Seite über den Kampf gegen heimische Insekten

Kopfläuse: detaillierte Fotos und Merkmale der Biologie von Parasiten


Знакомимся особенностями биологии и внешнего вида головных вшей: фотографии, интересные факты и потенциальная опасность для человека...

Die Kopflaus ist ein lang bekannter und ziemlich spezifischer menschlicher Parasit. Dieses Insekt, das für seine Bewohnung "gewählt" wurde, ist die Kopfhaut, die sowohl Erwachsene als auch Kinder erfolgreich infiziert, und daher werden Kopfläuse als häufiger und zahlreicher als andere verwandte Arten - Schamläuse betrachtet.

Zusätzlich zu Menschen können Kopfläuse keine anderen Tiere parasitieren . Der Grund dafür ist eine sehr hohe Lebensfähigkeit von Läusen, um genau auf menschlichem Haar zu leben und sich zu vermehren, und diese außergewöhnliche Fitness zeigt sich sowohl im Aussehen der Läuse als auch in den Eigenschaften ihrer Biologie als Ganzes.

Unten im Foto - Kopf Läuse Nahaufnahme:

Головная вошь при сильном увеличении

Головная вошь на пучке волос

Das ist interessant

Die Filzlaus ist in den letzten Jahrzehnten sehr selten geworden und viele Experten glauben sogar, dass sie bald zu einer verschwindenden Art werden kann. Dies liegt an der Verbesserung der hygienischen Lebensbedingungen für eine wachsende Anzahl von Menschen sowie an der Popularität des "Bikini" -Haarschnitts auf dem Schambereich, aufgrund dessen Läuse im Prinzip ihren normalen Lebensräumen beraubt werden. Aber die Mode für rasierte Köpfe ist nicht besonders verbreitet, und daher ist der normale Lebensraum für Kopfläuse fast überall dort, wo Menschen sind.

Ein interessantes evolutionäres Phänomen war die Entstehung einer separaten Form von Kopfläusen, die sich in Kleidung verwandelten, und der menschliche Körper bewegt sich nur zum Füttern - das ist die sogenannte Laus (sonst - Dessous). Seit vielen Jahrhunderten tragen diese Leute Kleidung, diese Art von Parasiten hat es geschafft, einige Änderungen in der Struktur der Beine und der allgemeinen Lebensweise zu erreichen, die es sich auf der Kleidung großartig fühlen lassen.

Платяная вошь, в отличие от головной, приспособлена к жизни на одежде человека

Множество платяных вшей на одежде (их также часто называют бельевыми вшами)

In Laboratorien können sich die Kopf- und Kopfläuse erfolgreich miteinander vermischen und fruchtbare Nachkommen geben. Unter natürlichen Bedingungen am menschlichen Körper sind sie jedoch fast immer voneinander isoliert und werden daher immer weniger zueinander.

Das ist interessant

Die Trennung von Kopfläusen in zwei Formen ist ein einzigartiger Präzedenzfall, der es Wissenschaftlern in Echtzeit ermöglicht, den Entstehungsprozess einer neuen Insektenart zu beobachten. Noch interessanter ist, dass es die Aktivität einer Person und das Auftreten von Kleidung ist, die die Hauptbedingung für die Isolierung von Kleidungsläusen ist. Es ist möglich, dass Kopf- und Stubenläuse ziemlich viel Zeit brauchen, um völlig andere Spezies zu werden - in diesem Fall wird es möglich sein, mit Sicherheit zu sagen, dass ein Mensch durch seine Lebensweise unwissentlich einen neuen Parasiten zur Welt gebracht hat.

Wohl wissend, wie Läuse am Kopf einer Person aussehen, kann man die Anwesenheit von Parasiten feststellen, noch bevor sie eine Menge Ärger verursachen. Im Folgenden sind einige Fotos von Kopfläusen, sowie Nissen, die in der Regel die ersten sind, um den infizierten Kopf zu sehen:

Головная вошь: вид сбоку

Хитиновый покров головных вшей полупрозрачный, что позволяет рассмотреть содержимое их тела

Так выглядит множество гнид на волосах при запущенном педикулезе

Feedback

"Als Dascha zum ersten Mal Läuse aus der Schule brachte, war ich schockiert. Bei meinem allerersten Mal in meinen Eltern wurden meine Läuse herausgenommen, aber ich dachte heute, dass dieses Problem überhaupt nicht mehr relevant ist. Es stellt sich heraus, dass miese Kinder regelmäßig in der Schule erscheinen, besonders nach den Sommerferien. Die ersten Wochen der Läuse sind nicht sichtbar, und dann fängt das Kind an, seinen Kopf zu kratzen, seine weißen Punkte erscheinen. Das ist eine Nisse. Und dem Kind ist es peinlich zu sagen, dass seine Läuse - alle werden lachen. Diese dürfen in der Regel nicht einmal zur Schule gehen, bevor sie geheilt sind. Es ist gut, dass es einfach ist, sie zu bekommen. Ich nahm MediFox, tat alles nach den Anweisungen und kämmte noch drei Tage lang Dashas Haar mit einem speziellen Kamm. Aber wenn es irgendwo im Dorf passiert, dann müssen Sie Kerosin verwenden, was gefährlich ist - das Kind kann seine Haare beschädigen. Es ist gut für Eltern mit Jungen, sie können ihrem Baby nur den Kopf rasieren, und alle Probleme werden von selbst gelöst. "

Anna, Nowosibirsk

Wie sieht die Kopflaus aus: Fotos und Bilder



Die Kopflaus ist ein kleines Insekt. Die Länge des Körpers einer erwachsenen Probe beträgt 2-4 mm, und in einer Nymphe (die sogenannte Larve einer Laus) - von 0,7 bis 2 mm. Die Läuse haben eine hellbraune Farbe, mit der sie sich erfolgreich auf der Kopfhaut und im Haar maskieren können.

Unter dem Foto sind ausgewachsene Kopfläuse und mehrere Eier (Nissen) zu sehen:

Головные вши, их личинки и яйца (гниды) на светлой поверхности

Nachdem er mit Blut gesättigt ist, wird der Körper der Laus rot:

Тело вши после укуса становится красным от крови

Es gibt keine Flügel in Läusen, und sie können weder fliegen noch weit springen. Aber während Läuse schnell genug durch die Haare und die Kopfhaut bewegen, dank denen, auch bei kurzen Kontakten der Haare, schaffen es verschiedene Menschen zu einem neuen Opfer zu bewegen.

Feedback

"Mein Vanya hat zum ersten Mal seit zwei Jahren Läuse geholt - er ist nicht in den Kindergarten gegangen und hat sich infiziert, wahrscheinlich von einem der Kinder auf der Straße, wo wir alle zusammen laufen. Ich zitterte schon überall, als ich sie sah. So ein Dreck! Noch gedacht, was ist es zusammen mit Läuse Flöhe sitzen - diese, dass weiß, sind Läuse, und diejenigen, die rot sind Flöhe. Erst dann dämmerte es mir, dass die Roten Läuse waren, nur mit Blut im Magen. Gott, ich hatte Hysterie, na ja, meine Schwiegermutter war neben mir, beruhigte mich und machte schnell alles - ging in die Apotheke, kaufte chemisch Wasser und dann saß ich mit Vanya im Badezimmer, während Läuse vergiftet wurden ... "

Albina, Moskau

Kopfläuse haben eine eher charakteristische Körperform - ein langgestreckter Bauch und Vorderläufe, die sich nach vorne erstrecken. Mit bloßem Auge sehen die Läuse auf ihren Köpfen wie kleine Ameisen aus, aber bei näherer Betrachtung ist klar, dass sie einen massiveren Bauch haben. Auf dem Foto unten sehen Sie, wie die Kopflaus aussieht, wenn sie unter dem Mikroskop vergrößert wird:

Головная вошь на волосах под микроскопом

Еще одно фото головной вши, сделанное под электронным микроскопом

Larven von Läusen (Nymphen) sind leichter und zeichnen sich durch lichtdurchlässige Hüllen des Körpers aus. Aus diesem Grund, nach der Sättigung mit Blut in der Mitte ihres Bauches erscheint ein dunkler Fleck - durchscheinenden Inhalt des Magens. Von erwachsenen Läusen unterscheiden sich auch Nymphen in kleineren Größen.

Unten sind einige weitere Fotos von Kopfläusen:

Фотография вши на волосах

Видно, что паразит не так давно напился крови

Das ist interessant

Die Struktur des Kopfläusekörpers ist typisch für Insekten, hat aber auch Merkmale. Ihre Beine haben am Ende Zangensegmente, so dass das Insekt leicht einen Strauß Haare greifen kann. Das Bild zeigt eine Kopflaus mit einer großen Zunahme: auf ihrem Kopf gibt es kleine Antennen, und der Bauch des Insekts hat unebene Ränder. Es ist interessant, dass die Läuse unterentwickelte Augen sind und von ihren Sinnen hauptsächlich auf den Geruchssinn angewiesen sind.

На картинке хорошо видно строение тела головной вши

Aber besonders bekannte Nissen sind Lauseier. Sie sind sehr klein - knapp über einen halben Millimeter lang - und werden von einer weiblichen Laus auf die Haare geklebt. Tatsächlich sind es vor allem die Nissen, die zu Ihren Augen kommen, und deshalb ist es für sie am einfachsten festzustellen, dass eine Person mit Läusen infiziert ist.

Гниды прочно приклеиваются самкой вши к волосу с помощью специального твердеющего на воздухе вещества

Feedback

"Ich habe die Läuse nicht zuerst im Kind gesehen, sondern ihre Scheiße. Ein Albtraum, ich dachte, es wäre nur eine Art Müll, aber er taucht immer auf. Solche winzigen schwarzen Punkte, dass, wenn die Haare dicker wären, sie nicht bemerkt worden wären. Ich fing an, in meinem Kopf bei Lidochka zu pflücken - und fand. Erstens, Nissen auf den Haaren und dann die Läuse selbst. Ekelhafter Anblick - sie sind so weiß, durchscheinend. Ich weiß nicht, wie andere Mütter danach noch etwas im Internet lesen, sie werden es herausfinden. Ich habe schon in zehn Minuten ein Shampoo in der Apotheke gekauft, damit ich diesen Mist aus meiner Tochter nehmen kann ... "

Elena, Jaroslawl

Kopfläuse bei Kindern sehen genauso aus wie bei Erwachsenen. In vielen Fällen sind es Kinder, bei denen sich Erwachsene in Kindergärten, Schulen und Erholungsgebieten mit diesen Parasiten infizieren.

Wenn die Läuse infiziert sind, bekommt der Kopf oft ein charakteristisches unordentliches Aussehen. Egal wie unbedeutend Kopfläuse sind, ihre Nissen mit vielem sind sofort ersichtlich - sie sehen aus wie Schuppen oder nur weißer Sand in Ihrem Haar.

Саму вошь можно и не заметить при осмотре головы, но гниды сразу бросаются в глаза

Die folgenden Fotos zeigen, wie die Kopfläuse und Nissen auf dem Haar aussehen:

Так выглядят взрослая головная вошь и нимфа (личинка)

Гнида на волосе

Von anderen Parasiten unterscheiden sich Läuse hauptsächlich in der Größe - Milben und Bettwanzen sind größer als sie (die kleinen Larven von Wanzen, die auch durchsichtige Chitinhaut des Körpers haben, sind Läusen ähnlich). Flöhe, die Läusen ähnlich sind, springen gut und vermehren sich nie auf dem Kopf.

Im Allgemeinen ist eine Infektion mit Läusen manchmal nicht das Vorhandensein von Parasiten auf dem Kopf, sondern eine Art von Hautkrankheit - Eltern oft verwechseln die Symptome der Anwesenheit von Läusen in einem Kind mit Allergien.

Unten zeigt das Foto die Läuse auf dem Kopf des Kindes:

Головная вошь среди волос ребенка

Lebensstil und Ernährungsmerkmale von Kopfläusen

Die menschliche Kopflaus ist ein typischer Hämatophagus . Mit anderen Worten, das einzige Nahrungsmittel, das für diesen Parasiten geeignet ist, ist menschliches Blut. Die Laus saugt es und durchstößt die Haut und die Wand des Blutgefäßes mit einer speziellen oralen Orgel.

Das ist interessant

Nahe Verwandte von Kopfläusen sind Widerrist bei Tieren. Sie ernähren sich sowohl von Blut und Sekreten der Hautdrüsen ihrer Wirte als auch von sterbender Haut. Diese Parasiten sind im Allgemeinen leichter mit Blut zu ernähren als Kopfläuse, da die meisten Tiere mit Wolle bedeckte Hautbereiche mit einer großen Anzahl von Blutgefäßen darunter haben. Auf dem menschlichen Kopf sind Blutgefäße nicht überall gleich gut zugänglich, und deshalb sind Läuse gewöhnlich am zahlreichsten im Nacken und hinter den Ohren.

Zu einer Zeit saugt die Laus etwa 0,5 mg Blut und sollte alle vier bis fünf Stunden essen. Beim Saugen von Blut injiziert die Laus Speichel in die Wunde, deren Enzyme die Koagulierbarkeit des Blutes verhindern und seinen Fluss über den Rüssel des Insekts erleichtern. Diese Enzyme verursachen in vielen Fällen das Auftreten von charakteristischen blauen Flecken an den Stellen von Läusebissen sowie allergische Reaktionen beim Opfer.

Das Foto zeigt, wie die Läuse auf ihren Köpfen während eines Bissens aussehen:

Вошь во время укуса

Каждая вошь выпивает незначительное количество крови, но когда паразитов на голове много - общий эффект может быть существенным.

Feedback

"Uns ist schon lange aufgefallen, dass sich der Kleine ständig am Kopf kratzt, aber es war Schuppen oder irgendeine Art von Allergie. Ich kaufte sogar medizinische Shampoos. Einmal auf einer Haut im Haar sind irgendwelche gräulichen Maculae bemerkt worden, und hat dann gelesen, dass solche Läuse gehen. Ich fing an zu suchen - und wirklich, es ist Läuse. Es gab nicht viele von ihnen, aber sie kamen rüber und die Nissen waren auf ihren Haaren. Vorher wusste ich nie, wie die Läuse auf dem Kopf eines Kindes aussahen, aber hier saßen sie selbst auf ihren Haaren. "

Lidiya, Rostow am Don

Das folgende Video zeigt, wie das Kreislaufsystem der Kopfläuse (unter dem Mikroskop) funktioniert:

Die optimale Temperatur für Läuse liegt bei 31-32 ° C, die im dicken menschlichen Haar gehalten wird. Bei dieser Temperatur stirbt die Laus für 2-3 Tage ohne Nahrung, und wenn die Temperatur auf + 10 ° C gesenkt wird, kann sie vor 10 Tagen verhungern

Das ist interessant

Läuse sind gegen Hypoxie resistent und können bis zu zwei Tage überleben und ins Wasser fallen. Daher können Sie die Parasiten nicht töten, indem Sie Ihre Haare waschen, sowie sie durch Tauchen unter Wasser erwürgen.

Läuse auf dem Kopf eines Mannes leben dauerhaft, ohne seinen Standort zu ändern. Im Gegensatz zu anderen Parasiten, die nur zum Füttern auf den menschlichen Körper kriechen, haben sich die Kopfläuse an die ständige Präsenz auf dem Kopf angepasst und sind daher sehr empfindlich gegenüber Temperaturschwankungen und Hungerstreiks.

Hier sind noch ein paar Fotos von Läusen und Nissen auf dem Kopf:

Головная вошь может ловко ползать по волосам благодаря наличию специальных выростов на лапках

Вошь среди волос

Das ist interessant

Ein weiterer Parasit, der zur vollständigen Abhängigkeit vom menschlichen Körper übergegangen ist, ist die Juckreizmilbe. Um das Problem der Konservierung von Eiern zu lösen, wird es unter die Haut gebracht und dort legt es seine Eier.

Erwachsene Läuse leben in der Größenordnung von 30-40 Tagen, und Larven entwickeln sich etwa 15 Tage. Mit einer Abnahme der Temperatur der Umgebung nehmen diese Bedingungen zu.

Läuse auf dem Kopf werden hauptsächlich in der Nähe der Haarwurzeln in der Zone der höchsten Temperaturen gehalten. Nur die Weibchen kriechen ihr Haar hoch, um Eier zu legen, und klettern bis zu einer Höhe von 2-3 cm von der Haut. Im Allgemeinen fühlt sich der Parasit gerade an Haaren sicherer, an denen er sehr fest anhaften kann. In dieser Position sieht die Kopflaus (und besonders die kleine Nymphe) wie ein kleines Wachstum aus und ist kaum wahrnehmbar.

Личинок вшей бывает довольно сложно разглядеть среди волос

Feedback

"Ich weiß nicht, wo all diese diensthabenden Ärzte in den Lagern sind - meine Kinder und drei meiner Freunde kamen mit Läusen aus dem Lager. Und sie müssen nicht einmal in den Haaren gesucht werden - die gesamte Frisur ist mit Schnee bedeckt und hängt an jedem Nest. Horror irgendwie. Ich rief die Organisatoren der Reise an, schob alle dorthin, sagte, dass ich mich über das ganze Lager bei der SES beschweren werde. Also entschuldigten sie sich dann alle, vom Direktor bis zum Fahrer des Campbusses. Sie schickten mir eine Schachtel Pralinen und eine Art Läusecreme. Nein, nun, nicht Spott? "

Lilia, Odessa

Reproduktion von Kopfläusen



Läuse legen ihre Nissen direkt auf die Haare. Dank des klebrigen Geheimnisses, das schnell in der Luft aushärtet, haftet das Ei fest am Haar, was für eine bessere Erhaltung der zukünftigen Nachkommen sorgt. Einige Läuse Heilmittel, einschließlich Essig und Cranberry-Saft, erweichen die klebrigen Substanz, so ist es leichter, die Nissen aus dem Haar nach einer solchen Behandlung kämmen.

Jedes Weibchen legt ungefähr 100-120 Eier für sein Leben, ungefähr 4 Eier pro Tag. Die Entwicklung des Eies dauert 5 Tage, weitere 15 Tage wachsen aus der Larve. Die Larve ist einem erwachsenen Insekt sehr ähnlich und unterscheidet sich von ihr nur durch das Fehlen von Geschlechtsorganen und kleinerer Körpergröße.

Unten auf dem Foto ist deutlich zu sehen, wie die Eier von Läusen auf dem Kopf (Nissen) aussehen :

Гниды, прикрепленные к волосам, - не что иное, как яйца вшей

Der gesamte Fortpflanzungszyklus bei 32 ° C dauert etwa 18 Tage, mindestens 16 Tage. Seine Dauer wird durch die Temperatur beeinflusst (bei kurzen Haaren im Winter kann die Entwicklung von Nissen generell ausgesetzt werden und der ganze Zyklus kann über Monate gedehnt werden) und die Verfügbarkeit von Nahrung. Es ist bekannt, dass bei Menschen, die an dermatologischen Erkrankungen der Kopfhaut mit der Bildung von dichten Krusten leiden, die Entwicklung von Läusen länger dauert.

Das Bild unten zeigt den Lebenszyklus der Kopflaus:

Жизненный цикл головной вши

Methoden der Übertragung von Kopfläusen und ihre Verbreitung unter den Menschen

Kopfläuse werden nur von Person zu Person übertragen, normalerweise durch direkten Kontakt. Es kann Kinderspiele, Sex, Küsse bei einem Treffen, Umarmungen, Klassen von Kontaktsportarten sein.

Es ist charakteristisch, dass Läuse eine neue Person aktiv infizieren, selbst wenn ihre Anzahl im Parasitenträger gering ist und die Symptome einer Infektion noch nicht beobachtet wurden. Deshalb breiten sich Parasiten aktiv in Kindergruppen aus: Während Läuse am Kopf des Kindes entdeckt werden, hat er bereits Zeit, einige seiner Freunde zu infizieren.

Наиболее активно вши распространяются в коллективах, особенно в детских

Das ist interessant

In den Menschen gibt es einen Mythos, dass Läuse auf einer bestimmten Stufe unter der Haut sein können und sich in keiner Weise manifestieren, bis die Person stark perenervnicniaet. Nach den "Nerven" kriechen die Parasiten angeblich unter der Haut hervor und beginnen sich intensiv zu vermehren. Variationen dieses Mythos sind zahlreich, bis zu den Geschichten über Kegel mit Läusen und Parasiten im Gehirn selbst gefüllt. Mit dem Aufkommen neuen Wissens sind solche Geschichten "wissenschaftlicher" geworden - heute verursachen Läuse unter der Haut Krebs. Natürlich haben solche Vorurteile nichts mit dem wirklichen Stand der Dinge zu tun. Läuse dringen niemals in die Haut ein, und mit dem Zustand des menschlichen Nervensystems korreliert ihre Aktivität nicht.

Deutlich seltener werden Läuse auf Kämme, Kopfbedeckungen, Haarbänder und Reifen übertragen, die von mehreren Personen benutzt werden. Und in sehr seltenen Ausnahmefällen können Läuse durch Wasser übertragen werden, das sich zufällig in einem Bad oder Pool befindet.

Das folgende Foto zeigt Kopfläuse neben dem Unsichtbaren:

Головные вши и гниды рядом с заколкой-невидимкой

Wichtig!

Läuse können sich aus den üppigen Haaren einer infizierten Person in öffentlichen Verkehrsmitteln oder in einer Menschenmenge bewegen. Daher sollte in solchen Orten vorsichtig sein.

Warum sind Kopfläuse gefährlich?

Die häufigste Folge einer Läuseinfektion ist die Pedikulose. Dies ist eine Reihe von Symptomen, die durch reichlich Läuse verursacht werden. Unter solchen Symptomen - Juckreiz, Spuren von Bisse, bläuliche Flecken auf der Haut, allergische Reaktionen. In vernachlässigten Fällen entwickelt die Person Abszesse der Haut und sogar Pyodermie.

На фотографии показан пример запущенного педикулеза

Kopfläuse tragen sehr selten infektiöse Erreger. In seltenen Fällen verursachen sie Typhus und sogenanntes Trenchfieber, aber in den letzten Jahren sind diese Krankheiten fast ausschließlich mit Läusen verbunden.

Läuse vertragen keine AIDS, Hepatitis und andere Krankheiten, die mit Blut und Lymphe übertragen werden.

Nichtsdestoweniger sind die Bisse der Läuse und der Pedikulose selbst äußerst unangenehme Erscheinungen, und bei ihrem ersten Erscheinen ist es notwendig, so bald wie möglich mit Parasiten zu kämpfen. Wie Sie es richtig machen und nicht Ihre Gesundheit oder die Gesundheit Ihres Kindes schädigen - lesen Sie in anderen Artikeln unserer Website im Abschnitt "Wie man Läuse los wird."

Zur Aufzeichnung "Kopfläuse: ausführliche Fotos und Eigenschaften der Biologie von Parasiten" ließen 38 Kommentare.
  1. Olga :

    Das Kind kratzte sich einige Tage nach einer halbstündigen Partie auf einer aufblasbaren Attraktion den Kopf. Sie sprangen und rollten. Wir sind nicht mehr auf diese Hügel und Trampoline. Waschen Sie Ihren Kopf mit einem speziellen Shampoo gemäß den Anweisungen. Wert dieses Medikament ist nicht billig. Mit unserem Problem sind Apotheker in der Apotheke sehr vertraut. Es stellte sich heraus, dass das Problem der Läuse inzwischen groß geworden ist.

    Antwortsymbol
  2. Maya :

    Ich führte einen Kindergarten, in einer der Gruppen gab es Läuse, im November zwei Kinder. Dringend hat alle notwendigen Tätigkeiten ausgegeben, aber hat Quarantäne nicht bekannt gegeben, Eltern wollen gewöhnlich keine Werbung. Alle Kinder waren bei den folgenden Inspektionen sauber, im April, in der gleichen Gruppe, erschienen Läuse in einem der Mädchen (und in demselben wie im November). Zu Hause an meinem freien Tag erzählte meine Mutter dem Lehrer telefonisch. Bei anderen Kindern wurden keine Läuse gefunden. Die Mutter des infizierten Mädchens hat sich zusammen mit dem anderen Elternteil an den Kindergarten in der Kinderpoliklinik, der Bildungsabteilung, der Stadtverwaltung gewandt. Im Kindergarten wurde Quarantäne angekündigt, die notwendigen Maßnahmen ergriffen und erhebliche Mittel ausgegeben. Und das Kind kehrte mit einem Zertifikat in den Kindergarten zurück, in dem bestätigt wurde, zu Hause Quarantäne zu haben (und wo ist Pedikulose?) Alle anderen Kinder sind gesund! Die Frage stellt sich: Was war der Grund für die Quarantäne?
    Liebe Eltern, schauen Sie sich die Gesundheit Ihrer Lieblingskinder genauer an! Denk daran - das sind deine Kinder, und niemand außer dir wird sich um sie besser kümmern als du. Liebe deine Kinder und verlagere die gesundheitsbezogenen Probleme nicht auf Bildungsorganisationen.

    Antwortsymbol
    • Victoria :

      Bei mir sind sie jetzt diese Läuse und Nissen.

      Antwortsymbol
      • Anonym :

        Victoria, beruhige dich, du musst nur deine Haare schneiden und ein Mittel gegen Läuse kaufen. Oder Sie können die Haare nicht abtrennen, sondern streichen. Und Läuse werden verschwinden.

        Antwortsymbol
  3. Sophia :

    Warum leben sie überhaupt, diese Reptilien? Nur das Leben verderbt.

    Antwortsymbol
  4. Xenia :

    Ich hatte Läuse, nur Kinder und eine Frau, obwohl ich 8 Jahre alt bin.

    Antwortsymbol
  5. Marina :

    Ich hatte 2 Läuse, ich habe Angst

    Antwortsymbol
    • Anonym :

      Bei mir waren sie "32" mal, kein Problem darin oder das ist nicht da, einfach juckt der Kopf stark. Es ist nur widerlich, wenn man erkennt, dass Insekten in deinem Kopf herumlaufen :)

      Antwortsymbol
  6. Christina :

    NUR MIT DICHLOPHOS! Ich habe eine Tochter in der 3-m-Klasse (im Jahr 2015) entdeckt, diese Reptilien, und seit 9 Jahren konnte ich mir nicht vorstellen, dass sie im Allgemeinen sind, und wie sie aussehen. Sie kratzte sich ein paar Monate vor dem Ende des Schuljahres den Kopf, ich gab ihr Trinkgeld, schaute unter ihr Haar, fand nichts, aber wenn sie sich wieder einmal den Kopf gewaschen hat, sitzt sie wieder und kratzt, ich bin unter der Tischlampe - und dann bin ich rein Die Synkope ist nicht gefallen! Und Nissen, und Läuse, gerade unter der Lampe, aber gerade im Tageslicht sind sie nicht sichtbar. Und buchstäblich ein paar Tage vor der Entdeckung, meine Mutter malte ihren Kopf, und fand dieses Ding von mir, nun, wir zerdrückten sie und hatten keine Ahnung, dass es eine Läuse war, dachte ein Käfer. Also bin ich lieber in die Apotheke gerannt, habe ein Mittel gekauft, auch wenn ich mich nicht mehr erinnern kann, auf welcher Ölbasis. Ihr Haar war gut gekämmt mit einer Jakobsmuschel aus Läusen, sie kämmte ihre Töchter den ganzen Abend, dann taten sie mir, meiner Mutter (Großmutter). Dem Ehemann habe ich keine Prozeduren gemacht oder gemacht, seit. er hatte einen kurzen Haarschnitt und ich beobachtete ihn, alles war sauber. Am Ende spülten sie sie mit verdünntem Essig und bügelten alles. Die ganze Woche kratzte ich meine Tochter jeden Abend und fand Nissen, die klicken! Ich bügelte sie nur ein einziges Mal und ging ein paar Mal an mir vorbei, mit heißem Fön, Wäsche, Bügeln aller Kleider, Bettwäsche, Handtücher, Waschen der Böden. Wieder in der dritten Woche, das Verfahren der Tochter und mir (meine Großmutter lebt getrennt, so hat sie nur eine Behandlung gemacht, und meine Großmutter hat zunächst nichts gefunden). Nach einer dritten Behandlung, einer Atemwoche und erneut in der zweiten Woche nach der dritten Behandlung entdeckte sie eine kleine frisch geschlüpfte Laus. Auch Shampoos gegen Läuse haben wieder gekauft oder gekauft! Ich fand wieder eine gesunde Laus in einer Woche, wahrscheinlich von der Schule abgeholt. Dann sagt die Großmutter: Versuche die üblichen Dichlorvos, und ich entschied mich aus Verzweiflung. Die Tochter streute und bedeckte das Paket für 20 Minuten. Und ich auch. Nach dem Waschen mit Shampoo, heißem Fön, in der Woche ohne Läuse, und trockenen Nissen klicken Sie nicht)) Eine Woche später wiederholte ich Dichlorvos für die Fixierung - eine Tochter für 40 Minuten und ich für 50 min. Und alle! Das ist es, es ist zwei Monate her, seit der Urlaub vorbei ist, und mein Kopf ist sauber, ich überprüfe es ständig. Und wir hatten keine Allergien von Dichlorvos, es gab keine Irritationen, alles ist in Ordnung. Und wenn Sie nicht an Allergien leiden, dann können Sie sofort versuchen, der Effekt ist 100%. Und all diese Shampoos aus Apotheken haben uns nicht geholfen, vielleicht haben wir dicke Haare - unsere Freunde haben eine Tochter, das Haar ist dünn, und sie wurden vom ersten Mal mit Shampoo aus der Apotheke genommen. Ich weiß nicht, worum es geht, dass einer hilft, aber der andere nicht. Aber DICHLOPHOS war für uns ein Wunder und eine Rettung! Ich habe mir selbst versprochen, dass ich definitiv eine Kritik schreiben werde, wenn ich mit diesen Kreaturen fertig bin als sie zusammenstieß, las sie eine Menge Ratschläge und Feedback, was mir im Kampf sehr geholfen hat. Verliere die Hoffnung nicht! Alles wird gut gehen!

    Antwortsymbol
  7. Natalia :

    Dichlorvos ist sehr gefährlich, besonders unter Cellophan. Ein toxischer Zustand kann sich entwickeln. Sobald das Kind nach einem solchen Eingriff (der Arzt) sah - toxische Arthritis, sind alle Gelenke betroffen, Temperatur, Erbrechen - Horror. Ich rate Ihnen daher nicht, sich zu bewerben.

    Antwortsymbol
  8. Vladislav :

    Um sich leicht von Benzin zu befreien: Es ist gut, Haare mit Benzin zu befeuchten, vorzugsweise die Wurzeln, den Kopf mit Cellophan zu bedecken und mit einem Handtuch zu binden, 20-30 Minuten gehen. Wird die Haut leicht einklemmen, dann in die Dusche gehen und den Kopf mehrmals gründlich mit Shampoo spülen. Weiter kämmen Sie die Haare über einen Lappen, um alle Leichen dieser Parasiten zu kämmen. Als nächstes waschen Sie den Kopf für 3 Tage mit Shampoo, um den Geruch von Benzin zu entfernen! Überprüft)

    Antwortsymbol
    • Nastya, 12 Jahre alt :

      Ich bin jetzt 12 Jahre alt. Ich hatte Läuse. In der 2. Klasse. Sie schmierten meinen Kopf mit Kerosin und alles war gereinigt, nur mein Kopf brannte, es war n * q! Aber ich empfehle es nicht, denn egal, wie viel dein Kopf gewaschen wird, es wird stinken, und deine Haut wird sich ablösen ... Läuse sind böse.

      Antwortsymbol
  9. Irina :

    Ja, ein bisschen angenehm. Und Shampoo hilft nicht, und Dichlorvos hilft genau, nur vorsichtig, liebe Mütter. Es ist besser, in eine Phiole zu sprühen, mit Wasser zu verdünnen und in Handschuhen aufzutragen, damit es keine Verbrennung gibt, Gott bewahre.

    Antwortsymbol
  10. Angelina :

    Vasche Horror, fu. Ich hatte noch nie Läuse, ich bin 11 Jahre alt, oh, wie gruselig!

    Antwortsymbol
  11. Yulya :

    Und ich habe ein Problem: Wenn ich nicht aus der Schule komme, erscheinen Läuse sofort. Dieses ähhh was für ein Horror, kann man nur Dichlorvos und Haarfärbemittel ableiten, es hilft mir am meisten.

    Antwortsymbol
  12. Elena :

    Als Kind gab es einen solchen Fall. Es ist schrecklich. Es ist auch peinlich für die Leute. Dichlorvos half.

    Antwortsymbol
  13. Konstantin :

    Kerosin hilft, 40-50 Minuten auf dem Kopf Zellophan Tasche, dann mehrmals ist es aus dem Geruch mit einem einfachen Shampoo gewaschen. Nicht so übel riechend und gefährlich wie Benzin. Und Benzin ist Zinn.

    Antwortsymbol
  14. Anastasia :

    Mein Kind ist 12 Jahre alt, weiß nicht wo diese Nissen herkommen, die Geschichte ist schrecklich! Die Krankenschwester der Schule mit der ganzen Klasse gefunden (laut der Tochter), Schande Schande und Entsetzen. Den ganzen Sommer über gebracht, bin ich 20 Jahre alt und war noch nie! Wie man kämpft, sag es mir? Kerosin, Dichlorvos, Farbe und verschiedene Shampoos und Sprays helfen nicht. Auf einen Glatzkopf abgeschnitten zu werden, weigert sich. Es ist eine Schande, sagt er. Bitte sagen Sie mir!

    Antwortsymbol
  15. Sofia :

    Ich bin 10 Jahre alt, ich hatte sieben Mal Läuse.

    Antwortsymbol
  16. Daria :

    Seit zwei Monaten juckt mein Kopf, ich dachte seborrhoische Dermatitis, Allergien, na ja, vielleicht Bettwanzen in Federkissen ... Aber heute habe ich eine, dann eine zweite Laus gefangen. Ich dachte irgendwie einen Käfer (sie hat das Mehl vorher gesiebt, sie hat auch den Käfer gefunden). Gegoogelt, oh-oh. Betrachtet unter der Lampe - der Kopf der Eier ist voll. Woher? Ich habe keine Ahnung.

    Antwortsymbol
  17. Eugene :

    Herr, was kann ich tun, diese Läuse gehen nicht durch. Ich habe alles versucht, ich kann nichts tun, und ich habe Angst, zur Schule zu kommen, dort gehen sie Kontrollen, Köpfe schauen.

    Antwortsymbol
  18. Olga :

    Wer weiß? Reicht es, Kleidung und Bett zu waschen, um sich in Zukunft vor Läusen zu schützen? (Es ist klar mit dem Kopf, dass wir es verarbeiten werden, aber was ist mit persönlichen Dingen?)

    Antwortsymbol
  19. Natalia :

    Ich fing eine riesige Läuse in meinem Körper, meine Tochter überprüft sofort. Sie auch. Die Kugel eilte in die Apotheke. Hat etwas sehr teures oder teures gekauft oder gekauft, das in einer Drogerie gegeben hat. Sie beschmierten beide, alles laut den Anweisungen. Am nächsten Tag fing ich es wieder, so lebendig und shustren. Sie rannte zurück in die Apotheke, kaufte etwas teureres. Habe viel Geld ausgegeben. Am Ende erschienen sie wieder. Mir wurde geraten, einfaches, zynisches Wasser zu haben. Handle sie. Jetzt fürchte ich, dass sie wieder erscheinen werden. Ich dachte nicht, dass es in unserer Zeit so schwierig ist, sie los zu werden.

    Antwortsymbol
  20. Liebe :

    Eine Person, die Läuse bekommen hat, ist er nicht schuldig.

    Antwortsymbol
  21. Arina :

    Ich habe Läuse, nichts hilft mir. Sag mir etwas Starkes.

    Antwortsymbol
  22. Nastia Lee :

    Ich bin jetzt 15 und das ist das zweite Mal, wie ich Läuse habe. Gerade jetzt, ich habe sie. Mein Kopf juckte immer, aber meine Mutter und Großmutter schauten auf meinen Kopf und fanden nichts. Und hier sitze ich und kratze meinen Kopf, dann merke ich, dass da etwas unter meinem Fingernagel ist, habe ich genau hinsah - und das ist eine Laus. Ich wollte nachsehen und klicken, aber sie fiel. Aber das ist die Beschreibung. Und jetzt sitze ich, pophshikana dichlorvos mit einer Cellophantasche auf meinem Kopf.

    Antwortsymbol
  23. Lilie :

    Versuchen Sie Pediculitis, schlafen Sie die ganze Nacht auf einem Handtuch, ich war so weg. Bedecken Sie nichts, morgens waschen Sie sich mit üblichem Shampoo und kämmen Sie mit einem häufigen Kamm von den Haarwurzeln ab.

    Antwortsymbol
  24. Vic :

    Ich habe gelbe Läuse, sag mir, was ich tun soll?

    Antwortsymbol
  25. Nadia :

    An den Sohn hat er sich 11 Jahre lang mit einem Staub abgelenkt. Stinkt und was zu tun ist. Zuerst hat sie das Nylon getrimmt und beim Waschen Essig hinzugefügt.

    Antwortsymbol
  26. Lera :

    Ich hatte Läuse, sie wurden schnell herausgenommen. Aber wenn Kamm gekämmt wird, dann sind da einige schwarze Punkte und ich weiß nicht was es ist. Das Internet schreibt darüber ein wenig: jemand - dass es Kot von Exkrementen ist, andere - dass es wie nicht geöffnete Läuse ist, so etwas ähnliches. Dringend müssen herausfinden, was es ist, und loswerden, weil es sehr beängstigend ist. Und Sie müssen sich beeilen, denn einen Tag später gehen Sie zum Wettbewerb.

    Antwortsymbol
  27. Tatiana :

    Meine Tochter hat ein zweites Mal. Wir begannen mit Pedikulen, aber es ist nur eine Dose (so laut schreiend, dass ich nicht hören konnte, es brannte schlecht). Jetzt mit etwas öligem Müll verschmiert. Wir werden sehen!

    Antwortsymbol
Hinterlasse deinen Kommentar

Nach oben

© Copyright 2013-2016 nsns.biz

Das Kopieren von Site-Material ist nur mit der Angabe eines aktiven Links zur Quelle erlaubt

Rückkopplung

Werbetreibende

Sitemap