Seite über den Kampf gegen heimische Insekten

Merkmale der Reproduktion von heimischen Kakerlaken


Размножение тараканов

Ihre Horden geben der Person Frieden nicht, von ihnen in den Hauswänden bewegen sich, sie schwärmen in allen Ecken. Etwas ähnliches mit einer gewissen Menge an Abneigung und Angst Menschen sagen über Kakerlaken, lange Leben mit ihnen Seite an Seite. Phantasievolle Ausdrücke helfen, sich klar vorzustellen, wie sich die Kakerlaken fortpflanzen, und ignorieren die hartnäckigen Versuche des Meisters, sie loszuwerden und unglaubliche Fruchtbarkeit zu zeigen.

Die verrückte Geschwindigkeit, die Anzahl der Individuen zu erhöhen, die Fähigkeit, wie ein Blitz aus heiterem Himmel aufzutauchen, ihre Unverwundbarkeit gegenüber dem Einfluss vieler Gifte und sogar die Strahlung sind erstaunlich, erschreckend und werden zu einer Ausrede für Anekdoten.

"Redhead and Moustache" kann sich rühmen, dass es die Hauptfigur vieler literarischer Werke ist, meistens jedoch negativ.

Die Geschichte des menschlichen Hasses auf Kakerlaken



Wenn es sich nicht um die angenehmsten Vertreter der Gattung Arthropoden handelt, schrillen sensible Menschen angewidert mit den Schultern. Diejenigen, deren Wohnungen die Reproduktion von Kakerlaken nicht bedrohen, werden sich gleichgültig abwenden. Und nur wenige können mit Freude stundenlang über die Grazie der Insekten berichten. Man kann die außerordentliche Agilität dieser besonderen Exemplare aus der Fauna bewundern, wenn nicht die historisch gewachsene Feindschaft zwischen Homo sapiens und Kakerlaken.

рыжий таракан

Wissenschaftler argumentieren, dass die Vorfahren der Kakerlaken bereits in der Ära des Paläozoikums existierten und erfolgreich alle globalen Veränderungen auf der Erde übertrugen. Sie bevorzugten das Klima der tropischen Wälder. Dort entwickelten sich ideale Bedingungen für Kakerlaken, Liebhaber von Wärme und Feuchtigkeit.

Der Mann hat gelernt, Häuser zu bauen, um sich selbst und den kleineren Brüdern - Kakerlaken - Ganzjahreskomfort zu bieten. Insekten haben Gebäude gewählt, es gibt immer Nahrung und Schutz vor Naturkatastrophen. Sie nahmen bereitwillig eine Nische neben einer Person ein und verwandelten sich in Sinanthropus, was ihre Fähigkeit, Nachkommen zu bringen, erheblich erhöhte.

Schüchterne, wählerische Geschöpfe, die in Fotografien eingeprägt sind, sind nicht sehr attraktiv, und wenn sich Kakerlaken aktiv vermehren, wird es unerträglich. In alten Zeiten kam es niemandem ein, gegen Kakerlaken zu kämpfen, sie mussten es aushalten. Die Anwesenheit solcher Schwämme in der Hütte galt als Zeichen des Wohlstands. Wo die Besitzer arm sind und Kakerlaken nichts zu essen haben.

Der russische Kaiser Peter I. war von solchen ungebetenen Gästen und gleichzeitig von den Besitzern, die die Vermehrung von Insekten in ihrer Hütte erlaubten, sehr abgeneigt.

Auf den ersten Blick spielen Kreaturen eine untergeordnete Rolle im Leben der menschlichen Gesellschaft. In früheren Jahrhunderten konnte sich kaum jemand mit einem vollständigen Mangel an Käfern im Haus rühmen.

Ein bekannter Bäcker, dem gerechten Zorn des Gouverneurs entfliehend, gab eine in Rosinen gebackene Kakerlake heraus. Die Insekten in seiner Küche wurden kühner genug, dass sie, nachdem sie die Ecken auf meisterliche Weise gemeistert hatten, mit dem Teig in den Bottich stiegen. Wegen der Neugier der Kakerlake, der banalen Unsauberkeit und des Einfallsreichtums des Bäckers erschienen Brötchen mit Rosinen.

Die besseren Leute siedelten sich an, je eifriger sie ihre Kakerlaken streiften, die Zahl der Populationen wuchs schnell, aber die Menschheit wurde unvereinbar. Die vielstöckige Konstruktion wird von Insekten auf Hurrah akzeptiert. Die Wasserversorgung ist die größte Errungenschaft der Zivilisation. Undichte Rohre, Heizkörper - einfach ein Paradies für die an Hitze und Feuchtigkeit gewöhnten Kakerlaken.

Und sogar die sorglose Haltung von Leuten zu Produkten von Kakerlaken seit langem wurde geschätzt. Und egal, wie viele Speere die verantwortlichen Pächter brechen und ihre Rechte auf den Lebensraum im Kampf mit erbärmlichen kleinen Ziegen verteidigen, die auf Kosten anderer profitieren wollen, wird immer gefunden werden.

Solche Mitbewohner zu haben ist eine zweifelhafte Freude, aber es ist nicht so schlimm. Brutkakerlaken greifen in Schuhe, Bücher und heilige Heilige - Haushaltsgeräte, und solche "Bürger" vor Gericht ziehen nicht. Von Zeit zu Zeit finden Forscher neue Unzulänglichkeiten in der Krabbelbruderschaft und erklären sie zur Ursache der Entwicklung von Bronchialasthma und zum Träger der Erreger einer Reihe von unangenehmen Krankheiten. Das Obige führt zum endgültigen Bruch der ohnehin angespannten Beziehungen des Menschen mit Kakerlaken.

Reproduktion von Kakerlaken

Hauskakerlaken werden , wie typische Vertreter ihrer Klasse, sexuell reproduziert. Ein Spezialist wird leicht ein Männchen von einem Weibchen unterscheiden. Echte Interesse an der Zucht dieser Tiere und ihre sexuellen Eigenschaften, zeigen Biologen und Terramalisten, enthusiastisch exotisch. Der arme Kerl, der unfreiwillig zum Besitzer der Kakerlakenarmee wird, läuft ihnen nicht mit einer Lupe hinterher und will feststellen, welches Geschlecht sich die Individuen auf seinem Territorium vermehren.

Denn die Unterordnung der Kakerlaken zeichnet sich durch eine große Artenvielfalt aus. Die meisten Arten, die den Russen am vertrautesten sind, haben die folgenden Merkmale:

  • das Männchen ist etwas kleiner als das Weibchen.
  • Bei einem geschlechtsreifen Männchen ist es möglich, charakteristische Auswüchse auf dem letzten Segment, den Larven, zu erkennen.
  • Die Männchen haben etwas bessere Flügel und können in Ausnahmefällen kleine Flüge durchführen.

Тараканы мужского пола

Weibliche Kakerlaken sind in der Lage, leicht mit den Flügeln zu schwingen, was zur Paarung, dem Anfangsstadium des Fortpflanzungsprozesses, führt. Männchen dafür sind bereit für Kunststücke: einige sind in der Lage, ein wenig abzuheben , Madagaskar zischende Kakerlaken veröffentlichen bedrohliche Geräusche und Hintern "Hörner". Sie organisieren echte Schlachten und beweisen ihre Rechte gegenüber der Frau.

Nach der Befruchtung legt das Weibchen Eier. In der Regel haben sie eine Schutzkapsel - Ödeme.

Veränderungen, die während des Lebens in der Struktur von Insekten auftreten, werden Metamorphose genannt. Kakerlaken haben eine unvollständige Art der Transformation: Larven entstehen aus Eiern, sie durchlaufen mehrere Linien, jede nachfolgende Larve ähnelt zunehmend einem Erwachsenen, einem Erwachsenen.

Für das ganze Leben führt das Weibchen wiederholt das Legen von Eiern aus. Interessant ist auch, dass nach der Paarung die Gameten des Männchens lange im Körper des Weibchens verbleiben, wiederholte Fänge auch ohne vorherige Kopulation auftreten.

Die Mehrzahl der in der Wohnung lebenden Insekten sind Larven, die noch nicht in die Pubertät gekommen sind.

Aus dem Zusammenleben mit Menschen haben Insekten viel gewonnen. Häuser und Wohnungen sind zuverlässig vor ungünstigen Witterungsverhältnissen geschützt, Haushalte stellen großzügig Vorräte bereit, die es Kakerlaken erlauben, sich sehr schnell und bequem zu vermehren.

Die allgegenwärtige rote Kakerlake



Lassen Sie mich Ihnen einen populären Läufer in der modernen russischen Küche vorstellen - eine rote Kakerlake , so genannt wegen der Färbung. Blattella germanica - nennen Sie es Zoologen. Er hat auch viele Spitznamen. Eine von ihnen, die Kakerlake, reflektiert die Geschichte der Abenteuer dieses lästigen Tieres. Es wird angenommen, dass sie seinen, einen gebürtigen Afrikaner, in seinen Rucksäcken und Mänteln nach Russland brachten, Soldaten, die nach dem Krieg mit Preußen nach Hause zurückkehrten.

Die Deutschen sind im Gegenteil davon überzeugt, dass die Kakerlake aus Russland nach Europa kam, und in Westdeutschland heißt sie Französisch. Er besuchte überall. Er schaffte es, die schwarze Kakerlake im Wettbewerb zu besiegen, weil er schnell in die Pubertät kommt, fruchtbarer ist und sich länger um seine Nachkommen kümmert und von Zeit zu Zeit Eier einer schwarzen Kakerlake isst, die oft der Gnade des Schicksals preisgegeben ist.

Weibliche Kakerlake überall hat eine Schwellung von sich selbst und verlässt es nur zu der Zeit, wenn die Larven voll reif und bereit sind zu gehen.

Самка таракана с яйцом

Die Entwicklung einer Kakerlake vom Ei bis zum Stadium des Erwachsenen dauert etwa vier Monate. Bei einer ausreichend hohen Umgebungstemperatur ist es bereit, nach 3 Monaten zu paaren.

Während der Reifezeit, die bis zu 30 Wochen dauert, kann eine Person mindestens hundert Kinder leben. Die Fortpflanzung der allgegenwärtigen roten Kakerlaken ist nur durch den Mangel an Wasser und Nahrung begrenzt.

Wo sind die Kakerlaken geblieben und werden sie wie Dinosaurier sterben?

Im letzten Jahrzehnt, und vielleicht ein wenig mehr, waren die Bewohner von Mehrfamilienhäusern erstaunt über den Mangel an Kakerlaken in ihren Küchen, ewigen Abhängigen. Hat Chemie wirklich funktioniert? Oder zur gleichen Zeit wurden alle Nachbarn sehr sauber, hörten auf, die Wasserhähne zu lecken, und alle Kakerlaken flohen auf der Suche nach Essen und Trinken? Es ist unwahrscheinlich.

Die Wissenschaftler waren alarmiert über ihr plötzliches Verschwinden. Versionen werden von einem noch unglaublich anderen vorgestellt. Jemand argumentiert, dass in unseren Wohnungen zu viele geschmacklose, nach Insekten, Dinge erschienen. Sie passten nicht zu den gentechnisch veränderten Lebensmitteln, mysteriösen Farb- und Konservierungsstoffen, an die die Person bereits gewöhnt ist.

Sie mochte den Geruch von Linoleum nicht, das Fehlen von alten Büchern mit geklebten Seiten in den Schränken. Sie wurden durch Mobilfunk oder die zerstörte Ozonschicht getötet und fielen der Zivilisation zum Opfer.

Sie haben das Schicksal der Dinosaurier erlitten? Kaum. Kakerlaken haben wiederholt ihre Fähigkeit bewiesen, sich an die ungünstigsten Bedingungen anzupassen. Wenn sie ionisierender Strahlung widerstehen können, können ihnen hochfrequente Radiowellen schaden? Der Prusak kommt bis zu 20 Tage ohne Nahrung aus, sicherlich würde er keine vorübergehenden Schwierigkeiten ertragen.

Hoffen Sie nicht, dass die Zweibeiner im Kampf gegen die Kakerlaken siegreich hervorgehen. Es besteht kein Zweifel, dass sie in unsere Häuser zurückkehren werden. Sie werden sich mit der veränderten menschlichen Ernährung versöhnen, synthetische Zahnpolster auf dem Zahn versuchen und Plastik beschädigen. Und mit diesen Individuen, die im Kampf ums Überleben überlebt haben, wird es schwieriger zu managen. Sie könnten stärker, listiger, agiler geworden sein.

Vor uns wartet also sicherlich eine neue Etappe des Kampfes mit Kakerlaken, der Kampf gegen ihre Massenvermehrung in unserem Gebiet.

Um "Eigenschaften der Wiedergabe von Hauskakerlaken" aufzunehmen, sind 12 Kommentare übrig.
  1. Alex :

    Was für ein Märchen ist, dass sie irgendwo verschwunden sind? Nicht wo nicht gegangen ist - es ist durch persönliche Erfahrung bewiesen. Und das Schlimmste von allem, die Gründe dafür, sehr hart zu schauen: hier und Nachbarn, und Löcher in den Wänden (nedodelki nedostroiteley), etc. usw.

    Antwortsymbol
  2. Aza :

    Wer war dort? Aida zu mir, zum Hostel !!! Sie sind alle hier!

    Antwortsymbol
  3. Svetlana :

    Kakerlaken sind alle in Moskau. Seit 2010 besetzten sie die Hauptstadt.

    Antwortsymbol
  4. Anonym :

    Ja, überall, wo sie sind

    Antwortsymbol
  5. Andrew :

    Wenn ein Mann wie ein Schwein lebt, ist es selbstverständlich, dass sie zu ihm rennen werden. Wir müssen das Haus sauber halten.

    Antwortsymbol
  6. Snezana :

    Es ist nicht wahr, dass Kakerlaken in Menschen auftreten, die nicht sauber halten. Wir haben viele Jahre ohne Kakerlaken gelebt, bis die trauernden Gastgeber hinter der nächsten Mauer erschienen. Kakerlaken zu uns kamen durch die Risse in den Sockelleisten!

    Antwortsymbol
  7. Katya :

    Und hier sind sie wirklich verschwunden. Und es scheint mir, es ist alles dank chemischer Mittel, Produkte mit GVO, Radioaktivität der zellularen und drahtlosen Kommunikation im Ganzen! Wenn du dich an die 90er erinnerst ... Es ist ein Albtraum! Jetzt, wenn du einmal im Jahr einen Rotschopf triffst - und das ist eine Seltenheit.

    Antwortsymbol
  8. Rose :

    Ich streite auch über die schmutzigen Besitzer. Wir haben eine Wohnung in einem neu gebauten Haus gekauft. Als das Haus geliefert wurde, fanden sie am zweiten Tag eine Kakerlake in der Wohnung. Wir können das Jahr nicht auslassen, alle 10 Stockwerke leiden.

    Antwortsymbol
  9. Anonym :

    Borsäure hilft dir. Preiswerter Müll, aber es hilft. Nach 3-4 Wochen werden sie gehen!

    Antwortsymbol
  10. Victoria :

    Wir haben Kakerlaken nur wimmeln, da wir in einem Sockel leben und das Zimmer kann feucht genannt werden! Und dort sind sie warm und feucht. Und sie haben verfolgt, als nicht nur pshikali verschmiert, gemalt, gewässert ... Für eine kurze Zeit hilft und wieder und wieder. Es ist also überhaupt nicht sauber. Außerdem lieben sie Orte, wo es etwas zu essen gibt))

    Antwortsymbol
Hinterlasse deinen Kommentar

Nach oben

© Copyright 2013-2016 nsns.biz

Das Kopieren von Site-Material ist nur mit der Angabe eines aktiven Links zur Quelle erlaubt

Rückkopplung

Werbetreibende

Sitemap