Seite über den Kampf gegen heimische Insekten

Im Detail über Larven von Wespen und Merkmale ihres Lebenszyklus


Знакомимся с малышами ос - их личинками, имеющими свой неповторимый и весьма интересный жизненный цикл...

Die Larven der Wespen unterscheiden sich von den adulten Insekten in etwa so, wie sich die Raupen von den Schmetterlingen unterscheiden. Und der Grund dafür - die sogenannte vollständige Verwandlung, charakteristisch für alle Wespen und ihre Verwandten: Ameisen, Bienen, Hummeln, Reiter. Während der Erwachsene ein mobiles, ziemlich aggressives und starkes Insekt ist, ist die Wespenlarve im Gegenteil inaktiv und unfähig, sich selbst zu ernähren.

На фото показана взрослая особь бумажной осы.

В ячейках сот видны личинки ос на ранней стадии развития.

Solch ein Zustand der Dinge ist aus ökologischer Sicht vorteilhaft: adulte Wespen und ihre Larven ernähren sich von verschiedenen Nahrungsmitteln und nehmen somit unterschiedliche Positionen in Nahrungsketten ein. Die Natur hat also dafür gesorgt, dass ausgewachsene Wespen und ihre Nachkommen nicht miteinander um Nahrung konkurrieren und die Nahrungsressourcen in den Gebieten, in denen sie leben, am meisten nutzen.

Das ist interessant

Der Unterschied in den Diäten in verschiedenen Stadien der Entwicklung hat den Punkt erreicht, dass die Larven von vielen von ihnen überhaupt keine vegetarische Nahrung verdauen können - in ihrem Verdauungstrakt gibt es keine Enzyme, die sie spalten können.

Die Larven verschiedener Wespen unterscheiden sich wesentlich weniger voneinander als die ihrer Artgenossen. Aufgrund des Größenunterschieds zwischen den einzelnen Arten können die Larven im Vergleich auch wie David und Goliath aussehen.

Ein interessantes Foto - eine riesige asiatische Hornisse frisst Larven von Papierwespen:

На фото показано, как крупный азиатский шершень поедает личинок ос прямо в их гнезде.

Und nun schauen wir uns die Larven des Os näher an (besonders im wirklichen Leben kann das sehr unsicher sein).

Aussehen, Größe und Farbe der Larven



Die Larven der meisten Arten von os sehen gleich aus, und die Unterschiede in ihrer Erscheinung sind meist nur in der Größe.

Die Larve hat im Querschnitt einen dicken, runden Körper, auf dem mehrere Segmente deutlich zu sehen sind. Und sie sieht nicht wie ein schlankes erwachsenes Insekt mit einer dünnen Taille aus. Die Beine in der Larve sind in der Regel reduziert, und sie kann krabbeln, nur zappeln (in der Regel brauchen zukünftige Räuber in diesem Stadium ihrer Entwicklung überhaupt keine Fernbewegungen).

На этой фотографии можно проследить цикл превращения личинки осы во взрослое насекомое.

In der Foto - Larve der gemeinsamen Wespe (Papier), bereits bereit für die Verpuppung. Ihre Länge ist jetzt etwas geringer als die Länge eines erwachsenen Insekts, aber die Dicke des Körpers ist viel größer als die der schlanken Eltern:

Личинки обыкновенной бумажной осы в гнезде.

Die Larven der meisten Os haben eine weiße oder hellgelbe Farbe. Aufgrund der Tatsache, dass erwachsene Insekten Nachkommen schützen und in gut getarnten Nestern verstecken, benötigen ihre Larven keine bevormundende Färbung.

Auf dem Foto ist eine Larve einer Erdwespe zu sehen , die eine von der Mutter gelähmte Spinne isst:

Личинки некоторых видов ос питаются прямо на теле парализованного насекомого.

Der Kopf der Wespenlarve ist so klein, dass er am vorderen Ende des Rumpfes kaum zu sehen ist. Tatsächlich ist der größte Teil des Kopfes von den Kiefern besetzt, so dass Sie mindestens ein weiches, aber immer noch kauendes Tierfutter essen können.

Wovon ernähren sich Larven?

Seltsam wie es scheinen mag, aber trotz all ihrer Trägheit sind die Wespen insektenfressend, obwohl sie nicht selbst jagen, sondern nur jene Insekten essen, zu denen sie von Erwachsenen gebracht werden. Der Unterschied in den Fütterungsmethoden bei verschiedenen Arten besteht hauptsächlich darin, ob die Larven sich selbst ernähren oder ob sie gefüttert werden.

Die Fütterung der Brut wird von öffentlichen Wespen durchgeführt:

  • Papier;
  • Europäische und asiatische Hornissen;
  • Wespen-Polibianer in den USA.

Die Larven bewegen den Körper fast gar nicht und können ihre Köpfe nur aus der Wabe heraus drehen.

Так выглядит личинка осы на позднем этапе своего развития - ей достаточно двигать лишь головой, принимая пищу.

Adulte Wespen dieser Arten essen Nektar von Blumen, süße Säfte von Beeren und Früchten, aber für die jüngere Generation fangen sie Insekten, kauen sie und füttern sie in Form einer breiigen Masse.

Взрослые осы приносят личинкам пищу прямо в гнездо.

Das ist interessant

Die Larven der sozialen Wespen scheiden Exkremente nicht aus und sammeln sie in ihren Körpern, bis sie aus der Puppe schlüpfen. Nachdem die junge Wespe die Zelle verlassen hat, säubern die Arbeiter alles, was die "Erbin" verlassen hat.

Auf dem Foto - der Kopf der Wespenlarve mit einem starken Anstieg:

Голова личинки осы на разных этапах развития.

Bei den meisten einzelnen Wespen bereitet das Weibchen für die Larven ein kleines Nest in Form eines Nerzes im Boden oder eine kleine Papierhütte vor, die an einer vertikalen Fläche befestigt ist. In dieser Kammer bringt das Weibchen ein gelähmtes, aber nicht vom Gift getöteter Insekt und legt ein Ei darauf. Der aus dem Ei schlüpfende Wespenbrutfänger frisst langsam das Insekt und fängt an, dies von jenen Organen aus zu tun, deren Verlust nicht zum sofortigen Tod des Opfers führt.

Bei einigen dieser Wespen legt das Weibchen einmal ein Opfer, legt ein Ei und verstopft den Nerz. In anderen Fällen kann der Erwachsene von Zeit zu Zeit das Nest besuchen und zusätzliche Insekten hereinbringen.

Das ist interessant

Die Liste der Kreaturen, mit denen Wespen ihre Brut ernähren können, ist extrem groß. Öffentliche Arten in dieser Hinsicht sind universell - sie fangen fast alle Raupen, Schmetterlinge, Kakerlaken, Larven anderer Insekten, Mollusken, Schnecken, Bienen, Spinnen und Wanzen und große Hornissen - sogar kleine Eidechsen und Mäuse. Einzelne Wespen sind enger spezialisiert: einige Arten jagen nur nach Spinnen, andere nur nach Käfern oder Käferlarven.

Es gibt auch primitive Wespen, die für ihre Larven nicht zu Nestern passen. Dazu gehört beispielsweise die Skoliose - eine der größten Wespen der Welt.

Крупная оса-сколия (на фото) не устраивает гнезд для своих личинок.

Eine erwachsene weibliche Skoliose gräbt in den Boden in der Nähe der Wurzeln von Pflanzen auf der Suche nach Larven von Käfern. Als sie ein Opfer findet, paralysiert sie sie und legt ein Ei auf sie. Danach fliegt der Räuber auf der Suche nach neuer Beute davon. Die Larve füttert, wo ihr Futter liegen blieb.

Inzwischen gibt es Parasiten unter den Wespen. Zum Beispiel legen einige Arten von Wespen Eier direkt auf lebende Insekten, und Larven nach dem Schlüpfen durchdringen den Körper des Opfers und essen es langsam von innen lebend. Früher oder später stirbt das Opfer.

На фото показан пример паразитирования личинок одного из видов ос на другом насекомом.

Es ist bemerkenswert, dass Wespen-Deutsche Parasiten auf den Larven anderer Wespen, gewöhnlich öffentlich, machen, die ihren Weg in ihr Nest machen und Eier in der Wabe legen.

Entwicklung und Transformation zu erwachsenen Insekten



Aufgrund eines ziemlich breiten und dicken Körpers fallen die Larven der Wespen nicht aus der Wabe, deren Hals nach unten schaut. Das Insekt verstopft buchstäblich die Wabe, und nachdem sie die Puppe verlassen hat, richtet die junge Wespe den Körper einfach auf und verlässt leise ihre Wiege.

Das ist interessant

Zunächst klebt eine Wespe ein Ei an die Wand einer Wabe, und die Larve, bis sie fett wird, wird wegen dieses Klebers hier gehalten. Wenn sein Gewicht zu groß wird, hat es bereits eine ausreichend breite Taille, um nicht aus der Zelle herauszufallen.

Das Foto zeigt Waben, aus denen die Köpfe der Larven herausragen:

Личинки ос в ячейках гнезда.

Die Entwicklung der Larven der Wespen verläuft ziemlich schnell. Zum Beispiel durchläuft die Larve der europäischen Hornissen bei reichlicher Fütterung in nur 12-14 Tagen fünf Larvenstadien mit vier Häutungen, wonach sie selbst den Seidenkokon umgibt und verpuppt. Nach etwa zwei weiteren Wochen erscheint ein erwachsenes Insekt von der Puppe.

Larven von os als Nahrungsreservoir für erwachsene Insekten

Es ist interessant, dass in einer hungrigen Zeit adulte Wespen, die zu kollektiven Arten gehören, Larven als Nahrungsquellen verwenden können (genauer gesagt, Nährflüssigkeit, die von ihnen freigesetzt wird).

Bei jeder Fütterung gibt der Erwachsene die Larve an das gekaute Essen weiter, und sie reagiert, indem er die Ernährerin selbst sabbert. Selbst wenn die erwachsene Wespe kein Futter mitbrachte, wird die Larve immer noch ihr Geheimnis teilen. Dieses Phänomen wird Trophallaxis genannt und ist ein Weg, um die Lebensfähigkeit einer ganzen Kolonie von Insekten während Perioden von anhaltendem Regen oder Kälteeinbruch im Norden aufrechtzuerhalten.

Das Foto zeigt, wie die adulte Wespe die Larven füttert:

Взрослая оса подлетела к гнезду для кормления личинок.

А так выглядит сам процесс кормления личинок...

Schließlich sind die Larven selbst für viele Tiere von gastronomischem Interesse. Vögel (z. B. Käfer) entführen bereitwillig Larven von Anfängern, um Nester zu bauen. Bären und Kannibalen sind auch glücklich, solche Nester zu zerstören.

Und in Japan gibt es ein traditionelles Gericht mit Dzibatino, einer Wespenlarve, die mit Zucker und Sojasauce gekocht wird.

В некоторых странах должным образом приготовленные личинки ос являются популярным блюдом.

In den schweren Kriegsjahren waren es die Insekten, die vielen Japanern ermöglichten, nicht zu verhungern.

Entscheiden Sie sich selbst für den Umgang mit Hornissen oder Wespen, empfehlen wir, nur in der Praxis bewährte Werkzeuge einzusetzen, die ihre hohe Effizienz bewiesen haben:

Hinterlasse deinen Kommentar

Nach oben

© Copyright 2013-2016 nsns.biz

Das Kopieren von Site-Material ist nur mit der Angabe eines aktiven Links zur Quelle erlaubt

Rückkopplung

Werbetreibende

Sitemap