Seite über den Kampf gegen heimische Insekten

Details über die Mocrica: interessante Fakten über ihr Leben und Fotos


Знакомимся с интересными особенностями биологии мокриц и выясняем, являются ли эти существа насекомыми...

Für diejenigen, die daran gewöhnt sind, den Holzwurm als Insekten zu zählen, mag es überraschend erscheinen, dass diese Kreaturen in Wirklichkeit Vertreter einer Gruppe von Asseln sind, in der Tat sind sie kleine Krebstiere. Ihre nächsten biologischen Verwandten sind große Riesen-Tagundnachtgleiche Krebse, sowie eine große Anzahl von interessanten Meereskrustentieren, genannt Meeresschaben.

Aber die gewöhnlichen Krebse, die wir gewohnt sind, obwohl man sich auf die Verwandten der Läuse ausdehnt, aber weit genug - systematisch haben die Läuse und Krebse einen nicht sehr hohen Grad an Verwandtschaft.

Мокрицы относятся к отряду равноногих раков (на фото показана мокрица крупным планом).

Zur Notiz

So zu sagen, dass die Mocrica ein Insekt ist, ist völlig nicht wahr und ist ein grober Fehler. Bei Insekten genauso wie bei einem Mann mit einer Schildkröte. Und dementsprechend ist es auch ein häufiger Fehler der Stadtbewohner, die Käfer Käfer oder Käfer zu nennen.

Auf dem Foto unten - die gemeine Makrele (Armadillidium vulgare) im Vorstadtgebiet:

Так выглядит мокрица обыкновенная (Armadillidium vulgare)

Mokritsy - Krustentiere, führen eine eher geheimnisvolle Lebensweise und kommen selten zu einer Person. Aus diesem Grund wird hauptsächlich Biologen und Gartenarbeit Aufmerksamkeit geschenkt, denen diese Kreaturen Schaden zufügen können. Nichtsdestotrotz gibt es viel Interessantes in Biologie und Anatomie des Apfelbaums - wir werden weiter über diese unterhaltsamen Nuancen sprechen und reden ...

Aussehen und Fotos des Bastes



Praktisch alle Arten von Asseln haben das charakteristische Aussehen eines kleinen "Schlachtschiffes" mit einer großen Anzahl von Beinen.

Fotos von der Rote Bete:

Характерный вид щитков на спине у мокриц напоминает броню броненосцев...

Хотя внешне разные виды мокриц могут несколько отличаться, но в целом они довольно похожи друг на друга.

При опасности мокрица обыкновенная стремится свернуться в шарик.

Und hier ist ein Foto von einem Gürteltier:

А вот и, собственно, броненосец...

Броненосец, так же, как и мокрицы, при опасности сворачивается в шар.

Der Körper der Läuse ist mit harten und harten Chitinaugen bedeckt, die ihn vor zahlreichen Räubern schützen. Es sind diese Schilde, die das charakteristische Aussehen des Lakritzes erzeugen und es deutlich von der Mehrzahl der Insekten unterscheiden. So haben zum Beispiel Käfer oder halbfiedrige Insekten zwei dichte Flügel, aber niemals 9-10 einzelne Segmente, wie die der nassen Knochen.

Unten auf dem Foto ist die Aufteilung des Körpers der Asseln in einzelne Segmente deutlich sichtbar:

Тело мокриц состоит из 9-10 сегментов, что обеспечивает ему, несмотря на жесткость щитков, высокую подвижность и гибкость.

Die Läuse haben 7 Paar Laufbeine, die sie vom gleichen Flusskrebs mit fünf Paar Laufbeinen und drei Beinpaaren unterscheiden, die zu Werkzeugen für das Essen werden. Insekten haben nur 3 Beinpaare.

Die innere Struktur der Läuse ähnelt der von normalen Krebsarten. Atemorgane ähneln Kiemen, arbeiten aber in der Lunge und befinden sich an der Basis von fünf Paaren von Brustbeinen.

Alle Läuse haben Antennen aus mehreren Segmenten, entlang der Länge und Knick von denen manchmal verschiedene Arten von Holzwürmern unterschieden werden. Auf dem Foto unten sind diese Antennen bei einer der Arten deutlich sichtbar:

Как и полагается ракообразным, усики достаточно хорошо развиты...

In der Regel sind die Läuse absolut unansehnlich bemalt - so können sie sich auf dem Boden, im Gras und unter den Steinen verstecken. Die zwei häufigsten Arten von Süßholz in unserem Land haben eine graue Farbe des Körpers, andere können heller und mit grünen Schattierungen in der Farbe sein. Nur in einigen Arten am Körper gibt es Bilder oder Streifen.

Некоторые виды мокриц имеют необычную расцветку (пример - Armadillidium granulatum).

Proporcellio vulcanius

Es gibt keine besonderen Auswüchse und vor allem Haare am Holzwurm.

Feedback

"Mein Sohn erzählte uns zwei Tage lang am Telefon, wie er Angst vor seiner Großmutter hatte und wie er Angst hatte, in die Sommerdusche zu gehen, denn an der Wand hängt ein Pelzmokrat. Als sie ihn abholen wollten, gingen sie wegen Interesse in die Dusche. Dort, unter der Decke, sitzen die Fliegenfallen - solche flotten Tausendfüßler, die fliegen essen. Wir haben ihm alles ausführlich erklärt, aber wahrscheinlich wollte er nur, dass wir schnell kommen. "

Taisia, Jaroslawl

Hier ist ein weiteres Foto, das einen Borkenkäfer zeigt, der am häufigsten im europäischen Teil Russlands vorkommt:

Мокрица-броненосец

Die übliche Länge des Körpers beträgt 0,5-1,5 cm und die größte Art wird kaum 3-4 cm lang. Manchmal, bei den Mokkas, sind die größeren Tausendfüßler aus der Glomeris-Familie wegen des ähnlichen Aussehens verwirrt:

Несмотря на то, что гломерисы внешне довольно сильно напоминают мокриц, в действительности они являются двупарными многоножками.

Obwohl die zweifüßigen Tausendfüßler dem Apfelbaum ähnlich sind, unterscheiden sie sich doch sehr in ihrem Lebensstil und ihrer Biologie.

Arten von Asseln: von heimisch zu ozeanisch

Heute zählen Wissenschaftler weltweit mehr als 5.000 Lakritzarten, von denen in unserem Land nur einige Dutzend Arten vorkommen. Und die Läuse sind ziemlich hitzeverliebt, und deshalb leben die meisten ihrer Spezies in den Tropen und in den subtropischen Gürteln.

Trotz der Ähnlichkeit des Aussehens der verschiedenen Holzwürmer kann selbst die unvorbereitet Person die häufigsten Sorten von ihnen leicht unterscheiden.

Zum Beispiel ist auf dem Foto unten ein gewöhnlicher Borkenkäfer gezeigt, ziemlich langsam und langsam. In Gefahr, hat es die Angewohnheit, sich zu einem Ball zusammenzurollen. Einige Personen auf der Rückseite haben gelbliche Flecken:

Некоторые мокрицы-броненосцы имеют на теле желтоватые пятна.

Gewöhnliche Mokritsa findet man am häufigsten in Gemüsegärten, auf unbebauten Grundstücken und in Kellern.

Und dann auf dem Foto - die Mocchrica ist rauh, mobiler und flacher als die vorherige. Sie ist als domestizierte Mocrica bekannt, da sie oft aus dem Keller in das Haus eindringt:

Мокрица шероховатая

Gleichzeitig versuchen die Läuse im Zimmer, wie die einheimischen Insekten, sich an den abgelegensten Orten zu verstecken, wählen die feuchtesten Winkel und kommen nur durch Zufall zum Auge.

Und auf dem Foto unten ist eine Seestute zu sehen, die in den seichten Gewässern des Mittelmeers lebt. Dies ist eine der wenigen Arten, die in ihren ursprünglichen Lebensraum zurückgekehrt ist:

На фотографии показана так называемая морская мокрица

Darüber hinaus gibt es Arten von Holzwurm, gut angepasst an das Leben in einem sehr trockenen Klima. Zum Beispiel, Hemilepistus reaumuri - wohnt in den Wüsten von Kleinasien und Nordafrika, Graben für den Schutz vor der Sonne und die Hitze der Lochtiefe bis zu einem Meter.

Auf dem Foto - die verlassene Mokryca Blätter im Nerz:

Некоторые виды мокриц приспособились к жизни в пустынях...

Riesige Seeiopoden, die manchmal bis zu 75 cm lang werden, sind keine strengen Mochricas und werden im Volk nur wegen der Ähnlichkeit ihrer Erscheinung mit dem Aussehen dieser Läuse genannt.

Гигантские изоподы мокрицами не являются, хотя и весьма на них похожи внешне.

Das ist interessant

Es gibt auch eine ganze Reihe von Insekten- und Tausendfüßlerarten, die in den Menschen oft als Mohrits bezeichnet werden, die aber nicht zu ihnen und anderen gehören - und ihnen überhaupt nicht sehr ähnlich sind. Zum Beispiel:

  • Skalen, die dem Lakritz überhaupt nicht ähnlich sind, aber dennoch so oft genannt werden; Чешуйница
  • Kivsyaki - lange Tausendfüßler Tausendfüßler, mit einem Schrecken, der sich in einer Spirale zusammenrollt. Sie sind mit den Läusen verwechselt, weil sie sich auch an feuchten Orten treffen; Как ни странно, но кивсяков тоже иногда по ошибке называют мокрицами.
  • Glomeris, wie zwei Wassertropfen, die dem gewöhnlichen Holzwurm ähnlich sind, aber das sind sie nicht. А вот гломерисов действительно легко спутать с мокрицами - уж больно они на них похожи.

Unter den Brombeeren gibt es keine giftigen Arten, und man kann das Gift nicht von den Bastarden bekommen, obwohl dies einigen mittelalterlichen Abhandlungen widerspricht. Nichtsdestoweniger ist der Geschmack der Läuse ziemlich widerlich - mutige Bewunderer von Krebsen und Garnelen behaupteten, dass dieser Krustentier viel Harnstoff abgibt.

Das ist interessant

Gleichzeitig schmecken die riesigen Isopoden ("Riesenläuse") sehr gut, aber wegen der Komplexität ihrer Beute ist es extrem schwierig, ein solches Gericht zu kosten.

Weiter auf den Bildern - Läuse, die fast in jedem Garten zu finden sind:

Нередко такую картину можно увидеть на огороде, перевернув какую-нибудь лежащую на земле доску.

Мокрицы не прочь полакомиться сочными растительными остатками...

Die Hummer sehen manchmal sehr originell aus, obwohl die Merkmale der Anatomie, die für die ganze Abteilung charakteristisch sind, alle Arten behalten.

Das ist interessant

Die sogenannte Sprache mocryca, ein parasitäres Krebstier, das an der Basis der Zunge bestimmter Fischarten anhaftet, ist auch kein feuchter. Es ernährt sich vom Blut und Schleim des Besitzers, der vom Fisch abgesondert wird.

Ракообразные, паразитирующие на языках рыб, мокрицами, строго говоря, не являются, хотя весьма на них похожи.

Lebensstil und interessante Merkmale der Biologie der Borkenkäfer



Mokritsy - die einzigen Krustentiere, komplett auf die Landlebensweise umgestellt.

Nur wenige Arten sind in die aquatische Umwelt zurückgekehrt, aber sie haben die Anpassungen an die irdische Lebensweise beibehalten. Ein Beispiel dafür sind die im Meer vorkommenden Arten von Meereshummern (siehe Foto):

Морская мокрица Ligia oceanica

Dennoch sind die Läuse und an Land ziemlich stark an Feuchtigkeit gebunden. Sie bevorzugen es, sich im Schatten, in feuchtem Boden, an den Wurzeln von Bäumen, unter Steinen und in Kellern und Kellern niederzulassen - wo auch immer Feuchtigkeit und Kühle bleiben.

Optimale Bedingungen für die Existenz der meisten Arten von Feuchtigkeit sind Feuchtigkeit um 95% und Temperatur von etwa 25 ° C.

Das ist interessant

Die hitzebeständigsten Arten des Hemilepistus, selbst in den Wüsten Zentralasiens und Afrikas, graben sich in den Sand des Nerzes und leben in einer Tiefe, in der die Temperatur nicht über 26 ° C steigt und nicht unter 10 ° C sinkt und die Luftfeuchtigkeit 95-100% beträgt. Aus Baugruben werden sie hauptsächlich nachts ausgewählt und wandern durch die Wüste bei angenehmen 15-17 ° C.

Selbstgemachte Holzblöcke sind oft Boten für Probleme mit der Kanalisation oder der Wasserversorgung oder ein klares Zeichen, dass das Haus einen feuchten Keller oder einen Dachboden mit einem undichten Dach hat. In Wohnungen und Häusern gehen diese Tiere in der Regel aus Kellern und nassen Dachböden.

На фотографии показан пример того, как полчища мокриц пытаются проникнуть в квартиру с чердака дома через заклеенную скотчем систему вентиляции.

Mokritsy - Nachtgeschöpfe, tagsüber sind sie nur am frühen Morgen oder spät am Abend aktiv. Im Grunde verstecken sie sich tagsüber unter Steinen, Baumstämmen und Gras, und nachts kommen sie auf der Suche nach Nahrung aus den Unterkünften.

Sie ernähren sich auf der Asseln mit verschiedenen Pflanzenreste: Früchte, Wurzeln, verrottende Blätter, Gras, fallende Blumen. In Wohnungen und Häusern können sie durchaus mit Schimmelpilzen, Blättern von Zimmerpflanzen in Blumentöpfen und sogar Schleim mit Bakterien und Staub in den Bädern zufrieden sein.

Das ist interessant

Moistice ist extrem abhängig von den Quellen der Feuchtigkeit, die sie ihre Kiemen befeuchten. Bei einem Mangel an Feuchtigkeit kann der Krebs an Erstickung sterben, da die normale Funktion des Atmungssystems beeinträchtigt ist.

Viele Läuse unter strengen Umweltbedingungen fallen in einen Winterschlaf. Dies sind zum Beispiel alle Läuse, die das Territorium Russlands bewohnen, sowie Wüstenarten, die sich im Winter in einem Zustand der Aussetzung befinden.

Wie wachsen die Licks?

Moskitos züchten unabhängig von der Jahreszeit, aber Eier bei Weibchen entwickeln sich nur, wenn das Tier nicht im Winterschlaf ist und gut isst. Interessant ist, dass der Geschlechtsakt selbst in den Mokassins sehr lange dauert - die weibliche Spermathek öffnet sich erst mehrere Stunden nach der Häutung, und der Mann findet ihn sehr früh und wartet in der richtigen Position, bis die alten Schleier seines Liebhabers abgelegt sind.

Размножение мокриц происходит довольно интересно...

Nach der Befruchtung gelangen die Eier in einen speziellen Brutbeutel, der sich im Bereich des letzten Beinpaares auf dem Bauch des Weibchens befindet. Hier werden sie aus speziellen Verschraubungen reichlich mit Wasser versorgt und belüftet, da die Vorderkante des Beutels nicht geschlossen ist.

Aus den Eiern entstehen Larven des Hummers, in der Biologie "Manga" genannt. Vom erwachsenen Exemplar unterscheidet sich die Larve des Hummers nur durch die Größe und Unterentwicklung des letzten Beinpaares. Ein paar Tage später, das Feld der Ausfahrt aus dem Beutel, mausert die Mancha und verwandelt sich in eine junge Schlacke.

Das Foto unten zeigt die Larven des Hummers, der gerade von den Eiern befreit wurde:

Личинки мокрицы

Im Durchschnitt (für verschiedene Arten) dauert die Eientwicklung im Brutbeutel 30 bis 35 Tage und die Larven nach dem Schlüpfen werden nach etwa 100 Tagen geschlechtsreif.

Das ist interessant

Alle Läuse haben Erwachsenenpflege für junge Menschen entwickelt. Zum Beispiel kommt die Züchtung von Wüstenskorpionen in ihrem Nerz vor, und im Falle einer Gefahr kriecht der erwachsene Langustenfisch zum Ausgang und verwandelt sich in einen Ball, der mit seinen Schilden den Zugang zum Loch versperrt. Außerdem führen Eltern ihre Brut bis zu einem bestimmten Alter zu Nahrungsquellen und Wasser.

Die gesamte Lebenserwartung von Lakritz variiert von sechs Monaten bis zu mehreren Jahren. Die Arten, die in die Anabiose fließen, leben länger als ihre tropischen Gegenstücke.

Die lycanthicles in der Wohnung und im Garten sind Schädlinge, Eindringlinge oder gelegentliche Gäste?

In den meisten Biozönosen spielen die Läuse eine wichtige Rolle bei den Bodenbildungsprozessen. Sie verarbeiten komplexe Pflanzenreste und ihre Exkremente sind ein wertvoller Dünger. In den Wüsten und Steppen des Nerz trägt der Loka zur Belüftung des Bodens und seiner besseren Befeuchtung bei.

В большинстве случаев пользы от мокриц для огородного участка больше, чем вреда.

Die Proben selbst vermehren sich unter geeigneten Bedingungen in großen Mengen und dienen als Nahrung für viele Arten von Insekten, Vögeln und Reptilien.

Typische Schädlinge von Lakritz sind nur in Gewächshäusern und in Gemüsegärten, wo sie die Wurzeln von Kulturpflanzen, Blätter an Sträuchern und jungen Sämlingen schädigen können. In den Kellern und Kellern ernährt sich die Asseln manchmal von den hier gelagerten Kartoffeln und Karotten, aber in den meisten Fällen sind die Verluste von ihnen mikroskopisch und verursachen nur dann ernsthafte Schäden, wenn sie sich sehr vermehren.

Zur Notiz

Moskitos infizieren den Garten nicht und betreten ihn nicht - sie leben hier die ganze Zeit. Nur unter normalen Bedingungen sind sie hier nicht wahrnehmbar, und bei starker Befeuchtung des Geländes können sich Bruchstellen in großen Mengen vermehren.

In der Hauptmasse der Läuse sind diese kaum wahrnehmbaren, aber sehr nützlichen Kreaturen, die unter einem Wald oder Feldbett von Gras und Blättern schwärmen, und darin beschäftigt, dass sie Pflanzenbestandteile verwenden, die von anderen Mitgliedern der natürlichen Gemeinschaft nicht genutzt werden. Und wenn du sie eines Tages siehst, dann erinnere dich daran, dass von allen Krebstieren nur sie den Mut hatten, die Landumwelt zu erobern. Und das ist eine großartige Leistung!

Wenn Sie sich entscheiden, die Mochrica alleine zu bekämpfen, dann empfehlen wir, nur in der Praxis bewährte Produkte zu verwenden, die ihre hohe Wirksamkeit gezeigt haben (die gleichen Mittel, die gegen Kakerlaken verwendet werden, sind gegen Kakerlaken wirksam):

Hinterlasse deinen Kommentar

Nach oben

© Copyright 2013-2016 nsns.biz

Das Kopieren von Site-Material ist nur mit der Angabe eines aktiven Links zur Quelle erlaubt

Rückkopplung

Werbetreibende

Sitemap