Seite über den Kampf gegen heimische Insekten

Welche Arten von Asseln können in einer Wohnung oder einem Haus gefunden werden?


Может показаться странным, но в квартирах и домах человека встречается сразу несколько видов мокриц, заметно отличающихся своими повадками...

Im Allgemeinen gibt es auf der Welt mehr als 3.500 Arten von Läusen, von denen in unserem Land nur ein paar Dutzend vorkommen. In Wohnungen (zum Beispiel in Badezimmern, Toiletten) finden Sie nur zwei Arten:

  • gewöhnlicher Borkenkäfer;
  • sowie ein schorfiger Mokassin.

Tatsache ist, dass eine Wohnung oder ein privates Haus immer noch nicht der geeignetste Lebensraum für diese Kreaturen ist, und deshalb dringen sie hier ein und nur die gebräuchlichsten und unprätentiösesten Arten schlagen hier mehr oder weniger Wurzeln. Im Allgemeinen können Sie in russischen Städten - außerhalb von Wohn- oder Geschäftsräumen - eine viel größere Anzahl von Arten dieser interessanten Krebstiere treffen.

На фото показаны мокрицы шероховатые, прячущиеся под порог в обычном частном доме.

Zur Notiz

Die meisten gewöhnlichen Menschen glauben, dass Läuse Insekten sind. In der Tat sind sie keine Insekten, sondern gehören zur Unterordnung der Krebstiere. Alle Insekten haben nur 3 Beinpaare, und es gibt viel mehr Beine, und außerdem gibt es auch Kiemen.

Wissenschaftler, die wirbellose Tiere untersuchen, erforschen und analysieren häufig die Fauna von Holzwürmern an verschiedenen Orten. Durch Ergebnisse solcher Forschungen ist es möglich, einen Schluss sicher zu ziehen, dass unter den Bedingungen von Städten eines durchschnittlichen Streifens Russlands das einzigartige "Set" von Arten von Holzwürmern bereits Zeit hatte, um gebildet zu werden. Jede dieser Arten hat ihre eigenen charakteristischen Merkmale, die sie unter anderen Arthropoden interessant und zu unterscheiden.

Wir, die Stadtbewohner, interessieren uns jedoch in erster Linie für genau die Arten von Borkenkäfern, die in unseren Wohnungen und Häusern vorkommen. Also lasst uns sie näher kennenlernen ...

Mocryrica vulgaris (Armadillidium vulgare) oder Borkenkäfer



Mokritsa vulgaris (Armadillidium vulgare) ist, wie man sehen kann, die in ganz Russland sehr verbreitete und sehr verbreitete Läuseart. Es ist der Borkenkäfer, der eine hohe Schale und eine charakteristische dunkle Farbe des Körpers hat.

Die Fotos unten zeigen erwachsene Exemplare des Holzwurms:

Весьма характерна способность мокриц-броненосцев сворачиваться в клубок, что нередко спасает им жизнь.

Мокрицы обыкновенные (броненосцы) в своем дневном убежище.

Direkt in Wohnungen ist diese Art selten, aber in Kellern, feuchten Kellern und Heizungsleitungen ist es ziemlich typisch. In den Städten und Gemeinden findet man häufig Laubwälder in Gärten, Vorgärten, Parks, auf Ödland und Straßen. Sie werden meist unter Steinen und verschiedenen Gegenständen gehalten, die direkt auf dem Boden liegen.

Diese kleinen Krustentiere ernähren sich von lebenden und bereits verfallenden Pflanzen. In den Gärten und in den Vorgärten können diese Holzläuse die Plantagen schädigen und die Blumen beschädigen, aber glücklicherweise wählen sie am häufigsten Unkraut und erweisen sich als nützliche Nachbarn der Person.

Ein kleines "Schlachtschiff" von anderen Verwandten zu unterscheiden, die in den Städten gefunden werden, ist leicht genug: seine Bewegungen sind ohne Eile, und mit der geringsten Angst wird es zu einem Gewirr. Ein Beispiel ist auf dem Foto unten gezeigt:

Свернувшаяся в клубок мокрица обыкновенная.

Das ist interessant

Es war ein gewöhnlicher bellender Eisenkäfer nach dem zufälligen Transport von Europa in die Vereinigten Staaten, der dort in großen Mengen verbreitet war, und heute, an der Küste von Kalifornien, finden sich an manchen Orten manchmal mehr als 10.000 Individuen pro Quadratmeter.

Scabby mokritsa (Porcellio scaber)

Trotz der weit verbreiteten Verbreitung von Süßholz auf dem Territorium Russlands ist der sogenannte schorfige Mokassin (Porcellio scaber, manchmal auch "Beerdigung mocryca" genannt) noch immer der häufigste und am häufigsten anzutreffende in Wohngebieten. Vertreter dieser Spezies sind sehr beweglich, sie laufen viel schneller als die Borkenkäfer und bewegen sich leicht zwischen den Böden von Wohngebäuden (und manchmal dringen buchstäblich Horden in feuchte Dachböden in Häuser ein, in denen das Dach undicht ist).

Пример того, как мокрицы могут проникать в квартиру с чердака через систему вентиляции.

Мокрицы на затянутой пленкой решетке вентиляционного отверстия.

Beim Auffangen einer Mochrica kräuselt sich die Roughen nicht zu dem Gewirr zusammen, sondern im Gegenteil, sie wölbt sich und bewegt schnell alle ihre zehn Beine, versucht sich zu befreien und davonzulaufen.

Шероховатая мокрица больше полагается на быстроту своих лапок, чем на прочность панциря, и потому при поимке старается выгнуться, зацепиться лапками за твердую поверхность и убежать.

Seine Schale ist weich und ziemlich flach, und die Färbung variiert stark je nach Lebensraum. Zum Beispiel haben raue Krusten, die in den südlichen Regionen leben, eine hellgraue Farbe mit einem rosa Farbton, in den nördlicheren Städten - eine gelbliche oder rostige Farbe, und wenn sie sich nach Osten bewegen, werden sie dunkel, manchmal fast schwarz.

Das Foto zeigt einen typischen Vertreter eines scabby angerauht:

Мокрица шероховатая - хорошо заметны вытянутые назад и заостренные концы сегментов ее панциря.

Beim Eindringen in Häuser und verschiedene menschliche Konstruktionen wird diese Art oft zum Schädling. Diese kleinen Krebstiere können gefährlich für Wintergärten, Bauernhöfe, Gewächshäuser, Obstgärten und Gärten sein. In Kellern und Kellern essen sie oft Gemüse und Früchte, die hier gelagert werden, und in Lagern können sie landwirtschaftliche Produkte beschädigen.

Скопление мокриц под куском древесины.

Wenn Sie jedoch solche Läuse im Badezimmer oder in der Toilette Ihrer Wohnung getroffen haben, sollten Sie nicht besonders ängstlich sein - sie beißen nicht, verderben die Innenausstattung nicht, und im Allgemeinen sind sie im Allgemeinen ziemlich harmlos. Ihr Aussehen könnte jedoch darauf hindeuten, dass sich irgendwo in der Nähe ein Feuchtraum (Dachboden, Keller) befindet, aus dem sie tatsächlich kriechen.

Trachelipus rathkei



Diese Art von Bastard hat nicht einmal einen allgemein bekannten russischen Namen, aber in vielen Städten in der Mitte von Russland ist auch ziemlich üblich.

Wissenschaftliche Untersuchungen haben gezeigt, dass sich die Anzahl der Vertreter dieser Art dadurch erklären lässt, dass sie sich in ihrer Fähigkeit, sich an die Umweltbedingungen anzupassen, unterscheiden. Darüber hinaus haben sich die Vertreter von Trachelipus rathkei entschieden, genau jene Bereiche der Städte zu leben, in denen das Gebäude am dichtesten ist.

Внешне мокрица вида Trachelipus rathkei похожа на нечто среднее между обыкновенной и шероховатой мокрицами.

Diese Krebstiere unterscheiden sich charakteristisch leicht abgeflacht und stark erweitert von unterhalb der Schale, was ihre Erfassung durch Finger erschwert. Außerdem sind die Antennen von Trachelipus rathkei lang genug - genug, um sogar junge Individuen von verwandten Arten zu unterscheiden.

Trachelipus rathkei sind auf der ganzen Welt verteilt, und in den gleichen großen Mengen wie in Russland, sind in Europa, den USA, Kanada gefunden.

Wissenschaftler sind sehr von der starken Variabilität des Geschlechterverhältnisses in verschiedenen Populationen dieser Naßwürmer angezogen. In einigen Städten wird die Bevölkerung von Männern dominiert, in anderen von Frauen, aber Experten sind immer noch nicht in der Lage, die Gründe für solche Schwankungen zu bestimmen.

Auf dem Foto unten sehen Sie, wie eine erwachsene Kopie von Trachelipus rathkei aussieht:

Замысловатый узор на панцире представителя этого вида позволяет отличать его от близких родственников.

Porcellio spinicornis

Porcellio spinicornis ist eine weitere bekannte Süßholzwurzel, die in Europa verbreitet und vor einigen Jahren zufällig in Nordamerika eingeführt wurde.

Porcellio spinicornis zeichnet sich dadurch aus, dass auf den Schilden der Schale zwei Reihen gelber Punkte vorhanden sind, die mehr oder weniger deutlich in verschiedenen Populationen und Individuen vorkommen. Ein anderes Unterscheidungsmerkmal dieser Spezies sind die Antennen von drei Segmenten, lang und ziemlich stark in verschiedenen Winkeln auf jedem Segment gekrümmt.

Das Foto zeigt deutlich gelbe Flecken auf der Schale von Porcellio spinicornis:

Именно яркие пятна на сегментах панциря, сливающиеся в две полоски, позволяют идентифицировать этот вид.

Das ist interessant

Porcellio spinicornis zieht sehr stark zu Orten mit der Anwesenheit von Kalkstein oder Kalk. Meist findet man diese Art in Kalksteinbrüchen, in Häusern aus Schaumbeton oder in alten Kirchen mit Kalkwänden.

У отдельных представителей Porcellio spinicornis желтые пятна могут быть практически не заметны.

Cylisticus convexus

Cockworm Cylisticus convexus ist dafür bekannt, sich in relativ kurzer Zeit um die Welt zu verbreiten, aber man kann ihn nicht als typischen Bewohner städtischer Gebäude bezeichnen: In Wohnungen kommt Cylisticus convexus fast nie vor. Individuen dieser Art bevorzugen es, sich auf landwirtschaftlichen Flächen und in verschiedenen Strukturen wie Kuhställen, Silos und Strömungen niederzulassen.

Diese Art von Läusen ist gut durch prominente und ziemlich lange Cerci - Vorsprünge am Ende des Bauches, ähnlich wie die Antennen definiert:

Характерной особенностью мокриц вида Cylisticus convexus является наличие выраженных церок на конце брюшка.

"Inländische" Arten von Woodlocks in anderen Ländern

In Europa und den Mittelmeerländern sieht die Liste der typischen "heimischen" Läuse ein wenig anders aus als für Russland:

  1. An erster Stelle stehen die für russische Wohnräume typische Makrelen (Schlachtschiff) sowie verschiedene Wirtschaftsgebäude.
  2. Aber der zweite Platz wird von der berühmten Wüstenmakrele Reaumur eingenommen, die sozusagen als der am weitesten verbreitete Krustentier auf der Welt gilt, der in Halbwüsten und Wüsten leben kann. Diese Art kommt vor allem im Libanon, in Israel, Ägypten und der Türkei vor - hier findet man sie sogar in großen Mengen, als in Südrussland gibt es eine schorfige Mokritsa.

Пустынная мокрица Реомюра в своей естественной среде обитания.

На день пустынным мокрицам приходится прятаться в норки для спасения от жары.

In tropischen Ländern bewohnen die Wohnungen eine viel größere Anzahl von Läusearten, unterscheiden sich aber nur wenig von ihren für den zentralen Teil Russlands typischen Verwandten. Auch ihre Größe ist nicht beeindruckend - die größten Vertreter erreichen eine Länge von etwa 3-4 cm, und nur einzelne Riesen wachsen auf 5-6 cm.

Andere Arthropoden, die fälschlicherweise für einen Baumstamm im Haus gehalten werden

Das Aussehen von Asseln ist so spezifisch, dass es unter den Bedingungen unseres Landes sehr schwierig ist, sie mit anderen Gästen in der Wohnung zu verwechseln. Und dennoch "sind" viele Eigentümer von Wohnungen und Häusern "erfolgreich".

So werden zum Beispiel Mocrites manchmal als Skalen bezeichnet. Es stimmt, das gilt nur für jene Menschen, die sehr selten Läuse in ihrem Leben gesehen haben, weil diese Kreaturen sich völlig voneinander unterscheiden. Es genügt, sich die Fotos der Asseln und der Waagen anzusehen, um zu verstehen, wer wer ist:

Мокрицы имеют достаточно широкий твердый панцирь и короткое, несколько сплюснутое тело.

А так выглядит чешуйница - у нее хорошо заметны длинные церки на конце брюшка.

Das ist interessant

Im Süden unseres Landes, in den Kellern und Kellern, treffen sich die Menschen oft mit Kivsaks (der häufigste ist der Krim-Kivsyak), die manchmal auch als Mochrits bezeichnet werden. Wie in der Situation mit Schuppen unterscheiden sich die Kivsyaks und Läuse Bäume so gut, dass es schwierig sein wird, diese zwei Kreaturen neben ihnen zu mischen.

Aber in den Tropen gibt es Hundertfüßer mit festen Schalen, die dem Buchweizen sehr ähnlich sind, aber nichts mit ihnen zu tun haben:

Тропическая многоножка, которую нетрудно спутать с мокрицей.

Еще один вид тропических многоножек, похожий на экзотическую мокрицу.

Важное отличие многих гломерисов от мокриц - их размеры; сухопутные мокрицы практически никогда не вырастают более 4 см в длину.

Um diese Tausendfüßler von der Familie der Glomerosen von den Läusen zu unterscheiden, muss man wirklich bestimmte Merkmale der Anatomie jeder Art kennen.

Zum Beispiel kann ein gewöhnlicher Rindeneisenmokassin mit einem Hundertfüßer Glomeris marginata verwechselt werden - diese Lebewesen sind äußerlich sehr ähnlich. Im Gegensatz zu den Asseln kommt der Tausendfüßler jedoch fast nie in Wohngebäuden und menschlichen Gebäuden vor, sondern bevorzugt eine feuchte Waldstreu und Raum unter den Steinen.

Lassen Sie uns ein wenig zusammenfassen.

Auf dem Territorium Russlands in einer Wohnung oder einer Art von Wirtschaftsgebäude können Sie hauptsächlich nur zwei Arten von Asseln finden, die leicht zu erkennen sind:

  • gewöhnliche Mocrica;
  • schorfiger Mokassin.

На этом фото представлены несколько особей обыкновенной и шероховатой мокриц - попробуйте определить, где какой вид...

Wenn diese "Gäste" in Ihrer Wohnung aufgetaucht sind, müssen Sie sofort verstehen, woher sie kommen, und Maßnahmen ergreifen, um übermäßige Feuchtigkeit in ihrem "Aufenthaltsort" zu beseitigen, bis diese Feuchtigkeit zu anderen ernsten Problemen (Schimmel, Fäulnis, Aussehen) führt Schädlinge und Parasiten).

Wenn Sie sich entscheiden, die Mochrica alleine zu bekämpfen, dann empfehlen wir, nur in der Praxis bewährte Produkte zu verwenden, die ihre hohe Wirksamkeit gezeigt haben (die gleichen Mittel, die gegen Kakerlaken verwendet werden, sind gegen Kakerlaken wirksam):

Hinterlasse deinen Kommentar

Nach oben

© Copyright 2013-2016 nsns.biz

Das Kopieren von Site-Material ist nur mit der Angabe eines aktiven Links zur Quelle erlaubt

Rückkopplung

Werbetreibende

Sitemap