Seite über den Kampf gegen heimische Insekten

Leinenwanzen und ihre Bisse


Фото бельевого клопа

Unter allen menschlichen Parasiten sind blutsaugende Insekten eine der am meisten sichtbaren und verursachen die größte Anzahl von Beschwerden. Und die Bettwanzen von ihnen sind doppelt unangenehm, weil sie es vorziehen, sich im Haus einer Person niederzulassen, so nah wie möglich an ihrer Hauptnahrungsquelle. Es überrascht nicht, dass sie in besonders vernachlässigten Fällen ein behagliches Zuhause in einen absolut untauglichen Lebensraum verwandeln können.

Bettwäsche - sie sind Bettwanzen, oder häuslich (Latin Cimex lectularius ) - eine sehr häufige Form von Haushalt blutsaugenden Insekten.

Je nach Grad der Blutsättigung kann sich der Leinenfehler sowohl in der Größe als auch in den Farbtönen unterscheiden. Lassen Sie uns mit dem Aussehen und den Eigenschaften dieses Insekts näher vertraut machen.

Wie man wie Leinenwanzen aussieht



Alles im Körper des Käfer ist angepasst, Blut aus dem menschlichen Körper zu saugen. Zur gleichen Zeit, in anderen Säugetieren sind Wanzen praktisch nicht parasitär.

Ein breiter und flacher Unterleib, ein kleiner Kopf, von dessen vorderem Teil sich der Saugrüssel ausdehnt, dünne Beine - diese Details der Körperstruktur der Wanzen bezeugen ihre hohe Spezialisierung und ihre Anpassungsfähigkeit an Parasiten.

Dank des flachen Bauches des Käfer ist es sehr schwierig, sogar speziell zu zerquetschen. Etwas verletzlicher wird es, wenn man Blut vergiesst. Seit Millionen von Jahren haben Wanzen Flügel verloren, die sie zusätzlich vor Schäden schützen, indem sie ein Opfer im Traum werfen.

Das Insekt, das sich in einer Hungerkur befindet, ist normalerweise nicht größer als 3-4 mm und hat eine hellrote oder gelblich-braune Farbe des Körpers. Nach einem herzhaften Mittagessen erreicht die Größe des Käferkörpers 9-10 mm, und seine Farbe wird blutbraun mit einem dunklen Ausfluss.

Клоп бельевой до и после еды

Die Kiefer der Wanzen sind ein Piercing-Saugapparat und bilden zwei Kanäle: einen breiten, durch den Blut fließt, und einen engen - um Speichel vom Biss zu trennen, um das absorbierte Blut flüssiger zu machen.

Колюще-сосущий аппарат клопа

Sie ernähren sich nachts von Bettwäsche. Für eine Nacht schafft es ein Insekt, Blut so viel zu pumpen, wie es sich selbst wiegt. Saugen Sie Blut und erwachsene Käfer und ihre Larven.

Die Methode der Fortpflanzung von Leinenwanzen ist nicht nur an die parasitäre Lebensweise, sondern auch an die maximale schnelle Aneignung von Territorien angepasst.

Im Körper des Weibchens nach der Paarung werden täglich bis zu 5 Eier gebildet, und während des Lebens erzeugt ein Nachfolger der Gattung bis zu 500 Eier. Fast jeden Tag legt sie sie an einsame Orte. Die Entwicklung von Ei zu Erwachsenen erfolgt im Durchschnitt in 4-6 Wochen.

Яйца и личинки бельевых клопов

Gewöhnlich leben Wanzen in ganzen Kolonien, unter deren Bewohnern sowohl Erwachsene als auch Larven, die wie kleine Kopien von erwachsenen Insekten von hellerer Farbe aussehen, und neuer Eiablage begegnen. Meistens sieht eine solche Ansammlung von Wanzen unter günstigen Bedingungen für ihre Entwicklung aus wie ein durchgehender, hellbrauner Fleck mit einem grauen Farbton.

Wie man Leinenwanzen von anderen Insekten unterscheidet: Läuse, Milben, Kakerlaken

Unter Insekten sind Bettwanzen nicht die einzigen Bewohner einer Person. Sie treffen sich hier mit Kakerlaken, Flöhen, Ameisen, gelegentlich mit Milben. Aber von all diesen Nachbarn sind die Käfer ganz anders.

  • Vor allem ist die Leinenwanze ein fliegendes Insekt, sehr klein (auf jeden Fall kleiner als bei erwachsenen Kakerlaken). Seine Flügel sind fast unentwickelt, so fliegen die Käfer nicht, was sie auch von Kakerlaken unterscheidet.
  • Aus den Larven der Kakerlaken, auch ohne Flügel, sind die Käfer recht leicht durch eine einzige Farbe zu unterscheiden: die Larven der grauen Kakerlake haben einen auffälligen hellbraunen Fleck auf dem Cephalothorax, und die Larven der schwarzen Kakerlake sind fast immer größer als die Käfer.
  • Leinenwanzen bilden keine separaten "Nester" wie Ameisen. Ihr Mauerwerk befindet sich jedoch meistens in der Nähe einer Nahrungsquelle, an abgelegenen Orten (Sofas, Betten, Tapetenfugen, Sockelleisten).
  • Die Jagd auf diese Insekten findet nachts statt, was bedeutet, dass im Gegensatz zu Läusen die Spuren von Bisse von Leinenwanzen jucken und am Morgen nach einer Nachtschlaf gefunden werden. Darüber hinaus, wenn Läuse auf der Kopfhaut parasitieren - auf dem Kopf, in der Leistengegend und unter den Achseln, dann beißen die Käfer im Gegenteil nur auf den Rücken, Arme und Beine - wo die Haare am wenigsten sind.
  • Ein charakteristisches "Unterscheidungsmerkmal" von Leinenwanzen ist ihr spezifischer Geruch, der von speziellen Drüsen dieser Insekten abgesondert wird, um Feinde abzuschrecken. In einem Raum, in dem es mindestens eine Nestkolonie von Leinenwanzen gibt, riecht es notwendigerweise ziemlich unangenehm nach dem süßlichen Duft von sauren Beeren.

Bissen von Leinenwanzen und ihre Eigenschaften



Die Folgen des Kontakts der Leinenwanze mit einer Person sind immer sehr auffällig. Es ist jedoch nicht immer möglich, den Insektenstich vom Biss eines anderen Insekts zu unterscheiden.

Укусы клопа

Der Hauptunterschied zwischen den Bissen von Leinenwanzen von irgendwelchen anderen Insekten ist ihre spezifische Position - ein eigenartiger Weg von 4-7 Einstichen, meistens in offenen Gebieten der Haut.

Mit besonderer Selektivität leiden diese Parasiten nicht, beißen sowohl Männer als auch Frauen und Kinder. Aufgrund der dünneren Haut und dem Blutgeruch bei Frauen und Kindern greifen sie jedoch häufiger an. Für eine Nacht am Körper eines Erwachsenen, der sich in einem mit Leinenwanzen befallenen Raum befand, können bis zu 300 Bisse auftreten!

Множественные укусы клопов

Vor allem an der Bissstelle beginnt der Käfer zu jucken und ein brennendes Gefühl erscheint. Eine Person verwirrt sehr oft diese Manifestationen mit allergischen Reaktionen, aber die Einnahme von Antihistaminika (Antiallergika) bringt keine Linderung.

Dann erscheint rosa Schwellung mit einer kleinen Schwellung. Wenn die verletzte Person anfällig für allergische Reaktionen ist, wird allmählich die Schwellung zunehmen, und das Gefühl von Juckreiz und Brennen wird sich noch lange Sorgen machen. Außerdem wird jede Nacht die Anzahl der Bisse zunehmen, und dementsprechend wird die Schärfe der Empfindungen von ihnen wachsen.

Bislang ist nicht eindeutig geklärt, ob Wanzen Infektionskrankheiten wie Milben und Mücken übertragen. Es ist jedoch unmöglich, über die Unmöglichkeit zu sprechen, solche Krankheiten wie Hepatitis B, Typhus und sogar HIV mit 100% Wahrscheinlichkeit zu übertragen.

Wo Leinenwanzen leben und wie man sie sucht?

Leinenwanzen sind nachtaktiv, deshalb können sie vor allem an den Folgen der Lebenstätigkeit festgestellt werden: beißt auf der Haut, und auch durch das Auftreten von kleinen Blutflecken und Exkrementen von Insekten auf Bettwäsche oder Kleidung.

Wenn Sie tagsüber nach Leinenwanzen suchen, müssen Sie zuerst in abgelegene Orte schauen: die Innenseite der Sofas, die Betten, die Fugen der Tapete und darunter, die Risse der Böden und Wände und auch die Bücherregale. Die Vielzahl von Schutzräumen für die Kolonie dieser Parasiten wird dazu führen, dass Sie fast die gesamte Wohnung inspizieren müssen - von der Kleidung bis zur Elektronik (zum Beispiel Säulen mit einem Holzrumpf). Ihren Namen rechtfertigend, können sie sich in den Falten von Bettwäsche und Kleidung verstecken. Solitäre Exemplare sind hier jedoch häufiger anzutreffen, und Nester befinden sich an sichereren und abgelegenen Orten (so dass es praktisch unmöglich ist, Wanzen einfach dadurch zu beseitigen, dass sie von Zeit zu Zeit gequetscht werden).

Was wichtig ist, ist, dass selbst die Abwesenheit von Bettwanzen in einer Wohnung in der heutigen Zeit keineswegs den Schutz der Besitzer vor ihnen bedeutet. Bettwanzen sind mobil genug und bewegen sich leicht von Nachbarn. Darüber hinaus nehmen sie sowohl die sanierungsbedürftigen Räumlichkeiten als auch die neu renovierten und regelmäßig versenkbaren Wohnungen gleichermaßen in Anspruch. Daher ist er von niemandem versichert.

Zur Aufzeichnung "Leinenwanzen und ihre Bisse" ließen 6 Kommentare.
  1. Alexey :

    Guten Tag. Ich miete eine Wohnung, Leinenkäfer sind darin erschienen. Ich habe eine solche Frage: Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, dass ich, wenn ich in eine andere Wohnung umkehre, sie mit mir transportiere? Was muss getan werden, um dies zu vermeiden?

    Antwortsymbol
  2. Anonym :

    Töte sie

    Antwortsymbol
  3. Igor :

    Verbrenne alle Dinge.

    Antwortsymbol
  4. Anonym :

    Rufen Sie einen Spezialisten an und geben Sie ihn aus.

    Antwortsymbol
  5. Anonym :

    Sie können sie auf den Körper einer Person in ein anderes Haus übertragen

    Antwortsymbol
Hinterlasse deinen Kommentar

Nach oben

© Copyright 2013-2016 nsns.biz

Das Kopieren von Site-Material ist nur mit der Angabe eines aktiven Links zur Quelle erlaubt

Rückkopplung

Werbetreibende

Sitemap