Seite über den Kampf gegen heimische Insekten

Woher kommen die Asseln in Häusern und Wohnungen und was ist ihr Aussehen?


Разбираемся, откуда в квартирах и домах обычно берутся мокрицы и почему они здесь появляются...

Weiter wirst du lernen:

  • Wo in den Wohnungen sind in der Regel Schnipsel und warum oft in den Toiletten und Badezimmern gefunden werden;
  • Was sind die optimalen Bedingungen für das Leben und die Fortpflanzung von Holzwürmern?
  • Wo sollte man zuerst die Läuse im Wohnhaus suchen und welche Maßnahmen sollten ergriffen werden, um sie zuverlässig loszuwerden?

Und auch eine Reihe anderer interessanter und nützlicher Nuancen bezüglich des Aussehens von Asseln in Wohnungen und Häusern.

Flieder, wie es aus ihrem Namen leicht zu verstehen ist, sind Wesen, die Feuchtigkeit und Feuchtigkeit lieben. Ihre natürlichen Lebensräume in der Natur sind Waldstreu, Holz und Steine, die auf nassem Boden liegen, Wasserseen und spontan geformte Sümpfe.

Прежде всего, нужно иметь в виду, что мокрицы - это существа, которые любят сырые, влажные места.

На фотографии показаны мокрицы в естественной среде обитания - в старом трухлявом пне.

Dementsprechend sind in den Gebäuden von Leuten für sie ähnliche Plätze attraktiv - nasse Keller, Keller, technische Räume und technische Netzwege, wo Feuchtigkeit ständig anwesend ist, sowie Dachböden mit einem undichten Dach. Um herauszufinden, woher die Läuse in der Wohnung kommen, sollten Sie sich zuerst solche Orte in Ihrem Haus ansehen.

Сырой угол подвала пятиэтажного дома стал отличным прибежищем для множества мокриц...

Das ist interessant

Eine gewöhnliche Person ohne angemessene Vorbereitung kann denken, dass die Läuse Insekten sind. In Wirklichkeit ist dies nicht der Fall - sie gehören zur Unterordnung der Krebstiere und haben sogar Kiemen.

Was zieht die Asseln direkt in die Wohnungen, zum Beispiel aus einem feuchten Keller oder Dachboden? In der Regel werden diese Lebewesen neben der Feuchtigkeit auch an Orte mit hohen Temperaturen angezogen: 22-24 ° C, hohe Luftfeuchtigkeit, fehlende Luftzufuhr, die Verfügbarkeit spärlicher, aber konstanter Nahrungsquellen (sie können mit einer dünnen Schicht Staub und Schleim auf der Fliese gedeckt werden) All dies macht die Wohnung zu einem gemütlichen Ort für kleine Krebstiere.

В сырых ванных комнатах и туалетах мокрицы могут жить достаточно долго, находя здесь питание, например, на поверхности давно не мытой кафельной плитки.

Es ist also wichtig sich daran zu erinnern, dass die Läuse in der Wohnung erscheinen, wenn es in diesem oder jenem Raum immer einen Überschuss an Feuchtigkeit gibt. Deshalb bevorzugen diese Gäste am liebsten die Bäder, Toiletten und Küchen, die hier aus ihren Brutstätten kriechen. Manchmal wachsen die Läuse in den Dachböden buchstäblich in Hunderten und Tausenden, nach denen das Lüftungssystem in die Wohnräume klettert.

Zur Notiz

Bevor Sie jedoch anfangen zu verstehen, woher die Asseln in Ihrem Haus kommen, ist es sinnvoll, sich zu vergewissern, dass Sie genau diese Kreaturen sind. Übrigens verwechseln viele Hausfrauen leicht Scheide mit Schuppen, trotz der Tatsache, dass der Unterschied zwischen diesen Arthropoden ziemlich bemerkenswert ist. Schauen Sie sich das Foto unten genau an - sie zeigen eine Mochrica und eine schuppige Nahaufnahme. Die ersten leben in feuchten Orten, die letzteren leben in trockenen Orten; und im übrigen sind ihre Lebensweise und Ernährung sehr verschieden.

Фото мокрицы крупным планом - хорошо заметны щитки панциря, характерные для ракообразных.

А так выглядит чешуйница, более стройная и имеющая длинные церки на конце брюшка.

Wie und wo dringt die Asseln in den Raum ein



Wie bereits oben erwähnt, erscheinen die Läuse in der Wohnung hauptsächlich aus den Kellern und Dachböden von mehrstöckigen Häusern, sowie aus den technischen Netzen - Heizungsleitungen, Gräben von elektrischen Kabeln, Abwasserkanälen, Garagen und verschiedenen technischen Gruben. Diese kleinen Krebstiere sind ziemlich beweglich, aber es ist schwierig für sie, sich aktiv entlang vertikaler Wände und Strukturen in Häusern zu bewegen. Daher erscheinen die meisten Läuse in den Wohnungen im ersten und letzten Stock - hier kommen sie am einfachsten aus dem Keller oder dem rohen Dachboden.

Die Zimmerlaube in der Wohnung wird manchmal auch von anderen, in der Nähe befindlichen Räumlichkeiten übernommen: Supermarktlager in den ersten Stockwerken von Mehrfamilienhäusern, selbstgebaute Garagen, die an die Wand eines Wohngebäudes angrenzen, und auch von Abwasserkanälen.

Если вы не знаете, откуда берутся мокрицы в вашей квартире, то осмотрите прилегающие к дому помещения, не исключено, что именно здесь вы найдете обитель незваных гостей.

Старая стена дома, покрытая лишайниками и имеющая множество щелей - привлекательное место для мокриц.

Manche mögen es seltsam finden, dass die Läuse auf den Dachböden aktiv brüten können - wie überleben sie und was essen sie? In der Tat ist alles ganz einfach: Zufällig finden die Pioniere unter der Staude eine recht gute Voraussetzung für die Fortpflanzung.

  • Erstens, in der Einstreu von Vögeln gibt es Reste unverdauter Samen, die den Krustentieren für die Nahrung durchaus zusagen, sowie die andere in Hülle und Fülle, die auf den Dachböden der organischen Stoffe vorhanden ist;
  • Zweitens werden die Dächer von Mehrfamilienhäusern äußerst selten repariert und fließen daher häufig, was die notwendige Feuchtigkeit liefert;
  • Und schließlich, drittens, mit schlechter Belüftung und einem undichten Dach wird selbst ein wenig Regen für viele Tage eine fast 100% ige relative Luftfeuchtigkeit liefern.

Скопление мокриц во влажном углу под ванной.

Es ist nicht verwunderlich, dass sie sich unter solch günstigen Bedingungen für die Tiere manchmal auf Dachböden in unglaublichen Mengen vermehren und beginnen, die Bewohner der letzten Etagen buchstäblich anzugreifen. Die Fälle des Eindringens der Asseln in die Bäder und Toiletten der Wohnungen von den Lofts im Vergleich zu den Kellern sind in der Regel seltener, aber sie sind durch eine sehr große Anzahl von ungebetenen Gästen gekennzeichnet, die die Wohnung betreten.

Zur Notiz

In den lokalen städtischen Nachrichten aus verschiedenen Teilen des Landes gibt es regelmäßige Berichte über den Zustrom von Bastarden in den letzten Stockwerken und genau aus den Lüftungs-Passagen. Unbezahlte Gäste können so zahlreich sein, dass sie buchstäblich ununterbrochen an den Wänden entlang strömen, ins Geschirr fallen, in die Möbel kriechen. Und das Interessanteste ist, dass SES-Mitarbeiter in solchen Situationen nicht immer Verstöße gegen den Gesundheitszustand von Häusern bemerken und dementsprechend nichts unternehmen.

In der Praxis sieht es in der Regel so aus: Die Läuse erscheinen einzeln in der Wohnung, zuerst in kleinen Mengen, und kommen selten in die Augen. Als Ergebnis sind die ersten Aliens für die Gastgeber der Unterkunft unentdeckt.

Случайный гость в спальне обычной городской квартиры - его маршрут могут повторить другие товарищи, если пути проникновения их в квартиру не перекрыть.

Später, als mehrere Dutzend ungebetene Gäste in die Wohnung wandern, treffen sie zufällig zufällig im Badezimmer oder auf der Toilette, und dann beginnen die Besitzer eine kleine Panik - nach einer genauen Untersuchung des Zimmers wird klar, dass das Holz in der Wohnung voll ist! Die erste Frage ist, woher kommen sie und wie werden sie los?

Als nächstes mit den Mokkas beginnen zu kämpfen, wie mit Kakerlaken - Buntstifte, Dichlorvos, sogar insektizide Gele. All dies kann wirklich eine gewisse Wirkung haben, aber vor allem müssen Sie herausfinden, wo die "Wohnung" der feuchten Liebhaber ist und die Quelle dieser Feuchtigkeit ist beseitigt.

Wenn Sie das Problem mit Feuchtigkeit schnell nicht lösen können, ist es sinnvoll, darauf zu achten, dass die Läuse nicht aus der Nasszelle in die Wohnungen gelangen.

Важно, прежде всего, перекрыть пути проникновения мокриц из сырых помещений (чердак, подвал) в квартиру.

На фото показано, как вовремя заклеенная вентиляционная решетка не допускает проникновения мокриц в помещение.

Wo leben die Läuse in der Stadt?

In verschiedenen Städten wurden Biologen wiederholt untersucht, um herauszufinden, wo die Läuse bevorzugt leben. Es stellte sich heraus, dass diese kleinen Krebstiere hauptsächlich an folgenden Orten leben:

  • Vorgärten und Räume unter den Zäunen;
  • entlang der grasbewachsenen Häusermauern;
  • im Keller;
  • Lager für landwirtschaftliche Erzeugnisse;
  • entlang der Straßenränder;
  • auf leerstehenden Grundstücken und verlassenen Stadien;
  • im privaten Sektor;
  • in Parks und Erholungsgebieten;
  • auf Deponien.

Hier kauern die Läusebäume unter Felsen, verschiedenen großen Objekten, unter gemähtem Gras und im Müll. Essen in solchen Orten wird von verwesenden Pflanzenresten serviert - das gleiche gemähte Gras, verrottendes Obst und Gemüse, Pflanzenwurzeln. Sie ernähren sich meistens nachts und verlassen gelegentlich ihre Schutzräume während des Tages oder in der Dämmerung.

Мокрицы могут прятаться, например, в листовом опаде в палисаднике городского дома.

Zur Notiz

Die häufigsten in den Städten der zentralen Zone Russlands sind zwei Arten von Läusen - die gemeinsame Rinde und Rinde und die Mokkas sind rauh. Die erste ist für ihre charakteristische Erscheinung bekannt: sie wird oft als "Wassermelone" bezeichnet. Der zweite ist mobiler, weniger oft zu einem Ball und hängt hauptsächlich von seiner Geschwindigkeit ab. Es ist die Makrele, die am härtesten ist, stellt sich oft als unwillkommener Gast in einer Wohnung heraus.

Ist es in Ordnung, Holz zum Haus zu bringen?



In der Regel breiten sich die Läuse selbst in den Raum aus und kommen von gewohnten Lebensräumen zu bequemeren Bedingungen für sie. Diese Arthropoden versuchen sich von Lichtquellen, Vibrationen und Geräuschen fern zu halten und sind daher auf Kleidung oder in persönlichen Dingen fast nie zu finden. Deshalb ist die Wahrscheinlichkeit, Holz in die Wohnung zu bringen, sehr gering.

In sehr seltenen Fällen kann man die Lokken mit gekauften Produkten ins Haus bringen - Kartoffeln in Säcken und Netzen, Karotten und Zwiebeln, Früchte in Kisten. Aber in diesem Fall Angst vor Gästen zu haben, ist es nicht wert - sie werden sich wahrscheinlich nicht an eine Wohnung gewöhnen, die sie nicht ihren eigenen Weg gegangen sind.

Мокриц можно принести в квартиру на гнилой картошке, но шансов на длительное выживание в сухом помещении у них практически не будет.

Единичные особи могут попасть в квартиру, в том числе, на ягодах и фруктах.

Wirklich unerwünscht in der Wohnung einer Person sind nur jene Läuse, die aus den Kellern und von der Straße genommen werden und sich selbst in die Nasszellen bewegen. Sie sind nicht nur geneigt, sich in der Wohnung dauerhaft niederzulassen, sondern sich auch hier aktiv zu vermehren.

In diesem Fall sind Läuse ein Zeichen, dass die Wohnung Bereiche mit schlecht regulierter Belüftung und konstanter Feuchtigkeit hat. Solche Plätze sollten so bald wie möglich gefunden und in einen normalen Zustand gebracht werden, um ernstere Probleme zu vermeiden (zum Beispiel die ständige Anwesenheit von Schimmel, die mit ihren Streitigkeiten die ganze Luft in der Wohnung vergiften wird).

Важно как можно скорее избавиться от сырости в помещении, так как это может привести к обильному развитию плесени.

Черная плесень под микроскопом - обилие ее спор в воздухе может представлять серьезную опасность для здоровья человека.

Lieblingsorte der Wohnung in der Wohnung

In der überwiegenden Mehrzahl der Fälle finden sich Läuse in Wohnungen an folgenden Orten:

  • in den Badezimmern, besonders unter den Bädern selbst - ist es ständig feucht und enthält normalerweise die kleinste Mikroflora, ausreichend für Nahrung;
  • in Toiletten hinter Toiletten und Kesseln;
  • auf Balkonen und angrenzenden Loggien, die direkt an den Keller angrenzen;
  • in Lagerräumen und Schränken für die Lagerung von Gemüse und Obst.

Мокрица на стене туалета.

Wenn die Läuse im selben Raum gefunden wurden, sollten sie unbedingt in anderen Räumen und Nebengebäuden gesucht werden - vielleicht wo sie am meisten sind, sind sie am wenigsten bemerkbar. Überprüfen Sie diesen Zweck und die Lüftungskanäle.

In der Regel verbreiten sich die Läuse in der Regel dort, wo Feuchtigkeit die Sanitärstandards für Wohnräume übersteigt. Diese Krustentiere sind ein guter Indikator für das Vorhandensein von permanenten Wasserlecks, Rohrbrüchen, stehender Kanalisation.

Wenn irgendwo in der Wohnung Läuse gefunden wurden, sollten Sie nach Orten suchen, an denen das Wasserversorgungs- und Abwassersystem, die Isolierung an den Wänden, der Putz und die Integrität der Wände selbst gebrochen werden können. Sobald solche Schäden entdeckt werden, sollten sie so schnell wie möglich beseitigt werden. Die sofortige Vernichtung von Asseln macht nur dann Sinn, wenn die günstigen Lebensbedingungen vollständig ausgeschlossen sind.

Wenn Sie sich entscheiden, die Mochrica alleine zu bekämpfen, dann empfehlen wir, nur in der Praxis bewährte Produkte zu verwenden, die ihre hohe Wirksamkeit gezeigt haben (die gleichen Mittel, die gegen Kakerlaken verwendet werden, sind gegen Kakerlaken wirksam):

Zu dem Eintrag "Wo in den Häusern und Wohnungen die Asseln genommen werden und was der Grund für ihr Aussehen ist" gibt es 1 Kommentar
  1. Anatoli :

    Danke! Sehr interessante Information. Ich kopiere sogar etwas für Beamte!

    Antwortsymbol
Hinterlasse deinen Kommentar

Nach oben

© Copyright 2013-2016 nsns.biz

Das Kopieren von Site-Material ist nur mit der Angabe eines aktiven Links zur Quelle erlaubt

Rückkopplung

Werbetreibende

Sitemap