Site über den Kampf gegen heimische Insekten

Über roten Wald und Hausameisen sowie deren Unterschiede


Рыжий лесной муравей (слева) и рыжий домашний (справа) существенно друг от друга отличаются

Rote Ameisen, die sich in Häusern niederlassen, und rote Waldameisen sind zwei völlig verschiedene Ameisenarten . Sie unterscheiden sich nicht nur in Größe und Aussehen, sondern auch in ihrer Biologie: Die im Wald lebende rote Ameise ist bekannt für ihre hervorragenden Fähigkeiten und Aktivitäten zur Zerstörung von Waldparasiten. Dies sichert ihnen ein höchstes Überleben und eine aktive Verteilung in scheinbar recht ungünstigen Bereichen.

Vertreter dieser beiden Arten sind am einfachsten in der Größe zu unterscheiden: Wenn rote Waldameisen eine Größe von 4 bis 9 mm haben, erreicht die heimische rote Ameise kaum 3 mm. Wenn daher kleine rote Ameisen im Haus sind, die kaum die Pfoten sehen können, handelt es sich definitiv um Schädlinge und nicht um gelegentliche Gäste aus dem Wald.

Рыжие лесные муравьи довольно крупные

А вот рыжего домашнего муравья трудно разглядеть даже вблизи

Auf eine Notiz

In der Größe kann nur die Gebärmutter einer Hausameise mit einem Waldarbeiter verwechselt werden. Insgesamt hat die Ameisenkönigin von Haus- und Waldrotameisen immer eine charakteristischere Körperform mit einer vergrößerten Brust und ihre Farbe unterscheidet sich von der eines Waldgeschwisters.

Diese beiden Arten zeichnen sich durch ihre Färbung aus: braune Hausameisen sind komplett braun mit zwei dünnen, hellen Querstreifen am Bauch. Diese Streifen sind besonders in der Gebärmutter bemerkbar.

Die rothaarige Waldameise hat nur eine rote Brust und die Unterseite des Kopfes: Der Hinterkopf und sein ganzer Bauch sind schwarz. Das Foto zeigt eine funktionierende Ameise dieser Art:

У лесного муравья только грудь и низ головы рыжие, а вот брюшко у него почти черное

Übrigens

Nicht weniger deutlich unterscheiden sich kleine rote Ameisen in ihrer Natur: Wenn ein Verteidiger eines Waldes eine Person schmerzhaft beißen kann, beißen häusliche Pharao-Ameisen überhaupt nicht.

Darüber hinaus unterscheiden sich diese beiden Arten in ihrer Biologie ...

Rote Waldameise: biologische Merkmale, Nahrung, Fotos



Die rothaarige Waldameise ist im Allgemeinen eine der charakteristischsten Ameisen der Waldzone Russlands. Es hat einen schlanken Körper, der für Ameisen üblich ist, eine rote, fast rot gefärbte Brust und Unterseite des Kopfes, einen schwarzen Bauch und Nacken sowie zwei glänzende, samtige Verbände am Bauch.

Die Gebärmutter der roten Waldameise hat die gleiche Farbe wie das arbeitende Individuum, ist aber größer - bis zu eineinhalb Zentimeter.

Das ist interessant

Im Bauch jeder Ameise befindet sich Eisen, das eine große Menge Ameisensäure enthält. Ein Insekt kann diese Säure um einige Zentimeter herum sprühen.

Rote Waldameisen sind vor allem für die Anordnung riesiger, bis zu 2 Meter hoher Ameisenhügel bekannt. Solche Haufen werden aus dem Boden und Nahrungsresten gebildet, die Insekten nach draußen tragen, indem sie ihre unterirdischen Kammern ausrüsten. Wenn ein Haufen eine bestimmte Größe erreicht, beispielsweise wenn das notwendige Mikroklima darin erhalten bleibt, beginnen sich die Kammern für die Lagerung von Nahrungsmitteln und Larven im Haufen selbst zu organisieren.

Муравейники у лесных муравьев довольно высокие

Waldameisen fressen ungefähr gleich viele andere Insekten (hauptsächlich Larven fressen sie) und Produkte pflanzlichen Ursprungs (diese Produkte werden von erwachsenen Ameisen verzehrt). Die meisten Insekten, die von Ameisen gefressen werden, sind Waldschädlinge: Laut Wissenschaftlern werden an einem Tag mehr als 21.000 Larven und Puppen, die Blätter, Blumen und Holz verschiedener Waldpflanzen fressen, zu einem großen Ameisenhügel gebracht. Eine mittelgroße Ameisenkolonie schützt etwa 1 Hektar Wald vor Schädlingen.

Das ist interessant

In einem großen Ameisenhaufen können Ameisen bis zu 500.000 Arbeiter leben.

Ein wesentlicher Teil der Ameisenration besteht aus süßen Ausscheidungen von Blattläusen, dem sogenannten Pad.

Лесные мураьви любят полакомиться сладкой падью, выделяемой тлей

Лесной муравей охраняет свое стадо тлей

Rote Waldameisen haben Partner des Common Law und Parasiten. Zum Beispiel leben in ihren Ameisenhaufen Lomekhuzov-Käfer, die ein süßes Geheimnis ausstrahlen und sogar die Ameisenbrut ungestraft fressen können. Im Ameisenhaufen befinden sich auch Stafilin-Käfer, die sich von den Resten der Ameisen und noch kleineren Ameisen ernähren. Die Parasiten dieser Ameisen sind einige Arten von Zecken und Reitern.

Auf dem Foto greift die rote Ameise die Raupe an.

Рыжий лесной муравей бесстрашно борется с гусеницей

Rote Waldameisen sind fast in der Waldzone von Eurasien verbreitet. In Sibirien werden sie gesammelt, getrocknet und daraus Alkoholtinkturen hergestellt, die Gelenkerkrankungen und Neuralgien behandeln. Teilweise deshalb, teilweise wegen der Zerstörung der Ameisenhaufen selbst, wird diese Art in einigen Regionen selten und ist heute unter Schutz gestellt worden.

Gebärmutter der roten Waldameisen und Merkmale ihrer Reproduktion

Die Reproduktion roter Waldameisen ist eine eigene Geschichte. Der Mutterleib roter Ameisen kann keine eigene Kolonie errichten, und nach der hauptsächlich Mitte Juli stattfindenden Flucht kehren die jungen Weibchen zwangsläufig zum Ameisenhügel ihrer eigenen Spezies zurück.

На фотографии - матка рыжих лесных муравьев крупным планом

Dort leben sie, oder bis die alte Gebärmutter stirbt, und ersetzen sie oder bis die Zahl der Kolonien zu hoch wird und die Kolonie nicht geteilt werden muss, um eine Schicht zu bilden. An der Spitze einer solchen Schicht und wird eine junge befruchtete Gebärmutter.

Das ist interessant

Aufgrund dieser spezifischen Züchtungsmethode wandern Waldameisen sehr langsam und schwer an neue Orte. Wenn für die Einführung einer anderen Art es genügt, ein oder zwei nach dem Sommer gefangene Uteri in ein neues Gebiet zu bringen, muss die Kolonie der roten Waldbewohner zu einem mehr oder weniger unabhängigen Staat verschachtelt und erst dann an einen neuen Ort gebracht werden.

Auf dem Foto - der Schoß roter Ameisen:

Обычно в муравейнике у рыжих муравьев только одна матка

Im Allgemeinen wird Polygynye fast nie in roten Waldameisen gefunden: Nur eine Königin vermehrt sich in ihrem Nest.

Das ist interessant

Wissenschaftler untersuchten, wie sich rote Ameisen fortpflanzen, und fanden heraus, dass ein befruchteter Uterus manchmal einen Ameisenhügel einer verwandten Art durchdringen kann, in dem die einheimische Königin aus irgendeinem Grund umkam. Ameisen nehmen eine neue Gebärmutter, und innerhalb eines Jahres wird die Bevölkerung des Ameisenhügels vollständig ersetzt: Neue Ameisen eines anderen Typs ersetzen die Arbeiter, die an Alter sterben oder bei der Nahrungssuche zugrunde gehen.
Ein weiteres interessantes Detail der Zucht dieser Art ist die Tatsache, dass in einem Jahr nur Männchen oder Weibchen aus einem Ameisenhügel fliegen können. Diese Trennung verhindert das Kreuzen von Ameisen aus einer Kolonie.

Hausameise rot: ein bösartiger Küchenschädling



Rote Ameisen zu Hause sind völlig verschiedene Insekten. Sie werden auch Pharao-Ameisen genannt, da sie bei Ausgrabungen der ägyptischen Pyramiden entdeckt wurden, aber Indien gilt als ihre wahre Heimat.

Домашний рыжий муравей является настоящим вредителем на кухне

Unter den Bedingungen Russlands können sie nicht außerhalb von erwärmten menschlichen Räumen existieren und werden daher nur in Wohnungen, Wohnhäusern und Unternehmen angesiedelt. Die kleinen roten Ameisen des Hauses unterscheiden sich in keiner kreativen Tätigkeit und setzen sich in verschiedene Spalten, Räume hinter Möbeln, Teppichen und Fußleisten.

Kleine rote Ameisen in der Küche und in anderen Räumen ernähren sich von organischem Abfall - Krümel, offenes Essen, mit Abfällen an einem abgelegenen Ort bedeckt.

Auf dem Foto - heimische rote Ameisen auf dem Speiseweg:

Домашние муравьи в поисках пищи

Sie verachten fast nichts und fühlen sich daher in fast jedem Raum wohl.

Eine Kolonie von Pharaoameisen

Eine Kolonie roter Hausameisen unterscheidet sich von einer Kolonie von Waldböden dadurch, dass mehrere Königinnen gleichzeitig existieren und sich darin vermehren können. Außerdem bilden einheimische rote Ameisen ständig aktiv Nester - in der Küche, in den Lagerräumen, in den Paraden -, die eng mit der Hauptkolonie verbunden sind, aber unabhängig voneinander ernähren und ihre Zahl erhöhen. Wenn ein solches Nest stirbt, bleibt die ganze Kolonie intakt. Deshalb sind die Pharaonenameisen so schwer, den Raum zu verlassen.

Die Königin der roten Hausameisen (auf dem Foto rechts) lebt 4-5 Jahre, sie ist größer als die arbeitenden Individuen und hat eine charakteristische Färbung:

Матка у домашних рыжих муравьев (фараоновых) заметно крупнее рабочих особей

Es ist interessant festzustellen, dass trotz der wichtigsten Funktion der Kolonie die Königin der roten Hausameise überhaupt nicht die „Königin“ ist - die arbeitenden Ameisen töten leise die Königin, die aufhört zu arbeiten oder zwischen Ameisenhaufen zu wechseln.

Wenn rote Ameisen zu Hause gezüchtet werden, lohnt es sich im Allgemeinen, sich auf einen komplexen und sehr langen Kampf vorzubereiten - in den meisten Fällen wird es nicht gelingen, sie in ein oder zwei Tagen herauszubringen. Wenn Sie jedoch wissen, wovor die roten Ameisen Angst haben, können Sie sie leicht beseitigen, indem Sie die notwendigen Mittel systematisch einsetzen.

Wovor haben rote Ameisen Angst?

Diese natürlichen Gifte für Ingwerameisen sind:

  • Borax und Borsäure
  • Maismehl
  • rohe Hefe, besonders Bier
  • Essig
  • Pflanzenfett.

Уксус - это настоящий яд для домашних рыжих муравьев

Es gibt Substanzen, deren Gerüche die Ameisen abschrecken. Unter ihnen sind Kerosin, denaturierter Alkohol, Terpentin, Ammoniak, Wermut, Rainfarn. Die Verwendung all dieser Mittel ist jedoch nur zur Verhinderung des Eindringens von Ameisen berechtigt.

Wenn Insekten im Haus bereits aufgewickelt sind, sollten Sie starke Giftstoffe - Insektizide - verwenden, um sie zu bekämpfen. Darüber hinaus sind die meisten dieser modernen Werkzeuge für den Menschen ziemlich sicher.

Порошок Антимуравей достаточно безопасен для человека, но эффективно помогает избавиться от домашних муравьев

Wenn eine rote Waldameise versehentlich im Haus getroffen wurde, sollten Sie sie nicht zerstören. Es ist besser, sanft zu fangen und auszuführen. Da wird jeder dieser kleinen Arbeiter sehr nützlich sein.

Wenn Sie sich entscheiden, selbst gegen Ameisen zu kämpfen, empfehlen wir, nur in der Praxis bewährte Mittel zu verwenden, die sich als sehr effizient erwiesen haben:

Hinterlasse deinen Kommentar

Nach oben

© Copyright 2013-2016 nsns.biz

Das Kopieren von Websitematerial ist nur mit der aktiven Verknüpfung zur Quelle zulässig

Rückkopplung

Werbetreibende

Sitemap

Mail: admin [Hund] nsns.biz