Seite über den Kampf gegen heimische Insekten

Wie schnell reproduzieren menschliche Läuse und was ihr Lebenszyklus der Entwicklung


Мало кто знает, с какой высокой скоростью способны размножаться вши. Давайте поговорим об этом подробнее

Kopfläuse vervielfältigen sich sehr schnell. Der gesamte Lebenszyklus der Kopfläuse vom ersten Ei bis zum Ei, das das bereits erwachsene Weibchen unter günstigen Bedingungen gelegt hat, beträgt nur 16 Tage. Und mit den ungünstigsten Bedingungen, aber immer noch die Vermehrung dieser Parasiten, etwa 30 Tage.

Dies bedeutet, dass nach eineinhalb Monaten nach der Infektion eine ganze Population von Insekten auf dem Kopf der Person leben wird, und nach drei Monaten werden sie anfangen, den Besitzer so sehr zu belästigen, dass sie ausgeprägte Manifestationen von Pedikulose verursachen werden.

Trotz der kurzen Lebenserwartung zieht die Art und Weise, wie sich Läuse vermehren, die Aufmerksamkeit der Wissenschaftler auf sich. Für ihren flüchtigen Lebenszyklus durchlaufen Läuse mehrere Entwicklungsstufen, von denen jede viele Merkmale aufweist und eine separate Untersuchung verdient.

Жизненный цикл человеческой вши

Die hohe Reproduktionsrate von Läusen bringt nur Abwechslung und eine Fülle interessanter Details in diesen Prozess.

Das ist interessant

Die Fortpflanzung von Läusen verläuft bei verschiedenen Arten und Formen derselben Art nahezu identisch. Zum Beispiel sind die Anzahl und Dauer jedes Entwicklungsstadiums von Läusen und die Dauer des Entwicklungszyklus von Kopf, Kleidung und Filzläusen fast identisch und unterscheiden sich nur in einigen kleinsten Details. Wenn wir also weiter beschreiben, wie sich Läuse auf ihren Köpfen vermehren, werden wir nur in kleinen Einzelheiten über die Merkmale dieses Prozesses bei anderen Arten berichten.

Die Kopflaus ist eine von zwei Arten von Läusen, die nur beim Menschen vorkommen. Die zweite Form - das Produkt der ausschließlich menschlichen Zivilisation - ist eine Laus, angepasst an das Leben auf Kleidung und Nahrung auf der Haut einer Person, die sich verschmutztes Zeug anzieht.

Фотография головной вши крупным планом

Aber die Schamlaus ist eine völlig andere Art, obwohl der Lebenszyklus von Schamhaaren aufgrund ähnlicher Existenzbedingungen fast identisch mit dem der Kopfläuse ist.

Läuse Lebenszyklus



Läuse gehören zu Insekten mit unvollständiger Transformation. Dies bedeutet, dass der Lebenszyklus der Entwicklung von Kopfläusen nicht das Stadium einer typischen Larve einschließt, die bei anderen Insekten gewöhnlich in Aussehen und Art der Nahrungsaufnahme von Erwachsenen sehr unterschiedlich ist.

Die erwachsene Frau paart sich während des ersten oder zweiten Tages nach der letzten Larvenmaus und fängt nach einigen Stunden an, Eier zu legen. Da die Futterquelle (Mann) immer "mit Läusen" ist, haben sie keine Entwicklungsverzögerungen aufgrund von Hungerstreiks in anderen Parasiten.

Das ist interessant

Läuse können im Prinzip nicht verhungern. Jedes Insekt muss alle paar Stunden gefüttert werden, und wenn es zwei oder drei Tage lang kein Futter gibt, stirbt die Laus. Die Filzlaus kann maximal 10 Stunden lang fasten.

Ei-Läuse werden an Haaren in unterschiedlichen Abständen von der Haarwurzel befestigt. Jedes Ei ist in eine klebrige Hülle gekleidet, wodurch es sehr fest am Haar haftet. Solch ein Design von einem Ei und einem Fall wird Nit genannt. Mit bloßem Auge betrachtet, ähnelt es einem einfachen weißen Strich auf einem Faden, während er unter dem Mikroskop untersucht - eine saubere Handtasche, die das Haar fest umwickelt.

Яйца вшей в липком чехлике называются гнидами

Aus den Nissen schlüpft die Larve des ersten Alters ziemlich schnell. Es ist einem erwachsenen Insekt sehr ähnlich, aber es hat sehr kleine Dimensionen und ein unterentwickeltes Fortpflanzungssystem. Nach der ersten Sättigung mausert sich eine solche winzige Larve sofort und verwandelt sich in eine Nymphe.

Das ist interessant

Eine Nymphe in der Zoologie wird als Insektenlarve bezeichnet, die sich kaum von erwachsenen Individuen unterscheidet (Imago). Zum Beispiel haben Nymphen Kakerlaken und Heuschrecken. Aber bei Schmetterlingen und Käfern im Entwicklungszyklus gibt es eine echte Larve, absolut nicht wie eine Imago.

Ein rascher Entwicklungszyklus von Läusen deutet auf die Anwesenheit von nur drei Linien und dementsprechend drei Nymphenalter hin. Mauser werden für Nymphen benötigt, weil die Chitinhülle ihres Körpers nicht elastisch ist und nicht mit den Weichteilen eines Insekts zusammenwachsen kann. Wenn ein solcher "Anzug" dementsprechend klein wird, ändert die Nymphe ihn.

Nach der dritten Häutung wird die Nymphe zu einem erwachsenen Insekt. Die weiblichen Läuse legen jeden Tag 2-4 Eier - bis zu 140 für das ganze Leben.

Das ist interessant

Die Kopf- und Kopfläuse unterscheiden sich beträchtlich in den Details der Struktur der Beine und bestimmten Merkmalen der Körperform. Wenn sie in einer begrenzten Anzahl von Läusen verschiedener Formen angeordnet sind, können sie sich sogar vermehren (kreuzen), und nach einigen Generationen werden die Unterschiede zwischen ihnen verschwinden.

Reproduktion von Läusen auf dem Kopf: ein Prozess unter dem Mikroskop

Die Reproduktion von Läusen im Menschen ist voller interessanter Details. Zum Beispiel ist der Prozess des Schlüpfens einer Larve aus einem Ei unterhaltsam - das Insekt durchbohrt seine Kiefer mit einem Deckel von Nissen, kann aber nicht alleine herauskommen. Aber zu dieser Zeit atmet die Larve aktiv und leitet die Luft durch ihr Verdauungssystem und drückt sie durch den Anus. Die Luft, die sich im Boden des Nissens ansammelt, drückt die Larve aus dem Deckel und fällt auf die Kopfhaut, wo sie sofort zu füttern beginnt.

Взрослая головная вошь и вылупившаяся личинка

Verschiedene Entwicklungsstadien von Läusen sind durch unterschiedliche Lebensphasen gekennzeichnet:

  1. 5-8 Tage entwickelt Nissen
  2. 1-3 Tage erfordern eine Larve, um eine Nymphe des ersten Alters zu werden
  3. 5 Tage entwickelt sich eine Nymphe des ersten Alters
  4. 8 Tage entwickelt sich eine Nymphe des zweiten Alters.

Die erwachsene Laus lebt von 30 bis 42 Tagen und der registrierte Langlebigkeitsrekord für diese Insekten betrug 46 Tage. In Bezug auf die Lebenserwartung und den Reproduktionszeitraum bei Läusen sind die Bedingungen, in denen Kopfläuse in allen Stadien ihrer Entwicklung verweilen, eng begrenzt.

Weibliche Läuse paaren sich bereits in den ersten Stunden nach dem Verlassen der Nymphe mit Männchen. Eine Kopulation reicht aus, um alle Eier im Körper zu befruchten. Dann legt das Weibchen jeden Tag mehrere Eier. Kopfläuse haben etwa 2-4 Eier pro Tag, Schamläuse haben 1-3 Eier, und im Falle eines Lammes - bis zu 10 Eier.

Dementsprechend für sein Leben:

  • die weibliche Kopflaus legt bis zu 140 Eier (meist ca. 80)
  • die weibliche Schamlaus verlässt etwa 50 Eier
  • Die weibliche Laus legt bis zu 300 Eier.

Das Ei selbst in den Geschlechtsdrüsen des Weibchens ist in einem klebrigen Geheimnis eingeschmiert, von dem ein Teil vor dem Ei aus dem Eileiter entfernt wird. Dieses Geheimnis bildet auch eine Schale von Nissen, aufgrund derer es an den Haaren befestigt ist.

За счет липкого секрета гниды прочно крепятся к волосам

Nachdem das Ei gelegt ist, verhärtet sich das Geheimnis und sorgt für eine sichere Befestigung des Eies.

Das Video unten zeigt deutlich, wie sich die Läuse vermehren.

In der überwiegenden Mehrzahl der Fälle verläuft der Lebenszyklus einer Laus auf der Oberfläche des Kopfes derselben Person. Im Falle eines engen Kontakts von Menschen untereinander oder beim Kämmen kann das Insekt jedoch auf den Kopf eines anderen Menschen gelangen und dort einer neuen Population den Start ermöglichen. Dies ist die Übertragung von Pedikulose.

Die Bedingungen, unter denen sich die Läuse vermehren



Die Reproduktion von Kopfläusen erfolgt in ziemlich begrenzten Temperaturintervallen. Ihre Nissen entwickeln sich erst bei Temperaturen unter 22 ° C und über 45 ° C. Die optimale Temperatur für einen schnellen Verlauf des Lebenszyklus der Kopfläuse beträgt 30 bis 31 ° C.

Kopfläuse reproduzieren sich so schnell wie möglich mit einer großen Anzahl von ihnen auf ihren Köpfen, wenn Weibchen und Männchen nicht lange nach einander suchen müssen. Diese Parasiten sind Spezies-spezifisch, das heißt, sie können keinen anderen Wirt infizieren, außer Menschen und einigen sehr nahe verwandten Affenarten.

В местах совместного проживания или общения людей вши размножаются особенно быстро

Es wird angenommen, dass sich die Läuse an Orten, an denen viele Menschen zusammenleben, mit höchster Geschwindigkeit vermehren. Sie waren eine große Katastrophe in den Tagen der Kriege und der Menschen in den Kasernen.

Merkmale der Reproduktion von verschiedenen Arten von Läusen

Der Zyklus der Entwicklung der Kopfläuse ist fast identisch mit dem von Scham und Läusen. Unterschiede bestehen hier nur in der Fruchtbarkeit (die Laus ist viel fruchtbarer und vermehrt sich daher schneller, die Schamlaus legt weniger Eier) und die Fähigkeit der Laus, sich in verschiedenen Teilen des Körpers zu vermehren. Zum Beispiel kann die Schamlaus bei Kindern auf dem Kopf parasitieren, aber der Kopf geht gar nicht auf den Bart von Männern über.

Eigenschaften von Kopfläusen der Reproduktion beeinflussen nicht die Art, wie sie bekämpft werden. Wie bei anderen Parasiten wird die Laus mit Insektizid-haltigen Shampoos geätzt, und bei einer regelmäßigen Rasur des Kopfes gehen Insekten von selbst verloren, können keine Eier legen und waschen sich nicht mit Wasser.

Zum Datensatz "Wie schnell reproduzieren menschliche Läuse und was ihr Lebenszyklus der Entwicklung" 13 Kommentare.
  1. Inessa :

    danke für die Info

    Antwortsymbol
  2. Natalia :

    Danke für die Info.

    Antwortsymbol
  3. Ruhm :

    Interessant!

    Antwortsymbol
  4. Anya :

    Vielen Dank! Ich habe viele neue und interessante Dinge gelernt!

    Antwortsymbol
  5. Lera :

    Alles sehr interessant und sogar viele nützliche Informationen) Aber eine Frage sitzt in meinem Kopf: wo kommen sie von Anfang an her? Ich würde es gerne wissen. Ich selbst hatte nie Läuse, daher kann ich mir nicht vorstellen, wie es ist. Die Nichte meiner Nichte hatte Läuse und beschloss, auf die Stätten zu klettern und ihre Herkunft herauszufinden. Überall schreiben sie das von einer anderen Person, aber woher bekommen sie es? Verstehe nicht. Vielen Dank im Voraus.

    Antwortsymbol
  6. Nikolai :

    Vielen Dank!

    Antwortsymbol
  7. Olja :

    Ich habe Angst vor dem, was sie sind.

    Antwortsymbol
  8. Amone :

    Nicht von Schmutz. Meine Tochter ging zur Schule und es fing an. Wegen dieser Läuse gab sie sie nicht in den Kindergarten. In allen Gärten dort.

    Antwortsymbol
  9. Yana :

    Fu, es ist widerlich von ihnen zu hören.

    Antwortsymbol
  10. Lesya :

    Ich bin auch auf dieses Problem gestoßen - meine Tochter ist im Kindergarten unter Vertrag. Horror irgendwie.

    Antwortsymbol
Hinterlasse deinen Kommentar

Nach oben

© Copyright 2013-2016 nsns.biz

Das Kopieren von Site-Material ist nur mit der Angabe eines aktiven Links zur Quelle erlaubt

Rückkopplung

Werbetreibende

Sitemap