Haut des Opfers, so dass es sinnlos ist, nach ihren "Waffen" an der Stelle des Bisses zu suchen. Dies unterscheidet übrigens den Biss einer Wespe von einem Bienenstich.

Die Wirkung von Wespengift



Eines der wichtigsten Merkmale von Wespengift ist eine große Anzahl von Wirkstoffen darin. Jeder von ihnen ist verantwortlich für die eine oder andere Reaktion in dem betroffenen Bereich, ergänzt aber gleichzeitig und in vielerlei Hinsicht die Aktion des anderen. Deshalb ist der Gesamteffekt des Wespenbisses viel stärker als der einfache Gesamteffekt der verschiedenen Bestandteile des Giftes.

So verursacht Acetylcholin in seinem Toxin mit dem Biss einer Wespe eine starke Irritation der Nervenenden in den durch das Gift geschädigten Geweben. Für eine Person bedeutet dies einen scharfen Schmerz, der fast sofort auftritt, sogar bevor die Wespe Zeit hat, ihren Stachel zu entfernen.

На фото показана оса в момент укуса

Im Gift enthalten, verstärkt Histamin die Wirkung von Acetylcholin und stimuliert die Entwicklung einer allergischen Reaktion. Er ist einer der Schuldigen für das Auftreten von Ödemen und Entzündungen an der Bissstelle.

"Destruktoren" von Zellen von geschädigtem Gewebe sind Phospholipasen. Sie lösen den Prozess des Abflusses von Zellinhaltsstoffen in den Interzellularraum aus und verursachen eine Entzündung, eine Schutzreaktion des Organismus, die sowohl auf die Verwertung der Toxine selbst als auch auf die bereits unnötigen Zellinhalte abzielt.

Phospholipasen zerstören auch die Mastzellen in den betroffenen Geweben, die eine Art Reservoir für ihr eigenes Histamin darstellen. Dadurch gelangt diese Substanz in großen Mengen ins Blut und ist eine sekundäre Ursache für Allergien - und stärker als vom Histamin selbst Wespengift.

Яды перепончатокрылых насекомых, и ос в том числе, обладают выраженным аллергенным действием.

Beim Kontakt von Zytotoxinen, die im Gift mit kleinen Blutgefäßen enthalten sind, werden ihre Wände zerstört und infolgedessen Blutungen. Wenn eine Wespe in den Arm oder das Bein sticht, äußert sie sich in Form von kleinen subkutanen Hämatomen (Prellungen), aber mit multiplen Bissen werden lebensbedrohliche innere Blutungen möglich.

Яд осы может вызывать кровоизлияния вследствие разрушения мелких кровеносных сосудов

Zur Notiz

Eines der Giftstoffe im Wespengift - Mastoparan - ist spezifisch für diese Insekten. Seine Haupteffekt ist direkt in der Zerstörung von Mastzellen und der Isolierung von Histamin. Es besteht jedoch eine ungewöhnliche Abhängigkeit - in großen Mengen verhindert es die Entwicklung von Entzündungen - eine regelmäßige in solchen Fällen. Was das Wespengift betrifft, so ist Mastoparan in seiner Zusammensetzung in Mengen vorhanden, die ausreichen, um eine allergische Reaktion auszulösen, aber zu klein, um die Entwicklung einer Entzündung zu verhindern.

Auf dem Foto - eine typische Entzündung an der Stelle eines Bisses einer Wespe:

Воспаление, возникшее в месте укуса осы

Zusätzlich zu den oben genannten gibt es zusätzliche Folgen des Bisses einer Wespe, nämlich:

  • erhöhter Blutzucker, der für Menschen mit Diabetes sehr gefährlich ist;
  • erhöhte Herzleistung;
  • Senkung des Blutdrucks;
  • Beschleunigung der Atmung.

Typischerweise sind diese Symptome im Vergleich zu Gewebeschäden und einer lokalen oder allgemeinen allergischen Reaktion weniger ausgeprägt, so dass sie von den Betroffenen oft nicht gesehen werden.

Das ist interessant

Moderne Wissenschaftler versuchen, die im Gift enthaltenen Cytotoxine zur Heilung von Krebs zu nutzen: Es wird festgestellt, dass diese Substanzen in der Lage sind, Krebszellen schnell zu zerstören. Bis heute besteht die wissenschaftliche Aufgabe darin, Zytotoxine selektiv auf den Tumor wirken zu lassen, aber gesunde Zellen und Gewebe nicht zu berühren.

Folgen von Bisse von Wespen

Alle oben genannten Prozesse finden auf der Mikroebene statt, und in den meisten Fällen interessieren sich die Opfer überhaupt nicht - sie achten nur auf diejenigen Bissmanifestationen, die für das bloße Auge deutlich sichtbar sind.

Последствия действия яда насекомого не ограничиваются видимой зоной поражения, определенные изменения могут наблюдаться в работе всего организма.

Also ist das erste, was eine Person fühlt, wenn sie eine Wespe beißt (und nicht merken kann), ein starker Schmerz. Es entsteht zu einer Zeit, als der Stachel des Insekts noch nicht aus dem Körper des Opfers entfernt wurde und wächst, mit der Zeit akuter wird.

Darüber hinaus empfindet die gebissene Person immer neue Symptome wie:

  • Rötung an der Bissstelle, die bereits in den ersten Minuten nach der Einführung eines bestimmten Giftes auftritt;
  • Schwellung und Schwellung, die sich 1-3 Minuten nach dem Stechen entwickelt und allmählich an Größe zunimmt (es ist wegen ihnen, dass der Biss einer Wespe wie ein großer roter Klumpen aussieht);
  • Juckreiz, der immer mit dem Schmerzsyndrom einhergeht und meist etwas länger vorhanden ist als der Schmerz selbst (oft juckt der Biss der Wespe).

Укус осы часто довольно сильно чешется

Mit einer normalen Reaktion des Körpers, um mit diesen Folgen zu beißen, ist stechende Wespen in der Regel begrenzt. Deutlich sichtbare Rötungen fallen rasch ab, und an der Stelle des Bisses bleibt die Anschwellung der sonst üblichen fleischigen Farbe bestehen.

Auf dem Foto - ein Bissen von einer Wespe nur wenige Minuten nach dem Stechen:

Так выглядит место укуса осы через несколько минут после ужаливания

Feedback

"Ich verstehe nicht, warum diese Wespen so Angst haben." Ja, schmerzhaft beissen, aber nicht tödlich, einen Tag später geht dieser Biss weg. Ich wurde kürzlich von einer solchen Arbeit gestochen - und was? Ich wusch es mit kaltem Wasser, ich stellte eine Flasche aus dem Kühlschrank und vergaß am Ende der Schicht, wo ich gebissen wurde. Also, der Kegel war klein und das war's. Natürlich, wenn Sie anfangen, etwas auszuquetschen, zu schmieren, zu stechen, wird es von den Drogen selbst anschwellen. Meine Schwiegermutter hatte es so. Sie trank drei Tabletten und behielt eine Art Lotion, und sie trug das Ganze zu einer halben Hand. Und dann hat es fast eine Woche gedauert. "

Yaroslav, Jaroslawl

Unten zeigt das Foto, wie ein Wespenstich einen Tag nach dem Stechen auftreten kann:

А так выглядит пораженное место спустя примерно сутки

Eine kleine Menge Hautausschläge im Bissbereich gilt ebenfalls als normale Reaktion, und wenn der Biss auf den Gelenkbereich fällt, ist ein leichtes Zittern möglich.

Deutlich seltener treten schwerwiegendere Allergiesymptome auf. Dazu gehören:

  • weit weg von der Stelle der Bissquellung;
  • reichlich - am ganzen Körper - Nesselsucht;
  • Übelkeit, Fieber;
  • Kopfschmerzen und Bauchschmerzen, Schwindel;
  • Angioödem;
  • anaphylaktischer Schock.

Es ist sehr wichtig zu verstehen, dass es keine einheitliche Norm für die Manifestation von Allergiesymptomen bei verschiedenen Menschen gibt: bei manchen Menschen entwickeln sie sich nur wenige Stunden nach dem Biss, bei anderen entwickeln sie sich fast augenblicklich innerhalb weniger Sekunden. In letzteren Fällen ist der Biss einer Wespe die größte Gefahr, da das Opfer einfach nicht rechtzeitig genug ist, um die notwendige Hilfe zu leisten.

Иногда реакция организма на яд насекомого может быть такой быстрой, что пострадавшему попросту не успевают оказать необходимую помощь.

Wespenbisse in bestimmten Teilen des Körpers können eine erhöhte Gefahr darstellen. Zum Beispiel kann ein Biss in der Zunge, Hals, Hals oder Nase zu Strangulation des Opfers führen, Stechen in den Genitalien - die Unfähigkeit zu Wasserlassen zu verursachen, und der Biss im Auge endet manchmal mit Katarakten, Glaukom, Atrophie der Iris und anderen sehr ernsten Folgen.

Unten sehen Sie auf dem Foto, wie der Wespenbiss durch die starke Schwellung aussieht:

Отек вырхней губы после укуса осы

Feedback

"Ich habe die Wespen immer mit etwas Verachtung behandelt. Wahrscheinlich, weil sie mich in meiner Kindheit oft gebissen haben und ich mich einfach daran gewöhnt habe. Letzten Sommer sah ich nur, wie eine Frau von einer Wespe am Strand gebissen wurde, sie verlor wahrscheinlich in fünf Minuten das Bewusstsein. Ich wollte zuerst lachen, dachte ich, ich muss ohnmächtig aus der Angst fallen. Und dann, als ich mich näherte, sah ich, wie ihr Gesicht schwoll, ihr Hals war voll, ihre Augen schwollen an. Es ist zu sehen, dass ihre Empfindlichkeit hoch ist. Der Krankenwagen kam, nahm sie weg und ich weiß nicht, wie es endete. Also, wenn die Wespe saugt, dann hängt alles von deinem Körper ab. "

Tatiana, Astrachan

Mehrere Bisse von Wespen und ihre Gefahr



Separate Diskussion verdienen mehrere Bisse von Wespen. Wenn eine Person gleichzeitig mehrere Insekten beißt, nimmt die Wirkung der Bisse auf den Körper im Verhältnis zu ihrer Anzahl zu.

При множественных укусах ос могут возникать серьезные последствия даже у людей, слабо чувствительных к ядам насекомых.

Für Menschen mit einer normalen Reaktion auf Wespengift sind selbst 5-6 Insektenstiche keine Lebensgefahr. Die einzige Sache ist, dass sie von reichlichen subkutanen Blutungen begleitet werden können, wenn sie zufällig am selben Ort sind (es wird einen großen Bluterguss geben).

Zur Notiz

Eine tödliche Dosis von Aspen-Gift für eine Person, die keine ausgeprägte Empfindlichkeit gegenüber dem Toxin dieses Insekts aufweist, beträgt 30-40 mg Gift pro 1 kg Körpergewicht. Mit einem Biss führt die Wespe etwa 0,4 mg Gift in die Wunde ein. Das heißt, bei einem 70 kg schweren Erwachsenen sind etwa 700 Bisse tödlich. Aber das ist nur in Abwesenheit einer allergischen Reaktion!

Die gefährlichsten für die Gesundheit und manchmal für das menschliche Leben sind mehrere Hornisse - die nächsten Verwandten gewöhnlicher Wespen. Jede Hornisse ist in der Lage, ihr Opfer mehrmals in einem Angriff zu stechen. Wenn die ganze Gruppe Insekten sammelt, kann ihr Angriff zu den umfangreichsten Blutungen (einschließlich innerer) und nekrotischen Schädigungen von Geweben führen.

Нападение сразу нескольких шершней может быть весьма опасным для любого человека, особенно если учесть, что каждое насекомое может жалить несколько раз подряд.

Auf dem Foto sieht man die Folgen des Angriffs der riesigen asiatischen Hornisse, die oben erwähnt wurde:

После нападения гигантского азиатского шершня образовался сильный отек руки

Sollte ich in diesem Fall von Allergikern sprechen, für die Einzelattacken eine große Gefahr darstellen, drohen multiple Bisse von Wespen und vor allem Hornissen im allgemeinen das Leben. Es ist logisch, dass solche Menschen zuweilen schärfer und ernster reagieren.

Der Biss einer Wespe: Wo und warum passiert es am häufigsten

Trotz der Gefahr und offenkundigen Aggressivität der Wespen sind ihre Bisse nur ein von der Natur erfundener Weg der Selbstverteidigung und Verteidigung. Gegen die Insekten, die die Wespen als Nahrung für ihre Larven verwenden, werden Gift und Stich selten verwendet. Aber die Wespe ist immer bereit, den potentiellen Feind zu treffen.

Как правило, оса не использует свое жало при нападении на других насекомых, а применяет его лишь для самозащиты.

Фотография жала осы с каплей яда на конце

Am häufigsten beißen Wespen eine Person in den folgenden Situationen:

  • In der Natur, wenn es dem Nest zu nahe kommt;
  • in Vorstadtgebieten, deren Besitzer versuchen können, die behindernden Nistnester absichtlich zu zerstören oder versehentlich den osu zu berühren, während der Ernte auf der Beere sitzen;
  • auf Märkten, wo sie Obst verkaufen oder Fisch und Fleisch verarbeiten (die Wespen kommen hier in der Regel zufällig in die Hände von Verkäufern oder Arbeitern);
  • auf den Balkonen, wo die Wespen manchmal ihre Nester ordnen;
  • wenn man versehentlich ein Insekt klatscht, wenn es unter die Kleidung fällt.

Das Foto unten zeigt ein Nest aus Papierwespen. Wenn ein solches Design ins Auge fällt, sollte es vermieden werden, um unangenehme Folgen zu vermeiden:

Если осиное гнездо не представляет непосредственной опасности, его лучше не трогать.

In einigen Fällen scheinen die Wespen ohne erkennbaren Grund - weg vom Nest - angegriffen zu werden. Eine detaillierte Analyse der Situation zeigt jedoch meist, dass das Insekt entweder gequetscht oder von der Fraßstelle verdorben wurde, weshalb es die Person für den Täter nahm.

Wie dem auch sei, die Wespen greifen niemals eine Person an, um sie zu ernähren - sie haben eine völlig andere "Natur". Jeder Biss tritt nur im Rahmen der Selbstverteidigung auf, wenn auch für eine Person nicht immer verständlich .

Was soll ich tun, wenn ich eine Wespe beiße?

Abschließend wollen wir darüber reden, was zu tun ist, wenn eine Wespe gestochen wird . Um die Folgen zu minimieren, müssen mehrere einfache Aktionen durchgeführt werden.

  1. Versuchen Sie, Gift aus der Wunde auszusaugen. Es saugt, und nicht ausgequetscht, weil mit Druck die Blutzirkulation an der Stelle des Bisses erhöht, und das Gift wird sich noch schneller unter die Haut ausbreiten.
  2. Um zumindest einen Teil des Giftes mit einer beliebigen Säure zu neutralisieren - Tafelessig, Zitronensäure, ein Stück Orange oder Apfel. Dies sollte so schnell wie möglich geschehen, weil die Wunde an der Stelle der Wespenstiche sehr schnell gestrafft wird.
  3. Wenden Sie eine kalte Kompresse - Eis, Fleisch aus dem Gefrierschrank, eine Flasche Wasser auf die Wunde.

Для уменьшения отека и зуда на место укуса полезно наложить холодный компресс

All diese Manipulationen werden helfen, die Größe des Ödems und die Stärke der Manifestation anderer Symptome zu reduzieren.

Wenn das Opfer die ersten Anzeichen einer Allergie hat (zum Beispiel verschlechtert sich der Allgemeinzustand, die Temperatur steigt, Dyspnoe und Schmerzen in der Brust), muss er Suprastin oder Dimedrol trinken und sofort einen Arzt aufsuchen. Jede verlorene Minute in dieser Situation kann Leben kosten!

Если аллергическая реакция нарастает, то стоит выпить антигистаминное средство, например, Супрастин

Im Allgemeinen ist es viel einfacher, nur die Bisse der Wespen zu warnen. Um dies zu tun, genügt es, in der Natur so vorsichtig und sauber wie möglich zu sein - den Platz zu besehen, an dem es sich zu setzen plant, Beeren und Früchte sanft zu reißen, und wenn eine Wespe oder ihr Nest gefunden wird, langsam und leise gehen.

Schlag nicht auf ein Insekt, das nur auf deinem Arm oder Bein saß. Wenn die Wespe nicht alleine davonfliegt, reicht es, ein Stück Papier wegzuschieben und freizugeben - höchstwahrscheinlich wird sie die Gelegenheit nutzen, sich zurückzuziehen, und der Vorfall wird erschöpft sein.

Entscheiden Sie sich selbst für den Umgang mit Hornissen oder Wespen, empfehlen wir, nur in der Praxis bewährte Werkzeuge einzusetzen, die ihre hohe Effizienz bewiesen haben:

Zum Eintrag "Was ist wichtig zu wissen über Wespenstiche und ihre Gefahr für Menschen" ist 1 Kommentar
  1. Irina :

    Innerhalb von 10 Minuten nach dem Biss der Wespe starb mein Vater ...

    Antwortsymbol
Hinterlasse deinen Kommentar

Nach oben

© Copyright 2013-2016 nsns.biz

Das Kopieren von Site-Material ist nur mit der Angabe eines aktiven Links zur Quelle erlaubt

Rückkopplung

Werbetreibende

Sitemap