Seite über den Kampf gegen heimische Insekten

Was tun, wenn Ihr Kind plötzlich Läuse hat ...


Что делать, если у ребенка вдруг появились вши...

Wie die Praxis zeigt, können die Läuse eines Kindes jederzeit erscheinen, selbst in der scheinbar saubersten Familie. Daher müssen Eltern im Voraus vorbereitet sein, um rechtzeitig die Anwesenheit von Parasiten bei Kindern erkennen zu können und eine effektive Behandlung beginnen zu können.

Am wahrscheinlichsten ist die Infektion des Kindes mit Kopfläusen, wie sie in Kindergruppen am häufigsten vorkommt. Aber die Läuse der Laus sind bei Kindern viel seltener, und bei einem regelmäßigen Wechsel der Unterwäsche und der hygienischen Fähigkeiten kann selbst ein gelegentlicher Parasit dieser Form die Kleidung des Kindes nicht überleben.

Die Infektion von Kindern mit Filzläusen ist ein selten auftretendes Phänomen und tritt in Einzelfällen auf (z. B. bei infizierten Eltern und manchmal sogar in öffentlichen Bädern).

Unter dem Foto sieht man die Kopfläuse auf dem Haar des Babys:

Фото головной вши в волосах

Головная вошь на пучке волос

Die Infektion mit Läusen und Symptomen, die sich bei einem Kind aufgrund der Aktivität dieser Parasiten entwickeln, werden in der Medizin als Pediculosis und auf dem populären Weg - Läuse - bezeichnet. Unterscheiden Sie jeweils Kopf, Scheiden- und Scham pedikulose. Alle diese Krankheiten können für das Kind unterschiedlich gefährlich sein.

Gefahren im Zusammenhang mit der Infektion mit Läusen



Pediculosis selbst verursacht mehrere unangenehme Symptome bei einem Kind. Meistens ist die Krankheit gekennzeichnet durch:

  • Juckreiz an Stellen von Läusebissen
  • Auftreten der charakteristischen rötlichen Farbe von Bissspuren
  • das Auftreten von grau-blauen Flecken auf der Haut
  • pustulöse Läsionen der Haut.

Pustulöse Läsionen sind in der Regel das Ergebnis von Läusebissen und Kämmen von Sekundärinfektionen. In Abwesenheit einer Behandlung kann die Entwicklung der Krankheit weiter gehen und zum Auftreten von Geschwüren und Pyodermien führen.

Im nächsten Foto - die charakteristischen Krusten an den Stellen des Kratzens, wenn die Läuse des Kindes Kopf infiziert sind:

При постоянном расчесывании мест укусов вшей на коже образуются корки

Wenn ein Kind Läuse hat, kann sein Körper auf Parasitenbisse durch eine allergische Reaktion mit Hautausschlägen, Fieber, Übelkeit und Erbrechen, Kopfschmerzen reagieren. Um dies zu tun, gelangen sogar einige Parasiten, deren Enzyme, wenn sie gebissen werden, in das Blut des Kindes.

Wichtig!

Läuse sind sehr gefährlich bei Säuglingen, deren Immunsystem noch nicht vollständig ausgebildet ist. In entwickelten Ländern ist die Infektion eines Kindes in diesem Alter wegen der guten Hygiene in Entbindungskliniken fast unmöglich, aber in der Dritten Welt beginnen Babys manchmal in wenigen Wochen nach der Geburt an Läusebissen zu leiden.

Lausläuse und viel seltener - Kopfschmerzen - sind Träger von Erregern von Fleckfieber und wiederkehrenden Typhus, sowie einige tödliche Rickettsiose. Diese Krankheiten sind durch schwere Leckagen, verschwommene Symptome und die Wahrscheinlichkeit eines tödlichen Ausganges gekennzeichnet. Daher ist es notwendig, unmittelbar nach der Entdeckung der Parasiten gegen Läuse im Kind zu kämpfen, und im Idealfall sollten Eltern klar erkennen, mit welchen Mitteln und wie genau ein solcher Kampf durchgeführt werden sollte.

Hier sind noch ein paar Fotos von Kopfläusen:

Фото головной вши при сильном увеличении

Головная вошь способна очень крепко держаться на волосах за счет специфического строения лапок

Feedback

"Sobald der Kindergarten begann, begann das Kind oft Läuse zu sehen. Wir veröffentlichen sie umgehend, aber dieses Epos hört nicht für einen Monat auf. Das Schlimmste ist, dass ein Kind eine akute Reaktion auf Läuse hat - es spritzt über den ganzen Körper, die Temperatur steigt und so weiter, bis die Läuse entfernt sind. Wir sind bereits zur Verschwörung zur Verwaltung gegangen, eine Beschwerde an den Arzt wurde geschrieben, aber immer noch ist ein Kind im Garten oder mehrere, die Läuse haben und andere Kinder anstecken. Selbst wenn du ein Kindermädchen anstellst und den Kindergarten verlässt! "

Lyudmila, Iwanowo

Wo und wie bei einem Kind nach Läusen gesucht wird

Läuse in einem Kind zu erkennen kann auf mehrere charakteristische Merkmale sein:

  • Juckreiz, wodurch das Kind oft am Kopf kratzt.
  • Sowie Spuren von Bisse auf der Kopfhaut. Solche Bisse sind klein, haben eine leuchtend rosa Farbe und ein rotes Zentrum.
    Следы укусов вшей на коже малыша
    Наиболее легко такие укусы заметить на шее и за ушами ребенка
  • Das Vorhandensein von Nissen auf dem Haar - Läuseeier. Nissen bei einem Kind sind aufgrund der geringeren Haardichte meist besser als bei Erwachsenen. Sie sehen aus wie kleine weiße Punkte auf dem Haar. Гниды на волосах напоминают скопление белых точек
  • Und schließlich die Anwesenheit von Läusen selbst auf dem Haar. In der Regel werden sie besonders bei starker Infektion des Kopfes bemerkbar, aber bei sorgfältiger Untersuchung der Haare können einzelne Parasiten gefunden werden.

In dem Video erklärt Dr. Komarovsky im Detail, wie man die Anwesenheit von Läusen bei Kindern feststellen kann. Dazu können Sie eine einfache Tischleuchte verwenden - mit ihren leichten Nissen bei Kindern im Haar werden sie besonders auffällig:

Das Foto unten zeigt den Kopf einer Läuse befallenen Läuse, die Nissen sind deutlich sichtbar:

Так выглядят гниды на волосах

Wenn Sie versuchen, Läuse bei Kindern zu erkennen, sollten Sie zuerst den Kopf, den oberen Teil des Halses und den Platz hinter den Ohren überprüfen. Deutlich seltener gibt es Läuse an den Wimpern des Kindes und manchmal an seinen Augenbrauen. Typischerweise ziehen sie es vor, Schamläuse zu parasitieren:

В случае заражения ребенка лобковыми вшами их бывает можно увидеть даже на ресницах

Лобковая вошь и гниды на ресницах

Еще одна фотография: хорошо заметно множество гнид

Kopfläuse bei Kindern sehen aus wie kleine Lichtkäfer, die in ihren Haaren schwärmen.

Сама головная вошь в волосах ребенка выглядит как маленький светлый жучок

Läusezeichen beim Kind erscheinen nicht alle zur gleichen Zeit. Meistens wird zuerst auf das Verhalten des Babys geachtet, das oft seinen Kopf kratzt, und erst dann beginnen sich Stiche und Insekten selbst zu entdecken. Daher sollten Sie immer darauf achten, wie sich das Kind verhält, und mit offensichtlichen Anzeichen von Angst, es zu untersuchen.

Wo und wie kann ein Kind Parasiten fangen?



Fast immer wird das Kind nur im Team von einem anderen Kind oder Erwachsenen mit Läusen infiziert. Die am aktivsten verteilten Läuse im Kindergarten und in der Schule, in denen Kinder ständig an Spielen und Kämpfen beteiligt sind, verwenden Spielzeug und Haushaltsgegenstände zusammen.

В детских коллективах, например, в садиках и школах, наиболее легко и быстро распространяется головная вошь

Wichtig!

Läuse werden bereits vom Kind auf das Kind übertragen, wenn für das infizierte Kind noch keine charakteristischen Anzeichen von ihnen vorliegen. Daher kann ein Kind mit Läusen in einen Kindergarten oder eine Schule gehen und Peers für mehrere Wochen infizieren, bis es Parasiten findet.

Manchmal werden Läuse von Verwandten und Freunden übertragen, die mit dem Baby spielen und Zeit mit ihm verbringen. In selteneren Fällen infizieren Parasiten ein Kind an öffentlichen Orten und sogar in Schwimmbädern.

Feedback

"In unserem Kindergarten waren Läuse. Und das Kind hat von dort eine Infektion gebracht, wir haben es behandelt, hat dem Direktor des Kindergartens, und zwei Monate später - eine neue Infektion erzählt. Und so - dreimal! Einmal nach der Infektion zu Hause, bekam er ein zweites Kind. Stellen Sie sich Läuse in einem Kind in 2 Jahren vor! Er hat wirklich keine Haare! Wir wussten nicht mehr, wo wir uns beschweren sollten, wir wollten den Kindergarten verlassen. Habe noch keine Beschwerde bei der Sanitäts- und Epidemiologischen Station eingereicht. Ich weiß nicht, wer dort den Direktor anrief, aber am zweiten Tag kam eine Brigade von Ärzten aus dem regionalen Zentrum in den Kindergarten, fand mehrere Kinder, die ständig Läuse hatten, und verbot ihnen, in den Garten zu gehen. Und alle. Danach war das Kind nie krank. "

Irina, Winniza

Es sollte immer daran erinnert werden, dass der Höhepunkt der Infektiosität von Kindern in Kindergärten auf den Anfang des Herbstes fällt, wenn sich die für den Sommer infizierten Säuglinge ihre Läuse dem Rest austeilen.

Головная вошь уцепилась лапками за волос

Nach den Herbstskandalen werden normalerweise alle behandelt, und bis zum nächsten Frühjahr gibt es nur getrennte Präzedenzfälle für das Auftreten von Läusen im Kindergarten.

Wiederum stellen wir fest, dass Maßnahmen zur Entfernung von Parasiten sofort ergriffen werden sollten, nachdem die Anzeichen von Läusen im Kind gefunden wurden.

Aussehen der Läuse: Sind sie genau?

Läuse sind schwer mit anderen Parasiten zu verwechseln: fast keine blutsaugenden Arthropoden beißen in die Kopfhaut, Läuse leben in den Haaren. Manchmal können die Haare von einer Zecke gebissen werden, aber die Zeckenbisse bei Kindern sind single und verursachen keinen ständigen Juckreiz.

Auf dem Foto sind ein paar Läuse zu sehen:

На фото представлены вши разных размеров: от личинок, до взрослых особей

Zum Vergleich - ein Bild von einer Zecke (beachten Sie, es hat 8 Beine, und seine Läuse haben nur 6):

У клеща 8 лапок, а у вшей их всего 6.

Und auf dem nächsten Foto - die Larve der Bettwanze:

Личинка постельного клопа при увеличении

Versehentlich getroffen auf der Kleidung unterscheidet sich die Laus von Wanzen in kleinen Größen und hellen Farben, und von Flöhen - die gleiche helle Farbe der Abdeckungen des Körpers und die Unfähigkeit zu springen.

Платяные вши на одежде

Läuse und Nissen bei Kindern treten immer gleichzeitig auf, und gewöhnlich werden nicht ein oder zwei Parasiten gefunden, sondern eine ganze Ansiedlung von ihnen, bestehend aus erwachsenen Individuen, Larven unterschiedlichen Alters und Nissen. Läuse sind praktisch die einzigen Parasiten, die in großen Mengen auf den Haaren des Babys gefunden werden können.

Sicher bedeutet für Kinder, gegen Läuse zu kämpfen

Um Läuse bei Kindern zu bekämpfen, werden üblicherweise folgende Mittel verwendet:

  • Spezielle Shampoos von Läusen - für Kinder geeignet LiceGuard, Hygiene, NOC. Medikamente wie Pedilin und Medilis für Kinder sollten wegen hoher Toxizität und starker Nebenwirkungen nicht angewendet werden. Шампунь от вшей LiceGuard хорошо подходит детям
  • Cremes - die berühmtesten Nix und Nittifor. Letzteres kann nur für Kinder ab 5 Jahren verwendet werden. Крем от вшей Ниттифор применяется у детей от 5 лет
  • Die Kämme von Läusen und Nissen sind absolut sichere Mittel, die eine Wirkung von ungefähr 5 Tagen des auskämmenden Kopfes des Kindes erzielen müssen. Гребень для вычесывания вшей и гнид AntiV

На фотографии показаны вши, вычесанные с помощью гребня

Bevor man sich entscheidet, was genau man ein Kind läutert, sollte man sich über die Möglichkeit informieren, dieses oder jenes Mittel bei Kindern des entsprechenden Alters anzuwenden. Pediculicidal Sprays für Kinder sind in der Regel nicht wegen der Gefahr von Insektiziden in die Atemwege verwendet. Die einzige Ausnahme ist Nyuds Spray, das keine giftigen Substanzen enthält.

Die Reihenfolge der Läuse in einem Kind

Das Läuse-Mittel wird in Dosierungen und in der Reihenfolge, die in den Anweisungen angegeben sind, auf den Kopf aufgebracht, und die erforderliche Zeit wird beibehalten. Danach wird das Medikament abgewaschen und die Haare mit einem antiparasitären Kamm durch die Saiten gekämmt (zum Beispiel können Sie einen Kamm zum Kämmen von Läusen und AntiV-Nissen verwenden). Sie können das Kämmen nicht verwenden, aber dann muss die Behandlung mit hoher Wahrscheinlichkeit wiederholt werden.

Применяя гребень от вшей, волосы ребенка нужно вычесывать тщательно, прядь за прядью

Kinder können den Kopf nicht mit starken toxischen Präparaten mit ovizider Wirkung behandeln, und daher bleiben einige Nissen auf dem Haar oft am Leben. Sie werden entweder vom Kamm gekämmt, oder die Larven, die aus ihnen hervorgehen, werden eine Woche nach der ersten Behandlung des Kopfes zerstört.

Für ein besseres Kämmen der Nissen bei einem Kind können Sie den Kopf mit einer Lösung aus Zitrone oder Essigsäure vorbehandeln. Diese Werkzeuge schwächen das Anhaften von Nissen an den Haaren. Es ist wichtig nur die korrekte Konzentration der Lösung zu beachten.

Feedback

"Zuerst wusste ich nicht einmal, was ich machen sollte, wenn das Kind Läuse hatte. Über Kerosin dachte nicht einmal daran, ihn zu vergiften. Ich wagte es nicht, chemische Shampoos zu kaufen. Aber das Wappen hat mir geholfen. Ich kaufte LiceGuard, ich kämmte eine Woche lang meinen Kopf, wurde ohnmächtig von diesen fiesen Dingen. Aber ich habe es ausgekämmt! Nyudu wird jetzt dringend empfohlen, aber ich habe es nicht versucht. Sie sagen, es ist sicher für das Kind. "

Olga, St. Petersburg

Toxische Medikamente von Läusen können nicht als Präventivmittel verwendet werden.

Heute ist ein Heilmittel für Nuda Läuse, die keine giftigen Substanzen für das Kind enthält, ein gutes Mittel, das zur Vorbeugung verwendet werden kann.

Спрей от вшей Нюда

Verhinderung der Infektion des Kindes mit Läusen

Die Pedikulose-Prävention bei Kindern ist schwierig, da es für ein Kind in der Regel schwierig ist, alle notwendigen Hygieneregeln zu erreichen. In jedem Fall, um das Risiko einer Infektion der Babyläuse zu reduzieren, können jedoch folgende Maßnahmen ergriffen werden:

  • Ermutigen Sie das Kind, seine Kleidung und Hygieneprodukte zu benutzen.
  • Den Kindern beizubringen, sich nicht eng mit ihren Altersgenossen - den Landstreichern - in Verbindung zu setzen.
  • Vermeiden Sie Orte, an denen infizierte Personen auftreten können.
  • Lassen Sie das Kind nicht mit Kindern spielen, die Läuse haben (wirres, schmutziges Haar und häufiges Kratzen am Kopf).

In jedem Fall sollte ein Kind alle paar Tage seine Haare sorgfältig untersuchen und kämmen. Wenn sogar ein einziges Exemplar des Parasiten gefunden wird, sollten Sie sofort einen Arzt aufsuchen, um eine Empfehlung für die Behandlung zu erhalten. Unabhängig von der Auswahl der Mittel des Kampfes mit den Läusen ist es unerwünscht, da das Kind die individuelle Unverträglichkeit dieser oder jener Droge haben kann.

Zu dem Eintrag "Was tun, wenn Ihr Kind plötzlich Läuse hat ..." hinterließen 7 Kommentare.
  1. Tanya :

    Mein Kind hat Läuse

    Antwortsymbol
  2. Vadya :

    Auch bei mir

    Antwortsymbol
  3. Lelik :

    Mädchen, kaufen Sie eine Jakobsmuschel Nit Free - das beste Mittel gegen Läuse und Nissen! Und mach dir keine Sorgen ...

    Antwortsymbol
  4. Maya :

    Voller Marx ist das coolste Werkzeug, und Nyuda ist Mist.

    Antwortsymbol
    • MZ :

      Ich stimme dir zu, Maya. Der Preis rechtfertigt das Produkt vollständig. Vollständiger Marx ist ein ausgezeichnetes Werkzeug. Es war 700 Rubel wert. Kommt mit einem Kamm.

      Antwortsymbol
  5. Anonym :

    Shampoo Paranitis von Läusen und Nissen, gibt es noch eine Jakobsmuschel als Geschenk. Aber ein teures Werkzeug.

    Antwortsymbol
  6. Ashatig :

    Mein ältester Sohn (4 Jahre alt) hat sich auch im Kindergarten angesteckt. Konnte Läuse nicht loswerden. Von ihm ist der zweite (3 Jahre) und der dritte (Jahr) gegangen. Nackt geschrubbt, nur geholfen. Bis jetzt dachte ich, dass Läuse nur unter Mädchen sind. Sie sagten dem Kindergartenleiter, dass das Kind infiziert sei und sie: "Wir haben keine infizierten Kinder im Kindergarten, wir haben alles sauber". Im Interesse des Interesses ging ich zusammen mit dem Manager zu den Lehrern um die Anwesenheit von Läusen bei anderen Kindern. Alle Lehrer haben sich beschwert, dass sie alle Kinder haben, aber immer noch bringen die Eltern ihre Kinder in den Kindergarten. Hier ist ein Garten hier! ((

    Antwortsymbol
Hinterlasse deinen Kommentar

Nach oben

© Copyright 2013-2016 nsns.biz

Das Kopieren von Site-Material ist nur mit der Angabe eines aktiven Links zur Quelle erlaubt

Rückkopplung

Werbetreibende

Sitemap