Seite über den Kampf gegen heimische Insekten

Wie viele Ameisen haben Beine?


Посчитаем, сколько всего ног у муравья

Die Antwort auf die Frage, wie viele Beine eine Ameise hat, ist sehr einfach: Jede Ameise hat 6 Beine. Und unabhängig von Art, Größe, Farbe und Lebensraum - das ist der Hauptunterschied jeder Ameise von ihren entfernten Verwandten - Zecken, Spinnen und Krebstieren. Im Allgemeinen sind alle Ameisen im erwachsenen Stadium, alle sechs Beine, deutlich sichtbar und unterscheidbar, und deshalb ist es relativ einfach, sie zu berechnen.

Jedes Beinpaar der Ameise befindet sich auf einem separaten Teil der Brust. Diese Segmente haben unterschiedliche Größen und Proportionen bei verschiedenen Arten von Ameisen und sogar in einzelnen Kasten der gleichen Art, aber im Allgemeinen ist die Anordnung der Beine für alle Ameisen üblich.

У разных видов муравьев ноги на теле располагаются примерно одинаково

Die Vorderbeine der Ameisen befinden sich auf dem Prothorax. Auf diesen Beinen haben die Ameisen eine spezielle Vorrichtung, ähnlich einer kleinen Bürste, mit der das Insekt die Fühler und andere Beine reinigen kann.

Auf den Hinterbeinen der Ameise sind Sporen, die verschiedene Funktionen ausführen. Meistens werden sie von Ameisensoldaten benutzt, um an Schlachten mit anderen Ameisen teilzunehmen.

Dank der besonderen Struktur ihrer Füße bekommen Ameisen viele nützliche Fähigkeiten von ihnen.

Wie bleiben Ameisen auf steilen Oberflächen?



Oberflächen von nahezu jedem Grad von Glätte und Transparenz sind kein Hindernis für Ameisen. Je kleiner die Ameise ist, desto glatter kann die Oberfläche verlaufen. Zum Beispiel bewegt sich eine heimische Pharaoameise leise durch das Glas, was zum Beispiel eine schwarze Kakerlake nicht kann.

Чем меньше размер муравья, тем на более гладкую поверхность он может взобраться

Bei solchen akrobatischen Tricks werden Ameisen durch winzige Widerhaken an den Pfoten unterstützt, mit denen sie sich erfolgreich an Projektionen festklammern können, die nur im Mikroskop sichtbar sind. Natürlich sind für sie Baumstämme und Steinflächen in der Natur - wie eine bequeme Treppe.

Das ist interessant

Einige Ameisen aus der Phaeton-Familie können mit einer Geschwindigkeit von etwa 4 km / h laufen und gehören zu den am schnellsten wachsenden Insekten überhaupt (heute wird der Lauf der Käfer und Madagaskar-Kakerlaken aufgezeichnet ) . Pfoten sind die einzige Rettung für diese Ameisen, die in einigen der extremsten Biotope der Welt leben - in den Sand- und Lehmwüsten Afrikas, Asiens und Amerikas. Diese Ameisen können der Lufttemperatur bis zu 50 ° C widerstehen, aber wenn die Ameise unter solchen Bedingungen in der Sonne verweilt und mit der Zeit den Ameisenhaufen nicht erreicht, wird sie einfach geröstet.

Dank ihrer Füsse können auch einige Ameisen schwimmen. Dies wird zum Beispiel durch australische Bulldoggen-Ameisen, die in vielen ihrer Eigenschaften einzigartig sind, Insekten charakterisiert. Sie sind in der Lage, Wassersperren von 15 cm Breite (zum Beispiel kleine Pfützen) einfach zu schwimmen.

Муравьи-бульдоги способны плавать

Das ist interessant

Auch Ameisen-Bulldoggen können große Sprünge machen - bis zu 50 cm lang. Nur tun sie das nicht mit Hilfe der Füße, sondern schubsen mit ihren Kiefern vom Boden.

6 Pfoten als Unterscheidungsmerkmal der Ameisen

Durch die Anzahl der Beine unterscheiden sich Ameisen von den meisten anderen Arthropoden. So können einige schlecht versierte Touristen in der Biologie Ameisen mit sehr kleinen Milben oder Spinnen verwirren. Alle Spinnentiere (die Milben enthalten) haben acht Beine, und erst nach dem Zählen, wie viele Krallen die "Ameise" eindeutig sagen kann, ist es wirklich eine Ameise.

Neben Spinnen und Zecken gibt es in der Tierwelt unseres Landes keine Arthropoden mehr, mit denen Ameisen verwechselt werden können. Aber einige Käfer ahmen sehr geschickt die Form des Ameisenkörpers nach, um in ihre Ameisenhügel einzudringen und dort zu leben. Solche Käfer kommen selten zu ihren Augen, und ohne besondere Kenntnisse, sie von Ameisen zu unterscheiden, können sehr problematisch sein.

Ломехуза - этот жук способен беспрепятственно проникать в муравейник

Zur Notiz

Aber die Königin der Ameise von der arbeitenden Person zu unterscheiden, ist ziemlich einfach: Die Gebärmutter ist viel größer und massiver als die Arbeitsameisen, und sie haben auch 6 Beine.

Nur benutzen die Ameisen ihre Füße, um zu laufen



Ameisen können viele Operationen mit ihren Füßen machen. Es ist dank der Stärke der Beine und der Fähigkeit, sie breiter als der Körper selbst zu platzieren, die Ameise kann sich über sich selbst erheben und eine Last tragen, die 50 mal größer ist als die eigene.

С помощью ног и челюстей муравьи способны поднимать большой груз

Zur Notiz

Aus rein physiologischer Sicht gibt es nichts Außergewöhnliches an solchen Superfähigkeiten von Ameisen. Mit abnehmender Größe des Körpers eines Lebewesens nimmt der Querschnitt der Muskeln seines Körpers überproportional ab. Deshalb erhöht dieses winzige Insekt im Vergleich zu Ihrem Körper das Gewicht, das sich für eine Person in 3 Tonnen verwandeln würde. Das Verhältnis der Muskelmasse zum Körpergewicht der Ameise ist beim Menschen viel größer als dieses Verhältnis.

Beine der Wüstenameisen werden benutzt, um Abstand zu messen. Dies ist für sie eine Art Navigationswerkzeug: Die Ameise merkt sich, wie viele Schritte sie nach jedem Zug gemacht hat, und macht auf dem Rückweg eine Korrektur genau auf diesen Winkel und für die gleiche Anzahl von Schritten. Wenn die Länge der Pfoten geändert wird (was die Experimentatoren getan haben, als sie dieses Phänomen untersuchten), wird die Ameise entweder das Ziel verfehlen oder umgekehrt darüber laufen.

Und Weberameisen, weithin bekannt für ihre Fähigkeit, Nester aus Blättern zu machen, benutzen Pfoten, um die Blätter zusammenzuziehen. Einige Ameisen (manchmal mehrere Dutzend) greifen die Ränder eines Blattes mit den Kiefern und das andere mit den Pfoten, dann drücken die Ränder gegen einander, und die anderen Ameisen binden die Blätter mit einem Geheimnis, das von den Larven abgesondert wird. So stellt sich ein sehr bequemes Nest für eine ganze Kolonie heraus, ein lebendes "Skelett", von dem die ersten paar Stunden Individuen arbeiten.

Fußdrüsen als Orientierungshilfe

Sie benutzen ihre Ameisen auch, um Geruchssignale zu übertragen. Wissenschaftler haben auf den Beinen von Ameisen Drüsen gefunden, die stark riechende Pheromone aussenden. Ameisen hinterlassen diese Substanzen im Laufe ihrer Bewegung als Markierungen auf verschiedenen Objekten, wodurch der Pfad für andere Individuen sichtbarer wird.

Свои ноги муравьи используют и для формирования химических меток

Je mehr Ameisen auf einem solchen Pfad laufen, desto mehr Tags gibt es darauf, desto attraktiver ist es für andere Individuen. Dementsprechend sehen die meistbesuchten Wege wie Ameisen für Ameisen aus, während die neu markierten Wege mit ihnen vergleichbar sind, mit einem kaum begangenen Weg im Wald.

Wegen der Fehler in der Anordnung solcher Etiketten treten die berühmten Ameisenkreise auf: Wenn eine Ameise im Kreis herumläuft und ihren eigenen Weg mit einer frischeren Spur schließt, gehorcht sie dem Instinkt, dann läuft sie weiter im Kreis herum. Mehrere seiner Brüder können sich ihm anschließen, und wenn die Anzahl der Ameisen ein paar hundert überschreitet, kann ein solcher Zirkel für die Familie eine echte Katastrophe werden - die Ameisen können bis zur Erschöpfung rennen. Ein solcher Zirkel kann jedoch nur in Abwesenheit von auffälligen äußeren Landmarken entstehen, wenn Ameisen gezwungen sind, nur ihre aromatischen Spuren für die Navigation zu verwenden.

На фотографии показан бег муравьев по кругу

Wenn du das nächste Mal eine Ameise siehst - sieh dir seine Pfoten an. Diese subtilen und unscheinbaren Organe helfen auf den ersten Blick kleinen Arbeitskräften, wahre Wunder zu schaffen!

Wenn Sie sich entscheiden, die Ameisen selbst zu bekämpfen, dann empfehlen wir, nur in der Praxis bewährte Werkzeuge einzusetzen, die ihre hohe Effizienz gezeigt haben:

Zum Eintrag "Wie viele Beine haben Ameisen?" links 4 Kommentare.
  1. Karina :

    Werden die Ameisen irgendwann Beine wachsen? Und was wird mit ihm passieren, wenn er mindestens einen verliert?

    Antwortsymbol
    • Alexandre :

      Nein. Die Füße der Ameisen regenerieren sich nicht. Die Ameise ist eine wegwerfbare Person, mit starken Verletzungen, er stirbt schnell, niemand kümmert sich um eine behinderte Person, und manchmal sogar andere Ameisen zu töten. Hohe Reproduktionsgeschwindigkeit und eine große Anzahl von Kolonie Ebenen der Wert einer einzelnen Person.

      Antwortsymbol
  2. Andrew :

    Wie hat die Ameise eine Pfote? Was bewegt sie? Die Muskeln? Wie und wo sind in jedem Gelenk fixiert? Meiner Meinung nach sind die Bewegungen der Pfoten schwieriger als einfach nach innen zu beugen. Also, wahrscheinlich gibt es ein paar Muskeln. Und die Pfote selbst ist hohl? Wo kann ich das näher kennenlernen? Fragen vom Ingenieur. Ich bin in Robotik beschäftigt. Vielleicht kann ich die Ameise für den Haushalt wiederholen.

    Antwortsymbol
  3. Elena :

    Sei danach ein so schlechtes Gefühl, wie in den Lehren der umgebenden Welt.

    Antwortsymbol
Hinterlasse deinen Kommentar

Nach oben

© Copyright 2013-2016 nsns.biz

Das Kopieren von Site-Material ist nur mit der Angabe eines aktiven Links zur Quelle erlaubt

Rückkopplung

Werbetreibende

Sitemap