Seite über den Kampf gegen heimische Insekten

Rote Ameisen in der Wohnung


Если в квартире появились рыжие муравьи...

Zu verschiedenen Zeiten des Jahres und in verschiedenen Regionen des Landes in einer Wohnung, und noch mehr - in einem privaten Haus - können Sie oft Vertreter von verschiedenen Arten von Ameisen treffen. Sehr oft Ameisen in der Wohnung sind Gelegenheitsgäste, Kleidung oder Dinge mitgebracht. Unter ihnen gibt es Insekten in verschiedenen Größen und Farben.

Der wahre Schädling in der Wohnung ist jedoch nur die sogenannte Pharao-Ameise - eine unabhängige Art von thermophilen Kleinameisen, die in unseren Breiten, abgesehen von beheizten Wohnräumen, nirgends wohnen kann. Diese roten Ameisen in der Wohnung sind ein echtes Problem: Sie sind zahlreich, verderben das Essen, können die Erreger verschiedener Krankheiten tragen, und außerdem - werden mit großen Schwierigkeiten abgeleitet.

Фаранонов муравей (иначе - домашний муравей)

Еще одна фотография домашних муравьев

Von den meisten ihrer Verwandten sind die typischen Wohnungsameisen klein - etwa 2 mm lang, hellbraun oder rötlich in Körperfarbe und niedriger Bewegungsgeschwindigkeit. Darüber hinaus sind kleine Ameisen in der Wohnung in der Regel sehr zahlreich und kommen den Augen ganzer Abteilungen entgegen, die sich auf speziellen Wegen bewegen.

Große rote Ameisen in der Wohnung sind Gelegenheitsgäste, sie treffen sich meist einzeln und laufen so schnell, dass es sehr schwer ist, sie zu fangen.

Zur Notiz

Das zuverlässigste Zeichen der Pharao-Ameise ist ihre Aktivität im Winter. Schon bei Null Grad auf der Straße gehen alle heimischen Ameisen zu den Ameisenhaufen für den Winter. Und wenn in dieser Saison eine Ameise im Raum begrüßt wird, ist sie definitiv eine Plage.

Auf dem Foto - Wohnungsameisen im Nest. Eine große Ameise in der Mitte ist die Gebärmutter:

Домашние муравьи и их матка

In einer Kolonie heimischer Ameisen können mehrere Dutzend Königinnen und bis zu 350.000 Arbeiter leben.

Die Gründe dafür, dass die roten Ameisen in der Wohnung erscheinen, sind zwar nicht zahlreich, können aber in fast jedem Haushalt gefunden werden. Deshalb erobern kleine rote Ameisen immer mehr Gebiete und sind eher in jeder Wohnung zu finden, sogar in der saubersten.

Zur Notiz

Weiße oder durchsichtige Ameisen in der Wohnung werden nicht gefunden. Unter erwachsenen Ameisen gibt es im allgemeinen keine Insekten mit einer solchen Färbung. Weiße Ameisen in der Wohnung sind nur im Ameisenhaufen zu finden - die frisch geborene Ameise ist gerade aus dem Kokon gekommen und hat für die ersten Lebensstunden eine weiche Lichtschale. Aber in Turkmenistan und Usbekistan gibt es Termiten, die wirklich eine weiße Körperfarbe haben. Also die Leute, die in ihrem Haus von Weißen Ameisen sprechen, behandeln in der Regel Termiten.

Wie kommen Ameisen in eine Wohnung?



Wenn man die Gründe für das Auftreten von Ameisen in einer Wohnung betrachtet, sollte man getrennt von wilden Ameisen - den Bewohnern von Gärten, Feldern und Wäldern - und einheimischen Pharaoameisen sprechen.

Причины появления домашних и диких муравьев в квартире могут быть разными

Waldrotameisen, große Schwarzfeldschnitterameisen oder schlanke Gartenschwarzameisen erscheinen in der Wohnung zufällig und aus mehreren Gründen:

  1. Sie werden versehentlich auf Kleidung oder Ausrüstung von der Straße aufgezeichnet. In diesem Fall kann man nicht sagen, dass die Ameisen in der Wohnung erschienen sind: Begegnungen mit solchen Aliens sind selten, und sie werden nicht lange im Haus überleben können.
  2. Ameisen können auf der Suche nach Nahrung von der Straße in die Wohnung eindringen. In diesem Fall besetzen die Insekten auch nicht das Gelände: ihr Nest bleibt auf der Straße, und nur die Nahrungssuchenden, die Nahrung suchen, kommen in die Wohnung.

Муравей-жнец

Im ersten Fall können Sie im Allgemeinen keine Maßnahmen ergreifen, aber die gefundene Ameise oder mehrere werden einfach aus dem Fenster geworfen. Die zweite Situation ist komplizierter: Wenn Straßenameisen in der Wohnung regelmäßig gefunden werden, müssen Sie alles Notwendige tun, um die Orte ihres Eintritts in die Räumlichkeiten zu beseitigen. Zum Beispiel:

  • Zu verfolgen, durch welche Risse Insekten in eine Wohnung fallen, und sie zu stechen
  • um spezielle Mittel einer Kiste von Türen und Fenstern zu verarbeiten
  • Überprüfen Sie Fußböden auf Balkonen, Lüftungsschächten und Ein- und Austrittsstellen von Rohren in die Wohnung - es ist möglich, dass Ameisen von Nachbarn in den Raum eindringen. Gefundene "Tore" werden mit Insektiziden oder Spachtelmasse behandelt.

Feedback

"Wir bekommen nie Ameisen in einer Wohnung. Aber der Ehemann kommt einmal wöchentlich aus einem Bienenhaus zurück, so dass aus seiner Tasche und Kleidung ständig mehrere Stücke herauskriechen. Und manchmal Ohrwürmer mit Krallen und duftenden grünen Käfern. Der ganze Zoo ist kürzer. Ich werfe sie einfach aus dem Fenster. "

Alla, Tula

Eine andere Sache, wenn die Wohnung erschien kleine Ameisen, die manchmal mit ganz Spalten auf die Augen kommen. Hier ist es nicht mehr nötig sich zu wundern, warum sie plötzlich beschlossen, eine Wohnung zu bewohnen: Die Wohnung einer Person ist der einzige geeignete Lebensraum für sie, hier suchen sie nach Nahrung und vermehren sich.

Квартира для домашних муравьев - это их территория для поиска пищи

Es ist viel sinnvoller herauszufinden, woher die Ameisen in der Wohnung kommen. Vielleicht müssen sie mit ihren Nachbarn kooperieren, um sie zu bekämpfen, und nach dem Rückzug werden sie die Wege des wiederholten Eindringens in die Räumlichkeiten unterbrechen.

Woher kommen die Ameisen? Es kann mehrere Möglichkeiten geben:

  • von benachbarten Wohnungen
  • von zeremoniellen, Müllrutschen und Trocknern
  • aus den Kellern
  • von Haus an das Haus angeschlossen
  • aus einem abgelegenen Raum an der Kleidung einer Person oder mit verschiedenen Haushaltsgegenständen - in diesem Fall kann der Beginn einer neuen Kolonie nur durch einen gelegentlichen "Reisenden-Schoß" gegeben werden, und deshalb ist dieser Weg der seltenste.

Die Verbreitung von Ameisen ist die Garantie für das Überleben ihrer Kolonien. Und die Ameise des Pharao hat eine einzelne Kolonie mit miteinander verbundenen Nestern und kann sich auf mehreren Etagen des Hauses in Dutzenden von Wohnungen befinden.

Auf dem Foto - rote Ameisen auf dem sogenannten "Futter" -Weg. Auf diesen Spuren tragen Arbeitsameisen Nahrung ins Nest:

Муравьи на фуражной тропе

Feedback:

"Das erste Mal, dass Ameisen vor ungefähr sechs Monaten bemerkten. Ein paar Stücke im Badezimmer. Ich war nicht besonders besorgt, weil ich sie vorher nie zuhause hatte. Ein Monat später waren Ameisen in der Wohnung: zuerst waren es dutzende, und dann liefen sie in der Küche, an den Sockelleisten entlang des Balkons, sogar im Schlafzimmer, sie trafen sie. Ich wusste vorher nicht, woher die Ameisen in der Wohnung kommen könnten. Ich begann zu verstehen, es stellte sich heraus, dass Nachbarn die gleichen Probleme haben. Und das ist in dem Haus, das vor einem Jahr angelegt wurde! Wir fanden heraus, dass alle Ameisen aus dem Supermarkt des Hauses kamen. Außerdem hat die Supermarktverwaltung sie vor zwei Monaten geätzt, und unsere Kinder haben sich bereits von ihren Nachkommen scheiden lassen. "

Inna, Uljanowsk

Was zieht Ameisen an?

Alles, was Ameisen in einer Wohnung brauchen, ist Essen und Wärme.

Als Menschen aus dem tropischen Asien und Nordafrika sind braune, rote oder gelbe Ameisen in der Wohnung sehr thermophil: Sie können bei Temperaturen unter 15 ° C nicht leben und sich vermehren. Deshalb kommt diese Art in unserem Land nicht in der Natur vor. Und in einer Wohnung werden Ameisen gepflanzt, die nur aus einem anderen Raum kommen oder aus Versehen Kleidung tragen.

Feedback:

"Ich kann nicht erraten, woher die Ameisen in der Wohnung kommen. Wir haben ein feines Gitter für Ventilation, zuverlässige Türen, PVC-Fenster. Es gibt nirgends einen einzigen Slot. Sie folgten ihnen und rannten alle zum Sockel. Aber wir haben auch Sockel nach der Reparatur gelegt, unter ihnen gab es keine Spalten ... "

Anna, St. Petersburg

Zusätzlich werden kleine rote Ameisen in der Wohnung gepflanzt, wenn Pfadfinder aus nahegelegenen Nestern regelmäßig Nahrung aus dem Zimmer bringen. Dies ist für Insekten bereits ein Signal, dass die Wohnung ein ausgezeichneter Ort für eine neue Kolonie sein wird.

Если муравьи нашли в квартире еду - это мощный сигнал для них наведываться сюда снова

Zur Notiz

Es gibt Fälle, in denen in einem vollständig infizierten Ameisenhaus ein oder zwei Wohnungen völlig sauber waren. Wie sich herausstellte, wurde in diesen Zimmern die ideale Sauberkeit ständig aufrechterhalten, und die Ameisen konnten einfach kein Essen finden.

Ein zusätzlicher Faktor, der die Wohnung für die Kolonialisten noch attraktiver machen wird, ist die Verfügbarkeit einer ausreichenden Anzahl von Orten zum Nisten - Löcher, Risse, Trümmer von alten Dingen. Ohne dies können jedoch kleine gelbe Ameisen in der Wohnung recht erfolgreich das Gelände besetzen.

Das Foto unten zeigt die heimischen Ameisen in ihrem Nest:

Гнездо домашних муравьев: фото крупным планом

Sind die Ameisen in der Wohnung gefährlich?



Direkte Gefahr von kleinen Ameisen in der Wohnung einer Person trägt nicht: sie beißen nicht und verursachen keine Allergien. Selbst genug bösartige Waldameisen, die versehentlich in den Räumlichkeiten gefangen sind, werden kaum ernsthafte Probleme verursachen. Aber sie können empfindlich genug sein.

Муравьи способны довольно больно кусаться

Trotzdem können einige rote Ameisen in der Wohnung einen gewissen Schaden anrichten:

  • Sie verderben die Produkte und übertragen Schmutz von anderen Räumlichkeiten auf sie. Besonders gefährlich, wenn sich die gleichen Personen zwischen Müll und Küchen bewegen.
  • Kleine rote Ameisen in der Wohnung können Träger von Erregern gefährlicher Krankheiten sein. Zum Beispiel wurden Eier von Würmern an den Beinen von Ameisen gefunden, und der Transport von Ameisen und Pest verursachenden Mitteln ist theoretisch möglich.
  • Auf speziellen "Müllkippen", die sich hinter Sockelleisten, Teppichen, Putz - allgemein an unzugänglichen Stellen - verstecken, holen Ameisen ständig den Müll aus ihrem Nest. Dort reichern sich die Überreste von toten Ameisen, nicht gefressenem Futter, Exkrementen an. Solche Halden sind ein idealer Ort für die Entwicklung von Schimmelpilzen und Flohlarven. Als Folge helfen rote Ameisen, andere Schädlinge zu leben.

In der Regel kleine Ameisen in der Wohnung - ein Zeichen und einer der Faktoren von unhygienischen Bedingungen. Nur das sind sie gefährlich und können dazu beitragen, den hygienischen Zustand des Hauses zu verschlechtern. Daher ist es bei den allerersten Treffen mit ihnen notwendig, einen ernsthaften und systematischen Kampf zu beginnen.

Ameisen bekämpfen

Ameisen sind aufgrund der zentralen Lage und einer großen Anzahl von Nestern, hoher Fruchtbarkeit und der Fähigkeit, eine große Vielfalt an Nahrungsmitteln zu sich zu nehmen, einer der schwierigsten Schädlinge.

Trotzdem ist es möglich, Wohnungsameisen zu bekämpfen. Die bekanntesten Methoden, sie zu entfernen, sind:

  • der Ruf spezialisierter Brigaden der Schädlingsbekämpfung. Der Weg ist teuer, aber einfach: Die Spezialisten kommen von selbst, bearbeiten den ganzen Raum und erklären, wie und wann danach geputzt werden muss.
  • Die Verwendung von Insektiziden Aerosolen - in der Tat, die Leistung der spezialisierten Service mit ihren eigenen Händen. Rote Ameisen sterben von Raptor, Combat, Off, Raid, von jeglichen Aerosolen gegen Wanzen.
  • Die Verwendung von insektiziden Stäuben, Gelen und Stiften - obwohl diese Werkzeuge keine sofortige Wirkung haben, aber für lange und systematische Belästigung von Ameisen im Raum verwendet werden können.
  • Verwenden Sie Borax und Borsäure, um die Ameisen zu bekämpfen. Dies ist der berühmteste Folk-Weg, der in der Vorbereitung von Giftködern besteht.

Борная кислота - эффективное средство от муравьев

Смешиваем борную кислоту с творогом

В итоге получаем отравленную приманку с борной кислотой

Es ist wichtig sich daran zu erinnern, dass die Bekämpfung von Ameisen in nur einer Wohnung absichtlich zu einer vorübergehenden Wirkung verurteilt ist: Selbst wenn Sie alle Nester in Ihren Räumlichkeiten zerstören, werden die Ameisen aus benachbarten Wohnungen mit der Zeit die Wohnung infiltrieren. Zuverlässige Ergebnisse werden nur durch die Zusammenarbeit der Bemühungen der Mieter zu Hause erreicht.

Для эффективной борьбы с домашними муравьями нужно кооперировать усилия с другими жильцами дома

Um zu verhindern, dass Ameisen wieder in der Wohnung auftauchen, ist es notwendig, vorbeugende Schutzmaßnahmen zu beachten: Den Raum sauber halten und keine offenen Lebensmittel auf den Tischen belassen, Tür- und Fensterboxen regelmäßig mit Insektizidstiften bearbeiten, einzelne Pfadfinderameisen zerstören und regelmäßig Nassreinigungen durchführen. Mit einer solchen Vorbeugung wird die Wahrscheinlichkeit des Eindringens von Schädlingen in die Wohnung (einschließlich Kakerlaken) minimal sein.

Wenn Sie sich entscheiden, die Ameisen selbst zu bekämpfen, dann empfehlen wir, nur in der Praxis bewährte Werkzeuge einzusetzen, die ihre hohe Effizienz gezeigt haben:

Zur Aufzeichnung "Rote Ameisen in der Wohnung" ließen 8 Kommentare.
  1. Marina :

    Nach dem Lesen Ihres Artikels, stimme nicht mit dem oben genannten, dass diese "Reptilien" nicht beißen ... Sie beißen immer noch! Nicht ein einziges Mal auf sich einen Stachel gefühlt, hat von sich dieses "Reptil" entfernt. Und nach einem Stich gibt es rote Flecken auf dem Körper. Sie bevorzugen am liebsten Blut und Fleisch statt Süßigkeiten.

    Antwortsymbol
  2. Ivan :

    Ich bezweifle auch, dass der Gerät Repeller helfen wird, aber wir müssen es versuchen.

    Antwortsymbol
  3. Christina :

    Ich habe sie vor einem halben Jahr gesehen! Jetzt Winter und vor kurzem sah ich einen. Versteh einfach nicht, wie sie aussehen: klein, langsam, aber geh einen nach dem anderen. Und sie können zusammen nur auf Brot oder in Zucker gesehen werden. Was für eine Art, erzähl es mir nicht?

    Antwortsymbol
  4. Sergey :

    Wir haben auch ein Problem mit diesen roten Ameisen in einem Hochhaus. Für eine lange Zeit waren sie nicht - obwohl in der Wohnung von Freunden ich sie beobachtet habe. Bald erreichten sie unsere Wohnung. Sie stören nicht viel und sind immer noch unangenehm. Es ist schwer abzuleiten - es gibt Tausende von ihnen in der Kolumne. Ich weiß, dass eine Möglichkeit, sie loszuwerden, darin besteht, die Gebärmutter zu zerstören (es kann 10-30 davon in einem Wohngebäude geben), ohne Gebärmutter sind die Ameisen desorientiert und rennen einfach weg. Entweder vollständig ätzen - aber es ist notwendig, das ganze Haus zu montieren.

    Antwortsymbol
  5. Julia :

    Sie beißen wirklich, aber auf Zucker oder etwas Süßes habe ich sie nie gesehen, aber der Fisch ist für sie salzig - das köstlichste.

    Antwortsymbol
  6. Anna :

    Ich habe sie kürzlich. Ich weiß nicht, was ich mit ihnen machen soll. Höchstwahrscheinlich haben sie mich gemocht, weil ich mein Essen meinen Katzen überlassen habe. Weil ich keinen Tag zu Hause habe. Ich komme, und sie sind Massen - und sie haben Essen und schließen! Wie bekomme ich sie raus? Ich kann nicht vergiften, weil Katzen.

    Antwortsymbol
  7. Mascha :

    Ich kaufte Buchweizen in Paketen, in einer Woche entschied sich zu kochen, und sie dort kishaaat und Larven dort. Fu, Mist ...

    Antwortsymbol
Hinterlasse deinen Kommentar

Nach oben

© Copyright 2013-2016 nsns.biz

Das Kopieren von Site-Material ist nur mit der Angabe eines aktiven Links zur Quelle erlaubt

Rückkopplung

Werbetreibende

Sitemap