Seite über den Kampf gegen heimische Insekten

Bettwanzen im Haus


Если в доме завелись Постельные клопы

Bettwanzen sind Parasiten, die sich in ausreichend hohem Maße zwischen den Räumen ausbreiten. Sie können von einer Wohnung in eine Wohnung kriechen, können von Vögeln und Nagetieren getragen werden. In den meisten Fällen ist der Grund für die Infektion einer Wohnung mit Fehlern die Person. Später muss er auch gegen Parasiten kämpfen, für einen ruhigen Schlaf und normale Lebensbedingungen im Haus.

Woher kommen die Bettwanzen?



Wissen, wo und warum es Wanzen im Haus gibt, ist notwendig, um ihr Eindringen in die Räumlichkeiten zu verhindern. Quellen von fallenden Käfern in der Wohnung eine Menge. Am häufigsten erscheinen sie jedoch wie folgt:

  • Von den Nachbarn. Oft sind die Gründe, dass im Haus Wanzen waren, zu Anwohnern benachbarter Wohnungen geworden. Von ihnen können Insekten entlang der Außenwand des Hauses durch die Risse von undichten Platten oder durch Ventilation kriechen.
  • Von Nutztieren. Wenn sich in der Nähe des Privathauses ein Geflügelstall oder ein Bauernhof befindet, können die Wanzen die Menschen erreichen. Für sie ist menschliches Blut viel attraktiver als das Blut von Hühnern oder Ziegen. Und bei Rindern können sie überhaupt nicht parasitieren - zu dicke Haut für Kühe und Schafe.
  • Mit Möbeln. Wanzen setzen sich gerne in verschiedenen Löchern, an den Fugen und auf der Rückseite der Möbel ab. Dort sind sie nicht sichtbar und können ruhig eine neue Bevölkerung schaffen. Daher ist es beim Kauf von neuen und besonders gebrauchten Möbeln sehr wichtig, diese sorgfältig auf Parasiten zu untersuchen. Es lohnt sich und wenn man sich in einer möblierten Wohnung niederlässt.

Auf dem Foto sehen Sie ein typisches Nest von Wanzen auf der Couch:

Гнездо клопов в диване

Feedback:

"Kürzlich hatte ich zwei Wochen eine Geschäftsreise nach St. Petersburg. Beschlossen, nicht im Hotel zu stoppen und eine Wohnung zu mieten - und billiger und bequemer. Die Zimmer waren sauber, die Möbel sind neu, alle möglichen Ausstattungen sind vorhanden. Wer hätte gedacht, dass ich jeden Morgen mit schmerzhaften Bisse unbekannter Herkunft aufwachen würde. Als ich ins Internet stieg, stellte sich heraus, dass diese Wanzen mich beißen. War nur ein Schock. Ich dachte, es wäre nur in einigen Herbergen möglich, nicht in sauberen Wohnungen. Ich weiß nicht einmal, woher die Käfer im Haus kommen ... "

Karina, Moskau

Lassen Sie uns die Aufzählung der Wege fortsetzen, auf denen Wanzen in das Haus gelangen können

  • Mit Haushaltsgeräten. Manchmal ist es buchstäblich unmöglich zu verstehen, woher die Fehler kommen. Die Sache ist, dass diese Parasiten sehr klein sind und sich sogar in hohlen Löchern von Haushaltsgeräten absetzen können. Hier werden sie von Kühlern und warmen Motoren angezogen. Wenn ein neues Gerät gekauft oder das alte Gerät repariert wurde, ist es durchaus möglich, dass sie sich bereits im Haus angesteckt hat.
  • In der Öffentlichkeit. Bettwanzen zu Hause können mit einer Person erscheinen. Sie verstecken sich leicht in den Falten der Kleidung oder verfangen sich im Futter der Tasche. Клопы в складках одежды Es kommt vor, dass Bettwanzen von Gastrobeatern oder Meistern gebracht werden, die Fenster reparieren oder installieren, Türen, eine Waschmaschine anschließen. Und manchmal kommt der Besitzer der Wohnung selbst von einer Urlaubs- oder Geschäftsreise mit neuen "Gästen".

Ungeachtet dessen, wie die Wanzen in das Haus eingedrungen sind, in einem neuen Raum für sich selbst haben sie schnell gemeistert und haben begonnen, eine gewohnheitsmäßige Lebensweise für sie zu führen.

Lebensraum und Lebensstil der Bettwanzen im Haus

Wanzen brauchen keine besonderen Lebensbedingungen oder das Vorhandensein von Essensresten im Haus. Sie ernähren sich nur von menschlichem Blut, deshalb ziehen sie es vor, sich in der Nähe der Betten niederzulassen. In diesem Fall sollten Insekten eine Ecke wählen, wo es möglich ist, Eier ungehindert zu legen. Oft passiert es, dass der optimale Platz für das Leben eines Käfer das Bett selbst (seine Rückseite, Risse, Platz unter der Matratze), ein Sofa oder Nachttische ist.

Постельные клопы любят прятаться в щелях

Während die Population der Insekten sehr klein ist, haben sie manchmal sogar genug Nähte einer Matratze oder Falten einer Decke. Aber wenn die aktive Fortpflanzung beginnt und neue Individuen aufwachsen, müssen Parasiten im Haus nach einem geräumigeren Unterschlupf suchen.

Dann setzen sie sich in den Möbeln, unter den Fensterbänken, in den Bücherregalen ab. Wenn die Wohnung stark von Ungeziefer befallen ist, kann sie buchstäblich an jedem abgelegenen Ort gefunden werden.

Feedback:

"Wir sind drei Monate mit meiner Frau aus der Wohnung ausgezogen, während wir" schlüsselfertig "repariert wurden. Als sie zurückkamen, fanden sie auch Horden von Käfern mit schönen Reparaturen und neuen Fenstern. Und die Parasiten waren nicht nur um das Bett herum, sondern sogar in der Küche! "

Boris, Minsk

Wo immer sich Wanzen im Haus befinden , findet man immer eine Menge Schutt - Exkremente, Chitinschalen, Eier - und die Käfer selbst. Es genügt, alle abgelegenen Orte in unmittelbarer Nähe des Bettes zu überprüfen.

Die Ungezieferzucht findet fast ununterbrochen statt, besonders wenn die Umgebungstemperatur und die konstante Nahrungsquelle dazu beitragen.

Die Frau paart nur einmal in ihrem Leben und verwendet männliche Geschlechtszellen nach Bedarf. Sie legt durchschnittlich 5 Eier pro Tag. In ihrem ganzen Leben kann sie bis zu 500 ähnliche Parasiten reproduzieren.

Яйца постельных клопов

Finden Sie Eier von Wanzen in der Wohnung ist sehr schwierig. Das Weibchen lässt sie nur dort, wo sie tagsüber selbst ist.

Feedback:

"Sie konnten nicht verstehen, wie man ein Nest von Wanzen mit Eiern findet. Erwachsene Personen wurden getötet, als sie nachts aufwachten und das Licht anzündeten. Und nur ein halbes Jahr später stellte sich heraus, dass sie sich hinter der Sofalehne vermehrten. "

Marina, Kiew

Das einzige Futter für Käfer ist menschliches Blut. Sie greifen nur eine schlafende Person an, die für sie keine Gefahr darstellt.

Der Käfer wird in einen offenen Bereich des Körpers gebracht, findet ein Blutgefäß und durchbohrt es. Während das Blut eingesaugt wird, injiziert er ein spezielles Enzym in die Wunde, das vorübergehend den Ort der Verletzung schmerzt. Übrigens, Larven von Bettwanzen eines solchen Enzyms haben noch nicht, so dass der Schmerz von ihrem Biss sofort gefühlt werden kann.

Beißend kriecht der Käfer weiter und setzt das Essen fort. Ein Individuum hinterlässt bis zu 7 Bisse am Körper, die sich in Form eines charakteristischen Pfades befinden.

Überprüfen Sie den Raum für Wanzen



Was ist, wenn die Käfer zu Hause sind? Zuallererst sollten Sie sicherstellen, dass es sich um Wanzen handelt, nicht um andere Insekten. Es gibt mehrere Möglichkeiten, dies zu überprüfen:

  • Es ist notwendig, einen Alarm für die Zeit von 3 bis 5 Uhr morgens zu geben, und wenn es sich anhört, schalten Sie scharf das Licht im Raum an. Zu dieser Zeit sind die Käfer am aktivsten, und wenn sie wirklich in einer Wohnung leben, werden sie sich sicherlich auf dem Bett wiederfinden. Клопы хорошо видны на постельном белье
  • Ein weißes Bettlaken für die Nacht legen und es am Morgen sorgfältig untersuchen. Wenn Bettwanzen nachts beißen, werden kleine Blutflecken darauf und möglicherweise auch Fäkalien, die genau wie schwarze Punkte aussehen.
  • Verbringen Sie den ganzen Tag außerhalb des Hauses (besser in der Natur), und dann schnüffeln - hat sich der Geruch in der Wohnung verändert? Wanzen geben dem Raum einen unverwechselbaren Geruch von Cognac.

Feedback:

"Als sie nicht einmal ahnten, dass wir Käfer in unserem Haus hatten, bemerkten wir deutlich eine Veränderung im Geruch. Es roch nach einer alten Mottenkugel. Mama sagte, dass die Bettwanzen so riechen, aber wir haben nicht geglaubt, bis sie selbst es bemerkten. "

Inna, St. Petersburg

Methoden zur Beseitigung von Fehlern

Wanzen im Haus auf viele Arten loswerden, aber sie alle haben unterschiedliche Wirkungsgrade:

  • Gekaufte Insektizide für den Heimgebrauch. Die Industrie bietet eine Vielzahl von Medikamenten, die in verschiedenen Formen hergestellt werden. Praktisch für die Anwendung von Kelch Mashenka, in einem Landhaus oder auf einer Datscha, Karbofos wird Ihnen sehr gut helfen, die Mittel der Henker und Klopomor sind sehr stark . Sie zerstören effektiv die heimischen Wanzen , können jedoch direkt bei der Verarbeitung der Wohnung für Menschen und Haustiere gefährlich sein. Es ist sehr wichtig, die Anweisungen sorgfältig zu lesen, und im Prozess der Arbeit mit dem Gift - benutzen Sie persönliche Schutzausrüstung. Средство от клопов Клопомор
  • Der Ruf der Brigade der Schädlingsbekämpfung. Diese Methode ist fast immer wirksam. Seine Nachteile - die relativ hohen Kosten und die Notwendigkeit für ein paar Tage, um die Wohnung zu verlassen.
  • Mechanische Methode. Die einfache Zerstörung von Wanzen im Haus mit improvisierten Mitteln kann ihre Anzahl nur geringfügig reduzieren. Aber bis das Parasiten-Nest gefunden ist, wird es nicht funktionieren, sie vollständig loszuwerden.
  • Einfrieren. Es ist nur wirksam, wenn die Temperatur im Haus auf minus 25 ° C oder niedriger fällt. Es ist wichtig zu berücksichtigen, dass die Heizbatterien platzen können, wenn die Leistung dieser Methode nicht korrekt ist.
  • Volksheilmittel. Klopov verscheucht einige Gerüche - zum Beispiel Wermut, Terpentin oder Rainfarn. Solche Mittel zerstören jedoch Parasiten nicht, sondern verringern nur ihre Aktivität. Das einzige Plus dieser Fonds ist die Verfügbarkeit und der niedrige Preis.

Also, wenn es Fehler im Haus gibt, keine Panik und versuchen, alle Mittel auf einmal zu verwenden. Ein idealer Weg, Wanzen loszuwerden, gibt es nicht, also ist es wichtig darüber nachzudenken, was in Ihrem Fall am besten ist.

Wenn es für ein paar Tage die Möglichkeit gibt, die ganze Familie und Haustiere aus der Wohnung mitzunehmen, können Sie den Schädlingsbekämpfer um Hilfe bitten oder den Raum selbst mit einem starken Gift behandeln.

Wenn es möglich ist, den Raum auf sehr niedrige Temperaturen zu kühlen, ohne dass die Gefahr besteht, die Rohrleitungen zu beschädigen, kann die Zerstörung der Bettwanzen im Haus durch Einfrieren erfolgen. Und nur um das Eindringen von Wanzen von Nachbarn zu verhindern sollte auf Volksmedizin zurückgreifen (sie sind am wenigsten wirksam).

Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass Sie schon vor der Vernichtung von Wanzen herausfinden sollten, ob sie sich Sorgen um jemanden von ihren Nachbarn machen. Wenn Parasiten in benachbarten Wohnungen vorhanden sind, sollte die Desinsektion zusammen und gleichzeitig durchgeführt werden.

Zur Aufzeichnung "Bettwanzen im Haus" hat 37 Kommentare verlassen.
  1. Dinara :

    Nachdem sie mit einer Übernachtung bei der Nichte zu Gast war, fing sie am nächsten Tag an zu beißen. Die Hauptsache, sie haben mich nur gebissen, aber heute sind sie zu ihrer Tochter gewechselt. Die Nichte warnte, dass im Keller Wanzen seien und morgen würden sie vergiftet werden. Wir blieben, über nichts nachzudenken. Am nächsten Tag, den ganzen Eingang verschwendet, trug ich das Kind in der Mitte - vielleicht sprangen sie dann zu mir auf. Schrecklich, am nächsten Tag zu Hause war es unmöglich zu schlafen. Bei mir schon mental: Ich wache auf von Bisse, praktisch schlafe ich nicht. Hilfe Beratung! Hat das bereits in einem Traum erreicht, den ich sehe, als an mir alle in Bissen, und nicht einfach, und mit den großen Blasen konfrontiert. Hilfe, um loszuwerden.

    Antwortsymbol
  2. Sergey :

    Vor drei Wochen wurden Wanzen gestartet. Zuerst dachte ich, ich wäre gegen Drogen allergisch, dann fing ich eine, zermalmte sie und roch köstlich mit einigen Beeren. Es wäre gut, nur zu riechen - es ist unmöglich, morgens bis zu 10 Bissen zu schlafen. Ich drehte den ganzen Raum um - ich fand erwachsene Wanzen und 10 Eier. Aber ich kann die Nester immer noch nicht finden, obwohl ich alle Möbel, einschließlich der Häute, abgebaut habe. Vielleicht, während sie einfach nicht genug sind. Nie zuvor gesehen. Einmal behandelte ich das Zimmer mit einem Gift, das ich in SES gekauft hatte - es half nichts, ich fand einen blutigen Käfer, das heißt, er hatte die Hetze erfolgreich überlebt, geschweige denn über Eier geredet. Der Kampf geht weiter ...

    Antwortsymbol
  3. Ruth :

    Schrecklich, ich bin diesen Kreaturen nie begegnet, einen Monat lang kratzten meine Mutter und ich. Wir dachten, dass die Allergie, so viel Medizin getrunken hat, aber es hat nicht geholfen. Eines Tages kam spät von der Arbeit nach Hause, es war ungefähr zwei Uhr morgens und fand viel auf dem Bett. An der Wand wusste ich immer noch nicht, was die Käfer waren, ich beschloss, ein Foto zu machen und es meiner Mutter zu zeigen. Sie hat mir gesagt, dass es so ist. Ich habe in dieser Nacht 30 Stück getötet, einen Monat später haben sie so gut wie möglich verfolgt. Sie verschwinden, wie. Aber nach einer Weile liegen sie herum und nicht klein, sondern Erwachsene. Und gut genährt.

    Antwortsymbol
  4. Natalia :

    Ich hatte viele Bisse an den Ellbogen. Ich dachte eine Allergie gegen Salben und dann sah ich diesen Dreck. Was zu tun ist? Weiß nicht. Sie schmierte Mashenka mit Schalotten und ging zur Salbung ihres Nachbarn. Und er macht nichts, weil er immer betrunken ist. Ich fürchte sogar, ins Schlafzimmer zu gehen. Wenn es zu zerstören ist, ist es für alle Nachbarn notwendig, und mein Nachbar ist immer betrunken. Wache!

    Antwortsymbol
    • Maria :

      Wir haben die gleichen Probleme! Im 2. Stock ist eine dreckige alte Frau. Sie fallen von der Decke, sie lüftet nicht die Fenster, der Gestank der Wohnung ist schrecklich, aber mit all dem oben, öffnet sie niemandem die Tür, nicht einmal ihrem eigenen Sohn! Er bot ihr einen Nachbarn an, um sie von Bettwanzen zu befreien, sie öffnete die Tür nicht! Du hast richtig gesagt, dass du alle Nachbarn vergiften musst, tk. von dem verschwendeten Ort werden sie sich auf andere Wohnungen ausbreiten! Schreiben Sie einen Sammelbrief an den CC, SES, den Distrikt alle Eingänge. Heute werden wir auch anfangen, einen Brief zu schreiben. Niemand will es tun (die Hälfte der Nachbarn hat Käfer, aber es gibt keine andere Hälfte, und es ist ihnen egal, sie denken, dass es sie nicht beeinflusst.) Ich empfehle Ihnen, mit rotem Grünzeug (Fukortsin) zu schmieren, es wird in einer Apotheke verkauft, reduziert Juckreiz und Schwellungen Beißt, es wird bei mir selbst überprüft, dass keine Salbe und Tabletten gegen Allergien nicht helfen.Während Sie nicht einen Dienst zur Bekämpfung von Ungeziefer nennen, und sie Ihre Wohnung, insbesondere ein Bett, nicht verarbeiten, werden Sie nichts erreichen.Spritzen dichlophos gegen Käfer , in Lüftung, Türrahmen, zweiseitig kleben Scotch Lüftung in der Küche und im Badezimmer, zumindest nicht vollständig.Ich warte auf die Antwort und den Erfolg für Sie im Kampf.

      Antwortsymbol
      • Irina :

        Weißt du, jeder hat versucht, und Geradez oben erwähnt, und professionelle Desinfektion. Es half für den Sommer, dann wieder. Aber es ist seltsam, es passiert, dass Crawl allein, ich bin es, und ein paar Tage Stille ... Dann wieder allein. Ich fange an zu denken, dass sie mich verspotten.

        Antwortsymbol
  5. Natalia :

    Warum beissen keine Insekten im Haus? Woher wissen sie, wen sie beißen sollen? Wir begannen sie zu vergiften. Ich weiß nicht was passiert. Schreibe deine Wege zu Unkrautwanzen.

    Antwortsymbol
    • Anonym :

      Es ist dasselbe mit mir - sie beißen mich nur. Ich lese: Wer hat den Hautboten, damit er ohne Probleme gebissen werden kann, das ist tyapayut.

      Antwortsymbol
  6. Irina :

    Seit einem Jahr kämpfen wir mit Ungeziefer: Sie benutzten die Leute und professionelle Mittel, und die hygienische und epidemiologische Station wurde im Sommer gerufen. Sie sind alle gleich. Tapeten abreißen, Feuerstellen gefunden und beseitigt. Sie sind. Das Seltsamste ist, dass sie nacheinander kommen und nicht jeden Tag. Ich kann nicht akzeptieren, wie kann das sein, ein bisschen in der Nacht, ich wache auf, zerquetschen ... Ein paar Tage, niemand, dann wieder. Existieren sie oder nicht? Und was machen? Dichlorvos schon als Deo - immer in der Nähe.

    Antwortsymbol
  7. Nastya :

    Eine kleine mystische Geschichte. Wir haben eine Vierzimmerwohnung, ich habe Bettwanzen in meinem Zimmer gefunden, ich habe es meiner Familie erzählt, ich wurde nicht in anderen Zimmern gefunden. Ich saugte alles ab, radierte und reparierte das Zimmer. Dann eine Woche später verschwanden meine Bettwanzen, aber meine Mutter erschien im Raum, ätzte das Sofa und kaufte ein neues, die Käfer verschwanden. Dann, eine Woche später, erschienen die Käfer im Zimmer der Nichte, natürlich auch geätzt, verschwunden. Das Zimmer des Bruders ist verlassen, ein Bruder stirbt in einer Woche (akute Koronarinsuffizienz), mehr Käfer traten nicht auf. Ich glaube nicht an all das, aber sie kamen nicht von irgendwoher und verschwanden.

    Antwortsymbol
  8. Lyudmila :

    Aus Russland brachte der Sohn Bettwanzen. Wo kaufen Sie den Scharfrichter in Belarus oder wo bestellen, um sie schneller loszuwerden?

    Antwortsymbol
  9. Marina :

    Wir haben eine Wohnung gemietet, leer. Möbel haben alle ein neues gekauft, Reparaturen gemacht. Ein paar Monate später fing sie an, Bissen auf dem Baby zu finden. Einmal fand ich einen halbtoten Käfer. Und heute fand ich es direkt in meinem Babybett. Ich beiße irgendwie nicht. Wo könnten sie herkommen? Die Wohnung war länger als drei Jahre leer. Nachbarn sehen mich wie einen Idioten an. Vielleicht sind es keine Wanzen? Was zu tun ist?

    Antwortsymbol
  10. Nastya :

    Das ist schrecklich, letztes Jahr haben wir diesen Unfug angerührt. Die Familie ist der kleine Sohn, der Ehemann und ich. Ich habe es zufällig gefunden. Dann wurde es unmöglich zu schlafen, und sie haben mich nur gebissen. Ich dachte, ich würde verrückt werden. Viel mehr als vergiftet und SES angerufen. Lange konnte ich das Nest nicht finden, bis ich von hinten das Futter auf der Couch aufmachte. Kurz, sie warfen das Sofa weg, wieder ätzten sie alles. Für jetzt, Pah-Pah, ist das Jahr ruhig.

    Antwortsymbol
  11. Katya :

    Wanzen sind Horror! Die ganze Nacht lang versucht man nur, sie zu sehen. Heute habe ich einen gefunden, jetzt stelle ich den Wecker auf 3-30, ich schaue mir mal an (

    Antwortsymbol
  12. Svetlana :

    Der Sohn lebte 2 Jahre in der Wohnung, nichts passierte. Plötzlich gab es Käfer. Was zu tun ist?..

    Antwortsymbol
    • Rigina :

      Suche sie im Bett und kaufe ein Spezialpulver für Wanzen. Uns wurde sehr geholfen.

      Antwortsymbol
  13. Elena :

    Wir hatten Bettwanzen, vor 2 Jahren, bis jetzt träumen Albträume! Im Allgemeinen haben sie unsere Kinder gebissen, sind von ihren Nachbarn zu uns gekommen. Wir standen in der Nacht auf, sammelten die Kinder und gingen zu meiner Mutter. Praktisch am nächsten Tag begannen sie, mit ihnen zu kämpfen. Im Allgemeinen behandelten sie alles mit Carbophos, wuschen alles Leinen, aber es half nicht. Nach 2 Wochen wurden sie wieder behandelt, und alle Betten und Ansätze zu den mit Seifenwasser verschmierten Betten, um ihre Wege zu waschen, sowie wo immer möglich ausgelegt, Wermut, und das Ergebnis erschien schließlich. Wir haben sie geätzt, aber ich erinnere mich immer noch mit großem Entsetzen an sie.

    Antwortsymbol
  14. Galina Iwanowna :

    Gute Leute! Hilfe, Hilfe. Im Haus begannen Wanzen, Nachbarn - fast alle erfroren am ganzen Kopf, wen zuerst zu vergiften: Nachbarn oder Wanzen?

    Antwortsymbol
    • Anonym :

      Ich habe auch Nachbarn Freaks. Jedes Mal, wenn ich nachts von Bisse aufwache, wünsche ich mir, dass ihre Käfer verschlungen werden. Wie kannst du so leben? Die Wände sind schwarz von Wanzen und dem Gestank eines Gottlosen. Zuerst müssen Sie mit ihnen sprechen, damit die Specials aufgerufen werden. Service und bedrohen sie. Wenn es nicht funktioniert, dann richten Sie die Beschwerde an den Bezirkspolizisten, es funktioniert ohne Fehler. Ich wünsche dir viel Glück im Kampf und auch dir selbst.

      Antwortsymbol
    • Anonym :

      Die Menschen sind leichter - das Gras ihrer

      Antwortsymbol
  15. Juliana :

    Es ist unerträglich. Diese Freaks verfolgen mich mit meinem Mann, meine Mutter lebte - dort plötzlich erschien, zog in eine andere Wohnung - und es gibt auch eine solche Geschichte. Jetzt sind wir in die Datscha gezogen, hin und wieder ... Und das Interessanteste ist, dass sie nur mich beißen, aber er schläft ruhig. Wie können Sie sie ein für allemal loswerden? Helfen Sie mir bitte.

    Antwortsymbol
    • Anonym :

      Sie fahren mit dir in deinen Sachen, Taschen. Bis Sie es ruhen lassen, wird es keinen Frieden geben!

      Antwortsymbol
  16. Ohne Schlaf :

    Sie haben Bastarde gerochen, sie geben keinen Frieden. Schon Angst zu schlafen!

    Antwortsymbol
  17. Max :

    Sie erschienen auch - sie aßen bereits ihre Schwester, aber sie berühren die Bauern nicht?

    Antwortsymbol
  18. Natalia :

    Gute Leute, vor zwei Jahren verließ ich die Wohnung, nahm eine andere, bezahlte für meine eigene, weil ich dieses Böse nicht loswerden kann! Und vergiftet und SES vergiftet und sich selbst in Gasmasken. Alle sind bereits hinausgeworfen worden, alle Wände sind bereits abgerissen, alle Risse sind bereits versiegelt - und es gibt nicht einmal eine Rettung. Gerade Hände fallen. Was zu tun ist? Wie zerstöre ich? Beratung ...

    Antwortsymbol
  19. Alina :

    Ich kämpfe seit einem halben Jahr gegen Insekten, nichts hilft! Ich schlafe seit einem Monat schlecht (es ist nicht normal, ich schlafe ein und diese Bastarde kriechen vor meinen Augen!) Wo ein Nest zu finden ist, verstehe ich nicht ... Ich kann nur genug Schlaf von meinem jungen Mann bekommen .

    Antwortsymbol
  20. Anton :

    Wer unabhängig von Bettwanzen losgeworden ist, antwortet.

    Antwortsymbol
  21. Olga :

    Da ich Wanzen habe, mag ich Kakerlaken)) Obwohl ich weder diese noch diese Reptilien pflegte. Vor 2 Tagen wurde eine sanitäre Behandlung durchgeführt, aber ich habe Angst, in meinem Bett zu schlafen, ich schlafe in der Küche. Ich kann nicht verstehen, woher diese Kreaturen kamen: einerseits ist die Wohnung leer, und andererseits lebt eine Dame fortgeschrittenen Alters, sehr süß und sauber. Ich erwarte die Nacht mit Entsetzen, obwohl ich die Wohnung bearbeitet habe, aber nachdem ich die Kommentare gelesen habe, bin ich entsetzt!

    Antwortsymbol
  22. Paha :

    Verbrennen Sie den Raum

    Antwortsymbol
  23. Rimma :

    Das ist schrecklich ... hat Klopov vor einer Woche entdeckt. Ich schlief auf dem Bett meines Bruders (er war nicht zu Hause), wachte auf von Bissen. Gad hat seine ganze Schulter gebissen. Wir schauten auf die Matratze - dort waren schwarze Dofig, sie warfen die Matratze raus. Sie demontierten das Bett und auch sie in den Ritzen. Okay, jeder hat es rausgeworfen. Dann waren sie auf dem Sessel. Sie hat alles übertrieben, Dichlorvos behandelt. Tag 4 waren sie nicht. Dann waren sie in den Ritzen unter der Decke. Und dann erinnerte ich mich an die alte Frau, die über uns lebt. Von ihr, diese Käfer und kletterte. Sie kommt nicht aus dem Haus und wir haben sie nicht einmal gesehen. Sie ging zu ihr, sie öffnete die Tür nicht. Morgen gehe ich zur Bezirkspolizeistation. Wegen dieser Reptilien im Haus ist es ekelhaft zu sein. Fuuuu ... Ich werde diese alte Frau bald töten.

    Antwortsymbol
  24. Olga :

    Bitte berate den Umgang mit diesen bösen Geistern. Vor ein paar Wochen im Zimmer der Eltern gefunden (sie sind meine Alten). Hat die alten Teppiche, den Teppich, die Betten herausgeworfen - hat zu ihnen alle neu gekauft. Behandelte das Zimmer. Sie lebten in der Halle, während sie auf den Sofas schliefen. Im Schlafzimmer ist nichts passiert. Brachte neue Betten, Matratzen, neue Teppiche. Sie bewegten sich wieder zu sich - und dann bang - wieder diese Käfer.

    In meinem Zimmer habe ich sie nicht gesehen, aber in den letzten Tagen begannen meine Hände zu jucken. Es gibt keine charakteristischen Pfade, nur separate Bisse. Und es juckt, auch wenn ich nicht zu Hause bin. Vielleicht liegt es an den Nerven? Ich bin auf meinem Bett, wie, da ist nichts, ich schaue durch die Nacht, das Blatt ist schneeweiß, ohne Andeutungen von Insekten und schwarzen Punkten.

    Hilfe Beratung, was zu tun ist? Gibt es Geräte, die helfen, Käfer zu bekämpfen? Sind sie effektiv? Oder einfach eine Desinfektion verursachen? Manche schreiben, dass selbst Sanitisierung nicht viel hilft!

    Antwortsymbol
  25. Natalia :

    Im Urlaub besucht, miete eine teure Wohnung in einem Hochhaus in Miami. Zuerst habe ich nicht verstanden, wer beißt, dachte, Moskitos. Zu Hause angekommen, herrschte ein schrecklicher Juckreiz voller Bisse. Der Sohn las im Internet, dass es sich nicht um Mückenstiche handelt, nur Insekten beissen die Kette. Ich habe jetzt Angst, ich mache mir Sorgen, dass ich sie mitbringe. Sie hat ihre Koffer getauscht und alles gewaschen. Jetzt, in Erwartung, vielleicht brachte ich sie alle gleich.

    Antwortsymbol
  26. Ksusha :

    Herr, hilf uns allen! Seit drei Wochen kämpfe ich mit diesen Reptilien, den ganzen Sofas, ich habe alle Möbel verlegt, ich habe sie neu sortiert - es gibt keine Nester, als kämen sie. Diese Kreaturen kennen mich wahrscheinlich schon. Jeden Morgen wache ich auf, schüttel alle Betten im Badezimmer, biete Möbel, Sofas, und alles, was ich nicht kann, sprühe ich mit Dichlorvos (alle Risse, Rücken der Sofas, Stühle). Die arme Katze zieht sich bereits von mir zurück und ich desinfiziere sie.

    Antwortsymbol
  27. Olesya :

    Sie bemühen sich, sie bedauern das Kind. Ich drücke die Nacht. Manchmal werden sie für eine Woche und wieder verschwinden. Es stimmt, dass das Jahr nicht erschien und wieder.

    Antwortsymbol
  28. Aigul :

    Und es gab Fälle, dass nach einem Beizmittel alle verschwunden sind? Oder Sie müssen ständig auf der Hut sein?

    Antwortsymbol
  29. Paul :

    Der einzige Weg, um es loszuwerden, ist es, einmal in der Woche zu bestehen! Wenn versehentlich gebracht, dann demontieren alle Möbel auf den Brettern, entfernen Sie den Sockel, werfen Sie den unnötigen Müll weg, verschütten Sie alles mit dem Gift qualitativ, bis zur Decke (es half mir in zwei Monaten - wie herausgebracht, ein halbes Jahr verging, merke ich nicht, obwohl ich allergisch gegen die Bisse von diesen bin Kreaturen). Wenn sie von Nachbarn kriechen, dann versiegeln Sie die Steckdosen, alle Löcher in den Rohrleitungen und Eingangstüren, verschmieren Sie es mit Kreide. Ruf SES an!

    Antwortsymbol
Hinterlasse deinen Kommentar

Nach oben

© Copyright 2013-2016 nsns.biz

Das Kopieren von Site-Material ist nur mit der Angabe eines aktiven Links zur Quelle erlaubt

Rückkopplung

Werbetreibende

Sitemap