Seite über den Kampf gegen heimische Insekten

Über roten Wald und Hausameisen, sowie deren Unterschiede


Рыжий лесной муравей (слева) и рыжий домашний (справа) существенно друг от друга отличаются

Rote Ameisen, die sich in Häusern niederlassen, und eine rote Waldameise sind zwei völlig verschiedene Arten von Ameisen . Sie unterscheiden sich nicht nur in Größe und Aussehen, sondern auch in ihrer Biologie: eine im Wald lebende Ameise ist bekannt für ihre hervorragenden baulichen Fähigkeiten und Aktivitäten zur Zerstörung von Waldparasiten, während sich heimische Rotameisen zur Einfarbigkeit ihres Nestes entwickelt haben, Das sorgt für ihre höchste Überlebensrate und aktive Verteilung in scheinbar recht unbequemen Bereichen für sie.

Vertreter dieser beiden Arten sind am einfachsten in der Größe zu unterscheiden: Wenn die roten Waldameisen eine Größe von 4 bis 9 mm haben, kann die heimische rote Ameise kaum 3 mm erreichen. Wenn also kleine rote Ameisen im Haus sind, die die Füße kaum sehen können, sind sie Schädlinge, keine zufälligen Besucher aus dem Wald.

Рыжие лесные муравьи довольно крупные

А вот рыжего домашнего муравья трудно разглядеть даже вблизи

Zur Notiz

Nach Größe kann man nur den Uterus einer Hausameise mit einem Arbeitswald verwechseln. Im allgemeinen aber hat der Ameisen-Uterus sowohl der Haus- als auch der Wald-Rotameisen immer eine charakteristische Gestalt des Körpers mit vergrößerter Brust, und seine Färbung unterscheidet sich von der eines Waldkollegen.

Diese beiden Arten unterscheiden sich gut in ihrer Färbung: Die braunroten Ameisen sind vollständig braun mit zwei dünnen hellen Querstreifen am Bauch. Besonders gut sind diese Streifen in der Gebärmutter sichtbar.

Die rote Waldameise hat nur eine rote Brust und einen unteren Kopf: der Hinterkopf und der ganze Bauch sind schwarz. Das Foto zeigt eine solche Arbeitsameise:

У лесного муравья только грудь и низ головы рыжие, а вот брюшко у него почти черное

Übrigens

Nicht weniger deutlich kleine rote Ameisen unterscheiden sich in der Natur: Wenn der Verteidiger des Waldes durchaus in der Lage ist, einen Menschen schmerzhaft zu beißen, beißen die einheimischen Pharaoameisen überhaupt nicht.

Aber noch mehr unterscheiden sich diese beiden Arten in den Eigenschaften ihrer Biologie ...

Rote Waldameise: Merkmale der Biologie, Ernährung, Fotos



Die rote Waldameise ist eine der charakteristischsten Ameisen der Waldzone Russlands im Allgemeinen. Es hat einen normalen Körper für Ameisen, eine rote, fast rote Brust und einen unteren Kopf, einen schwarzen Bauch und einen Nacken, sowie zwei glänzende samtige Bandagen auf dem Bauch.

Der Uterus der roten Waldameise hat die gleiche Färbung wie das Arbeitsprobe, ist aber größer - bis zu anderthalb Zentimeter.

Das ist interessant

Im Unterleib jeder Ameise befindet sich ein Eisen, das eine große Menge Ameisensäure enthält. Mit dieser Säure kann ein Insekt ein paar Zentimeter um sich selbst sprühen.

Vor allem sind rote Waldameisen dafür berühmt, riesige bis zu 2 Meter hohe Ameisenhügel zu arrangieren. Solche Haufen bilden sich aus der Erde und den Essensresten, die Insekten draußen ausführen und ihre unterirdischen Kammern ausstatten. Wenn Sie einen Haufen bestimmter Größe erreichen - so, dass das notwendige Mikroklima in ihm erhalten bleibt - beginnen sich die Kammern für die Lagerung von Nahrung und Larven in dem Haufen selbst zu organisieren.

Муравейники у лесных муравьев довольно высокие

Waldameisen fressen in etwa gleichen Mengen von anderen Insekten (sie werden hauptsächlich von Larven gefressen) und von Produkten pflanzlichen Ursprungs (diese Produkte werden von erwachsenen Ameisen verzehrt). Die Mehrzahl der von Ameisen gefressenen Insekten sind Waldschädlinge: Nach Schätzungen von Wissenschaftlern werden mehr als 21.000 Larven und Puppen, die Blätter, Blüten und Holz verschiedener Waldpflanzen verzehren, an einem Tag zu einem großen Ameisenhaufen getragen. Eine mittelgroße Ameisenkolonie schützt gegen Schädlinge etwa 1 Hektar Wald.

Das ist interessant

In einem großen Ameisenhaufen können bis zu 500.000 Ameisenarbeiter leben.

Ein wesentlicher Bestandteil der Ernährung von Ameisen besteht aus der süßen Sekretion von Blattläusen, dem sogenannten Pad.

Лесные мураьви любят полакомиться сладкой падью, выделяемой тлей

Лесной муравей охраняет свое стадо тлей

Die roten Waldameisen haben ihre Mitbewohner und Parasiten. Zum Beispiel, in ihren Ameisenhaufen leben bug-lomehuzy, Hervorhebung der süßen Geheimnis und sind in der Lage, ungestraft die Brut der Ameisen zu essen. Auch im Ameisenhaufen gibt es Staphylokäfer, die Reste eines Ameisentisches und noch kleinere Ameisen essen. Und Parasiten dieser Ameisen sind einige Arten von Milben und Reitern.

Auf dem Foto - eine rote Ameise greift eine Raupe an.

Рыжий лесной муравей бесстрашно борется с гусеницей

Rote Waldameisen sind fast überall in der Waldzone Eurasiens verbreitet. In Sibirien werden sie gesammelt, getrocknet und aus ihnen mit alkoholischer Tinktur gekocht, die mit Gelenkerkrankungen und Neuralgien behandelt wird. Zum Teil wegen der Zerstörung der Ameisenhügel selbst wird diese Art in einigen Regionen selten und ist jetzt geschützt.

Gebärmutter von roten Waldameisen und Eigenheiten ihrer Reproduktion

Die Reproduktion von roten Waldameisen ist eine separate Geschichte. Der Uterus der roten Ameisen ist nicht in der Lage, eine neue Kolonie allein zu schaffen, und nach dem Sommer, der hauptsächlich Mitte Juli stattfindet, kehren junge Weibchen immer zum Ameisenhügel ihrer eigenen Art zurück.

На фотографии - матка рыжих лесных муравьев крупным планом

Dort leben sie oder bis die alte Gebärmutter stirbt und sie ersetzt, oder bis die Population der Kolonie zu hoch wird und die Kolonie sich nicht mehr an der Linienbildung beteiligen muss. An der Spitze einer solchen Auswahl steht der junge befruchtete Uterus.

Das ist interessant

Aufgrund dieser spezifischen Reproduktionsmethode sind Waldameisen sehr langsam und schwer an neue Orte zu bringen. Wenn eine andere Art von Einführung eingeführt wird, ist es notwendig, einhundert oder mehr Gebärmutter nach dem Sommer zu einem neuen Ort gebracht zu bringen, die Kolonie von roten Waldbewohnern muss zu einem mehr oder weniger unabhängigen Staat gepflanzt und dann an einen neuen Ort transportiert werden.

Auf dem Foto - eine Königin der roten Ameisen:

Обычно в муравейнике у рыжих муравьев только одна матка

Im Allgemeinen kommen rote Ameisen fast nie Polygynie vor: in ihrem Ameisenhügel reproduziert nur ein Uterus.

Das ist interessant

Bei der Untersuchung, wie sich rote Ameisen vermehren, fanden Wissenschaftler heraus, dass manchmal ein befruchteter Uterus in einen Ameisenhügel einer verwandten Art eindringen kann, in dem die einheimische Königin aus dem einen oder anderen Grund umgekommen ist. Ameisen nehmen eine neue Gebärmutter, und innerhalb eines Jahres wird die Population des Ameisenhaufens vollständig ersetzt: neue Ameisen anderer Art ersetzen die Sterbenden des Alters oder diejenigen, die auf der Suche nach Lebensmittelarbeitern sterben.
Ein weiteres interessantes Detail der Reproduktion dieser Art ist die Tatsache, dass in einem Jahr nur ein Männchen oder ein Weibchen aus einem einzigen Ameisenhaufen fliegen kann. Diese Teilung verhindert das Überqueren von Ameisen aus einer Kolonie.

Home red ant: Schädlicher Küchenschaden



Die roten Ameisen des Hauses sind sehr unterschiedliche Insekten. Sie werden auch Pharaoameisen genannt, da sie zum ersten Mal während der Ausgrabung der ägyptischen Pyramiden entdeckt wurden, aber ihre wahre Heimat ist Indien.

Домашний рыжий муравей является настоящим вредителем на кухне

Unter den Bedingungen Russlands können sie nicht außerhalb von beheizten menschlichen Räumen existieren und sich deshalb nur in Wohnungen, Häusern und Geschäften niederlassen. Keine kreative Tätigkeit kleine rote Ameisen des Hauses unterscheiden sich nicht, und siedeln sich in verschiedenen Spalten, Räumen hinter Möbeln, Teppichen und Sockelleisten an.

Kleine rote Ameisen essen in der Küche und in anderen Räumen organische Abfälle - Krümel, die bei offenem Essen zurückbleiben und an einem abgelegenen Ort mit Müll einschlafen.

Auf dem Foto - rote Ameisen auf dem Nahrungsweg:

Домашние муравьи в поисках пищи

Sie verachten fast nichts und fühlen sich deshalb fast in jedem Raum wohl.

Kolonie der Pharao-Ameisen

Die Kolonie roter Hausameisen unterscheidet sich von der Waldkolonie darin, dass mehrere Königinnen gleichzeitig existieren und vermehren können. Darüber hinaus sind heimische Rotameisen ständig aktiv an der Entwicklung von Töchternestern beteiligt - in der Küche, in den Lagerräumen, im Zeremoniell -, die enge Verbindungen zur Hauptkolonie haben, sich aber selbst ernähren und zahlenmäßig zunehmen. Wenn ein solches Nest stirbt, bleibt die gesamte Kolonie unbeschädigt. Deshalb sind Pharaoameisen so schwer, aus dem Raum herauszukommen.

Gebärmutter der roten Hausameisen (auf dem Foto - rechts) lebt 4-5 Jahre, es ist größer als arbeitende Individuen und hat eine charakteristische Färbung:

Матка у домашних рыжих муравьев (фараоновых) заметно крупнее рабочих особей

Es ist interessant zu bemerken, dass trotz der wichtigsten Funktion für die Kolonie der Uterus einer roten Hausameise keineswegs "Königin" ist - Arbeitsameisen töten ruhig Königinnen, die aufhören zu arbeiten, oder wechseln sie zwischen Ameisenhügeln.

Wenn es rote Ameisen zu Hause gibt, lohnt es sich, sich auf einen schwierigen und sehr langen Kampf vorzubereiten - in den meisten Fällen ist es nicht möglich, sie für ein oder zwei Tage zurückzuziehen. Aber wenn Sie wissen, wovor die roten Ameisen Angst haben, kann der systematische Gebrauch der richtigen Werkzeuge sie vollständig beseitigen.

Wovor die roten Ameisen Angst haben

Die echten natürlichen Gifte für rote Hausameisen sind:

  • Borax und Borsäure
  • Maismehl
  • rohe Hefe, besonders Bier
  • Essig
  • Pflanzenfett.

Уксус - это настоящий яд для домашних рыжих муравьев

Es gibt auch Substanzen, deren Gerüche die Ameisen verscheuchen. Unter ihnen Kerosin, denaturiert, Terpentin, Ammoniak, Wermut, Rainfarn. Die Verwendung all dieser Werkzeuge ist jedoch nur gerechtfertigt, um den Eintritt von Ameisen in den Raum zu verhindern.

Wenn Insekten im Haus bereits aufgewickelt sind, sollten starke Giftstoffe - Insektizide - gegen sie eingesetzt werden. Außerdem sind die meisten dieser modernen Werkzeuge für den Menschen ziemlich sicher.

Порошок Антимуравей достаточно безопасен для человека, но эффективно помогает избавиться от домашних муравьев

Aber wenn zufällig eine rote Waldameise im Haus angetroffen wurde, zerstöre sie nicht. Es ist besser, die Straße genau zu erfassen und zu entfernen. Dort ist jeder kleine Arbeiter sehr nützlich.

Wenn Sie sich entscheiden, die Ameisen selbst zu bekämpfen, dann empfehlen wir, nur in der Praxis bewährte Werkzeuge einzusetzen, die ihre hohe Effizienz gezeigt haben:

Hinterlasse deinen Kommentar

Nach oben

© Copyright 2013-2016 nsns.biz

Das Kopieren von Site-Material ist nur mit der Angabe eines aktiven Links zur Quelle erlaubt

Rückkopplung

Werbetreibende

Sitemap